nach oben

Sternenfels

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 26

Sport regional

Kreisliga B7 Enz/Murr: Klatsche für Sternenfels

Mühlacker. Der SV Sternenfels kam in der Fußball-Kreisliga B7 Enz/Murr im Heimspiel gegen Lomersheim II unter die Räder. ... mehr

Mühlacker

Bungalow-Siedlung für die „Generation 60 plus“

Sternenfels. Für den Sternenfelser Ortsrand, angrenzend an das Wohngebiet Jörgenäcker und in Richtung Gewerbepark, ist eine neue Form des Wohnens im Gespräch: Das Sozialwerk Bethesda aus Neulingen plant, auf einer seit bald 15 Jahren brach liegenden Fläche eine kleine Bungalow-Siedlung für die „Generation 60 plus“ als Zielgruppe zu realisieren. Die Voraussetzung wäre eine Änderung des Bebauungsplans, wofür der Gemeinderat im Grundsatz sein Einverständnis gab. ... mehr

Mühlacker

Finanzlage in Sternenfels bessert sich

Sternenfels. Der Finanzhimmel über Sternenfels scheint sich zunehmend aufzuhellen. Bei den Haushaltsberatungen im Gemeinderat berichtete Kämmerer Markus Klein, dass die Gewerbesteuereinnahmen üppiger sprudeln würden. Ihre Summe könnte also realistisch um einiges höher ausfallen, als die bislang prognostizierten 800 000 Euro. ... mehr

Ziehen in Sachen Seniorenheim an einem Strang: Hans-Jürgen Walz (stellvertretender Vorsitzender Sozialwerk Bethesda), Peter Mayer (Vorsitzender Sozialwerk Bethesda), Bürgermeister Werner Weber, Gottlob Ling (Ehrenvorsitzender Sozialwerk Bethesda) sowie Klaus Weber und Joachim Theilmann von Wohn-art (von links). Foto: Privat
Mühlacker

Nächster Schritt zum Seniorenheim in Sternenfels

Sternenfels. Das Pflegeheim „Haus Zion“ in Sternenfels soll 2019 bezugsfertig sein. Die Verantwortlichen trafen sich vor Ort und stellten das Projekt vor. ... mehr

Mit dem Radl von Knittlingen aus auf Weintour mit Station im Sternenfelser Dorfgarten: von links Tobias Rall, Manfred Armingeon (Vorstand WG Sternenfels), Hans Veit, Jan Karst und Thomas Piringer.
Mühlacker

Weintour lockt Gäste in den westlichen Stromberg

Für mehrere Hundert Weinfreunde haben die Genossenschaftswengerter vom westlichen Stromberg zum nunmehr zehnten Mal die Weintour durchs Anbaugebiet ebenso süffiger wie edler Tröpfchen organisiert. Ein Shuttle-Bus brachte die „Weinzähne“ von Station zu Station und zum Brettener Bahnhof. ... mehr

Sport regional

Kreisliga B 7 Enz/Murr: Glabbich mit langem Atem

Mühlacker. In der Kreisliga B 7 Enz/Murr haben die Teams aus Mühlacker und Umgebung mit einer Ausnahme Siege gefeiert. Eine 1:3-Derby-Niederlage kassierte der Vorletzte SV Sternenfels. ... mehr

Mitglieder der „Streicherakademie Pforzheim“ brillieren bei der Auftaktveranstaltung zum Nordschwarzwaldtag im Pforzheimer Schmuckmuseum. Fux
Region

Die vielen Saiten der Region: Grandioser Auftakt zum Nordschwarzwaldtag im Schmuckmuseum

Gelungener hätte der Auftakt des Nordschwarzwaldtags im Schmuckmuseum am Sonntag nicht sein können. Kabarettist Bernd Kohlhepp, dem als „Herr Hämmerle“ nichts entgeht, legte einen genialen Auftritt hin, frotzelte mit der lokalen Prominenz und die „Streicherakademie Pforzheim“ unter der Leitung des Musikhistorikers Tobias Bonz verzauberte musikalisch das Publikum. ... mehr

Würdigen den ambulanten Hospizdienst Östlicher Enzkreis: OB Frank Schneider (von links), Schirmherrin Stefanie Seemann, Susanne Kränzle, Hannelore Stegmaier, Susanne Klotz und Johannes Bastian. Fotos: Prokoph
Mühlacker

Ambulanter Hospizdienst feiert in Mühlacker sein 20-jähriges Bestehen

Der Hospizdienst ist eine eher traurige Angelegenheit, weil dabei ein Mensch stirbt. Deshalb ist die Sterbebegleitung auch ein „ernstes Thema“. Aber: „Heute Abend feiern wir“, sagte die Moderatorin des Festaktes zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Ambulanter Hospizdienst Östlicher Enzkreis, Inga Läuter, am Samstagabend im Mühlacker Uhlandbau. Denn in den vergangenen 20 Jahren ist der ambulante Hospizdienst im östlichen Enzkreis gewachsen und betreut mittlerweile Menschen von Sternenfels bis Heimsheim. ... mehr

Christian Häußermann aus Diefenbach kontrolliert Rebstöcke in Freudenstein. Der Frost hat den Lembergerknospen teilweise stark zugesetzt. Foto: Lutz
Region

Frostnächte im April zehren an den Nerven von Winzern und Obstbauern

Von einer Naturkatastrophe sprechen mittlerweile die Experten, wenn es um die Beurteilung der Frostauswirkungen vom April geht. Minustemperaturen von bis zu sieben Grad wurden verzeichnet. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisklasse B7 Enz/Murr: Lomersheim II legt nach der Halbzeit los

Mühlacker. In der Fußball-Kreisklasse B7 Enz/Murr brauchte Phönix Lomersheim II erst einen Rückstand, um wach zu werden. ... mehr

Eröffnet haben die neue Strecke (von rechts) Bürgermeister Werner Weber, die Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann und Hans-Ulrich Rülke, Landrat Karl Röckinger, Kreisrat Till Neugebauer sowie Initiator Bernd Pelz mit Tochter Rebekka.Foto: Kollros
Mühlacker

Neuer Kraichradweg in Sternenfels soll Radtouristen anlocken

Sternenfels. Trotz Wonnemonats – bei der Einweihungsfahrt auf dem neuen Kraichradweg entlang des gleichnamigen Flusses ab Sternenfels kam gestern kaum jemand ins Schwitzen, im Gegenteil: Nieselregen sorgte dafür, dass die Eröffnung just an der Kraichquelle zu einer feucht-fröhlichen Angelegenheit wurde. ... mehr

Aufatmen bei den Feuerwehren von Knittlingen und Sternenfels: Der vermutete Kellerbrand in Knittlingen erwies sich als Heizungsdefekt. 
Mühlacker

Von Rauchmelder gewarnt: defekte Heizung statt Kellerbrand

Knittlingen. Der Alarm eines Rauchmelders hat eine Bewohnerin eines Hauses an der Straße Im Bergfeld in Knittlingen am Donnerstag um 10.45 Uhr aufhorchen lassen. Ursache für das Warnsignal: Im Keller des Wohnhauses gab es eine Rauchentwicklung. Umgehend eilten die Feuerwehren Knittlingen und Sternenfels (Führungsunterstützung) zum Brandort, schließlich gilt für Kellerbrände eine der höchsten Alarmierungsstufen. ... mehr

Mühlacker

Die Kunst der Verhandlung

Sternenfels-Diefenbach. Das „Lebendige Kunsthandwerk“, seit 1975 eine in privater Regie betriebene Traditionsveranstaltung in Diefenbach, hat im vergangenen Jahr für Missstimmung bei der Veranstalterin Karin Etzold gesorgt. Erstmals war sie mit unvorhergesehen Kostenrechnungen konfrontiert. ... mehr

Initiator Bernd Pelz und die Sternenfelser Amtsleiterin Jessica Raff freuen sich über den neuen Kraichradweg, der von Sternenfels beginnend bis nach Kretsch führt.  Jähne
Mühlacker

Radfahrer auf neuen Wegen

Radeln entlang der Kraich, durch die „Badische Toskana“. Neue Route führt von Sternenfels in die Oberrheinische Tiefebene. ... mehr

Jürgen Widmann
Sport regional

Trainer Widmann zur Spvgg Zaisersweiher zurück

Mühlacker-Zaisersweiher. Jürgen Widmann (51) wird im im Sommer als Trainer zur Spvgg Zaisersweiher zurückkehren. Darüber hat der Fußballverein (Kreisklasse A) die Spieler am Freitag offiziell unterrichtet. Nachdem feststand, dass die Zusammenarbeit mit Eberhard Braun enden wird, habe man mit mehreren Kandidaten Gespräche geführt. Der Kontakt zu Widmann sei nie abgerissen. ... mehr

Sport regional

Kreisliga B7 Enz/Murr: SG schlägt den Tabellenersten

Mühlacker. Dass Kampfgeist Spiele entscheiden kann, bewies die SG Roßwag/Mühlhausen mit einem Sieg über Tabellenführer Häfnerhaslach in der Kreisliga B7 Enz/Murr. ... mehr

Mühlacker

Betrunken auf Spritztour mit dem Auto – Polizei sucht Zeugen

Oberderdingen. Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend auf der Straße zwischen Sternenfels und Oberderdingen-Flehingen für Furore gesorgt. Nun benötigt die Polizei dringend Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

Mühlacker

Breite Zustimmung für Pflegeheimbau in Sternenfels

Sternenfels. Diskutiert wurde das Thema Neubau eines Pflegeheims in Sternenfels schon lange – diese Woche legten die Bauherren, das Missionswerk „Bethesda“ aus Bauschlott, im Gemeinderat den Bauantrag vor. Bei einer Enthaltung erfuhr das Projekt bei den Bürgervertretern breite Zustimmung. ... mehr

Der Gang zum Wasserhahn wird in Sternenfels künftig mehr kosten: Auf zusammen knapp fünf Euro pro Kubikmeter hat der Gemeinderat Wasserzins und Abwassergebühr angehoben. Das ist eine Erhöhung von acht Prozent. Foto: Kollros
Mühlacker

Sprudelndes Nass wird in Sternenfels teurer

Für Schultes Werner Weber ist der Konsolidierungskurs der Sternenfelser Gemeindefinanzen auf einem guten Weg. Das stellte er am Donnerstagabend vor den Gemeinderäten bei der Vorlage des Etat-Entwurfs für das Jahr 2017 fest. Ähnlich argumentierte Kämmerer Markus Klein – gleichzeitig die mittelfristige Zielsetzung bis zum Jahr 2020 vorgebend: keine neuen Kredite, weder im Kernhaushalt noch bei den Eigenbetrieben. ... mehr

Tongewaltig präsentierte sich das Kreisjungendorchester anlässlich seines zweieinhalbstündigen Sommerkonzertes 2016 in der Gräfin-Rhena Halle in Bauschlott. Die Leitung hatte Rainer Kropf. Foto: Dietrich/Archiv
Region

Kreisjugendorchester des Blasmusik-Kreisverbandes Pforzheim Enzkreis will voll durchstarten

Enzkreis/Pforzheim/Diefenbach. Anlässlich des Abschlusskonzertes eines kombinierten D2- und D3-Lehrganges des Blasmusik-Kreisverbandes Pforzheim Enzkreis in der Gräfin-Rhena-Halle in Bauschlott (die PZ berichtete), gab Anna Grob aus Enzberg Informationen zum Kreisjugendorchester (KJO). Die Orchestersprecherin und Mitwirkende teilte mit, dass Interessierte zwischen 14 und 25 Jahren aus Pforzheim und dem Enzkreis in dem Auswahljugendorchester mitwirken können. Den Heranwachsenden soll damit die Möglichkeit gegeben werden, neben dem eigenen Verein auf hohem Niveau zusätzlich spielen zu können. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 26