nach oben
21.11.2010

KSC verliert 1:3 in Augsburg

AUGSBURG. Der FC Augsburg hat seine Aufholjagd in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich fortgesetzt. Die seit fünf Spielen ungeschlagene Mannschaft von Trainer Jos Luhukay feierte am Sonntag gegen den abstiegsgefährdeten Karlsruher SC einen glanzlosen 3:1 (1:0)-Sieg und verbesserte sich vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz.

Tobias Werner (38. Minute), Torsten Oehrl (83.) und Michael Thurk (86.) trafen vor 14 472 Zuschauern für den FCA. Beim KSC, für den Lukas Rupp (52.) den Ehrentreffer markierte, saß Interimstrainer Markus Kauczinski zum letzten Mal auf der Bank.