nach oben
17.09.2011

Faustball-DM: Gastgeber TV Vaihingen ausgeschieden

VAIHINGEN/ILLINGEN. Bei den deutschen Faustball-Meisterschaften ist der Gastgeber TV Vaihingen ausgeschieden. Die Vaihinger verloren die Halbfinal-Qualifikation gegen den VfK Berlin mit 2:3 Sätzen. Der TVV lag fast durchgehend zurück, hatte jedoch im letzten Durchgang beim Stand von 10:9 die Chance, den entscheidenden Púnkt zu machen. Da setzte der Knittlinger Michael Krauß jedoch einen Angriff in die Leine.

Dass Krauß zum Kader gehören würde, hatten die Vaihinger im Vorfeld geheim gehalten. Der frühere Nationalspieler hatte sich gezielt auf die Endrunde vorbereitet. Ins Spiel kam er zu Beginn des zweiten Satzes für Marco Lochmahr aus Illingen. Während Weltmeister Michael Marx an Stelle von Lochmahr das Zuspiel übernahm, spielte Krauß als zweiter Angreifer und sorgte im Lauf des Spiels dann auch für die Angabe.

Während für den 23 Jahre alten Marco Lochmahr einen Monat nach der DM auch die nationale Meisterschaft enttäuschend verlief, hat nun sein um ein Jahr jüngerer Bruder die Gelegenheit, eine Medaille zu gewinnen. Abwehrspieler Ingo Lochmahr qualifizierte sich mit dem TV Unterhaugstett für das Halbfinale. Mit seiner Mannschaft besiegte der Illinger den Ahlhorner SV mit 3:0. Nächster Gegner ist der TV Brettorf, so dass Unterhaugstett eine realistische Chance auf die Final-Teilnahme hat. Top-Favorit ist der Titelverteidiger TSV Pfungstadt. Die hessische Mannschaft blieb in der ersten Bundesliga Süd in 14 Spielen ungeschlagen und trifft im Halbfinale am frühen Samstagabend auf Berlin. Das Finale der Männer soll am Sonntag nicht vor 14.15 Uhr beginnen.

Bei den Frauen hat Süd-Meister TSV Dennach gute Chancen, am Sonntag ab 13 Uhr das Finale zu bestreiten. Notwendig wäre ein Sieg gegen den SV Moslesfehn, der zu Beginn der DM-Endunde den TSV Karlsdorf mit 3:0 besiegte. Ebenfalls im Halbfinale ist der TV Jahn Schneverdingen (3:1 gegen den FSV Hirschfelde). Schneverdingen fordert nun den hohen Favoriten Ahlhorner SV, der keines seiner 16 Liga-Spiele verloren hat. Hintergründe runf um die Faustball-DM am Montag in der Pforzheimer Zeitung. rks