Geschafft: Steffen Jung (links) und Manuel Scheerer feierten mit dem TV Waldrennach II den Klassenerhalt. Foto:  J. Keller
Geschafft: Steffen Jung (links) und Manuel Scheerer feierten mit dem TV Waldrennach II den Klassenerhalt. Foto: J. Keller

Faustballer auf Erfolgskurs

Erfolgreich verlief das Bundesliga-Wochenende für die Faustballer aus der Region. In der 2. Bundesliga Süd hat der TV Waldrennach I trotz gemischter Bilanz (Sieg und Niederlage) die Teilnahme an den Aufstiegsspielen so gut wie sicher, der TV Waldrennach II sicherte mit zwei Siegen den Klassenerhalt. In der 2. Bundesliga West gewann der TV Öschelbronn das Spitzenspiel daheim gegen den TV Waibstadt und ist damit beim Rennen um die Aufstiegsspiele ebenfalls fast durch.

Anzeige

2. Bundesliga Süd Männer

TV Waldrennach I – TV Segnitz 3:0. Bei 35 Grad kam Waldrennach nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Rasen und den Witterungsverhältnissen immer besser zurecht. Ungefährdet marschierte das Team zu einem 3:0 (13:11, 11:3, 11:3)-Erfolg gegen den Tabellenletzten.

TV Schweinfurt-Oberndorf – TV Waldrennach I 3:1. Im Spitzenspiel gegen die Gastgeber waren die Waldrennacher konditionell noch angeschlagen, hielten zunächst aber sehr gut mit. Nach dem 5:11. Im ersten Satz brachte der TVW den Unterfranken mit 11:8 den erst dritten Satzverlust der Saison bei. Anschließend schlichen sich immer häufiger Eigenfehler ins Spiel des TVW ein und die Partie ging mit 6:11 und 8:11 verloren.

„Was wir heute spielerisch gezeigt haben, war eine unserer besten Saisonleistungen“, freute sich TVW-Trainer Michael Neuweiler dennoch. „Jetzt sichern wir uns am letzten Spieltag die Teilnahme an den Aufstiegsspielen“, gab sich U21-Nationalspieler Jan Ehrhardt trotz der Niederlage kämpferisch.

TV Waldrennach II – Heidenauer SV 3:1. Im Spiel gegen das Team aus Dresden musste bei Waldrennach Angreifer Martin Kraut früh mit einer Schulterverletzung vom Platz, für ihn kam Manuel Scheerer. Dennoch gewann der TVW die beiden ersten Sätze mit 11:8. Heidenau schaffte mit 7:11 im dritten Satz den Anschluss, doch dann fand Waldrennach zur anfänglichen Stärke zurück und machte mit 12:10 den Sack zu.

TV Waldrennach II – TV Augs- burg 3:0. Gegen den Konkurrenten im Abstiegskampf ließen die Waldrennacher nichts anbrennen. Manuel Scheerer, der aufgrund einer anstehenden Schulter-OP wohl das letzte Heimspiel seiner Karriere bestritt, führte den TVW mit präzisen Angriffsschlägen zu einem souveränen 3:0 (13:11, 11:8, 11:8)-Sieg und somit auch zum vorzeitigen Klassenerhalt.

TV Waldrennach II: Steffen Jung, Stefan Maier, Heiko Bestle, Björn Gumbinger, Sascha Klaus, Daniel Neuweiler, Manuel Scheerer, Martin Kraut

2. Bundesliga West Männer

TV Öschelbronn – TV Völklingen 3:0. In der ersten Partie des Heimspieltages hatte der Tabellenzweite Öschelbronn mit dem Gegner Völklingen wenig Mühe und sicherte sich mit 11:8, 11:6 und 11:7 die ersten Punkte.

TV Öschelbronn – TV Waibstadt 3:2. Im Spitzenspiel der 2.Liga West hatte Öschelbronn auf dem regennassen Rasen zunächst Probleme und verlor die ersten beiden Sätze mit 9:11. Dann kämpfte sich der TVÖ durch eine starke Abwehr und einen gezielten Angriff wieder heran und entschied die nächsten beiden Sätze deutlich für sich (11:5 und 11:6). Spannend dann der entscheidende fünfte Durchgang. Öschelbronn führte beim Seitenwechsel bereits 6:1, der TV Waibstadt hielt dagegen und glich aus (9:9). Doch mit zwei gezielten Angriffen hat Florian Zwintzscher den Satz und zugleich das Spiel für Öschelbronn entschieden (11:9).

TV Öschelbronn: Erik Münzenmaier, Markus Schweigert, Marco Kühner, Benjamin Reich, Florian Zwintzscher , Alexander Thau und Patrick Schneider. pm

Autor: pm

02.07.2012
Artikel teilen
Anzeige
Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote


Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «













Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

PZ-news auf Facebook


Webcam
Sa, 29.11.2014 08:22
Aktuelle Videos
Anzeige