nach oben
18.10.2016

SPD-Vize Stegner macht Druck auf Linkspartei wegen Rot-Rot-Grün

Berlin (dpa) - SPD-Vize Ralf Stegner nimmt die Linkspartei mit Blick auf eine mögliche gemeinsame Koalition mit Sozialdemokraten und Grünen nach der Bundestagswahl 2017 in die Pflicht. «Wir wollen eine Mehrheit jenseits der Union, und dazu gehört auch eine Linkspartei, die willens ist zu regieren», sagte Stegner dem «Spiegel». «Dafür müsse aber das Gros der Linkspartei aufhören, Fundamentalopposition sein zu wollen. Die Linke müsse für sich vor der Wahl klären, «ob sie der Hauptgegner der SPD bleiben will», so Stegner, der zum linken SPD-Flügel gehört. Am Abend diskutieren rund 90 Bundestagsabgeordnete von SPD, Linkspartei und Grünen über gemeinsame Perspektiven.