nach oben
26.01.2009

Die nächsten Bestzeiten bitte

PFORZHEIM. Am kommenden Samstag feiert Silke Lippok ihren 15. Geburtstag. Am vergangenen Wochenende hat die junge Sportlerin von der SSG Pforzheim bei einem internationalen Schwimmfest in Luxemburg wieder eine ganze Reihe badischer Bestmarken aufgestellt. Bei den Wettbewerben im 50-Meter-Becken war Silke Lippok Mitglied der deutschen Auswahl, die von DSV-Nachwuchstrainer Achim Jedamsky betreut wurde.

Bei den Juniorinnen landete sie drei Siege und wurde zweimal Zweite. In den Finals der Zeitschnellsten aller Klasse holte Silke Lippok zudem drei Bronzemedaillen. Siebenmal stellte sie eine neue badische Bestzeit für 15-Jährige auf, einmal sogar eine neue Frauen-Bestzeit für ihren Landesverband, als sie nach 30,17 Sekunden über 50 Meter Rücken anschlug und ihre eigene Bestzeit von den deutschen Meisterschaften in Berlin um acht Hundertstel verbesserte. Weitere Bronzemedaillen in der offenen Klasse gab es über 100 Meter Rücken und über 100 Meter Freistil.C.B.