nach oben
Silas Hittler mit Medaille und seinem Trainer Anton Fokin. Foto: Duda
Silas Hittler mit Medaille und seinem Trainer Anton Fokin. Foto: Duda
18.10.2016

Nachwuchstalent der KTV Straubenhardt meldet sich mit Schülerpokal zurück

Straubenhardt. Nach längerer Verletzungspause nahm das Nachwuchstalent der KTV Straubenhardt, Silas Hittler, wieder an einem Wettkampf teil. Beim württembergischen Schülerpokal in Schwäbisch Gmünd belegte er mit 68,50 Punkten den zweiten Platz.

Insgesamt zeigte Silas über alle sechs Geräte hinweg respektable Leistungen, vor allem wenn man in Betracht zieht, dass er an manchen Geräten erst wieder vor wenigen Wochen voll in das Training einsteigen konnte.Zusammen mit seinem Trainer Anton Fokin arbeitet er nun daran, seine Kür-Übungen bis zur Teilnahme beim Deutschland-Pokal Anfang November weiter aufzustocken, um an seine gewohnte Stärke anknüpfen zu können.