nach oben
01.06.2011

Kreisklasse A1: FV Niefern steigt auf, weil 1. FC Eutingen verliert

NIEFERN-ÖSCHELBRONN. Der FV 09 Niefern spielt ab der nächsten Saison in der Kreisliga. Das junge Team um Trainer Roman Gichau hat sich beim Heimspiel gegen den TSV Wurmberg/Neubärental mit einem 3:0-Sieg die wichtigen drei Punkte für den Aufstieg gesichert. Da der FV Knittlingen mit 2:0 gegen den 1. FC Eutingen gewonnen hat, ist Niefern nun sicherer Aufsteiger.

Der 1. FC Nußbaum hat daheim mit einem 2:1-Sieg gegen FC Germania Singen II den Singenern die Hoffnungen auf den Klassenerhalt gehörig gedämpft. Drei Punkte fehlen den Germanen zum rettenden 13. Platz. Dort wartet der 1. FC Ersingen II darauf, am Donnerstag im Heimspiel gegen FC Viktoria Enzberg den alles rettenden Punkt zu holen. Am Vatertag spielt außerdem noch der 1. FC Kieselbronn II gegen die TG Stein. dot

 

Kreisklasse A1 Pforzheim

Mittwoch, 1. Juni, 18.30 Uhr:

1. FC Nußbaum – FC Germania Singen II 2:1

SG Ölbronn-Dürrn – Spvgg Zaisersweiher 0:5

FV 09 Niefern – TSV Wurmberg-Neubärental 3:0

1. FC Ispringen – TuS Bilfingen 4:2

FV Knittlingen – 1. FC Eutingen 2:0