nach oben
08.11.2010

KSC holt Punkt beim Debüt von Trainer Kauczinski

OSNABRÜCK. Der Karlsruher SC hat beim Debüt von Interimstrainer Markus Kauczinski den erhofften Befreiungsschlag verpasst. Die abstiegsbedrohten Badener sicherten sich im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga aber zumindest ein 0:0 beim VfL Osnabrück. Das Unentschieden in einer kampfbetonten, aber niveauarmen Partie half keiner Mannschaft, sich aus der Abstiegszone zu entfernen.

Die Niedersachsen verteidigten vor 12 400 Zuschauern ihren Zwei-Punkte-Vorsprung auf das neu formierte KSC-Team, das weiter auf dem Relegationsplatz steht.