nach oben

Straubenhardt

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

An Simon Wüst ging beim 64. Reitturnier des RFV Königsbach kein Weg vorbei. Das Foto links zeigt ihn bei der Pokalübergabe mit dem Vorsitzenden Martin Leopold. Foto: Faulhaber
Sport regional

Reitturnier Königsbach-Stein: Simon Wüst mit Husarenritt zum Sieg

Königsbach-Stein. Simon Wüst (RSG Heimbronner Hof) gehörte beim 64. Reitturnier des RFV Königsbach zu den erfolgreichsten Reitern. Mit einem wahren Husarenritt entschied er zum Abschluss des Traditionsturniers an der Bleiche die Springprüfung Klasse M** mit Siegerrunde um den Hermann-Richter-Pokal für sich. Veronika Gylthe (RSG Königsbach-Hegenach), die als erste in die Siegerrunde gestartet war, hatte die Latte sehr hoch gelegt, wurde am Ende knapp Zweite, vor Matthias Riehm (RFV Fautenbach). ... mehr

Region+

Mit Karte: Umleitungen im Enz- und Nagoldtal werden zur Geduldsprobe

Das wird sicherlich kein leichter Spätsommer für Pendler, die täglich die Strecke der B294 im Enztal oder die der B463 im Nagoldtal befahren müssen. Beide Strecken sind ab September von Baumaßnahmen betroffen und deshalb gesperrt. ... mehr

Viel Verkehr in Birkenfeld: 2013 mussten Autofahrer schon einmal über die Gemeinde die gesperrte B 294 umgehen.  Foto; Seibel, Archiv
Region

Lange Gondelei über die Dörfer beginnt später

Viele Autofahrer wurden schon nervös – eigentlich sollte vor rund einer Woche die Erneuerung der Bundesstraße zwischen Neuenbürg und Höfen beginnen. Die B 294 wäre dann laut dem Zeitfenster des für den Umbau zuständigen Regierungspräsidiums (RP) in Karlsruhe dreieinhalb Monate bis Ende November voll gesperrt worden. ... mehr

Nicht zu bremsen war bei der SG Ölbronn-Dürrn der vierfache Torschütze Florian Breit (vorne, am Ball), der hier von den Grunbachern Patrick Schweikl (links) und Kennedy Paranagua Marqes attackiert wird. Foto Becker
Sport regional

Turbulenter erster Spieltag in der Kreisliga

Pforzheim. Ein torreicher Spieltag gleich zum Auftakt der neuen Runde. Zwei hochgehandelte Teams bekamen gleich einen Dämpfer. So verlor Öschelbronn in Wurmberg, Fatihspor bekam beim Absteiger Ersingen gar ein halbes Dutzend eingeschenkt. Herausragend Ölbronn-Dürrns Florian Breit, der gegen Grunbach alle vier Treffer erzielte. ... mehr

Sport+

Engelsbrand und Ellmendingen - Zwei Teams in Torlaune

Pforzheim. Engelsbrand wurde mit einem 7:0-Sieg beim FC Oberes Enztal gleich seiner Favoritenrolle gerecht, aber auch Ellmendingen war beim 6:0 gegen Hohenwart/Würm in Torlaune. Lange Gesichter bei Unterreichenbach/Schwarzenberg, nachdem man gegen Langenalb nach 2:0-Führung noch 2:4 unterlag. Nur zu einer 1:1-Punkteteilung kam zum Aufgalopp Wildbad gegen Birkenfeld II, während der TSV Weiler seinen Namensvetter aus Wimsheim mit 2:0 niederrang. Knappe 2:1-Siege vermeldeten Calmbach II gegen Feldrennach und Neuhausen/Hamberg gegen Dobel. ... mehr

Sport regional

Torreicher Einstand in der Kreisklasse B 2

Pforzheim. In der Kreisklasse B2 fertigt Langenalb II die SG Unterreichenbach/Schwarzenberg II mit 7:0. Tag der offenen Tür auch in Neuhausen, wo die gastgebende SG gegen Dietlingen II mit 6:3 gewinnt. Insgesamt erzielten die Teams zum Saisonstart 34 Tore in sechs Spielen. Nur einen Treffer sahen die Zuschauer in Schellbronn im Spiel gegen Büchenbronn II. ... mehr

Wer tut in der Kreisklasse A2 wem weh? Hier duellieren sich Pascal Merkle (Hohenwart/Würm) und Simon Nonnenmacher (Engelsbrand).
Sport regional

Kreisklasse A2 tippen: Engelsbrand und Langenalb gegen den Rest der Liga?

Die Verantwortlichen der Vereine in der Kreisklasse A2 Pforzheim sind sich weitestgehend einig: Die Favoritenrolle schieben sie dem 1. FC Engelsbrand und dem FV Langenalb zu. Haben sie recht? Oder wird am Ende jemand anderes - zum Beispiel Wildbad, Weiler oder Wimsheim - oben stehen? Das können Fußballfans jetzt auf PZ-news tippen. ... mehr

Im Kampf um Punkte geht es mitunter etwas härter zu. So wie etwa in der Kreisliga, in der sich im Laufe der Saison auch wieder der TSV Grunbach (rechts Görkem Günasan) und der 1. FC Bauschlott (links Luca Knodel) begegnen. Foto; Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Die Zeit des Abtastens ist vorbei in der Kreisliga Pforzheim

Pforzheim. Am Wochenende rollt endlich wieder in den unteren Fußballligen der Ball. Die Zeit des Abtastens in den Testspielen ist vorbei. Vor allem in der Kreisliga Pforzheim können die Fans mit spannenden Spielen rechnen: Ersingen, Huchenfeld, Öschelbronn, Calmbach, Fatihspor Pforzheim, Conweiler-Schwann, die Liste der Vereine, die in der Kreisliga oben mitspielen könnten, ist lang. Einen klaren Favoriten gibt es noch nicht. ... mehr

Um jeden Zentimeter wurde in der flotten Pokalpartie zwischen dem FV Bad Wildbad mit Nicolai Teufel (links) und Daniel Augensteins (rechts, TSV Weiler) gekämpft. ripberger
Sport regional

Pforzheimer Fußball-Kreispokal fest in Favoritenhand

Im Achtelfinale des Pforzheimer Fußball-Kreispokals sind nur noch Kreis- und A-Ligisten vertreten. denn Favoritensiege waren in der 2. Runde an der Tagesordnung. ... mehr

Aktionen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ermöglichen jährlich wichtige Instandhaltungsarbeiten.
Region

Soldatenschicksalen auf der Spur

Straubenhardt-Ottenhausen. Wenn Menschen heutzutage das Wort Weltkrieg hören, denken viele nur an den Zweiten, nicht aber an den Ersten Weltkrieg. Doch schon die erste europäische Katastrophe hatte es in sich. ... mehr

Das Bedrohungspotenzial erkannt: Frank Jaggy vom Weingut Jaggy aus Ötisheim-Schönenberg wird in den nächsten Wochen genau kontrollieren, wie sich die Kirschessigfliege entwickelt. Foto: Schierling
Region

Banges Warten bei Winzern: Kirschessigfliege auf dem Vormarsch

Enzkreis. Erste Alarmsignale kommen aus der Pfalz: Die Kirschessigfliege zielt wieder auf Trauben. Obstbauern und Winzer denken mit Schrecken an das Jahr 2014 zurück. ... mehr

Otto Lingk
Sport regional

Triathlet Otto Lingk löst WM-Ticket

Ulm/Straubenhardt. In Ulm wurden die Duathlon-Meisterschaften im Rahmen der Einstein Triathlon Wettkämpfe sowie dem Einstein Powerman auf der Langdistanz über 10 Kilometer Laufen, 80 Kilometer Radfahren und 20 Kilometer Laufen durchgeführt. ... mehr

Ein Storch auf einem Strommast in Schömberg.   Bauer
Region

Störche, Kois und Igel-Familie: Tierische Invasion in der Region

Tja, so kann‘s gehen: Kaum schreibt die PZ in der vergangenen Woche, dass es in diesem Sommer keine Tiere gibt, die ganz gezielt in der nachrichtenarmen Zeit auftauchen und für Schlagzeilen sorgen – schon geht es los: Eine tierisch nette Geschichte nach der anderen landet im E-Mail-Eingang der Redaktion. ... mehr

Sport regional

Haufenweise Tore im Kreispokal

Pforzheim. Auch in den Erstrunden-Pokal-Duellen ohne Kreisliga-Beteiligung gab es am Sonntag spannende und vor allem auch torreiche Spiele. ... mehr

Die Entscheidung: Murat Aslan erzielt das 1:0 für die GU Türk. SV Pforzheim gegen den 1. FC Bauschlott.   Ripberger
Sport regional

Favoriten setzen sich im Kreispokal durch

Große Überraschungen blieben in den Spielen mit Kreisligabeteiligung aus, Spannung war aber zuweilen schon geboten. So in Zaisersweiher, wo sich Singen erst nach Elfmeterschießen durchsetzen konnte. In die Verlängerung musste auf Fatihspor Pforzheim, setzte sich in Tiefenbronn aber doch noch mit 4:3 durch. ... mehr

Sport regional

Ispringen, Langenalb und Birkenfeld feiern Erfolge im Pokal

Pforzheim. In der ersten Runde des Pforzheimer Fußball-Kreispokals setzten sich am Freitagabend der 1. FC Ispringen, der FV Langenalb und die Reserve des 1. FC Birkenfeld durch und zogen damit in die nächste Runde ein. ... mehr

Im vergangenen Jahr führte PZ-Redakteur Sven Bernhagen (vorne in Rot) Leser unter anderem entlang der Kreisgrenze von Iptingen nach Mühlhausen an der Enz. Und durch die malerische Enzschleife dort geht auch eine der diesjährigen Leseretappen.  Foto:  Tilo Keller, Archiv
Region

Enzkreis-extrem-Wanderung im Oktober: In alle vier Ecken des Kreises

Es wird wieder extrem – zumindest für PZ-Redakteur Sven Bernhagen. Der durchquert im Oktober den Enzkreis komplett von West nach Ost und von Nord nach Süd – in zwei Etappen à 40 bis 50 Kilometer. „Das ist sportlich mal wieder eine echte Herausforderung, wie bei der ersten Enzkreis-extrem-Wanderung 2012, als ich in sieben Tagen einmal komplett um den Enzkreis gewandert bin – 295 Kilometer, immer der Grenze nach“, sagt Bernhagen. ... mehr

Kein Glück bei den Flugteilen: Andreas Bretschneider. Foto: Schulze
Sport regional

Pech in Rio für Straubenhardter Turner

Rio de Janeiro. Das Pech klebte den Straubenhardter Turnern bis zum Schluss in Rio an den Händen. Für das Mehrkampffinale im Einzel hatten sich Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider zwar ohnehin nicht viel ausgerechnet, in den Kampf um die Medaillen konnten sie nicht eingreifen. Gold sicherte sich Favorit Kohei Uchimura (Japan) hauchdünn vor Oleg Verniaiev (Ukraine), Bronze ging an Max Whitlock (Großbritannien). ... mehr

Region

In Conweiler wird unter Hochdruck gesäubert

Straubenhardt-Conweiler. Der vom Enzkreis angekündigte Einsatz auf der maroden Ortsdurchfahrt in Conweiler fiel spektakulär aus. Das Spezialfahrzeug, das mit bis zu 3000 Bar Wasserhochdruck dem Bitumen-Überschuss den Garaus machen sollte, war eindrucksvoll. ... mehr

Region

27-jähriger Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt: Schwer verletzt

Bad Herrenalb. Ein 27-jähriger Motorradfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag in der Nähe des Holzbachtales schwere Verletzungen zugezogen, nachdem er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und unter die Leitplanke geriet. ... mehr

Die Stars des Tages waren die Esel Willi (links) und Tom, die Angie Trautz (Mitte) bestens im Griff hatte. Links die früheren Besitzer Horst und Inge Weber aus Straubenhardt. Foto: Ketterl
Region

Zwei Esel sind die Stars beim Kinderferienprogramm in Wilferdingen

Remchingen. Sommer, Sonne, Eselzeit: Das angenehme Wetter schuf gestern die besten Voraussetzungen für den ersten öffentlichen Auftritt der beiden Esel Willi (20 Jahre alt) und Tom (7) beim Kinderferienprogramm in Wilferdingen. „Das haben sie wirklich mit Bravour gemeistert“, meint Besitzerin Angie Trautz, die die Tiere bestens auf den großen Tag vorbereitet hatte. ... mehr

Eine Mappe mit 1300 Unterschriften für die Sanierung der Ortsdurchfahrt Conweiler übergaben von der CDU Straubenhardt Matthias Iser, Jörg Gube (von links) und Ingolf Lehmann (rechts) an Jürgen Skarke vom Regierungspräsidium. Foto: Privat
Region

1300 Gedächtnisstützen für die Straßensanierung in Conweiler

Der Ärger über die großen Schäden an der Ortsdurchfahrt Conweilers sitzt tief bei Anwohnern und Autofahrern. Mittlerweile tut sich zwar politisch einiges, um eine baldige Sanierung der zuletzt an Hitzetagen regelrecht geschmolzenen Straße zu bewirken. Nach dem Drängen unter anderem von Bürgermeister Helge Viehweg (SPD), Landrat Karl Röckinger oder den Bundestagsabgeordneten Katja Mast (SPD) und Gunther Krichbaum (CDU) hatte das Land die Erneuerung der kaputten Straße für 2017 in Aussicht gestellt – sofern genügend Geld zu Straßensanierung zur Verfügung stehe. ... mehr

Sport regional

Kreispokal-Quali: Favoriten setzen sich durch

PFORZHEIM. Überraschungen blieben bei den Qualifikationsspielen im Kreispokal aus, teilweise setzten sich die Favoriten recht deutlich durch. ... mehr

Region

Enzkreis bessert an der Straße in Conweiler nach

Straubenhardt/Enzkreis. Die hitzeanfällige Ortsdurchfahrt des Straubenahrdter Teilorts wird noch einmal repariert, ehe das Land die Strecke 2017 gründlich erneuern will. Das Tempolimit wegen der aktuellen Schäden bleibt und wird kontrolliert ... mehr

Mit neuen Kräften in die neue Saison: Hinten von links: Cheftrainer Marco Bäumer, Roman Hajeck, Co-Trainer Dirk Mayer, Torwart-Trainer Sandro Kusterer; vorne von links: Ignazio Scozzari, Marius Kusterer und Okan Unat.   Hennrich
Sport regional

1. FC Birkenfeld greift wieder oben an

Es war knapp. Mit nur vier Punkten Rückstand auf den ATSV Mutschelbach verpasste der 1. FC Birkenfeld in der vergangenen Saison die Relegation zur Fußball-Verbandsliga. Nach Platz drei sowie in der Spielzeit 2014/15 Platz zwei greift Birkenfeld auch in der kommenden Landesliga-Runde wieder oben an. Der alte, neue Trainer Marco Bäumer soll die erfolgreiche Arbeit von Hakan Göktürk (Ziel unbekannt) weiterführen. Die PZ beantwortet vor dem Ligastart am 21. August (17 Uhr) beim FC Heidelsheim die wichtigsten Fragen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32