08.07.2012

FC Nöttingen siegt im ersten Testspiel 4:1 in Calmbach

Calmbach. Im ersten Testspiel zur neuen Saison gewann der Fußball-Oberligist FC Nöttingen nach einer harten Trainingswoche anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des 1. FC Calmbach (A-Liga) gegen die Gastgeber mit 4:1.

Nach sechs Minuten gingen die Calmbacher überraschend durch Marco Zündel mit 1:0 in Führung. Durch einen Foulelfmeter glich Riccardo Di Piazza zum 1:1 (24.) aus. Zehn Minuten später scheiterte Di Piazza mit dem zweiten Elfmeter an diesem Nachmittag am Pfosten. In der einseitigen Partie erzielten Gastspieler Marco Di Biccari (40.) sowie Reinhard Schenker mit einem herrlichen Tor (43.) die Treffer zum 1:3-Halbzeitstand.

In der Pause wechselte Trainer Michael Wittwer kräftig durch. Der FCN hatte auch jetzt mehrere dicke Möglichkeiten, scheiterte jedoch knapp oder am guten Torhüter der Gastgeber. Mario Bilger stellte mit einem Freistoß (75.) den Endstand her. pm