nach oben

Straubenhardt

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Sport regional

Titelrennen in der A2 entscheidet sich am letzten Spieltag

Pforzheim. Die GU-Türkischer SV Pforzheim setzte sich gegen Tiefenbronn mit 2:1 durch und steht jetzt dicht vor der Meisterschaft. Noch will man in Gräfenhausen nach dem 4:0-Derbysieg gegen Birkenfeld II aber die Flinte nicht ins Korn werfen ... mehr

Hoch genug gesprungen ist Kaan Yildiz (links) mit dem SC Pforzheim. Den SV Büchenbronn II um Marc Uwe Menz besiegten die Gelb-Schwarzen 4:1.  Hennrich
Sport regional

Kreisklasse B2: Nach 4:1-Sieg wieder Hoffnung im Abstiegskampf

Während Meister Dobel einen ungefährdeten Sieg gegen Ellmendingen II einfährt und Schellbronn das Topspiel in der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim gegen Calmbach II für sich entscheidet, bleibt es im Abstiegskampf spannend: Der bis dato Tabellenletzte SC Pforzheim zeigt gegen Büchenbronn II einen starken Willen und zieht nach dem überzeugenden 4:1-Sieg an Coschwa II und Ellmendingen II vorbei auf Platz zwölf. ... mehr

Führte in seinem vorletzten Spiel Singen zum Klassenerhalt: Kapitän Seweryn Sadowski. Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: TSV muss auf Buckenberger Aufstieg über Relegation hoffen

Meister Niefern zog in Kieselbronn den Kürzeren, Vize-Meister Buckenberg leistete sich eine Heimniederlage gegen Coschwa, hatte hierbei wohl schon die bevorstehende Relegation im Hinterkopf. Grunbach hilft die Heimniederlage von Konkurrent Öschelbronn nicht mehr, da man selbst gegen Wurmberg keine Gegenwehr erkennen ließ und wohl in die A-Liga muss, sofern der FSV Buckenberg über die Relegation den Aufstieg nicht schafft. ... mehr

Sport regional

Bilfingen hebt ab – in die Verbandsliga

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden krönte sich der TuS Bilfingen durch einen 1:0-Heimtriumph über den SV Langensteinbach zum Meister und steht somit als Aufsteiger in die Verbandsliga fest. Verfolger ATSV Mutschelbach muss trotz des 3:1-Erfolgs über den FC Nöttingen II den Gang in die Aufstiegsrelegation antreten. ... mehr

Im Neuenbürger Schlosswald erzählte die Birkenfelder Försterin Susanne Schletter (zweite von rechts) vom Einfluss des Menschen auf den Wald. Foto: Molnar
Region

Spaziergang rund ums Schloss Neuenbürg mit Försterin Susanne Schletter

Als düsterer Ort galt der Neuenbürger Schlosswald zur Zeit der Römer. Grund dafür waren die dicht gepflanzten Eiben, die viel Schatten vertrugen und sich ausbreiteten. Noch heute sind bis zu 200 Jahre alte Eiben dort zu sehen, wie Försterin Susanne Schletter beim Spaziergang zum Thema „Vom Urwald zum Kulturwald“ anlässlich des Internationalen Museumstag zeigte. ... mehr

Die Gewinner vom Seniorenzentrum Keltern freuen sich über ihren Preis. Von links: Pia Bauschlicher (Betreuungsleitung), Maria Müller (Bewohnerin), Karsten Hilbrecht (Heimleiter), Martin Ehrmann (Hausmeister) und Elsa Höpfinger (Bewohnerin).
Region

Maibaum-Abstimmung zu Ende: Seniorenzentrum Keltern hat den Schönsten

Das Seniorenzentrum Keltern hat mit seinem ganz persönlichen Maibaum bei der diesjährigen Maibaum-Abstimmung von PZ-news abgeräumt und einen ungefährdeten Kantersieg gefeiert. Mit über 1500 Stimmen Vorsprung setzten, sich die strahlenden Gewinner per Klick-Voting gegen sieben weitere Mitbewerber durch. Auf dem zweiten Platz landete Würm, den dritten Rang sicherte sich in der Abstimmung Grunbach. ... mehr

Im zweiten Anlauf soll es für Bilfingen mit Benjamin Krause zum Titel reichen.
Sport regional

Landesliga Mittelbaden: Bilfingen will endlich die Meisterschaft eintüten

Pforzheim. Der erste Matchball wurde vergeben, der zweite soll sitzen. Die Fußballer des TuS Bilfingen sind heiß und wollen am Samstag endlich die Meisterschaft in der Landesliga Mittelbaden feiern. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

In der Kreisliga will der TSV Grunbach mit Ünal Kilic unbedingt noch weiter nach oben, denn Platz 13 könnte den Abstieg bedeuten (links Valentin Barth vom 1. FC Bauschlott).
Sport regional

Grunbach in der Kreisliga unter Druck - Schlüsselspiele zwischen Top-Teams in Kreisklasse A1

Pforzheim. Einige Entscheidungen sind schon gefallen, dennoch mangelt es im Fußballkreis Pforzheim vor dem vorletzten Spieltag nicht an Spannung. In der Kreisliga, den A-Klassen und den C-Klassen steigen die Meister direkt auf, die Vizemeister bestreiten Entscheidungsspiele. In den B-Klassen steigen Meister und Vizemeister direkt auf. ... mehr

Glanzlichter: Bei „Let’s Dance“ zählen der Schauspieler Eric Stehfest und die Tänzerin Oana Nechiti zu den Favoriten. Doch trotz der Bewunderung für die Leistung der Promis bei der RTL-Tanzshow, merken die Tänzer in der Region wenig von einer neuen Lust an ihrem Hobby. kaiser
Region

Tanzshows wie „Let´s dance“ bringen Tanzvereinen keine neuen Mitglieder

Enzkreis. Wahrscheinlich ist es mit Tanzshows im Fernsehen ähnlich wie bei all den Kochsendungen. Mutti sieht dabei zu, wie die Profis Zwiebeln schnippeln, während Papa in der Küche die Fertigpizza in den Ofen schiebt. Bei RTLs „Let’s Dance“ schauen derzeit wieder über vier Millionen Menschen den Promis beim Tanzen zu. Der Sender plant bereits eine neue Tanzshow mit „Dance Dance Dance“ und Sat.1 hat auch Interesse an einer weiteren Sendung, in der sich Promis rhythmisch bewegen. Effekte hat diese neue Lust am Tanz bei den Vereinen und Schulen in der Region jedoch wenig. Zumindest steigen weder die Zahlen der Neumitglieder noch der Kursteilnehmer. ... mehr

Region

Doppeljubiläum in Auerbach: Vereine feiern gemeinsam

Karlsbad-Auerbach. Schon vor zehn Jahren feierte man gemeinsam den 40. Vereinsgeburtstag. Jetzt haben sich der Musikverein 1966 Auerbach und der Kleintierzuchtverein C 318 Auerbach wieder dazu entschlossen, im Rahmen einer dreitägigen Jubiläumsveranstaltung vom 20. bis 22. Mai in der Talblickhalle ihr 50-jähriges Bestehen gebührend zu feiern. ... mehr

Die imposanten Hirschkäfer sollen auch im Enzkreis erhalten werden. Foto: dpa
Region

Jede Menge wertvolle, schützenswerte Natur im „Pfinzgau Ost“

Über die Größe von Schutzflächen wird oft intensiv gerungen. Das ist vor allem bei klassischen Naturschutzgebieten der Fall wie zuletzt bei den „Pfinzquellen“ zwischen Langenalb, Pfinzweiler, Feldrennach und Ittersbach. Der Hintergrund sind Einschränkungen, die solch ein Schutzgebiet für die Bauleitplanung in Orten bedeutet und strenge Schutzregeln wie das Verbot, Wege zu verlassen. Nun wird in der Region am etwas weicheren Natura-2000-Netz weitergeknüpft: in Pforzheim, Birkenfeld, Eisingen, Ispringen, Kämpfelbach, Keltern, Königsbach-Stein, Neulingen und Remchingen. ... mehr

Im Blick der Naturschützer sind auch Schmetterlinge wie der Wiesenknopf-Ameisenbläuling. Foto: RP
Region+

Jede Menge wertvolle, schützenswerte Natur im „Pfinzgau-Ost“

Der Schutz der Lebensräume für Tiere und Pflanzen wird in der Region ausgeweitet. Auf dem Plan stehen Flächen im nordwestlichen Enzkreis und in Pforzheim. „Pfinzgau-Ost“ wird bald die Gemeinderäte der Kommunen beschäftigen. ... mehr

Dank Oguzhan Celebi (Nummer 22) hat Bilfingen weiterhin beste Chancen auf den Titel: Erst verkürzte er gegen Mutschelbach auf 1:2 (linkes Foto), dann erzielte er gar den Ausgleich (rechts). Becker
Sport regional

Landesliga: Bilfingen vergibt ersten Matchball

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden kam der TuS Bilfingen im Spitzenspiel gegen den ATSV Mutschelbach nicht über ein 2:2 hinaus. Damit ist die Entscheidung im Titelrennen vertagt. Der 1.FC Birkenfeld hat nach dem 4:1-Heimsieg über die Spfr. Feldrennach weiter Chancen auf Platz zwei. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A 2: Spitzenduo marschiert im Gleichschritt Ligafinale entgegen

Nichts Neues von der Tabellenspitze: Spitzenreiter GU-Türkischer SV Pforzheim ließ sich beim FC Oberes Enztal nicht überraschen, landete einen sicheren 4:0-Sieg. Gräfenhausen bleibt aber mit einem 5:1-Sieg in Ellmendingen dran und auch Engelsbrand hat die Flinte noch nicht ins Korn geworfen, setzte sich bei Unterreichenbach-Schwarzenberg mit 6:4 durch. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Dobel macht sein Meisterstück – Langenalb II verlässt die Abstiegsplätze

In der der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim steht der Meister fest. Nach einem 2:1 in Büchenbronn ist den Sportfreunden Dobel der erste Platz nicht mehr zu nehmen. Der zweite Rang ist Calmbach II sicher. Spannend bleibt es am Tabellenende. Durch ein 6:2 gegen Schömberg überholt Langenalb II das spielfreie Ellmendingen. Während Coschwa II mit 8:2 über Pfinzweiler dominiert, rutscht der Sportclub Pforzheim nach einer 2:9-Klatsche in Neuhausen auf den letzten Platz ab. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisliga Pforzheim: TSV Grunbach darf weiter auf Klassenerhalt hoffen

Jetzt da es zu spät ist, langen die Kellerkinder der Fußball-Kreisliga Pforzheim nochmal zu. Absteiger FC Dietlingen siegte beim Meister FV Niefern mit 2:1, sein Wegbegleiter in die A-Liga der FV Langenalb schickte den Vize FSV Buckenberg gar mit einer 4:0-Klatsche auf die Heimreise. Der TSV Grunbach muss trotz des 2:0-Sieges beim SV Huchenfeld weiter um den Klassenerhalt bangen. ... mehr

Vorbei an Wiesen und Bächen bei Feldrennach führte die „Enzkreis erleben“-Tour, bei der ein kleiner Teil des geplanten Naturschutzgebietes „Pfinzquellen“ vorgestellt wurde.  Molnar
Region

„Enzkreis erleben“-Reihe führt zu den „Pfinzquellen“

Die Begrüßung beim Biolandhof Reiser war gerade zu Ende, schon regnete es. Kein idealer Tag, um eine Exkursion ins geplante Naturschutzgebiet „Pfinzquellen“ zu starten. „Wir werden keine Insekten sehen“, verkündete Christoph Aly. Die 40 Teilnehmer störte das nicht, bedauerten höchstens, dass die Strecke nur einen Kilometer lang war und auf gleichem Weg zurückführte. ... mehr

Die schönsten Tage ihrer Fußballleidenschaft erleben die Fans des VfB Stuttgart gerade nicht. 
Sport regional

Die Leiden der Fans des VfB Stuttgart

Die Stimmung beim VfB-Stuttgart-Fanclub Invasion 1893 Straubenhardt ist wohl wie bei vielen Anhängern der Stuttgarter. Einerseits ist die Hoffnung auf Rettung minimal, andererseits mag man sich noch nicht an den Gedanken gewöhnen, dass der VfB nur noch zweitklassig ist. „Das letzte Fünkchen Hoffnung auf die Relegation ist da, aber die Stimmung ist schon fast am Tiefpunkt“, sagt Michael Neuweiler. ... mehr

Mit Wehmut: Horst Weber (links), seine Familie und Freunde verabschieden sich von Esel Willi. Seibel
Region

Mach’s gut, Willi: Esel muss nach 20 Jahren Zuhause beim Kreisel in Conweiler verlassen

In Straubenhardt war er bekannt wie ein bunter Hund: Esel Willi, der seit 20 Jahren sein Zuhause bei Familie Weber beim Kreisverkehr an der Herrenalber Straße hatte. Jetzt musste sich die Familie schweren Herzens von dem Tier trennen – am Freitag Nachmittag zog Willi in seine neue Heimat in Dietlingen um. ... mehr

Nach über drei Jahrzehnten im Aufsichtsrat der Volksbank Pforzheim wurde der Unternehmer Jürgen A. Kusterer (rechts) verabschiedet. Zu seinem Nachfolger wurde Birkenfelds Bürgermeister Martin Steiner gewählt.
Wirtschaft

Volksbank zahlt vier Prozent Dividende

Die Volksbank Pforzheim habe in schwierigen Zeiten ihre Hausaufgaben gemacht, versicherte Vorstandsvorsitzender Jürgen Zachmann gestern bei der Vertreterversammlung im CongressCentrum. In weiterhin unsicheren Zeiten bleibe nur ein Unsicherheitsfaktor: EZB-Chef Mario Draghi. Wegen seiner Nullzinspolitik ist der gelernte Investmentbanker zum Feindbild deutscher Sparer geworden. ... mehr

Medaillengewinner für den Turngau Pforzheim Enz: Jonas Becker, Rainer Günther, Sabine Jung, Ellen Felkl und Dirk Walters pacher (von links).   R. Kiefer
Sport regional

Senioren aus dem Turngau nutzen den Heimvorteil

Pforzheim. Die heimische Kulisse in der Pforzheimer Ludwig-Erhard-Halle schien den heimischen Turnerinnen und Turnern bei den badischen Seniorenmeisterschaften sowie beim Baden-Cup-Gerätturnen besondere Kräfte verliehen zu haben. Denn allen gelang gegen die badischen Konkurrenten der Sprung auf das Siegerpodest. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Ball im Fußballkreis

PZ-news zeigt die Fußball-Spielbegegnungen der Region: ... mehr

Könnte seinen fünften Aufstieg feiern: Bilfingens Spielertrainer Dejan Svjetlanovic.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Svjetlanovic: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“

Der TuS Bilfingen steht vor einem historischen Triumph. Im Heimspiel an Pfingstmontag kann der Spitzenreiter der Fußball-Landesliga mit einem Sieg im Topduell gegen den Tabellenzweiten ATSV Mutschelbach frühzeitig die Meisterschaft feiern und damit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Verbandsliga aufsteigen. ... mehr

Sport regional

Jugend der KTV Straubenhardt überzeugt beim Metropolcup

Heidelberg/Straubenhardt. Beim Metropolcup Rhein-Neckar in Heidelberg waren auch die Nachwuchsturner der KTV Straubenhardt dabei. Matvey Fokin, Sohn des KTV-Cheftrainers Anton Fokin, erreichte in der Altersklasse 7 (Jahrgang 2009 und 2010) einen guten siebten Platz und war dabei bester Turner des jüngeren Jahrgangs. Besonders am Boden (8,65 Punkte) und am Reck (8,50 Punkte) überzeugte er. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32