nach oben
30.11.2016

Simon Roller bleibt Trainer bei TSV Phönix Lomersheim

Mühlacker-Lomersheim. Simon Roller bleibt auch in der Rückrunde Trainer beim Fußball-Bezirksligisten TSV Phönix Lomersheim. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Roller hatte das Amt im Oktober von Steffen Domes übernommen, der zurückgetreten war. Auch der Trainer der 2. Mannschaft, Michael Walter, hat das Vertrauen des Vereines für den Rest der Saison 2016/2017.

„Wir glauben fest daran, dass wir mit beiden Trainern die uns gesteckten Ziele auch erreichen werden. Hierzu zählt natürlich in erster Linie, den Abstieg der 1. Mannschaft aus der Bezirksliga Enz/Murr zu vermeiden und die 2. Mannschaft im vorderen Mittelfeld der B-Liga zu etablieren“, heißt es in der Presseerklärung des Vereines.