nach oben
17.10.2016

Bodo Kirchhoff gewinnt Deutschen Buchpreis

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Buchpreis geht in diesem Jahr an Bodo Kirchhoff für seinen Roman «Widerfahrnis». Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt bekannt. Mit dem Preis wird traditionell am Vorabend der Frankfurter Buchmesse die beste literarische Neuerscheinung des Jahres im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. In dem Roman bricht ein im Ruhestand lebender Verleger mit einer Zufallsbekanntschaft zu einer spontanen Autoreise in den italienischen Süden auf. Die beiden werden dann auf Sizilien mit der Flüchtlingskrise konfrontiert.