nach oben

Straubenhardt

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Pascal Stirner hat sportliches und akrobatisches Weltformat nach Pforzheim gebracht. Foto: Scheffel
Sport regional

PZ-Interview mit dem Macher von „Nacht der Emotionen“

Diesen Abend wird man in Pforzheim so schnell nicht vergessen. Die „Nacht der Emotionen“ hat unter dem Motto „Sport trifft Show“ am Donnerstag 2000 Menschen in der Bertha-Benz-Halle begeistert und zu einem gesellschaftlichen Event werden lassen (die PZ berichtete). Der 31-jährige Pascal Stirner hat mit seiner Agentur „Studio 9“ die Veranstaltung organisiert. Im Gespräch mit der PZ erklärt er, was die Veranstaltung so erfolgreich gemacht hat und wie der Sport in der Region davon profitieren kann. ... mehr

Armenier Vahagn Davtyan verstärkt die KTV Straubenhardt im Turn-DM-Finale. Foto: dpa
Sport regional

Armenier Vahagn Davtyan verstärkt die KTV Straubenhardt im Turn-DM-Finale

Wenn die KTV Straubenhardt am Samstag in der MHP-Arena in Ludwigsburg zum Finale der deutschen Mannschaftsmeisterschaft gegen die TG Saar antritt, will der Titelverteidiger nichts dem Zufall überlassen. Deshalb wurde die Riege um die Olympia-Teilnehmer Marcel Nguyen, Andreas Bretschneider, Lukas Dauser, Marian Dragulescu und Anton Fokin mit dem armenischen Ringespezialisten Vahagn Davtyan weiter verstärkt. ... mehr

So große Nähe war zwischen Stadt Pforzheim und Sportkreis zuletzt selten: Die Sporkreisvorsitzende Gudrun Augenstein (links) mit OB Gert Hager (Mitte) und Sportbürgermeisterin Monika Müller (Zweite von rechts) bei der Einweihung der Bertha Benz Halle. Rechts Architekt Götz Biller, Zweite von links Schulrektorin Edith Drescher.  Foto: Ketterl
Sport regional

Landrat sauer: Sportkreis will standhaft bleiben und boykottiert Ehrenamtstag

Der Sport in Pforzheim wehrt sich – und bekommt Zuspruch. Das jedenfalls berichtet Wolfgang Hohl, stellvertretender Vorsitzender des Sportkreises Pforzheim-Enzkreis. Die Dachorganisation des regionalen Sports hatte am Donnerstag den Boykott des Ehrenamtstages, den die Politik am Montag veranstaltet, in einem offenen Brief bekanntgegeben und ausführlich begründet. „Ich werde oft darauf angesprochen. Und die Leute sagen, dass es richtig ist, dass wir uns wehren“, berichtet Hohl. Einer, der sich über den Boykott allerdings gar nicht freut, ist Karl Röckinger. Der Landrat des Enzkreises ist in Langenalb Gastgeber der Veranstaltung zum Ehrenamtstag. ... mehr

Anmutig in der Anstrengung: Die drei Rhythmischen Sportgymnastinnen bei ihrer Vorführung mit Bändern.  
Sport regional

Nacht der Emotionen begeistert 2000 Zuschauer in der Bertha-Benz-Halle

Neu! Stark! Begeisternd! 2000 Zuschauer in der erstmals ausverkauften Bertha-Benz-Halle feierten am Donnerstagabend die Akteure der „Nacht der Emotionen“. Die von Sparkasse und Stadtwerken gesponsorte und von der PZ präsentierte Veranstaltung bot einen rasanten Mix aus Artistik, Akrobatik und Sport. Es waren Körperwelten der ganz besonderen Art, gepaart mit glanzvollen Lichteffekten und klangvollem Sound. ... mehr

Freundschaftlich ging es kürzlich beim Liga-Wettkampf zwischen der TG Saar (links Torsten Michels) und der KTV Straubenhardt mit Anton Fokin (rechts) zu. Im Finale morgen wird es aber weniger um den Austausch von Nettigkeiten gehen.   Ripberger
Sport regional

KTV will erstmals den Titel verteidigen

Für das Team der KTV Straubenhardt steht diesen Samstag der alles entscheidende letzte Wettkampf der Bundesligasaison 2016 auf dem Programm. Im großen Finale der Deutschen Turnliga (DTL) wird die KTV-Mannschaft – wie schon im Finale 2015 – auf die TG Saar treffen. Erstmals fällt die Entscheidung um den deutschen Meistertitel in der Ludwigsburger MHP-Arena. Um 15 Uhr sind zunächst die Frauen (MTV Stuttgart, TG Karlsruhe-Söllingen, TuS 1861 Chemnitz-Altendorf, TZ Köln) an der Reihe, ab 18.00 Uhr turnen dann die Männer, wobei der MTV Stuttgart und Aufsteiger Siegerländer KV das Duell um Platz drei bestreiten. ... mehr

Die Spielvereinigung Zaisersweiher (schwarze Hosen) hat keinen Grund, sich den Sportfreunde Mühlacker zu ergeben. Nicht nur dank des 2:1-Erfolgs im Hinspiel steht das Team aus dem Maulbronner Stadtteil besser da, als der Verein aus der Senderstadt. Foto: Fotomoment/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Spitzenteam muss sich warm anziehen

Der Großteil der lokalen Fußball-Mannschaften verabschiedet sich am Sonntag in die Winterpause. In der Kreisliga Pforzheim steht fest, dass der Landesliga-Absteiger 1. FC Ersingen (33 Punkte) am Ende des Jahres den ersten und Aufsteiger TV Gräfenhausen (6) den letzten Platz belegt. ... mehr

Silas Hittler. Foto:  privat
Sport regional

Silas Hittler vom KTV Straubenhardt turnt auch beim Austrian Future Cup stark

Straubenhardt. Das Nachwuchstalent der KTV Straubenhardt, Silas Hittler, nahm äußerst erfolgreich beim Austrian Future Cup in Linz (Österreich) teil, einem internationalen Spitzenevent im Nachwuchsbereich der Kunstturner, bei welchem 32 Teams aus 17 Nationen ihre Nachwuchshoffnungen an den Start schickten.Dort turnte er zusammen mit dem Auswahlteam des Kunstturnforums Stuttgart, welches den 11. Platz belegte. ... mehr

Klassische und weihnachtliche Musik brachte der Gesangverein „Eintracht“ Pfinzweiler mit den Solisten Klaus Maichel und Holger Schumacher (von rechts vorm Chor) sowie Orchester unter Leitung von Günter Klüh (Mitte) zu Gehör. Foto: Molnar
Region

In Pfinzweiler auf die Adventszeit eingestimmt

Straubenhardt-Pfinzweiler. Ein stimmungsvolles Konzert zum ersten Advent konnten zahlreiche Besucher in der Auferstehungskirche Pfinzweiler erleben. Der Gesangverein „Eintracht“ Pfinzweiler präsentierte dort klassische und weihnachtliche Musik unter Leitung von Günter Klüh. ... mehr

Region

In Straubenhardter Gaststätte drei Geldautomaten geknackt

Straubenhardt. In eine Gaststätte an der Hauptstraße in Straubenhardt sind bislang Unbekannte zwischen Dienstag, 2 Uhr und Mittwoch, 1 Uhr eingebrochen. ... mehr

Benjamin Bürkle. Foto: privat
Sport regional

Starker Einstand des jungen Feldrennacher Gewichthebers Benjamin Bürkle

Straubenhardt-Feldrennach. Große Freude herrschte bei den Feldrennacher Gewichthebern über die Berufung von Benjamin Bürkle in die Auswahl des Baden-Württembergischen Gewichtheberverbandes. Die Ländermannschaften der Schüler ermittelten in Rodewisch im sächsischen Vogtland ihren deutschen Meister. Bürkle vertrat in der baden-württembergischen Auswahl den Jahrgang 2004. ... mehr

Den Fotowettbewerb „Sagenhafter Schwarzwald“ gewann Klaus Faaß aus Straubenhardt (rechts) mit seinem Bild „Blutsee“. Der zweite und dritte Preis ging an Deborah Nitsche aus Birkenfeld und Maximilian Frey aus Ettlingen.   Molnar
Region

Sagenhafte Schwarzwald-Bilder - Fotoausstellung im Schloss Neuenbürg mit 40 Werken eröffnet

Neuenbürg. Märchenhaft verwunschene Wasserfälle, Nixen, verschneite Wälder und Moorlandschaften – der Schwarzwald hat an Motiven viel zu bieten. Zum vierten Mal veranstaltete der Förderkreis Kultur im Schloss Neuenbürg gemeinsam mit dem Schloss einen Fotowettbewerb zum Thema „Sagenhafter Schwarzwald“. 40 Einsendungen – mehr als 2015 – gingen ein. ... mehr

Kraftvoll: Das Orchester mit seinem Dirigenten Thorsten Reinau.   Kraft
Region

Langenalber Orchester zündet musikalisches Feuerwerk

Straubenhardt-Langenalb. Zu seinem Jahreskonzert hatte der Langenalber Musikverein in die Turn- und Festhalle eingeladen. „Musik und Kunst“ bilden dabei schon über viele Jahre eine erfolgreiche Symbiose. ... mehr

Kräftig ins Straucheln brachte Langenalb mit Fabian Faaß (in Blau) den Spitzenreiter Engelsbrand beim 5:1-Kantersieg.  Hennrich
Sport regional

Fußball-Kreisklasse A2: Langenalb gewinnt deutlich gegen Spitzenreiter Engelsbrand

Unerwartet deutlich mit 5:1 behielt Langenalb gegen Spitzenreiter Engelsbrand die Oberhand und erarbeitete sich so die Chance, am 11. Dezember mit einem Sieg im Nachholspiel in Feldrennach nachträglich noch Herbstmeister in der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim zu werden. ... mehr

Ausgetrickst: Schömbergs Colin Schanz (r.) gegen Höfens Jaasiel Walter. Hennrich
Sport regional

Kreisklasse B2: Schömberg gewinnt gegen Höfen und holt Herbsttitel

In der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim klettert Schömberg nach einem 3:1-Sieg gegen Höfen an die Tabellenspitze und feiert trotz eines weniger ausgetragenen Spiels die Herbstmeisterschaft. Dillweißenstein fertigt Ellmendingen II mit 6:0 ab. ... mehr

Bei dieser Aktion haben die Spieler von Wurmberg-Neubärental (in Blau) und Grunbach noch den vollen Durchblick. Wenig später zog aber starker Nebel in Grunbach auf  – die Partie musste abgebrochen werden.  Hennrich
Sport regional

Zu viel Nebel in Grunbach - Schiedsrichter bricht Kreisliga-Spiel ab

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim hat sich Herbstmeister FC Ersingen zum Abschluss der Vorrunde mit fünf Zählern Differenz zum neuen Tabellenzweiten FV Öschelbronn erstmals deutlich abgesetzt. ... mehr

Silber und Gold: Traudel Hennig (links) zeigt Sophie Bernauer und Felix Weckemann ihre Arbeiten.  Seibel
Pforzheim

Ausstellung „Schöne Bescherung“ lockt 1000 Besucher ins EMMA

Ob eine neue Kommode gefertigt aus alten Möbeln (Peter Himmelsbach aus Karlsruhe) oder ein gestähltes Messer aus seltenem Holz (Bennis Sixt aus Schömberg): Rund 1000 Liebhaber von exquisitem Design konnten an zwei Tagen die ganze Bandbreite der 30 Aussteller von „Schöne Bescherung“ im EMMA-Kreativzentrum kennenlernen. ... mehr

Region

Polizei macht mit Kontrollen Druck

Straubenhardt/Neuenbürg. Warum hat die Polizei am Freitag zwischen Conweiler und Schwann Fahrzeuge kontrolliert? Das wollte eine Leserin wissen. ... mehr

Sport regional

Langeweile? Wir zeigen, wo in der Region der Ball fliegt

Sie haben die Woche über genug malocht und danach daheim die Füße vor dem Fernseher hochgelegt und Sie suchen jetzt eine Alternative zum Langweilen vor der Glotze? Dann gehen Sie doch mal wieder in Ihrer Nachbarschaft auf den Fußballplatz oder in die Sporthalle, und schauen sich dort einen sportlichen Wettkampf live an. Etwas frische Luft, eine Stadionwurst, ein bisschen mitfiebern und hinterher mit dem Nachbarn fachsimpeln – Sport kann auch beim Zuschauen viel Spaß machen. PZ-news zeigt Ihnen, wo wer spielt. ... mehr

In den Pforzheimer Fußballklassen geht die Post ab. Der SV Huchenfeld mit Daniel Catinella (linkes Bild, am Ball) will im Topspiel der Kreisliga Platz zwei vor dem Gegner FV Öschelbronn behaupten. In der Kreisklasse A1 möchte Michael Doru (rechts Bild, am Ball) dem Spitzenreiter Alemannia Wilferdingen ein Schnippchen schlagen. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Tag der Spitzenspiele im Fußballkreis Pforzheim - Verfolgerduell in Kreisliga

Der vorletzte Spieltag in den Ligen des Fußballkreises Pforzheim hat es noch einmal in sich. In fast allen Spielklassen gibt es Spitzenspiele. In der Kreisliga gibt es das Verfolgerduell zwischen FV Öschelbronn und SV Huchenfeld. In der Kreisklasse A2 steht Tabellenführer Engelsbrand in Langenalb auf dem Prüfstand. ... mehr

Region

„Info – Das Magazin“ gibt „Weihnachtszeitung“ heraus

Es ist die Zeit der vorweihnachtlichen Gefühle. Zur Einstimmung gibt es zahlreiche Veranstaltungen in der Region. Wohin also gehen, um Basteleien zu bestaunen, Gebäck zu kosten, einen Glühwein zu trinken oder adventlicher und weihnachtlicher Musik zu lauschen? „Info – Das Magazin“, eine Gesellschaft unter dem Dach des PZ-Medienhauses, hat ihre „Weihnachtszeitung“ neu aufgelegt. ... mehr

Auszeichnung qualifizierter Nachwuchskräfte bei der Innung für Maschinen- und Werkzeugbau Pforzheim/Enzkreis sowie Ehrungen für über 25-jährige Tätigkeit im Vorstand, gab es bei der Jahreshauptversammlung in Bauschlott. Obermeister Gunther Reinhardt (links) und Kreishandwerksmeister Rolf Nagel (rechts) nahmen die Anerkennungen vor.  dietrich
Region

Ehre für Jung und Alt bei Innung für Maschinen- und Werkzeugbau

Pforzheim/Enzkreis/Neulingen-BauschlottDie Jahreshauptversammlung der Innung für Maschinen- und Werkzeugbau Pforzheim/Enzkreis in Bauschlott war in diesem Jahr von zwei Besonderheiten geprägt. Erstens freute sich Obermeister Gunther Reinhardt, zusammen mit Geschäftsführerin Elsbeth Ehrich fünf qualifizierte Nachwuchskräfte auszeichnen zu können. Die zweite Besonderheit war, dass Kreishandwerksmeister Rolf Nagel fünf Mitgliedern für über 25-jährige Verwaltungsarbeit die Ehrennadel in Silber anstecken konnte. ... mehr

Das Verbot der Freilandhaltung von Geflügel gilt landesweit bis Ende Januar, um die Vogelgrippe zu stoppen. Ob Biobauern Eier auch bei einer länger andauernden Stallpflicht noch als Produkte von freilaufenden Hühnern verkaufen können, ist noch nicht geklärt.
Region

Die Stallpflicht für Geflügel hat auch in der Region unklare Folgen

Enzkreis/Pforzheim. Momentan steht auf den Eierschachteln vom Biohof Reiser in Straubenhardt noch der Vermerk: Von Hühnern mit Grünauslauf. Doch seit dem Wochenende ist auch der Freilauf der 1600 Tiere von Horst Reiser begrenzt. In Baden-Württemberg gilt die Stallpflicht für Geflügel – um die Vogelgrippe zu stoppen. Das betrifft auch Betriebe im Enzkreis und in Pforzheim, wie beispielsweise den Lohwiesenhof in Huchenfeld. Das Verbot der Freilandhaltung dauert voraussichtlich bis 31. Januar an. ... mehr

Voll im Trend waren auf dem Advents- und Hobbymarkt des Freien Kindergarten Keltern die kreativen Adventskränze von Erika Wettach (rechts). ossmann/schott
Region

Märkte stimmen Region auf Weihnachtszeit ein

In fast einem Monat stehen die Weihnachtsfeiertage vor der Tür. Kreative Geschenkideen und Inspiration fürs Heim und die Küche boten am Wochenende drei Weihnachts- sowie Adventsmärkte in der Region: ... mehr

Region

Unterschiedliche Berechnungsmodelle für Kitas im Enzkreis

Kinder zu haben, ist in manchen Orten des Enzkreises deutlich teurer als in anderen. Bitter für Eltern sind vor allem sprunghafte Anhebungen der Betreuungsgebühren. ... mehr

Die Höhe der Kindergartengebühren zu messen und zwischen den einzelnen Gemeinden genau zu vergleichen ist schwierig. Die Betreuungszeiten und Angebote sind genauso unterschiedlich wie die Elternbeiträge. Symbolbild: dpa
Region

Kita-Gebühren: Zahlenspiele rund um die Familien

Wenn’s um die Kleinen geht, sind die Großen ganz groß im Streiten: Ein Beispiel sind die Kindergartengebühren, die in den meisten Gemeinderäten immer wieder zu heißen Diskussionen führen. Angefeuert werden diese auch durch die Landespolitik. Bei den Grün-Schwarzen Koalitionsverhandlungen im Frühjahr forderte die CDU die Einführung eines verpflichtenden Kindergartenjahres vor der Einschulung. Die Kosten wurden mit rund 84 Millionen Euro jährlich veranschlagt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32