nach oben
01.12.2016

Eisbären-Baby im Münchner Tierpark Hellabrunn

München (dpa) - Eisbären-Nachwuchs im Tierpark Hellabrunn: Drei Jahre nach der Zwillingsgeburt hat der Münchner Zoo wieder ein Eisbären-Baby. Eisbärin Giovanna habe ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht, teilte der Tierpark mit. Die zehnjährige Giovanna hatte ihr Baby am 21. November in einer sogenannten Wurfbox zur Welt gebracht, per Videokamera beobachtet von den Zoomitarbeitern. Das Eisbären-Baby wiege etwa 600 Gramm und sei rund 20 Zentimeter groß. Das Kleine ist noch namenslos, weil das Geschlecht unklar ist.