Sternenfels

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21

Freuen sich über das Angebot: Schüler der Bohrainschule sowie (hinten, von links) Florian Best von den Goldstadtbädern, Erster Bürgermeister Roger Heidt, SVP-Geschäftsführerin Claudia Wiest sowie Hartmut Wagner vom Stadtjugendring. Foto: Ketterl
Pforzheim

Schüler können kostenlos Bus fahren und günstig Freibäder besuchen

Pforzheim. Wenn am Donnerstag die Ferien starten, kommt wieder eine besondere Aktion ins Rollen: Dann haben Schüler mit öffentlichen Verkehrsmitteln freie Fahrt zu den Freibädern der Region und können zudem die günstige Badespaßkarte lösen. ... mehr

Musikalisch war die Dorfgartenhocketse des Volkschor Sternenfels vor der Michaelskirche.  Fotomoment
Mühlacker

Hocketse mit viel Humor und guter Musik

Sternenfels. Die Dorfgartenhocketse des Volkschors Sternenfels hat am Samstag die Bevölkerung vor die Michaelskirche gelockt. Bei gutem Sommerwetter gab es viel Musik und eine gesellige Atmosphäre. ... mehr

Die Heuss-Plakette samt Treue-Urkunde erhielt Gerhard Hohmann für 25-jährige FDP-Mitgliedschaft (Mitte) vom Kreisvorsitzenden Hans-Ulrich Rülke (rechts). Gratulation auch von Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider. Foto: Kollros
Mühlacker

Ausgezeichnet für jahrzehntelange Treue zur FDP

Mühlacker-Lienzingen. Traditionell veranstaltet der FDP-Kreisverband seine Sommerbegegnung mit seinen Mitgliedern in der Weinbau-Region Stromberg. Zum zweiten Mal hatten die Liberalen nun bereits das Fachwerk- und Etterdorf Lienzingen als Ort ihrer geselligen Zusammenkunft ausgesucht und im Speziellen in dem nach dem Sitz des Lienzinger Nachtwächters benannten Restaurant ihr „Festle“ abgehalten. ... mehr

Mühlacker

Gemeinderat Sternenfels: Noch ist kein Nachfolger für Schlotterbeck in Sicht

Die Suche nach einem Nachfolger für den ausscheidenden Sternenfelser Gemeinderat Thomas Schlotterbeck muss weitergehen. Schlotterbeck, der neun Monate im Gemeinderat tätig war, verlässt diesen aufgrund der Verlegung seines Wohnsitzes. Gemäß des Nachrück- und Verpflichtungsverfahrens wäre Alexander Maier die nächste Ersatzperson. Dieser hat die Annahme der Wahl nun aber wegen Hindernisgründen abgelehnt, die Gemeinderäte stimmten diesen Gründen am Donnerstag mit fünf Ja-Stimmen und sechs Enthaltungen zu. ... mehr

Achtklässler der Freien Schule Diefenbach zeigen in einer Theateraufführung das Stück „Ronja Räubertochter“.  Fotomoment
Mühlacker

Schüler führen „Ronja Räubertochter“ auf

Sternenfels-Diefenbach. Sehenswert war die Aufführung des Stücks „Ronja Räubertochter“ in der Metterhalle Diefenbach. Achtklässler der Freien Schule Diefenbach erfüllten die Szenen mit Leben. ... mehr

Mit vielen selbstgebastelten Sonnen ließen die Rabensingers auch optisch den Sommer hochleben. Foto: Martin Schott
Mühlacker

Zehn Chöre treten beim Konzert des Gesangverein „Liederkranz“ Ölbronn auf

Auch 151 Jahre nach seiner Gründung erfreut sich der Gesangverein „Liederkranz“ Ölbronn ungebrochener Attraktivität. Nicht nur die Besucher schätzen die Güte der Konzerte und Veranstaltungen der Ölbronner Sänger. Auch befreundete Vereine und Chöre von auswärts kommen gerne nach Ölbronn, um dort beim „Liederkranz“ aufzutreten. ... mehr

Mühlacker

Weiler am Füllmenbacher Hof wird an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen

Sternenfels. In wenigen Monaten gehört die Eigenwasserversorgung aus einem Brunnen auf dem Weiler Füllmenbacher Hof der Vergangenheit an. Ebenso wird die Abwasserbeseitigung durch eine zukunftsfähige Lösung geregelt. Der Gemeinderat hat kürzlich die dazu erforderlichen Tiefbauarbeiten vergeben ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Unbekannte steigen in Schwimmbad ein und durchwühlen Bademeisterraum

Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag in Sternenfels in das Schwimmbad im Langwiesenweg eingebrochen. Dabei überwanden die Täter einen Bauzaun, um auf das Freibadgelände zu gelangen und brachen gewaltsam die Tür zum Bademeisterraum auf. ... mehr

Weinkenner unter sich: PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht, Tamara Jaggy, Jürgen Krauth, Frank Jaggy, Christian Kaiser, Christian Häußermann, Robin Bischoff, Nathalie Lumpp und Sebastian Zaiß (von links) bei „Wein und Talk“ auf der Gartenschau in Mühlacker.
Region

Wonnestunden mit Weingenuss auf der Gartenschau

Hochsommerliche Temperaturen und ein gutes Glas Wein, dazu die schöne Umgebung der „Gartenschau Mühlacker“; die PZ-Veranstaltung „Wein und Talk“ ist am Freitag ein voller Erfolg gewesen. ... mehr

Weingenuss auf der Gartenschau in Mühlacker: Sommelière Natalie Lumpp präsentiert edle Tropfen aus der Region. Foto: Armin Faber
Mühlacker

Spannender Gartenschau-Weinabend mit Sommelière Natalie Lumpp

In der Reihe „PZ Forum auf Tour“ präsentiert die „Pforzheimer Zeitung“ auf der Gartenschau Mühlacker am heutigen Freitag einen genussvollen Abend mit „Wein & Talk“. Die aus dem Fernsehen und von ihren Büchern her bekannte Sommelière Natalie Lumpp und fünf Weingüter aus der Region stehen dabei im Blickpunkt. Das informative wie unterhaltsame Event beginnt um 18 Uhr und nicht um 19 Uhr, wie leider irrtümlich in der Freitag-Ausgabe der PZ zu lesen ist. ... mehr

Roland Mathieu hat als erster Kandidat in Sternenfels seinen Hut in den Ring geworfen. Privat
Mühlacker

Erster Bewerber für Sternenfels: Roland Mathieu möchte Bürgermeister werden

Die Befürchtungen, dass sich nach all den negativen Schlagzeilen der vergangenen Monate womöglich kein geeigneter Kandidat für das Amt des Sternenfelser Bürgermeisters finden könnte, haben sich schnell zerstreut: Roland Mathieu, Diplom-Verwaltungswirt aus dem fränkischen Aschaffenburg, hat als erster Bewerber seinen Hut in den Ring geworfen. ... mehr

Sein Amt als erster Vorsitzender von „ObenAuf“ hat der ehemalige Calwer Landrat Hans-Werner Köblitz (von links) an seinen Nachfolger Michael Lindner abgegeben. Hans Peter Häusser (Dritter von links) ersetzt Helmut Wagner (rechts), der neun Jahre lang beim Verein zur Förderung musischer Bildung als Geschäftsführer fungierte. Foto: Hepfer
Region

„ObenAuf“ hat künftig zwei geschäftsführende Vorstandsmitglieder

Enzkreis. Fast eine Dekade lang, seit der Gründung im Jahr 2006, ist die Führungsspitze bei „ObenAuf“, dem Verein zur Förderung musischer Bildung im Nordschwarzwald, unverändert geblieben. Nun haben die bisherigen Entscheidungsträger Hans-Werner Köblitz (erster Vorsitzender) und Helmut Wagner (geschäftsführendes Vorstandsmitglied) ihre Ämter abgegeben. ... mehr

Sigrid Hornauer
Region+

Rücktritt: Hornauer beklagt Verhältnis zu Gemeinderäten

Sternenfels. Sigrid Hornauer ist seit wenigen Tagen nun auch offiziell nicht mehr Bürgermeisterin von Sternenfels. Am Montag dieser Woche war Hornauers Ehemann auf dem Rathaus erschienen, hat Schlüssel vorbeigebracht und letzte Details hinsichtlich des Ausscheidens zum 30. Juni geklärt – und ein wichtiges Okay gegeben: Die Erklärung Hornauers, weshalb sie ihr Amt nicht weiter ausüben kann, wurde zur Veröffentlichung freigegeben. ... mehr

Sigrid Hornauer
Mühlacker

Rücktritt: Hornauer beklagt Verhältnis zum Gemeinderat

Sternenfels. Sigrid Hornauer ist seit wenigen Tagen nun auch offiziell nicht mehr Bürgermeisterin von Sternenfels. Am Montag dieser Woche war Hornauers Ehemann auf dem Rathaus erschienen, hat Schlüssel vorbeigebracht und letzte Details hinsichtlich des Ausscheidens zum 30. Juni geklärt – und ein wichtiges Okay gegeben: Die Erklärung Hornauers, weshalb sie ihr Amt nicht weiter ausüben kann, wurde zur Veröffentlichung freigegeben. ... mehr

Schlüsselübergabe: Hans Mayer von der Firma Ziegler (von links), Klaus Riekert, Komandant der Freiwilligen Feuerwehr Sternenfels, Jochen Häffner Abteilungskomandant und Kreisbrandmeister Christian Spielvogel. Foto: Michael
Mühlacker

Neues Tanklöschfahrzeug in Sternenfels feierlich übergeben

Sternenfels. Über ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 SL kann sich die Freiwilligen Feuerwehr Sternenfels – und damit auch alle Bürger – freuen. Durch die Unterstützung des Landkreises und des Landes Baden-Württemberg, die 75 Prozent der Kosten übernahmen, konnte mit einem finanziellen Aufwand von 80.000 Euro für die Gemeinde Sternenfels dieses moderne Tanklöschfahrzeug angeschafft werden. ... mehr

Die Klassen drei bis sieben der Freien Schule Diefenbach begeisterten die Zuschauer mit ihrer Zirkusartistik. Foto: Prokoph
Mühlacker

Metterhalle wird zur Zirkusarena

Sternenfels-Diefenbach. Ein Mal im Jahr verwandelt sich die Diefenbacher Metterhalle zur großen Zirkusarena. Dann zeigen die Schüler der Klassen drei bis sieben der Freien Schule Diefenbach, was sie bei Sportlehrerin Anita Schad und Zirkuspädagoge Tilo Bender vom Mannheimer Zirkus Paletti gelernt haben. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21