nach oben

Sternenfels

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 25

Foto: Fotomoment
Mühlacker

Farbenfroher Hingucker: Kunstprojekt an Sternenfelser Schule

Das Fantasietier Paula wird ab sofort im Schulgarten der Grundschule Sternenfels für Farbe sorgen. Die Skulptur haben die Schüler der 4. Klasse bei einem Kunstprojekt mit der Künstlerin Sibylle Räuchle gergestellt. „Ihr habt Spuren hinterlassen“, so die Schulleiterin Christel Weigle-Mayer hinten (von rechts) zu den Schülern. Christa Scherrer sprach von „etwas Bleibendem für die Schule und die Bevölkerung“. ... mehr

Besitzt mehr Platten, als er zählen kann: Radiomoderator Thomas Brockmann aus Sternenfels.
Mühlacker

Radiomoderator Thomas Brockmann aus Sternenfels feiert am Montag Geburtstag

Es sind die ganz großen Namen, die Thomas Brockmann schon vor dem Mikrophon hatte: Joe Cocker, Nena, Paul McCartney, Udo Lindenberg, BB King – sie alle und noch Hunderte, wenn nicht gar Tausende mehr traf der Radiomoderator aus Sternenfels im Laufe seiner bislang 30 Jahre bei verschiedenen Sendern zum Interview. ... mehr

Als „Momo“ steht Agnes Macioschek (Dritte von rechts) im Mittelpunkt bei der gleichnamigen Theateraufführung der Klasse 8a . Foto: Prokoph
Mühlacker

Achtklässler bewegen mit „Momo“ in Diefenbach

Sternenfels-Diefenbach. Zeitdiebe sind auch heutzutage in unserem Alltag mitunter als graue Herren getarnt, die uns immer einreden wollen, wir hätten „keine Zeit“. Insofern war das Theaterprojekt „Momo“ der Klasse 8a der Freien Schule Diefenbach bei der Premiere am Mittwochabend in der örtlichen Metterhalle hochaktuell. ... mehr

Flüchtlinge beim Einzug in eine Containerunterkunft in Niebelsbach: Als vorläufiger Wohnraum vom Enzkreis errichtet, sind die Container in einigen Gemeinden auch die Hoffnung auf eine dauerhaftere Heimat für die Neuankömmlinge. Foto: Marx, Archiv
Region+

Bundestagsabgeordnete wehren sich gegen Asyl-Kritik von Bürgermeistern

Enzkreis-Bürgermeister hatten bei der Asyl-Problematik die Unterstützung der Bundespolitik eingefordert. Laut den Bundestagsabgeordneten Katja Mast und Gunther Krichbaum seien die Weichen schon gestellt. So richtig Einigkeit zwischen Vertretern von Bund und Gemeinden herrscht in diesem Fall aber nicht. ... mehr

Ein ständiges Kommen und Gehen: Die Flüchtlingszahlen variieren stark.
Region+

Zwei Karten: So haben sich die Flüchtlingszahlen in den Enzkreis-Gemeinden verändert

Auch wenn zuletzt nur noch wenige Asylbewerber Deutschland erreichten, hat sich deren Zahl in den einzelnen Enzkreis-Gemeinden innerhalb der vergangenen sechs Monate stark verändert - in ganz unterschiedliche Richtungen. Beispiel Mönsheim, Tiefenbronn und Kämpfelbach: Hier leben heute deutlich mehr Flüchtlinge als vor einem halben Jahr. Dagegen sind es in Neulingen, Niefern-Öschelbronn und auch Ötisheim deutlich weniger geworden. In zwei Karten zeigt PZ-news die unterschiedliche Entwicklung auf. ... mehr

Idylle pur im „Hof der Vielseitigkeit“, in dem unter anderem der Knittlinger Schauspieler Ernst Pilick mit einem Vortrag über das Glück faszinierte.  Haller
Mühlacker

Diefenbacher Ortsmitte wird zur Bühne

Sternenfels/Knittlingen. Musikalische und literarische Hochgenüsse gab es am Samstagabend für die 500 Besucher beim Klingenden Dorf in der historischen Ortsmitte von Diefenbach. Vor und inmitten der idyllischen Kulisse von mit Blumen geschmückten Fachwerkhäusern präsentierten die Musiker des Musikvereins Freudenstein bereits zum fünften Mal ihr ganz besonderes Event. ... mehr

Präsentation des neuen Trikots des Fußball-Oberligisten 1. CfR Pforzheim (von links): Markus Geiser (CfR-Vorstandsvorsitzender), Dominik Salz (CfR-Spieler), Werner Koch (Hauptsponsor Koch Technik), Manuel Salz (CfR-Spieler), Torsten Heinemann (CfR-Sportvorstand) und Carsten Koch (Koch Technik).
Sport regional

Werner Koch Maschinentechnik ist neuer Hauptsponsor des 1. CfR Pforzheim

Ispringen. Die Werner Koch Maschinentechnik GmbH in Ispringen kannten sportinteressierte Menschen bisher nur als großen Förderer des KSV Ispringen. Die beiden Geschäftsführer Werner Koch und sein Sohn Carsten führten die Ringer in die Bundesliga und dort schnell an die nationale Spitze. Jetzt wendet sich die Familie Koch mit ihrem Unternehmen auch dem Fußball zu. Koch Technik ist für zunächst zwei Jahre der neue Hauptsponsor des 1. CfR Pforzheim. ... mehr

Pforzheim

Schreibwettbewerb: Spiegelbilder

Die Welt ist geordnet, Kriege gibt es nicht mehr. Klimawandel, das war gestern, und Löcher in der Ozonschicht sind Märchen. ... mehr

Vom weiblichen Nachwuchs der Wolfsberger ist Hanna Kantenwein am meisten zuzutrauen.
Sport regional

Starke Besetzung beim Tennis-Turnier des TC Wolfsberg

Während das berühmte Rasenturnier von Wimbledon im Bezahlfernsehen läuft, können Sportfreunde in Pforzheim kommende Woche feines Sandplatztennis kostenlos anschauen. Zum 34. Mal richtet der TC Wolfsberg vom 4. bis zum 9. Juli ein Turnier für Männer und zum 33. Mal eines für Frauen aus. ... mehr

Still ruht seit rund 35 Jahren der Trinkwaldsee in Sternenfels. Damit er weiterhin seine Funktion als Wasserrückhaltebecken erfüllt, sind diverse Nachbesserungen im Bereich des Damms und des „Mönchs“ erforderlich. Kollros
Mühlacker

Mängel am „Mönch“-Bauwerk - Gemeinde Sternenfels müsste für Sanierung viel Geld berappen

Sternenfels. Eine neue Baustelle tut sich für die finanziell gebeutelte Stromberg-Gemeinde auf: Am Trinkwaldsee beim neu eröffneten Wildgehege müssen der Damm und das Ablassbauwerk, der so genannte „Mönch“, saniert werden. ... mehr

Mühlacker

Papierpatronenschießen: Historische Gewehre zum Leben erweckt

Maulbronn. Ein abwechslungsreiches Programm hat der Schützenverein Maulbronn-Diefenbach am vergangenen Wochenende Schießbegeisterten aus Nah und Fern geboten. Zum Auftakt am Samstagmorgen veranstaltete der VfS Maulbronn-Diefenbach das erste Süddeutsche Papierpatronenschießen. Dieser überregionale Wettbewerb mit den legendären preußischen „Zündnadelgewehren“ des 19. Jahrhunderts lockte zahlreiche Waffenliebhaber in das Maulbronner Schützenhaus. ... mehr

Nervenkitzel pur: Zahlreiche Schaulustige verfolgten den Rekordversuch, der den Volleyballern des SV Diefenbach schlussendlich auch gelang. Foto: Fux
Mühlacker

Spätzle-Weltrekord aus Diefenbach: 151 Meter lange Schwabenpracht

Spätzle und Sport mit Weltrekord: Dass Spätzle das Nationalgericht der Schwaben ist, weiß jeder, aber damit einen Weltrekord aufzustellen, dies gelang bisher nur dem Team um Emanuel Wilhelm vom Sportverein aus Diefenbach. Denn mit einer Gesamtlänge von insgesamt 151 Metern produzierten die Volleyballer am Sonntag das längste Spätzle der Welt. ... mehr

Eine Hochzeit gilt als einer der schönsten Tage im Leben. In Sternenfels ist er derzeit jedoch mit Hürden verbunden.
Mühlacker

Sternenfels: keine Trauungen aufgrund von fehlendem Standesbeamten

Der personelle Neuanfang im Sternenfelser Rathaus mit einem neuen Bürgermeister und zwei neuen Amtsleitern hat zu einem Kuriosum geführt, das Schultes Werner Weber gar als Notsituation bezeichnet: Die Stromberg-Gemeinde besitzt derzeit keinen Standesbeamten. Unterstützung kommt in dieser Situation aus der Klosterstadt Maulbronn. ... mehr

Bis ans Ende der 100-Meter-Bahn soll das Rekord-Spätzle am Sonntag mindestens gehen. Darauf hoffen Maik Fuhrmann (von links), Emanuel Wilhelm, Jürgen Barth und Markus Hasenfratz. Schierling
Mühlacker

Rekordversuch: 100 Meter langes Spätzle soll gekocht werden

Sternenfels-Diefenbach. Eier, Mehl, Salz und Wasser – das sind die Zutaten für richtig gute Spätzle. Und es sind auch die Zutaten für ein richtig langes Spätzle. Das wollen die Mitglieder des Sportvereins Diefenbach am Sonntag kochen – und damit einen Weltrekord aufstellen. ... mehr

Der ehemalige Weltmeister Guido Buchwald beim Benefizspiel beim TSV Maulbronn.
Mühlacker

TSV Maulbronn feiert Fußballfest mit prominenten Kickern

Jugendturniere, Einlagenspiele und ein unterhaltsames Promispiel gab es am Wochenende beim Sportfest des TSV Maulbronn. Und am Montagabend trat dann auch noch die VfB-Traditionsmannschaft gegen eine AH-Auswahl aus Vereinen der Umgebung an. ... mehr

Das Foto zeigt (von links) Tafelspender Ewald Eckert, Andrea Garhöfer von der SPD-Gemeinderatsfraktion mit dem Sternenfelser Bürgermeister Werner Weber. Foto: Jähne
Mühlacker

Rathauschef wird Hirschpate: Feierstunde für Helfer des Wildgeheges

Gemeinsam geht es eben doch am besten: Mit einem beachtlichen Arbeitspensum von 1200 Einsatzstunden haben 53 ehrenamtliche Helfer zur Sanierung des Sternenfelder Wildgeheges beigetragen. ... mehr

Guido Buchwald . Foto: dpa
Sport regional

Oldies des VfB Stuttgart kicken in Maulbronn

Maulbronn. Verteidiger Guido Buchwald, Stürmer Peter Reichert, Achim Glückler und Buffy Ettmayer sind einige der Spieler, die am Montag, 20. Juni, um 18 Uhr, mit ihren Fußballschuhen auf dem Sportplatz in Maulbronn stehen werden. Ein Traditionsteam des VfB Stuttgart tritt dann nämlich gegen eine vom TSV zusammengestellte Fußball-AH-Auswahl an. Einlass ist ab 16.30 Uhr. Anpfiff um 18 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro. Karten gibt es beim TSV Maulbronn und beim Kinderzentrum Maulbronn. ... mehr

Mittels des Aufzugs können Gehbehinderte im Obergeschoss des „KommIns“ zur Sternenfelser Gemeindekasse gelangen. Bürgermeister Werner Weber und Christa Wägerle vom Bürgerbüro stellten die Situation den VdK-lern Theodor Benda, Martin Schöneck und Kreisvorsitzende Ingrid Benda (von rechts) vor.  Kollros
Mühlacker

Hürden werden abgebaut - Sternenfelser gelangen barrierefrei zur Gemeindekasse

Sternenfels. Seit einigen Monaten geht Martin Schöneck, der Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Mühlacker/Sternenfels bei den Gemeindeverwaltungen seines Wirkungsbereichs „hausieren“. Sein Anliegen: Bauliche Hürden insbesondere für Gehbehinderte und Senioren abbauen. In Sternenfels hat er nun eine Verbesserung erzielt. ... mehr

Uraufführung: Blythe Newman und Pablo Octávio in „Desiderium“.  Klenk
Kultur

Vielfältige Gala zum Abschluss der Karlsruher Ballettwoche

Karlsruhe. Ballett-Gourmets pilgerten auch in diesem Jahr zur Gala der Karlsruher Ballettwoche ins Staatstheater. Wieder begeisterte Direktorin Birgit Keil mit der künstlerischen Qualität der geladenen Gäste und ihrer choreografischen Imagination ... mehr

Günter Brock, Chantal-Lara Muckenfuß, Kurt Müller und Roxana Shahbazi (von links) haben über die Berufsfelder der IHK informiert.  Prokoph
Mühlacker

Ausbildungsstellenbörse in Oberderdingen zeigt verschiedenste Berufsfelder auf

Händeringend sucht die Wirtschaft derzeit nach Auszubildenden. Das wurde bei der mittlerweile 13. Interkommunalen Ausbildungsbörse in der Oberderdinger Aschingerhalle am Samstag klar. An knapp 40 Ständen haben sich dabei Ausbilder von Firmen, Institutionen, der Verwaltung und den Schulen in der Region präsentiert. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 25