Badische Meisterin über 100 Meter Hürden: Carolina Krafzik. Foto: privat
Badische Meisterin über 100 Meter Hürden: Carolina Krafzik. Foto: privat

Carolina Krafzik holt Gold

Pforzheim. Bei den badischen Leichtathletik-Meisterschaften der Aktiven und Jugendlichen in Schutterwald holten die Pforzheimer Athleten insgesamt 13 Medaillen. Den Titel einer badischen U18-Meisterin holte sich Carolina Krafzik von der TSG Niefern über 100 Meter Hürden mit sehr guten 14,86 Sekunden. Die Tochter des 400-Meter-Kreisrekordlers Claus Krafzik, der 1986 die Stadionrunde in 47,17 Sekunden lief, hatte in ihrem Rennen massiven Gegenwind von 2,1 Metern/Sekunde, was möglicherweise das Erreichen der Norm für die deutschen Titelkämpfe (14,70 Sekunden) verhinderte. Dennoch gewann sie mit einem Vorsprung von 61 Hundertsteln. Im Finale über 100 Meter wurde sie Vierte mit 12,93 Sekunden, nachdem sie im Vorlauf 12,78 Sekunden gesprintet war.

Anzeige

Bei der männlichen Jugend U18 gewann Philipp Kern (TG Dietlingen) die 3000 Meter überlegen mit 9:19,27 Minuten. Über die 100 Meter der Männer gewann Sven Schukat (TV Huchenfeld) die Silbermedaille21. Über 200 Meter wurde er mit 23,07 Sekunden (Vorlauf 23,03) Fünfter.

Eine äußerst erfolgreiche Meisterschaft bestritt bei den U18-Mädchen Ronja Langkabel (TSG Niefern), die in den Wurfdisziplinen gleich zwei neue Kreisbestmarken aufstellte. Im Hammerwurf holte sie mit der neuen Kreisbestleistung von 32,93 Metern Bronze, während ihr neuer Kreisrekord im Speerwurf (35,77 Meter) den fünften Rang in der Meisterschaftskonkurrenz bedeutete. Dazu kam ein vierter Platz mit dem Diskus (25,61 Meter) und ein sechster Rang beim Kugelstoßen (10,91 Meter).

Auch der U18-Jugendliche Karsten Müller (TSG Niefern) scheint sich immer besser mit der Viertelmeile anzufreunden. Über 400 Meter Hürden gewann er mit dem neuen Kreisrekord von 56,34Sekunden Silber, wobei er seine eigene Bestleistung um volle zwei Sekunden verbesserte. Mit dieser Zeit hat er auch die Qualifikation für die deutschen Jugendmeisterschaften erfüllt. Die 400Meter lief er in persönlicher Bestzeit von 51,81 Sekunden und holte sich damit Bronze. Constantin Heel (TV Huchenfeld) wurde bei der MJ U18 mit 23,68 Sekunden Vierter über 200 Meter, nachdem er im Vorlauf bei starkem Gegenwind bereits 23,50 Sekunden vorgelegt hatte. Über 100 Meter wurde er mit 11,54 Sekunden Sechster.

Im Hochsprung der Männer gab es eine weitere Silbermedaille für Patrick Steinmann (TSG Niefern), der mit 1,85 Metern nicht ganz an seine Bestleistung herankam. Lucas Bittigkoffer vom TV Neulingen wurde mit 1:55,92Minuten Dritter über 800Meter, während Florian Kohl (TSG Niefern) mit 6,33 Metern den sechsten Rang im Weitsprung belegte. Die 4x100-Meter-Staffel der TSG Niefern mit Kohl, Steinmann, Dürr und Lehre wurde mit 45,64 Sekunden ebenfalls Sechste.

Im Feld der Frauen kam Thea Schuhmacher vom LV Biet mit 16,15 Sekunden auf den vierten Platz über 100 Meter Hürden. Im Dreisprung wurde sie mit 10,10Metern Siebte. Im Dreisprung bei der männlichen Jugend U20 holte sich Sven Hartung (TVPforzheim) mit 12,07 Metern Silber vor Lucas Böhr (SV Büchenbronn) mit 11,40 Metern.

Jeweils Bronze gab es für Dominik Scholle (TV 34 Pforzheim) über 400 Meter (52,72 Sekunden) und für Simon Brodbeck (LC 80 Pforzheim) über 1500 Meter (4:07,10 Minuten). Simon Brodbeck kommt nach seinen Verletzungen immer besser in Schwung und hat mit dieser Zeit die Qualifikationsnorm für die deutschen Jugendmeisterschaften nur um zwei Sekunden verfehlt. Im Weitsprung der MJ U18 wurde Nick Geisel (LV Biet) mit 6,16 Metern im Weitsprung ebenso Siebter wie Moritz Mann (TV Huchenfeld) im Speerwurf mit der persönlichen Bestleistung von 45,63 Metern. Bei der WJ U20 gab es über 400 Meter Hürden Silber für Lena Göller (TSG Niefern) in 75,87 Sekunden. Fabienne Ehringer (LG Stein-Eisingen) belegte mit 4,92 Metern Platz acht im Weitsprung. (gei)

Autor: Karlheinz Geiger

26.06.2012
Artikel teilen


Niefern-Öschelbronn
Postleitzahl: 75223
Einwohner: 12.224

Bürgermeister:
Jürgen Kurz, Tel: 07233 9622-12

Gemeindeverwaltung Niefern-Öschelbronn
Friedenstraße 11
75223 Niefern-Öschelbronn

Tel: 07233 9622-0
Fax: 07233 9622-99
E-Mail: gemeinde(at)niefern-oeschelbronn.de
URL: http://www.niefern-oeschelbronn.de
Wettervorhersage Mehr Wetter »

Heute | 30. Oktober 2014
16° C wolkig
Veranstaltungen in Niefern-Öschelbronn
Veranstaltungen in Niefern-Öschelbronn Donnerstag 30. Oktober 2014
Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote


Anzeige




Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
PZ-news auf Facebook
Webcam
Do, 30.10.2014 19:54
Aktuelle Videos
Anzeige