nach oben
24.07.2011

Zwei Neuzugänge für den FC Nöttingen

NÖTTINGEN. Mit den Neuzugängen sechs und sieben hat der FC Nöttingen seine Personalplanungen für die kommende Oberliga-Saison abgeschlossen.

Mit Umut Erdogan (29) wechselt ein erfahrener Mittelfeld-spieler ins Panoramastadion. Der vielseitige Spieler stammt aus der Jugend des SV Waldhof Mannheim, spielte für diesen bereits in der zweiten Liga und wechselte dann als Profi in die Türkei. Aus familiären Gründen kehrte er nun zurück nach Deutschland.

Mit Philipp Frisch (19) von den Bundesliga A-Junioren der TSG Hoffenheim kommt ein talentierter Linksfuß ins Panoramastadion. Der FCN hofft, dass beide schnell den verpassten Teil der Vorbereitung aufgeholt haben und der Mannschaft dann in ihrer Entwicklung weiterhelfen kann. pm