nach oben
11.09.2010

FC Nöttingen erkämpft sich Punkt gegen Bahlinger SC

BAHLINGEN. Vor rund 420 Zuschauern erreicht der FC Nöttingen beim den Bahlinger SC nur ein Remis. Die Gastgeber aus Bahlingen konnten in Minute 45. den Führungstreffer durch Rino Saggiomo erzielen. Erst vor dem Schlusspfiff in der 93. Minute traf der Nöttinger Dubravko Kolinger zum 1:1 Endstand. „In der ersten Häflte waren wir zu schwach“ sagt Nöttingens Präsident Dirk Steidel. „Der Ausgleichstreffer rettete uns immerhin einen Punkt“.

FC Nöttingen: Daniel Jilg – Andreas Trick, Holger Fuchs – Dejan Svjetlanovic, Dubravko Kolinger, Fleix Zachmann, Leutrim Neziraj, Thomas Ollhoff, Timo Brenner – Ignazio Scozzari, Martin Telle. dot