nach oben
13.01.2009

Lippok souverän an der Spitze

PFORZHEIM. Die besten Athletinnen und Athleten des Badischen Schwimmverbandes (BSV) haben die regionalen Rekordlisten im Jahr 2008 kräftig durcheinander gewirbelt. Mit 48 Bestmarken verdreifachten die Sportler ihre Ausbeute auf der 50- und 25-Meter-Bahn im Vergleich zum Vorjahr (16). Mit 19 Rekorden rangiert Silke Lippok von der SSG Pforzheim zum ersten Mal auf dem ersten Platz der badischen Bestenliste. Die 14 Jahre alte Gymnasiastin aus der Goldstadt hat mit Florian Abele (9), Petra Dallmann und Janne Schäfer (je 5) sowie Alexander Müller (4), Simone Weiler (2) und Isabell Härle ein Sextett des Bundesligisten SV Nikar Heidelberg auf die Plätze verwiesen.

Mit nun 52 Bestmarken hat sich Dallmann an die Spitze der ewigen badischen Rangliste gesetzt. Zweite ist die Weinheimerin Uta Schütz mit 51 Rekorden.c.b.