nach oben
21.09.2009

VfB suspendiert Lehmann nach Oktoberfest-Besuch

STUTTGART. Wegen eines nicht abgesprochenen Besuchs auf dem Münchner Oktoberfest hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart seinen Torwart Jens Lehmann aus dem Kader für das DFB-Pokalspiel am Mittwoch beim VfB Lübeck gestrichen. Das gab der Verein am Montag bekannt.

Lehmann war am Samstag nach der 0:2-Niederlage des VfB gegen den 1. FC Köln auf die „Wiesn“ gegangen. „Das fand im Rahmen einer Charity-Veranstaltung statt und war schon länger geplant. Ich akzeptiere aber natürlich die Maßnahme der sportlichen Leitung“, sagte er. Trainer Markus Babbel kündigte an, „am Donnerstag mit (Manager) Horst Heldt und Jens über diese Sache sprechen“ zu wollen. dpa