Nachrichten-Ticker

Gabriel reist nach China

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel reist heute nach China, um der deutschen Wirtschaft in dem Riesenmarkt neue Türen zu öffnen. Begleitet wird der Vizekanzler bei seinem dreitägigen Besuch von mehr als 50 Managern großer und mittelständischer Firmen. In Peking eröffnet Gabriel am Dienstag mit dem Chef der mächtigen Reformkommission ein Forum zur Energieeffizienz. China will von Wissen und Technik des Energiewende-Vorreiters Deutschland profitieren. Gabriel will auch Premierminister Li Keqiang treffen. mehr...

Nachrichten-Ticker

Boston-Marathon unter strengen Sicherheitsvorkehrungen

Boston (dpa) - Ein Jahr nach den Bombenanschlägen auf den Boston-Marathon wird heute unter strengen Sicherheitsvorkehrungen die 118. Auflage des Rennens ausgetragen. 2013 waren beim ältesten Stadtmarathon der Welt durch zwei Sprengsätze drei Menschen getötet und 264 verletzt worden. 3500 Sicherheitskräfte und 130 Soldaten sollen diesmal Zwischenfälle verhindern. Vor dem Start im Bostoner Vorort Hopkinton wird es eine Gedenkminute für die Opfer vom vergangenen Jahr geben. mehr...

Nachrichten-Ticker

Tote bei Kämpfen in der Ostukraine

Kiew (dpa) - Wieder fließt Blut in der Ostukraine: Trotz der Genfer Friedensbeschlüsse wurde die russischsprachige Region erneut von Gewalt erschüttert. Mehrere Menschen starben in der vergangenen Nacht bei Zusammenstößen in der von prorussischen Uniformierten dominierten Stadt Slawjansk in der Nähe von Donezk. Die Polizei in Donezk teilte mit, dass es mindestens drei Tote und Verletzte gegeben habe, das Innenministerium in Kiew bestätigte einen Toten. Die prorussischen Kräfte sowie russische Staatsmedien hingegen sprachen von fünf Toten. mehr...

Nachrichten-Ticker

Letzter Roman von García Márquez könnte posthum erscheinen

Bogotá (dpa) Das letzte Werk des gestorbenen Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez könnte möglicherweise posthum veröffentlicht werden könnte. Es handelt sich um einen Roman mit dem provisorischen Titel «Wir sehen uns im August». Dieser könne erscheinen, wenn die Familie des Autors das so entscheide, hieß es vom Verlag Random House. García Márquez habe schon seit langer Zeit an dem Buch gearbeitet. «Gabo» war am Donnerstag im Alter von 87 Jahren in Mexiko-Stadt gestorben. mehr...

Nachrichten-Ticker

Taucher bergen Leichen aus Todesfähre

Seoul (dpa) - Taucher haben zum ersten Mal seit dem Untergang des südkoreanischen Fährschiffs «Sewol» vor vier Tagen Leichen aus dem Innern des Wracks geborgen. Bisher wurden dabei mehr als ein Dutzend Tote aus dem gesunkenen Schiff gezogen, berichteten südkoreanische Fernsehsender. Es gab keine Anzeichen auf Überlebende unter den noch immer mehr als 240 vermissten Fahrgästen. Während die Suche weiterging, nahmen Freunde und Angehörige in Trauerfeiern Abschied von den ersten gefundenen Todesopfern. mehr...

Nachrichten-Ticker

Wegen Rauchentwicklung am Triebkopf ICE in Hannover evakuiert

Hannover (dpa) - Wegen einer Rauchentwicklung am hinteren Triebkopf ist ein ICE am Hauptbahnhof Hannover evakuiert worden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wie ein Sprecher der Feuerwehr Hannover angab. Betroffen waren nach Angaben einer Bahnsprecherin 250 Reisende, die auf der Strecke von Hamburg nach München unterwegs waren. Sie wurden auf andere Züge verteilt. Laut der Sprecherin habe es an dem Triebkopf zu rauchen begonnen, nachdem der Zug gebremst hatte. Die Ursache für den Schaden ist unklar. mehr...

Nachrichten-Ticker

Gewalt in der Ostukraine nimmt kein Ende

Kiew (dpa) - Wieder Gewalt in der Ostukraine. Im von prorussischen Uniformierten dominierten Slawjansk fielen Schüsse. Es gab Tote und Verletzte. Über die genaue Zahl der Opfer gibt es unterschiedliche Angaben. Das Innenministerium in Kiew betonte, es habe keinen offiziellen Einsatz gegen bewaffnete Aktivisten gegeben. Russland warf der Übergangsregierung dagegen vor, kein Interesse an der Umsetzung des in Genf vereinbarten Friedensplans zu haben. Allerdings sollen in Lugansk erste Aktivsten friedlich entwaffnet worden sein. mehr...

Nachrichten-Ticker

Keine Bundesliga-Videos mehr: Jugendliche stoppen Twitter-Service

Wien (dpa) - Nach der Androhung von möglichen juristischen Konsequenzen durch die Deutsche Fußball Liga twittern zwei Jugendliche keine Videoschnipsel aus der Bundesliga mehr. «Wir glauben nicht, dass es illegal ist. Wir wollten aber keine rechtlichen Folgen riskieren», sagte ein 17 Jahre alte Wiener. Gemeinsam mit seinem Bruder hatte er auf dem Account «@BL_Latest» neben Nachrichten über den deutschen Fußball auch vom Fernsehen abgefilmte Tore veröffentlicht. Jürgen Paepke, leitender Justitiar der DFL, hatte im «Spiegel» von «digitaler Piraterie» gesprochen. mehr...



Anzeige
Wetter in Pforzheim
MontagDienstagMittwoch
20° | 19° | 21° |
Anzeige
Top Adressen


Anzeige
Top Angebote
Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Samstag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Ob in Schokolade oder als Grußkarte – Hasen sind zu Ostern allgegenwärtig. Nur ihre wilden Vorbilder werden immer rarer: Ihr Lebensraum schwindet. Seite 3

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Sind Bürgerwehren sinnvoll?


Umfrage
Welches Spiel wollen Sie im Video sehen?
Vor dem Anpfiff 2013/2014

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Mo, 21.04.2014 01:22