Straubenhardt

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Zum Glück im Schatten: Jürgen Holzinger vom Schwarzwaldverein begrüßt die PZ-Wanderer in Marxzell am Einstieg zum Graf-Rhena-Weg. Foto: Gegenheimer
Region

PZ-Wanderer trotzten Hitze bei Tour im Marxzeller Raum

Hitzefrei? Gibt’s nicht bei den PZ-Wanderern. Fast 25 Unentwegte fanden sich am Samstagvormittag oberhalb der Marxzeller Mühle zur dritten PZ-Wanderung des Jahres ein – diesmal im Landkreis Karlsruhe. Jürgen Holzinger, Koordinator des Schwarzwaldvereins, und Wanderführerin Trudel Jourdan, die ihre erste PZ-Wander-Führung mit Bravour absolvierte, nahmen bei der Begrüßung die Verantwortung für das extreme Wetter auf sich: „Ich hab ihn gefragt, was ich vorbereitend noch tun kann“, schmunzelte Jourdan, „und erhielt die Antwort, an höherer Stelle um gutes Wetter zu bitten.“ ... mehr

„Bonjour, bonjour“, sangen die Kindergartenkinder von Ottenhausen beim deutsch-französischen Straßenfest, das 26 Marktstände und Bühnenprogramm bot. Foto: Molnar
Region

Straubenhardt feiert 15-jährige Partnerschaft mit Pont-de-Veyle

Dieses heiße Partnerschaftsfest werden die Straubenhardter und ihre Freunde aus Pont-de-Veyle so schnell nicht vergessen. Vor allem das deutsch-französische Straßen- und Schulfest auf dem Gelände der Wilhelm-Ganzhorn-Schule brachte die Gastgeber und 200 Gäste gehörig ins Schwitzen. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

BFV-Pokal: Der 1. CfR Pforzheim könnte im Achtelfinale auf Walldorf stoßen

Pforzheim. Auf dem Weg zur Titelverteidigung warten auf den FC Nöttingen (Oberliga) nach dem ersten Stand bis einschließlich Achtelfinale keine allzu großen Hürden. Nach dem Freilos in Runde eins, die am Donnerstag in Langensteinbach auchgelost wurde, geht es in der zweiten Runde Anfang August gegen den Sieger der Partie FC Birkenfeld – FC Bruchsal. Im Falle eines Erfolges warten in Runde drei und im Achtelfinale – so weit sind die Runden schon vorausgelost – Gegner aus den Regionen Rhein-Neckar und Odenwald-Tauber. ... mehr

Am Montag werden die Windkraftgegner erneut zur Schwanner Warte ziehen. Foto: Privat
Region+

Luftfahrtbehörde stimmt elf Windrädern in Straubenhardt zu

Straubenhardt. Es bleibt bei elf geplanten Windkraftanlagen in Straubenhardt. Drei davon standen auf der Kippe, weil das Regierungspräsidium eine mögliche Gefahr für die Segelflieger gesehen hatte. Eine zwölfte Anlage war aus diesem Grund bereits verboten worden, die drei weiteren beurteilte nun ein externer Gutachter. „Das Gutachten hat ergeben, dass die Sicherheit gewährleistet werden kann“, sagte Uwe Herzel, Pressesprecher beim Regierungspräsidium Karlsruhe, das hier die zuständige Luftfahrtbehörde ist. Jedoch müssten Auflagen – etwa zur Kennzeichnung – erfüllt werden. Auch sollen nach Herzels Angaben weitere Gespräche mit den Segelfliegern folgen. ... mehr

Am Montag werden die Windkraftgegner erneut zur Schwanner Warte ziehen. Foto: Privat
Region

Luftfahrtbehörde stimmt elf Windrädern in Straubenhardt zu

Straubenhardt. Es bleibt bei elf geplanten Windkraftanlagen in Straubenhardt. Drei davon standen auf der Kippe, weil das Regierungspräsidium eine mögliche Gefahr für die Segelflieger gesehen hatte. Eine zwölfte Anlage war aus diesem Grund bereits verboten worden, die drei weiteren beurteilte nun ein externer Gutachter. „Das Gutachten hat ergeben, dass die Sicherheit gewährleistet werden kann“, sagte Uwe Herzel, Pressesprecher beim Regierungspräsidium Karlsruhe, das hier die zuständige Luftfahrtbehörde ist. Jedoch müssten Auflagen – etwa zur Kennzeichnung – erfüllt werden. Auch sollen nach Herzels Angaben weitere Gespräche mit den Segelfliegern folgen. ... mehr

Vermischtes+

PZ-Interview mit Deichkind: „Die Fans wollen Party, Party, Party“

Die Band Deichkind treibt das ironische Spiel mit den Hip-Hop- und Popkultur-Klischees auf die Spitze. Bei ihren berüchtigten Konzerten veranstalten Deichkind einen einzigartigen Aktionismus. In zwei Wochen auch auf dem Happiness-Festival in Straubenhardt. ... mehr

Symbolbild: Fotolia
Sport regional

Pforzheimer Fußballer mit Losglück im BFV-Pokal

Karlsbad-Langensteinbach. Die Pforzheimer Spitzenclubs haben für die ersten Runden im badischen Fußballpokal 2015/16 Losglück. Während Oberligist 1. CfR Pforzheim für Runde eins ein Freilos bekam, muss Verbandsligist SV Kickers Pforzheim zum Bruchsaler Kreisligisten Spvgg Oberhausen – eine lösbare Aufgabe. Der FC Nöttingen hatte als amtierender Pokalsieger von Anfang an ein Freilos. ... mehr

Die Faustballerinnen vom TSV Dennach (Foto) sind am Wochenende die Gastgeberinnen beim Europapokal, beim dem auch die österreichischen Weltpokalsiegerinnen von Union Arnreit mitspielen. 
Sport regional

Faustball-Europapokal beim TSV Dennach - Alle Teams im Überblick

Straubenhardt-Dennach. Am Wochenende geht es hoch her auf dem Vereinsgelände des TSV Dennach. Beim Europapokal-Wochenende der Faustballerinnen am 4. und 5. Juli möchte man der europäischen Faustball-Elite um den österreichischen Weltpokalsieger Union Arnreit einen würdigen Rahmen bieten. Und; Vielleicht beflügelt der Heimvorteil die Dennacherinnen zum Titelgewinn ... mehr

350 Bürger waren laut den Organisatoren des Protestmarsches am Montagabend gegen die geplanten Windkraftanalgen auf die Straße gegangen. Foto: Ketterl
Region

Demos gegen Windkraft in Straubenhardt sollen weiter gehen

Straubenhardt. Der Demonstrationszug gegendie geplanten Windkraftanlagen in Straubenhardt am Montagabend soll Fortsetzung finden. „Wir werden nächste Woche wieder vom Schwanner Rathaus an die Schwanner Warte ziehen“, kündigte Carsten Meißner, Initiator des Protestmarsches an. ... mehr

Der Brand im Neuenbürger Seniorenwohnprojekt war schnell gelöscht. Danach galt es, das Gebäude zu entlüften, damit die evakuierten Mieter wieder einziehen können.
Region

Brand in Neuenbürger Seniorenanlage: Kleiner Junge alarmiert Feuerwehr

Neuenbürg. Großalarm für die Neuenbürger Feuerwehr, die Führungsgruppe Straubenhardt und den Rettungsdienst: Kurz vor 20 Uhr rennt ein kleiner, noch unbekannter Junge zum Feuerwehrgerätehaus, wo gerade zufällig Gerätewarte wegen einer TÜV-Prüfung arbeiten. Er meldet starken Rauch aus einer Erdgeschoss-Wohnung in einem der vier Häuser des betreuten Seniorenwohnprojekts am Enzring in Neuenbürg. Dann geht alles blitzschnell und schon auf der Anfahrt muss Kommandant Manfred Wankmüller die Alarmstufe erhöhen, da der Rauch weithin sichtbar ist. ... mehr

Damals und heute: Die A-Junioren des VfR Pforzheim beim Pfingstturnier 1972, und – ein Teil davon – wie sie heute aussehen; stehend von links: Armin Stelzer, Jürgen Rau, Jürgen Geigle, Simon Schaaf, Axel Zilly, Jürgen Vetter, Rolf Trautz, Ottmar Schmidt, Arno Müller; knieend von links: Aike Kremser, Armin Fischer, Wolfgang Werner.  Wolfgang Trautz, Seibel
Sport regional

Ehemalige A-Juniorenspieler des VfR Pforzheim: Haare und Hackentricks

Es blüht der Flachs. „Ich bin damals ja vom FCP gekommen“, erzählt Jürgen Rau. „Das hat man auch lange gemerkt“, witzelt Wolfgang Werner. Die A-Jugend des VfR Pforzheim aus der Saison 1971/72 ist zu Gast in der PZ-Sportredaktion. Zumindest diejenigen Spieler, die der ehemalige Torjäger Jürgen Geigle nach so vielen Jahren auf die Schnelle erreichen konnte. ... mehr

Region

Land fördert viele Kommunen

Stuttgart/Enzkreis. Rund 2,9 Millionen Euro stehen Städten und Gemeinden im Enzkreis in den kommenden Jahren zusätzlich für Investitionen in die Bildungsinfrastruktur und die Infrastruktur zur Verfügung. Das hat Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid bekannt gegeben. ... mehr

Region

Feuerwehr künftig mit zentraler Struktur

Die Feuerwehr Straubenhardt wird künftig mit zentraler Struktur bestehen. Dafür sprachen sich bei einer feuerwehrinternen Befragung rund 88 Prozent der Feuerwehrangehörigen aus – bei einer Rücklaufquote von rund 76 Prozent der versendeten Fragebögen. ... mehr

Beim Thema Windkraft kochten in der Diskussion zwischen Umweltminister Franz Untersteller (Zweiter von links) und Gustav Bott, Christel und Heinz-Werner Olivier, Ilse Klink und Luciana Kalmbach (von links) die Emotionen hoch. Foto: Ketterl
Region

Umweltminister stellt sich den Bürgern – Hitzige Diskussion zur Windkraft

Remchingen-Nöttingen. Auf seiner Reise durch den westlichen Enzkreis machte Umweltminister Franz Untersteller auch in Nöttingen halt. Nach der Wirtschaft und Politik am Nachmittag (PZ berichtete), stellte sich der Grüne am Abend im Löwensaal den Fragen der Bevölkerung. Vor allem beim Thema Windkraft entbrannte eine hitzige Diskussion mit Vertretern der Straubenhardter Bürgerinitiative (BI) Gegenwind. ... mehr

Absolut souverän holte sich der SV Büchenbronn mit Trainer Emanuel Günther (links stehend) die Meisterschaft in der Kreisklasse A2. Sehr zur Freude der treuen Rentner (hinten links). Foto: Privat
Sport regional

Tiefgaragen-Training führt in Büchenbronn zum Titel

Gebe es einen Preis für das verrückteste Training einer Fußball-Mannschaft im Kreis Pforzheim, ihn würde vermutlich Emanuel Günther mit seinem SV Büchenbronn bekommen. Es war in der Winterpause. Im Januar. Der Fußball-A-Ligist absolvierte im Erlebnishotel Sonnenhof in Aspach ein Trainingslager. ... mehr

Jonas und Leon zeigen Bürgermeister Helge Viehweg, der Bundestagsabgeordneter Katja Mast und Kindertagesstättenleiterin Gabriele Berger (von links), wie ein Klärwerk funktioniert. Foto: Späth
Region

Katja Mast unterstützt Tag der kleinen Forscher

Anlässlich des bundesweiten Tags der kleinen Forscher erkundeten die Kinder der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ anhand von Experimenten ihre Umwelt. ... mehr

Im Schloss, Fuerstensaal. 50 Jahre taedtische Jugendmusikschule Neuenbuerg mit Birkenfeld, Engelsbrand, Straubenhardt. Ensemble „Fleur Rouge“
Region

Erfolge seit 50 Jahren: Festakt für die Jugendmusikschule Neuenbürg

Mit flotten Rhythmen in völliger Dunkelheit hat die Jugendmusikschule Neuenbürg den Festakt zu ihrem 50-jährigen Bestehen eröffnet. Das Percussion-Ensemble der Klassen von Markus Hefner und Georg Schmid überraschte die Festgäste auf Schloss Neuenbürg mit einem effektvollen Auftritt, bei dem lediglich einige bunte Leuchtstäbe die Konturen der jungen Musiker erahnen ließen. Neuenbürgs Bürgermeister Horst Martin begrüßte die Festgäste im bis auf den letzen Platz gefüllten Fürstensaal. Er lobte das „halbe Jahrhundert musikalische Bildungsarbeit“ der Jugendmusikschule, deren Träger neben Neuenbürg auch die Gemeinden Straubenhardt, Birkenfeld und Engelsbrand sind. ... mehr

Die kürzeste Nacht des Jahres verbrachten zahlreiche Besucher bei der Sonnwend feier an der Schwanner Warte. Foto: Molnar
Region

Viele Nachtschwärmer beim Höhenfeuer in Schwann

Kaum war das Feuer mit Fackeln entzündet, schon loderten die Flammen und sprühten die Funken. Meterhoch war der Stapel aus vier Containern Holz und Reisig an der Schwanner Warte aufgeschichtet worden – für die traditionelle Sonnwendfeier des Schwarzwaldvereins Straubenhardt. „Wir hatten extra noch kleines Anzündholz hineingegeben“, sagte Vorsitzender Peter Stütz angesichts des regnerischen Wetters. Dieses hatte nicht nur den Aufbau erschwert, sondern die gesamte Veranstaltung unsicher gemacht. Abends hatte Petrus jedoch ein Einsehen. ... mehr

Symbolische Freigabe an der A8 bei Darmsbach (von links): Regierungspräsidentin Nicolette Kressl, Katja Mast (Bundestag/SPD), Landesminister Winfried Hermann, Bundesminister Alexander Dobrindt und Gunther Krichbaum (Bundestag/CDU).  Ketterl
Region+

Neue sechsspurige A8 bei Nöttingen in Rekordzeit gebaut

Hätte es noch eines Beweises bedurft, wie nervig die Staugefahr auf der A 8 ist: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lieferte ihn – er kam am Freitag eine Stunde zu spät zur offiziellen Verkehrsfreigabe der sechsspurig ausgebauten Autobahn zwischen Karlsbad und Pforzheim. Bei Stuttgart blieb er, der beim Bund für die rund 150 Millionen Euro teure Modernisierung verantwortlich zeichnet, auf der A 8 hängen. ... mehr

Kultur

Ein schwerer Sommer

Pforzheim. „Die Tage flimmern und stemmen sich der Zeit entgegen“, heißt es über den Sommer in einem Gedicht des Organisten Martin Seith-Böhm. Im Rahmen der Reihe „Offenes Musizieren in der Schlosskirche“ hat der Organist aus Conweiler dieses Gedicht nun vertont – und zwar aus dem Stehgreif. Die Zuhörer lassen sich allerdings an einer Hand abzählen. ... mehr

Gechillte Atmosphäre: Das Happiness lebt nicht nur von den Bands, sondern auch von der Stimmung auf dem Wiesen-Gelände bei Schwann. Am 10. und 11. Juli ist es wieder so weit.   privat
Region

Alle Karten weg: Happiness-Festival restlos ausverkauft

Straubenhardt-Schwann. Seit Ende Mai ist das Happiness-Festival in Schwann ausverkauft. „8000 Karten pro Tag sind weg“, sagt Organisator Benjamin Stieler. Bei der PZ gibt’s heute aber noch dreimal zwei Wochenendtickets für das zweitägige Open Air am Freitag, 10., und Samstag, 11. Juli, zu gewinnen. ... mehr

Region

Neuenbürg beteiligt sich an Kosten für Windkraft-Gutachten

Neuenbürg. Die Windkraft bleibt im Neuenbürger Gemeinderat ein heiß diskutiertes Thema. Vor allem weil das Landratsamt Enzkreis gerade das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren für einen geplanten Windpark auf Straubenhardter Gemarkung durchführt. Weil dabei auch der Neuenbürger Teilort Dennach betroffen ist, hat die Stadt nach einem Schreiben des Landratsamtes nun einen Monat Zeit, die Antragsunterlagen zu prüfen und eine Stellungnahme abzugeben. ... mehr

Planungen für das 20-jährige Jubiläum: Der Jugendgemeinderat in Vaihingen plant in diesem Jahr ein Geburtstagsfest (siehe Infokasten). Foto: Privat
Region+

Wenig Jugendgemeinderäte im Enzkreis

Mühlacker/Vaihingen/Enzkreis. Der Jugendgemeinderat in Vaihingen ist eine Erfolgsgeschichte. Im Jahr 1995 wurde dort erstmals eine Vertretung der Jugend gewählt. In diesem Jahr feiert das Gremium sein 20-jähriges Jubiläum. Im Enzkreis dagegen sind die Jugendgemeinderäte bisher wenig populär. Lediglich in den Gemeinden Birkenfeld und Straubenhardt gibt es solche Gremien, in denen die Jugendlichen die Möglichkeit haben, Themen aufzugreifen und Vorschläge zu bearbeiten. Auch in der großen Kreisstadt Mühlacker hat man in der Vergangenheit schon mehrfach versucht einen Rat für Jugendliche zu etablieren – bisher mit wenig Erfolg. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32