nach oben
16.10.2016

Wolfsburg rutscht tiefer in die Krise: 0:1 gegen Leipzig

Wolfsburg (dpa) - Die sportliche Krise des VfL Wolfsburg spitzt sich zu. Die «Wölfe» verloren ihr Heimspiel gegen den starken Aufsteiger RB Leizpig mit 0:1 und rutschten damit auf den fünftletzten Platz der Fußball-Bundesliga ab. Der Schwede Emil Forsberg schoss den entscheidenden Treffer für die Sachsen, die weiter ungeschlagen sind und auf den dritten Tabellenplatz vorrückten. Im zweiten Sonntagsspiel hatte zuvor Mainz 05 gegn Darmstadt 98 mit 2:1 gewonnen.