nach oben
20.05.2017

Trump im Königspalast in Riad

Riad (dpa) - Donald Trump ist bei seiner ersten Auslandsreise als US-Präsident im königlichen Palast in Riad zu einem Treffen mit dem saudischen König Salman eingetroffen. Dort erhielt der 70-Jährige von dem Monarchen die höchste Medaille des Königreichs als Auszeichnung für seine Versuche, die Beziehungen beider Länder weiter zu vertiefen. Trump wurde von seiner Frau Melania, seiner Tochter Ivanka und deren Ehemann Jared Kushner begleitet. Nach dem Zeremoniell war ein Gespräch zwischen den beiden Staatsoberhäuptern angesetzt.