nach oben

Straubenhardt

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Friedrichstal hatte Tim Kusterer (Zweiter von links) und seine Mitspieler nicht immer im Griff, siegte aber trotzdem.
Sport regional

BFV-Pokal: Niefern weiter, Birkenfeld, Feldrennach und Singen raus

Elf Spiele, fünf Siege – das ist die Bilanz der ersten Runde des badischen Pokals aus Sicht des Fußballkreises Pforzheim. Nach dem TuS Bilfingen am Freitag (die PZ berichtete) konnten sich am Wochenende auch der 1. CfR Pforzheim (siehe Extra-Artikel) für die nächste Runde qualifizieren. Neu-Landesligist Niefern hielt den Ligakonkurrenten Büchig in Schach, die Kreisligisten Ersingen und GU-Türk.SV brauchten zum Weiterkommen die Verlängerung. ... mehr

Über den mit Liebe gebackenen Kuchen der Schüler freute sich die scheidende Realschulrektorin Wera Bischoff, die 15 Jahre Rektorin der Wilhelm-Ganzhorn-Realschule in Conweiler war. In der Mitte der ersten Reihe dahinter: Schulamtsdirektorin Daniela Rüdenauer. Foto: Molnar
Region

„Die Kinder toll ins Leben geschaukelt“: Abschied von Schulleiterin Bischoff

Straubenhardt-Conweiler. Kommunikationsstark, enthusiastisch, innovativ, kollegial, konsequent, warmherzig und manchmal zu laut: Mit einer Menge Attribute wurde Wera Bischoff bei ihrer Verabschiedung in den Ruhestand geehrt. Damit drückten zahlreiche Vertreter aus Schule, Politik und Familie ihre hohe Wertschätzung gegenüber der langjährigen Rektorin der Wilhelm-Ganzhorn-Realschule in Conweiler aus. 15 Jahre hat Bischoff dort gewirkt. ... mehr

Pforzheim+

Pack die Badehose ein, der Baggersee lockt

Da können Karibik-Gefühle aufkommen: Wer die Baggerseen entlang des Rheins besucht, wird auch von türkisblauem Wasser und schönen Standstränden überrascht. Wo es sich besonders schön baden lässt, verrät der „SeenSüchtig“-Führer von Daniel Flachsbarth. ... mehr

Sport regional

Sportfest beim TSV Weiler

Keltern-Weiler. Allerhand geboten wird beim Sportfest des TSV Weiler vom Freitag bis Sonntag, 24. Juli. Los geht’s heute um 16 Uhr mit Firmenspielen und ab 20 Uhr erstmals mit einem Flutlicht-Elfmeterschießen. ... mehr

An heißen Tagen schmelzen die vielen Flicken in Conweilers Ortsdurchfahrt immer wieder. Die Straße bleibt regelrecht an den Autoreifen kleben. Fotos: Seibel
Region

Politischer Druck gegen marode Conweiler Ortsdurchfahrt

Straubenhardt-Conweiler. Die kaputte Ortsdurchfahrt in Conweiler bringt die Gemeinde in Rage. Straubenhardts Bürgermeister Helge Viehweg und Landrat Karl Röckinger schreiben ans Ministerium. ... mehr

Sport regional

Bei VR-Talentiade in der Straubenhardt-Halle räumen KTV-Turner kräftig ab

Straubenhardt. Die KTV Straubenhardt war bereits zum dritten Mal Ausrichter der VR-Talentiade. Diese Talentsuche wird von den Volks- und Raiffeisenbanken mit attraktiven Preisen für die jungen Teilnehmer unterstützt. Zu zwei Grundlagenwettbewerben, dem Talentcup 1 oder dem Talentcup 2, konnten die Nachwuchsturner gemeldet werden. ... mehr

Vorsicht, schmelzende Straße: Die Ortsdurchfahrt in Conweiler ist voller Flicken, die in der Hitze weich werden und an Reifen kleben bleiben. Schon an den letzten Hitzetagen Ende Juni hatte das Landratsamt reagiert und wegen der Schäden Tempo 30 verhängt. Jetzt sind die Probleme zurück.Foto: Seibel
Region

Erhebliche Straßenschäden wegen Hitze: Alles schmilzt wieder in Conweiler

Wenn es noch ein paar Tage heiß bleibt, dann gibt es die Straße nicht mehr.“ Hans Vester, Sprecher der SPD-Fraktion im Kreistag, ist selbst Straubenhardter und erlebt das Elend der Ortsdurchfahrt in Conweiler deshalb direkt. Schon bei den letzten richtig heißen Tagen Ende Juni war das Bitumen in den vielen Flickstellen aufgekocht. ... mehr

Radfahrer haben auf schmalen Pfaden in abschüssigem Gelände einen Riesenspaß. In Baden-Würrtemberg ist das jedoch nicht erlaubt – bundesweit einzigartig. hase
Region

Große Gefahr: Unbekannte legen Bikern bei Neuenbürg Hindernisse in den Weg

Seit ein paar Jahren fährt auf den Mountainbike-Touren von Markus Speil die Angst mit. Auf einem Weg von Straubenhardt hinunter ins Enztal nach Neuenbürg legen ihm Unbekannte immer wieder Äste, Baumstämme und nun auch Steine in den Weg. Solche Hindernisse, da ist sich der Schwanner sicher, seien allein dazu da, Radfahrer wie ihn zu verletzen. ... mehr

„Live at the Grenz“ ist seit vielen Jahren überaus beliebt. Der nächtliche Lärm gefällt aber nicht jedem. Foto: Recklies, Archiv
Region

Streit um nächtliche Musik - Bürger aus Keltern fühlt sich massiv gestört

Bisweilen muss es eine wahre Qual sein, am Ellmendinger Weg in Dietlingen zu wohnen. In der Tat ist das Sträßle recht schmal, doch das ist im vorliegenden Fall gar nicht der Grund für einen Bürger, sich mächtig aufzuregen. Der Anlieger (Name der Redaktion bekannt) ist vielmehr sauer auf die bekannten und beliebten Traditionsveranstaltungen des „Happiness-Festivals“ in Schwann und „Live at the Grenz“ in Niebelsbach. ... mehr

Sport regional

Karlsbad im Zeichen des Pferdesports

Karlsbad. Guten Pferdesport trotz tropischer Temperaturen erlebten die zahlreichen Besucher des 40. Reit- und Springturniers der Pferdefreunde Karlsbad in den Auerbachwiesen. Insgesamt 23 Wettbewerbe standen an den beiden Turniertagen auf dem Programm. Dabei waren über 250 Reiter mit mehr als 400 Pferden am Start. ... mehr

Region

Wasser marsch – Chorgemeinschaft lädt zu Konzert nach Langenalb

Straubenhardt-Langenalb. Unter dem Motto „Wasser und Mmeehr“ hatte die Langenalber Chorgemeinschaft zu einem Konzert ins voll besetzte evangelische Gemeindehaus eingeladen. Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause wurden selbst gemachte, kulinarische Leckereien angeboten. ... mehr

Akif Pirincci. Foto: Düren
Pforzheim

Anti-Flüchtlings-Hetzer spricht vor Rechtsradikalen

Unbemerkt von der Öffentlichkeit – sieht man vom Staatsschutz des Polizeipräsidiums Karlsruhe ab – und „ohne Außenwirkung“ (Polizeisprecherin Sabine Doll) ist der Auftritt des umstrittenen Autors Akif Pirincci in Schwann am Samstag von 19.30 bis 22 Uhr vonstatten gegangen. In einem Lokal las er auf Einladung des vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuften „Freundeskreises Ein Herz für Deutschland“ (FHD) aus seinem Buch „Akif auf Achse – das Schlachten hat begonnen“. Rund 110 Anwesende verzeichnet das Einsatzprotokoll der Polizei. ... mehr

Winfried König, bis 2013 rund drei Jahrzehnte lang Sprecher der Calwer Polizei, machte reinen Tisch im Strafprozess gegen ihn wegen Beleidigung.  Foto: PZ-Archiv
Region

Polizist übernimmt Verantwortung für Beleidigungen

Der Fall des früheren Sprechers der Calwer Polizei wird zu den Akten gelegt. In der Verhandlung vor dem Amtsgericht Calw hat Winfried König aus Straubenhardt seinen Widerspruch gegen einen Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Tübingen zurückgenommen. Der Vorwurf: beleidigende Äußerungen in einem Familien- und Erbkonflikt. ... mehr

Die KTV-Talente und ihre Betreuer lassen auch am Sonntag bei der VR-Talentiade in Straubenhardt wieder ihre Muskeln spielen. Foto: Privat
Sport regional

KTV-Nachwuchs bei VR-Talentiade erfolgreich

Straubenhardt. Äußerst erfolgreich kehrten die jüngsten Nachwuchsturner der KTV Straubenhardt mit ihrem Trainer Anton Fokin von der VR-Talentiade in Schwäbisch Gmünd zurück und durften sich über ihre hervorragenden Platzierungen freuen. ... mehr

Region

Neuigkeiten aus dem Ratssaal in Straubenhardt

In einem „miserablen Zustand“ befindet sich laut Straubenhardts Bürgermeister Helge Viehweg die Landesstraße 565 durch Conweiler. Die wenig erfolgreichen Sanierungsversuche vor einiger Zeit habe man zähneknirschend hingenommen, da das Land eine neue Ausbesserung in Aussicht gestellt hatte, so der Rathauschef: ... mehr

Fröhlich ging es zu beim Start der neuen Inklusionskampagne: Maren Bieberich (miteinanderleben), Ulrich Hahn, Sandy Kling, Hans Augenstein (Behindertenbeauftragter), Carola Pigisch (Bündnis für Familie, hinten von links) sowie Jan Widmaier und Kevin Holstein (vorne, von links). Foto: Seibel
Pforzheim

Mittendrin statt außen vor: Inklusionskampagne unterstützt Menschen mit Behinderung

Pforzheim. An seinem ersten Arbeitstag im „Pflanzenparadies Voigt“ in Straubenhardt, fiel Ulrich Hahn rückwärts in eine Kiste. Während Inhaberin Birgit Voigt besorgt war, fing der junge Mann an zu lachen. Das Eis war gebrochen. Inzwischen ist er fest angestellt – die Unternehmerin ermutigt andere, Menschen mit Behinderung einzustellen: „Sie bringen so viel Freude in die Firma.“ ... mehr

Straßensperrung in Weiler.
Region

Straßensperrung: Umleitung in Weiler für sechs Wochen

Mit der Sanierung der Ittersbacher Straße (hinten im Bild) hat der erste Abschnitt einer umfangreichen Belags- und Sanierungsmaßnahme in der Ortsdurchfahrt von Weiler begonnen. Anschließend folgt, voraussichtlich ab dem 1. August, die Belagssanierung der Hauptstraße. ... mehr

„Bis zum Wochenende soll alles weg sein“, sagt Chef-Organisator Benjamin Stieler (rechts), hier mit Jan, Arnd, Michi und Joni (von links) aus seinem Helferteam.
Region

Nach dem Happiness-Festival folgt das große Saubermachen

Montagmittag in Schwann. Blitze zucken, Donner grollt, es regnet – nach einem Wochenende voller Sonne, an dem 8500 Fans sich und die insgesamt 22 Bands beim Happiness-Festival gefeiert haben. Organisator Benjamin Stieler grinst müde, aber zufrieden: „Beim Abbau ist ein bisschen Regen vielleicht gar nicht so schlecht, dann staubt’s nicht so.“ ... mehr

Region

Hochsitz brennt am Rande des Happiness-Festivals: Polizei geht von Brandstiftung aus

Straubenhardt. Am Rande des Happiness-Festivals ist am Sonntag um 4 Uhr morgens ein Hochsitz in Flammen aufgegangen. Rund 25 Zelte und Pavillons auf dem angrenzenden Campingplatz mussten daraufhin evakuiert werden. ... mehr

Region

Top Wetter und top Stimmung beim Happiness-Festival in Schwann

Straubenhardt-Schwann. 8500 Musikfans feiern beim Happiness-Open-Air zwei Tage lang in Schwann. Top Wetter, vielfältige Bands und entspannte Stimmung dominieren das Wochenende. ... mehr

Rechtzeitig vor Rio wieder top: Fabian Hambüchen. Mit ihm werden drei Turner der KTV Straubenhardt an den olympischen Spielen teilnehmen: Andreas Toba, Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider. Foto:dpa
Sport regional

Hambüchen mit neuem Feuer nach Rio - Drei Stars von KTV Straubenhardt bei Olympia

Fabian Hambüchen riss beide Fäuste in die Luft und ließ einen Schrei der Erleichterung folgen. Der deutsche Ausnahme-Turner hat sich nach qualvollen Wochen des Wartens und Zweifelns mit zwei großartigen Übungen bei der letzten Olympia-Qualifikation in Frankfurt das Ticket für Rio verdient. Mit dabei sind auch drei Turner der KTV Straubenhardt: der sehr stabil turnende Mehrkampf-Meister Andreas Toba, Barren-Spezialist Marcel Nguyen und Reck-Akrobat Andreas Bretschneider. ... mehr

Pforzheim

Unterholz-Festival: Elektronische Klänge schallen aus dem Wald

Rund 30 Grad im Schatten und strahlender Sonnenschein am Samstag: perfektes Festival-Wetter – und so ist es wenig verwunderlich, dass sich neben dem „Happiness“ in Straubenhardt auch das „Unterholz-Festival“ bester Besucherzahlen erfreute. Bei der ersten Auflage im vergangenen Jahr hatten die „Unterholz“-Veranstalter noch mit Regenfällen zu kämpfen. In diesem Jahr spielte das Wetter optimal mit. ... mehr

Fleißig arbeiten Martin, Daniel Schneider, Lukas, Roberto, Hannes Liewald, Ina Henning, Tina Rittmann, Stephanie Pohl und Tatjana Mössner (von links) am Lehmofen, der beim monatlichen Café zum Einsatz kommen soll.
Region

Erst bauen, dann backen: Lehmofen leicht gemacht

Enzkreis/Straubenhardt. Es ist ein Vorhaben mit großem Mehrwert, das derzeit sechs Lehramtsanwärter zusammen mit Schülern der Außenstelle der Gustav-Heinemann-Schule in Pfinz-weiler durchführen. Für das Teilhabeprojekt „Uff d‘r Pfinz“ entsteht innerhalb von drei Wochen ein Lehmofen. ... mehr

Winfried König ist erleichtert: Nach dreijähriger Wartezeit kommt sein Fall nun vors Calwer Gericht. Er ärgerte sich über die lange Zeit bis zu einer Verhandlung. Foto: PZ-Archiv
Region

Prozess gegen früheren Polizeibeamten König wegen Beleidigung

Im Calwer Amtsgericht beginnt jetzt der Prozess gegen einen früheren Polizeibeamten. Der Straubenhardter soll in einem Familienzwist Verwandte beleidigt haben. ... mehr

Freuen sich auf Ihre Leserfrage: Die PZ-Redakteure Lothar Neff (Wirtschaft), Dominique Jahn (Sport), Simon Püschel (Kultur), Magnus Schlecht (Chefredaktion), Nina Giesecke (PZ-News), Marek Klimanski (Lokales), Anke Baumgärtel (Magazin) und Alexander Heilemann (Region, von links).
Pforzheim

Die "Pforzheimer Zeitung" beantwortet Ihre Fragen - Was brennt Ihnen auf den Nägeln?

Wann wird eigentlich die kaputte Conweiler Ortsdurchfahrt ausgebaut? Bekomme ich die Kosten meiner Monatskarte zurückerstattet, wenn die Busfahrer ständig streiken? Und ist dieser kleine Wolkenrüssel, den ich gesehen habe, ein Tornado? Dies sind nur drei Fragen, die die PZ-Leser in den vergangenen Wochen gestellt haben, – und welche die Redaktion daraufhin beantwortet hat. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32