nach oben
09.05.2009

FC Nöttingen: Spannendes Spiel bleibt torlos

Auch wenn es für beide Mannschaften um nichts mehr geht, zeigten der FC Nöttingen und der FV Illertissen den Zuschauern in Nöttingen am Samstagnachmittag ein spannendes Spiel. Und dennoch: Die beiden Mannschaften trennten sich mit einem 0:0.

Der FC Nöttingen hatte aufgrund von drei verletzten Spielern bereits in der ersten Halbzeit das Auswechslungs-Kontingent erschöpft. Trotzdem war der FCN die aktivere Mannschaft auf dem Platz und spielte sich zahlreiche Chancen heraus. Die Spieler scheiterten allerdings an Illertissens Torhüter Manuel Schoppel, der überragende Mann auf dem Platz, der die Schüsse der Nöttinger mehrfach gut hielt.

Für den FC Nöttingen spielten Sascha Paseka, Marcel Charrier, Christian Simon, Nana Bediako, Felix Zachamann, Lennart Sens, Marco Wildersinn, Riccardo Di Piazza, Viktor Kärcher, Dejan Svjetlanovic, Daniel Jilg, als Auswechslungsspieler waren Marc Burkart, Moritz Bischoff und Leutrim Neziraj mit dabei.