nach oben

Sternenfels

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24

Knappe Heimniederlage für den TSV Phönix (blaue Trikots) gegen Kornwestheim.
Sport regional

Trainerschelte für schwache Teams aus dem östlichen Enzkreis

Phönix-Trainer Steffen Domes war die Enttäuschung wenige Sekunden nach dem Abpfiff deutlich ins Gesicht geschrieben. In den vorherigen 90 Minuten hat seine Mannschaft, der TSV Phönix Lomersheim, im Spiel der Bezirksliga Enz/Murr gegen den SV Salamander Kornwestheim knapp mit 0:1 den Kürzeren gezogen. Kornwestheims Michael Sabljo erzielte mit einem direkten Freistoßtreffer in der 38. Minute das Tor des Tages. ... mehr

Wenig Grund zum Lachen hat Coach  Jürgen Widmann angesichts der Krise des SV Sternenfels. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Trainer Widmann leidet mit seinem SV Sternenfels

Beim SV Sternenfels gibt es gewisse Parallelen zum 1. FC Nürnberg. Nach dem in der Relegation verpassten Aufstieg stehen nun beide Teams in ihrer jeweiligen Klasse im Tabellenkeller. Immerhin können die SVS-Kicker (Kreisliga B 7 Enz/Murr) im Gegensatz zum fränkischen Zweitligisten nicht absteigen. Insofern könnte Trainer Jürgen Widmann auch ruhiger arbeiten, als sein Kollege Alois Schwartz beim fränkischen Fußball-Zweitligisten. Tatsächlich ist Widmann aber eher ein Vulkan in dem es brodelt: „Vorletzter – das geht gar nicht, egal in welcher Konstellation“, sagt er vor dem Heimspiel gegen den Fünften SV Horrheim am morgigen Sonntag um 15 Uhr. ... mehr

Jeder Euro zählt: Um die Finanzsituation der Gemeinde Sternenfels steht es alles  andere als rosig.  PZ-Archiv
Mühlacker

Das Sparschwein wird zur armen Sau

Die Sternenfelser Geldsorgen nehmen bedrohliche Züge an. Für die kommenden Monate heißt das Credo: Sparen, sparen, sparen. ... mehr

Pforzheim+

Einbruchsbilanz 2015 für 41 Städte und Ortsteile in Pforzheim und der Region

Exakt 1,82 Wohnungseinbrüche – und Versuche – pro 1000 Einwohner hat es in Pforzheim und der Region im vergangenen Jahr gegeben. In der Goldstadt haben sich die Zahlen halbiert, im Enzkreis stiegen sie auf ein Zehnjahreshoch (die PZ berichtete). Doch es gibt auch innerhalb der Kreise große Unterschiede. Manche Enzkreis-Kommunen sind auffallend sicher, ein Pforzheimer Stadtteil bekommt dagegen vom insgesamt positiven Trend nichts mit. Die PZ hat die Einbruchsstatistik analysiert. ... mehr

Sport regional

Die Spiele im Kreis Enz/Murr

Rutesheim. In der Fußball-Bezirksliga Enz/Murr bot Phönix Lomersheim im Gastspiel bei Rutesheim II vor dem Wechsel eine ebenbürtige Leistung, wurde aber unmittelbar vor dem Seitenwechsel durch einen Treffer von Radhouani kalt erwischt. Die nächste kalte Dusche kam dann gleich nach dem Seitenwechsel durch Arcalean. Kühnel traf in der 89. Minute zum 3:0-Endstand. ... mehr

Sport regional

Hier wird gespielt am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen die Sportbegegnungen an diesem Wochenende. ... mehr

Mühlacker

Hohe Pro-Kopf-Verschuldung: Striktes Sparprogramm für Sternenfels

Klein zählt in der Vorlage Punkte auf, die zeigen, wie groß die Probleme der Kommune mittlerweile sind. So liegt die Pro-Kopf-Verschuldung mit rund 1 700 Euro mehr als doppelt so hoch als im Landesdurchschnitt vergleichbarer Gemeinden (660 Euro pro Einwohner). ... mehr

Ein 62 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1103 bei Sternenfels am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden.
Mühlacker

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Verursacher zunächst geflüchtet

Sternenfels. Ein 62 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1103 bei Sternenfels am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden. ... mehr

Deutlich unterlegen ist der TSV Phönix (gelbe Trikots) dem FC Marbach.
Mühlacker

Auf den Fußballplätzen wird es hitzig

Mühlacker. Die Hitze macht den fußballern in der Region immer noch deutlich zu schaffen: In der Partie der Kreisliga B 7 Enz/Murr zwischen dem SV Sternenfels und dem TSV Wiernsheim, welche der Gast aus Wiernsheim mit 3:1 (0:0) für sich entscheiden konnte, ist es beinahe zu einem Spielabbruch gegen Ende des Spieles gekommen. ... mehr

Durch diese hohle Gassen werden sie kommen – wieder einmal: die PZ-Wanderer. Schon 2013 führte sie der Weg aus dem Würmtal hinauf nach Steinegg. Damals war das Ziel jedoch Heimsheim. Diesmal geht’s weiter Richtung Süden zur Wendelins kapelle bei Neuhausen. Foto: Tilo Keller/PZ-Archiv
Region

PZ-Wanderung Enzkreis-extrem steht an: Kreuz und quer durch den Kreis

Enzkreis. Das Enzkreis-extrem-Wanderwochenende für PZ-Leser findet am 8. und 9. Oktober statt. Zu Fuß geht es von West nach Ost und von Nord nach Süd. Am Samstag ist Anmeldestart. ... mehr

Sport regional

Die Fußballbegegnungen am Wochenende

Hier rollt der Ball: PZ-news zeigt, wo am Wochenende gespielt wird. ... mehr

Der FC Viktoria Enzberg (blaue Trikots) hadert nach der 0:4-Niederlage bei der SpVgg Zaisersweiher hauptsächlich mit den Schiedsrichterentscheidungen.
Sport regional

Kreisklasse A1: Zaisersweiher springt mit Sieg über Viktoria Enzberg an die Tabellenspitze

Im Fußball-Spielbetrieb gibt es eigentlich nur eine Sache, welche sich eine Mannschaft nach der Sommerpause wünscht: Mit guten Ergebnissen in die neue Saison zu starten. Dieses Vorhaben ist der SpVgg Zaisersweiher hervorragend geglückt, denn mit dem 4:0 (3:0)-Heimsieg in der Kreisklasse A 1 Pforzheim über den FC Viktoria Enzberg steht die SpVgg mit der optimalen Ausbeute von neun Punkten aus drei Spielen an der Tabellenspitze. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen alle Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Mühlacker

Motorradfahrer nach Unfall in Zaisersweiher schwer verletzt

Zaisersweiher. Bei einem Unfall im Maulbronner Teilort Zaisersweiher wurde am Montagnachmittag ein 67-jähriger Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Schwerer Unfall bei Sternenfels: Zwei Kinder verletzt - Sperrung nötig

Kein guter Start in die neue Woche: Zwischen Sternenfels und Diefenbach hat sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Informationen ist gegen 5.30 Uhr ein Auto in den Gegenverkehr geraten und dort in ein anderen Wagen gekracht. ... mehr

Ein Prosit von Alleinunterhalter Harald Pföhler aufs Brunnengassenfest. Foto: Marx
Mühlacker

Durstige Kehlen gelöscht beim Brunnengassenfest

Vom herrlichen Sommerwetter haben die Organisatoren des Brunnengassenfestes in Dürrmenz profitiert. Die zweitägige Veranstaltung zog bereits am Samstagabend an die 200 Besucher an, rund 400 stellten sich im Lauf des Sonntags ein. Das seit rund 15 Jahren von der Chorgemeinschaft Liederkranz Mühlacker etablierte und laut Vorsitzendem Gerhard Hunn immer am letzten Augustwochenende stattfindende Fest wird seit zwei Jahren in Kooperation mit dem Trommler- & Pfeiferkorps Mühlacker durchgeführt. ... mehr

Das TeleGis in Sternenfels beschäftigte die Gemeinderäte. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Sternenfelser Gemeinderäte richten den Blick in die Zukunft

Ein Stück weit hatte die jüngste Gemeinderatssitzung in Sternenfels Züge einer Zukunftswerkstatt. Wie lässt sich die Gemeinde baulich weiterentwickeln, wie stehen die Chancen für eine Nahwärmeversorgung oder wie gestaltet sich die Zukunft des TeleGis, Fragen über Fragen. Auch wenn die Themen vorerst nicht in eine vertiefende Diskussion mündeten – unverkennbar war: der Bürgermeister und die Gemeinderäte haben den Blick in die Zukunft gerichtet. ... mehr

Viele Hundehalter entsorgen das „Geschäft“ ihrer Vierbeiner. Jene, die es nicht tun, sorgen aber immer wieder für Ärger. Foto: dpa
Mühlacker

Häufchenweise Ärger wegen Hundekot in Sternenfels und Illingen

Sternenfels/Illingen. Den Anwohnern und Spaziergängern im Breiten Weg in Sternenfels stinkt es gewaltig. Und so haben sich in letzter Zeit Beschwerden auf dem Rathaus gehäuft. Der Grund für ihren Ärger: Hundehaufen auf Gehwegen, öffentlichen Plätzen und sogar den Zugängen zu öffentlichen Gebäuden. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

Auch dieses Wochenende stehen wieder einige interessante Begegnungen an im Fußballkreis Pforzheim. ... mehr

Die Schwestern Michaela Böhringer, Martina Böhringer und Claudia Böhringer-Nowak (von links) genossen den Samstagabend beim Weinsommer in Maulbronn. Schierling/Schrader
Mühlacker

Weinsommer in Maulbronn lockt rund 8000 Besucher an

Drei Tage voller kulinarischer und musikalischer Leckerbissen hatte der erste Maulbronner Weinsommer am Wochenende zu bieten. Tausende Besucher schlenderten bei sommerlichen Temperaturen im historischen Ambiente von Stand zu Stand und genossen das abwechslungsreiche Angebot. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24