nach oben
22.08.2009

FCP spielt unentschieden gegen Schwetzingen

SCHWETZINGEN. Der 1. FC Pforzheim hat am Samstagnachmittag am ersten Spieltag der Badener Verbandsliga gegen den SV Schwetzingen ein 1:1-Unentschieden erspielt.

Das erste Tor fiel in der 26. Minute. Der Pforzheimer Francesco Grifo wird vom gegnerischen Torwart gefoult, der dafür die gelbe Karte erhält. Den anschließenden Elfmeter kann Bruno Martins zur 1:0-Führung für den FCP verwandeln.

In der zweiten Halbzeit kann Schwetzingen in der 63. Minute zum 1:1 ausgleichen - durch ein Kopfballtor von Thomas Wirt nach einem Eckball.