Straubenhardt

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Schock für Kieselbronn: Der Karlsruher Niko Caleta überlistet FCK-Keeper Manuel Görzner und trifft zum 1:0. Thomas Rapp (links) kommt zu spät.  Ripberger
Sport regional

Landesliga: FC Kieselbronn nicht mehr zu retten - Abstieg

Der ASV Durlach feiert nach dem 3:1-Erfolg beim SV Langensteinbach die Meisterschaft. Zweiter bleibt Langensteinbach, da Birkenfeld beim FC Nöttingen II mit 1:3 unterlag. Die Entscheidung, wer endgültig Zweiter wird und damit in die Relegation geht, fällt somit erst am kommenden Samstag. Am Tabellenende steht der FC Kieselbronn nach dem 1:1-Remis gegen PS Karlsruhe als Absteiger fest. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisklasse A 2: Remis im Keller-Derby für Feldrennach II zu wenig

Pforzheim. Meister Büchenbronn ließ sich auch von Birkenfeld II nicht die Butter vom Brot nehmen, landete einen 2:0-Erfolg. Lange Gesichter dagegen in Huchenfeld nach der 2:3-Derby-Niederlage bei Hohenwart-Würm, Platz zwei gerät aber trotzdem nicht mehr in Gefahr, auch wenn Unterreichenbach-Schwarzenberg in Engelsbrand mit 6:2 die Oberhand behielt. Im Keller-Derby trennten sich Feldrennach II und Schellbronn 1:1, dadurch bleibt der FC Oberes Enztal mit dem 1:1 gegen Gräfenhausen auf dem 13. Tabellenplatz. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B 2 Pforzheim: Kellerkinder Arnbach und Langenalb siegen

Pforzheim. In der Kreisklasse B 2 Pforzheim feiern die beiden Kellerkinder ASV Arnbach (4:1 gegen Coschwa II) und FV Langenalb II (2:1 in Ellmendingen) wichtige Siege im Kampf gegen den Abstieg. Das Aufstiegsduo fährt ebenfalls die volle Punktzahl ein, wobei sich Tiefenbronn nach einem 11:0-Schützenfest über Calmbach II aufgrund der um zwölf Treffer besseren Tordifferenz so gut wie sicher bereits vorzeitig die Meisterschaft gekrallt hat. die Punkte geteilt haben sich Dobel und Schömberg. ... mehr

Gefahr vor dem Tor von Zaisersweiher: Der Bauschlotter Roman Hajek (Mitte), der die Gäste mit 1:0 in Führung gebracht hatte, scheitert in dieser Szene aber an der Abwehr der Spielvereinigung.
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Bauschlott schickt Zaisersweiher runter

In der Kreisliga Pforzheim zog die Spvgg. Conweiler/Schwann dem ersatzgeschwächten Meister CfR Pforzheim II das Fell mit 8:0 über die Ohren und wahrte damit seine Chancen auf die Relegation. Beste Karten auf den zweiten Tabellenplatz hat aber weiterhin TuS Bilfingen (5:1 gegen Singen). Nach der 1:2-Heimniederlage im Kellerderby mit Bauschlott steht Zaisersweiher als zweiter Absteiger fest. Auch dem FV Langenalb droht nach dem 2:2 beim TSV Weiler der Abstieg. ... mehr

Stoßen an auf den Klassenerhalt: Die VfB-Fans (von links) Andreas Klittich, Benjamin Voigt, Michael Neuweiler und Timo Brenk. Foto: Roller
Sport regional

Anhänger der VfB-Fanclubs in der Region atmen nach Klassenerhalt der Stuttgarter auf

Kämpfelbach-Ersingen. Wer den VfB Stuttgart-Fanclub „Cannstatter Zuckerle“ aus Ersingen kennt, der weiß, dass bei seinem Sommerfest am Pfingstmontag immer eine gute Stimmung herrscht. Und die war in diesem Jahr noch besser, denn der VfB hat am vergangenen Samstag erneut den Klassenerhalt im Spiel gegen den Sportclub Paderborn geschafft. ... mehr

Hat der VfB Stuttgart den Verbleib in der Bundesliga verdient?

Neuer Kreisvorsitzender der SPD: Nils Nonnenmacher steht für den neuen Jugendstil der Sozialdemokraten im Enzkreis. Foto: Fux
Region

Die SPD im Jugendstil

Die Kreisdelegierten der SPD haben in Knittlingen Nils Nonnenmacher zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Der Remchinger erhielt 43 von 56 Stimmen. Der Weg zum Kreisvorsitzenden der SPD war für ihn dabei derselbe wie bei seinem scheidenden Amtsvorgänger Timo Steinhilper: Beide rückten mit 27 Jahren aus der Position des Pressesprechers des Kreisvorstands an die Spitze. Markus Weiß aus den Reihen der Selbstständigen in der Partei sorgt für Spannung. ... mehr

Sprachen für sich: Vor und im Kurhaus zeugten Banner und Plakate vom Anliegen der BI „Gegenwind“ Straubenhardt. Foto: Gegenheimer
Region

Windkraft-Kritiker zeigen Flagge

Dobel „Es ist noch nicht zu spät. Erhalt der Heimat statt Windustriegebiet“. Unter diesem Slogan startete die BI „Gegenwind“ Straubenhardt in ihre dritte Bürgerinfoveranstaltung, zum zweiten Mal in Dobel. ... mehr

Eine Mitarbeiterin des Ordnungsamts verteilt Strafzettel: Was in größeren Kommunen an der Tagesordnung ist, ist auf dem Land noch längst keine Selbstverständlichkeit. In Keltern wird demnächst darüber diskutiert, ob ein Gemeindevollzugsbediensteter Sinn macht oder nicht. Foto: dpa, Archiv
Region

In Keltern wird erneut die Knöllchenfrage gestellt

In anderen Orten im Enzkreis gibt es ihn schon, in Keltern wird seit Jahren über ihn diskutiert: Die Rede ist vom Gemeindevollzugsbediensteten. Kelterns Nachbarn sind in der Frage allerdings ebenfalls gespalten: Während Birkenfeld den ruhenden Verkehr überwachen lässt, gibt es dafür in Remchingen und Straubenhardt keine Stelle. In der Weinbaugemeinde will der Gemeinderat nach den Sommerferien erneut über die umstrittene Materie debattieren. ... mehr

Sport regional

Große Chance für den 1.FC Birkenfeld in der Landesliga

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden ist zwei Spieltage vor Saisonende noch alles offen. Spitzenreiter ASV Durlach kann am Pfingstmontag mit einem Sieg beim Verfolger SV Langensteinbach Meisterschaft und Direktaufstieg perfekt machen. Davon würde der 1. FC Birkenfeld profitieren. Mit einem Erfolg beim FC Nöttingen II wäre Platz zwei und die Aufstiegsrelegation dann so gut wie sicher. ... mehr

Ulrich Heinkel, Leiter der Geschäftsstelle Langenalb, Robin Scheible, Bereichsdirektor Markt, Kerstin Dill und Nils Lamb, Rainer Hellebrand, Nicolas Hellebrand, Ralf Scheiwe, Klaus Härter (von rechts). Foto: Molnar
Region

Rotkreuzler unterstützt

Groß und Klein konnten beim Straubenhardter Panoramalauf mitmachen. Zur guten Tradition ist auch der „Partner-der-Region“-Benefizlauf der Volksbank Wilferdingen-Keltern geworden, an dem sich acht Mannschaften mit je vier Teilnehmern beteiligten. ... mehr

Die gelernte Erzieherin Annette Haug aus Birkenfeld betreut seit einem Monat die Waldwochen der Kindertagesstätten der Gemeinde Straubenhardt auf dem Platz des ehemaligen Waldkindergartens. Foto: Molnar
Region

Neues Leben im Straubenhardter Waldkindergarten

Straubenhardt. Oben auf dem Baum zwitschern die Vögel, unten rennen die Kinder um den Stamm. Sie sammeln Stöckchen, spielen fangen. Und begrüßen einander im Morgenkreis. Auf dem Gelände des einstigen Waldkindergartens in Straubenhardt ist wieder Leben eingekehrt. Seit April betreut Annette Haug hier die Waldwochen der kommunalen Kindergärten. Kinder aus Feldrennach und Conweiler waren schon da, diese Woche sind die „Wirbelwinde“ aus Ottenhausen an der Reihe. ... mehr

Gemütliche Tischrunde beim Maimarkt in Neuenbürgs Ortsmitte.  Molnar
Region

Unterm Maibaum pulsiert das Leben

Noch ist es ruhig unterm Maibaum. Doch allmählich kommt Stimmung auf, die „Tanzmäuse“ und „Hip-Hop-Haie“ der Schlossbergschule Neuenbürg tanzen vorm Rathaus. Selbst ihre Chefin Kerstin Bohn schwingt das Tanzbein mit. Und die Stadtkapelle stimmt mit zünftigen Märschen unter Leitung von Michael Pietsch auf den Maimarkt ein. „Unsere historische Innenstadt rund um den Maibaum und den Stadtbrunnen bietet eine wunderbare Atmosphäre und Kulisse“, lädt Bürgermeister Horst Martin ein, einen Bummel zu machen. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Tiefenbronn springt trotz Remis an die Spitze

Dobel. Auf dem Dobel hat der feststehende Aufsteiger Tiefenbronn eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Und doch zog er in der Fußball-Kreisklasse B 2 durch die Punkteteilung am Lokalrivalen Mühlhausen vorbei – und hat im Kampf um die Meisterschaft den Vorteil, ein Spiel weniger absolviert zu haben. Im Abstiegskampf holt sich Langenalb II drei hoch verdiente Punkte. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A2: Huchenfeld steht vor der Vizemeisterschaft

Pforzheim. Der SV Büchenbronn, der bereits als Meister der Fußball-Kreisklasse A 2 feststeht, teilte sich im Derby bei der SG Unterreichenbach-Schwarzenberg mit dem Nachbarn mit 2:2 die Punkte. Damit bescherte er dem SV Huchenfeld fast schon die Vize-Meisterschaft und das Aufstiegsspiel. Denn Huchenfeld wird die Punkte aus der Partie gegen die nicht angetretene Kickers-Reserve wohl am Grünen Tisch bekommen und kann dann von Unterreichenbach-Schwarzenberg nicht mehr eingeholt werden. ... mehr

Nur eine ihrer Chancen nutzten die blaugekleideten Grunbacher um Salvatore Tomasi (in der Luft). Meist behielt aber Wilferdingens Torwart Angel Luciano Quinones die Oberhand. Gössele
Sport regional

Kreisliga: Weil Verfolger Bilfingen patzt, ist Pforzheim Meister

Mit einem 4:2-Sieg bei Fatihspor Pforzheim hat der 1. CfR Pforzheim II bereits zwei Spieltage vor dem Rundenabpfiff den Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht. Im Kampf um Relegations-Platz zwei hat TuS Bilfingen, das in Öschelbronn 1:1 spielte, weiterhin die besten Karten. Im Kampf um den Klassenerhalt dürfte Wilferdingen nach dem Sieg in Grunbach aus dem Schneider sein, während es in Grunbach genauso wie in Langenalb, Bauschlott und Zaisersweiher weiterhin Sorgenfalten gibt. ... mehr

Um jeden Ball wurde im Kellerduell zwischen Feldrennach (weiße Trikots) und Flehingen gekämpft. Hier versuchen Metin Koc (links) und Torschütze Benjamin Kling Florian Kradija zu stoppen. Gössele
Sport regional

Landesliga: Zwei Kellerkinder aus dem Kreis siegen, der FCK verliert

Der 1. FC Ersingen durfte gestern gleich doppelt jubeln: Zum einen wegen des 3:0-Siegs gegen Post Südstadt Karlsruhe in der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Zum anderen, weil dem FCE nach eigener Aussage mitgeteilt wurde, dass das abgebrochene Spiel gegen den FC Flehingen wie erwartet zu seinem Gunsten gewertet wird. Auch der 1. FC Birkenfeld feierte einen wichtigen Erfolg: 3:2 über Espanol Karlsruhe. Bereits am Samstag sicherten sich die Sportfreunde Feldrennach mit einem 3:1 über den FC Flehingen ebenfalls drei wichtige Punkte im Kampf um die Nichtabstiegsplätze. ... mehr

Voller Enthusisasmus und großen Zielen starten die 139 Teilnehmer am Samstag von der Wilferdinger Höhe auf eine Wanderung der besonderen Art.  Keller
Pforzheim

139 Teilnehmer eröffnen die Wandersaison mit der dritten 24 Stunden Tour

Während die zahlreichen Gäste in den Biergärten zwischen Flugplatz und Schwanner Warte am Samstagabend die letzten Sonnenstrahlen bei einem guten Essen genießen, knackt es einige Meter weiter gewaltig im Unterholz. Erst leise, immer lauter, und dann: 139 Wanderer bahnen sich ihren Weg aus dem Wald hinaus auf die Lichtung. Jubelschreie werden laut, als das Etappenziel in Sicht kommt, Rucksäcke werden abgeworfen, Pflaster ausgepackt und in der Essensschlange angestanden. Erwartet werden sie nämlich von 500 Maultaschen. „Verhungern tut bei uns keiner“, versichert Bernd Stütz, Vorsitzender der Ortsgruppe Straubenhardt des Schwarzwaldvereins, die die Bewirtung an der Schwanner Warte übernimmt. ... mehr

Zahlreiche Interessierte sind zur Gemeinderatssitzung in Schwann gekommen. Einmal mehr waren die Windparkpläne in Straubenhardt das Thema. Foto: Schmid
Region

Windkraft bewegt die Straubenhardter

Eine Stunde lang haben Straubenhardter die Bürgerfragestunde zum Auftakt der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend genutzt, um ihre kritischen Fragen und Anregungen zum geplanten Windpark loszuwerden. Zuletzt hatten sich Bürgermeister, Gemeinderäte und Gegenwind-Initiative nach Auskunft von Helge Viehweg Ende April im Rahmen eines runden Tisches und unter Beteiligung des Projektträgers ausgetauscht. Nach einer Stunde Frage und Antwort am Mittwochabend bleibt allerdings klar: Eine Annäherung ist nicht zu erkennen. ... mehr

Sport regional

Höhepunkte im Video auf PZ-news

Pforzheim. PZ-news zeigt am Montag die Höhepunkte des Fußballspiels 1. FC Birkenfeld – FC Espanol Karlsruhe (Landesliga Mittelbaden) mit allen Toren und Trainerstimmen zur Partie. Schon jetzt können Sie im Internet unter www.pz-news.de abstimmen, zu welchem Spiel die PZ ihr Kamerateam am kommenden Wochenende schicken soll ... mehr

Auch Eigengewächs Aaron Wagner dürfte gegen Monheim für die KTV zum Einsatz kommen. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Zum Abschluss der ersten Saisonhälfte empfängt KTV Straubenhardt den TSV Monheim

Straubenhardt. Am Samstag heißt es für die KTV Straubenhardt noch einmal Vollgas geben. Den letzten Frühjahrswettkampf in der 1. Kunstturn-Bundesliga will der Vize-Meister zu Hause für sich entscheiden. Gast ist der überraschend starke Aufsteiger TSV Monheim. Wettkampfbeginn ist um 18.00 Uhr. Die restlichen drei Wettkampftage der Deutschen Turnliga (DTL) werden dann im September und November ausgetragen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32