Tiefenbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 39

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Heimtückischer Angriff: 20-Jähriger wird auf Fischerfest bewusstlos

Mühlacker-Mühlhausen. Ein 20-Jähriger ist beim Fischerfest in Mühlhausen am Samstag kurz nach 1 Uhr von einem Unbekannten heimtückisch von hinten angegriffen worden. Der junge Mann wollte auf der Herrentoilette eigentlich nur sein Geschäft verrichten, als ihn laut Polizei jemand plötzlich „derart mit dem Kopf gegen die Wand stieß, dass er die Besinnung verlor“. ... mehr

Springreiterin Maria Moser vom LRZFV Göbrichen hat die Chance, beim Finale in Heidelsheim den Ringcup zu holen. Foto: Faulhaber
Sport regional

Reiter der Region steuern auf spannendes Saisonfinale zu

Nur noch jeweils eine Konkurrenz vor dem Finale zum Saisonausklang in Heidelsheim haben die Sportler bei den verschiedenen Cup-Wettbewerben des Reiterrings Hügelland zu absolvieren. Spannend wie selten ging es bislang zur Sache. Auch nach den jüngsten Turnieren in Karlsbad-Langensteinbach und Kämpfelbach-Bilfingen änderte sich das Klassement. Beim Ringcup im Springen hat Julia Welte vom Pforzheimer RV durch ihren zweiten Rang in Bilfingen mit 17 Punkten die Spitze erobert. ... mehr

Elke Ukas führt über die Gartenschau, die von ihrem Architekturbüro geplant wurde.  Fuchs
Mühlacker

Jugendamt stellt sich auf der Gartenschau vor

Von der Erziehungsberatung bis zur Kinderbetreuung und vom Schutz des Kindeswohls bis zur Vollzeitpflege reicht die Aufgabenpalette des Jugendamts. Auf der Gartenschau in Mühlacker informieren die Mitarbeiter eine Woche lang, vom 4. bis zum 10. August, unter der Überschrift „Unterstützung, die ankommt“ mit Themenfilmen und Ausstellungen. ... mehr

Die Abwehr von Außenseiter Mühlhausen stand gut, doch kurz vor der Pause konnte Dennis Oehler (Zweiter von rechts) das 1:0 köpfen. Das reichte seinen Ötisheimern zum Finalsieg bei Mühlackers 43. Stadtturnier.
Sport regional

Mühlacker Stadtpokal der Fußballer wandert für ein Jahr nach Ötisheim

Mühlacker-Großglattbach. Erst zum zweiten Mal hat der TSV Ötisheim Mühlackers Stadtturnier gewonnen. Bei der 43. Auflage im Feld setzte sich der Mitfavorit im Finale am Montag in Großglattbach gegen die Überraschungsmannschaft des TSV Mühlhausen mit 1:0 durch. Das entscheidende Tor köpfte kurz vor der Pause der auf 2 x 30 Minuten angesetzten Partie Dennis Oehler. Bisher waren die Ötisheimer, die traditionell am Turnier der Fußball-Teams der Senderstadt teilnehmen, nur 1982 erfolgreich gewesen. ... mehr

Kein Durchkommen: Bei starken Regenfällen, wie am 1. Juni 2013, kann der Schwillbach die Wassermassen nicht mehr aufnehmen. Hier das Einzugsgebiet des Gewässers östlich der Kreisstraße 4564. Foto: Keller
Region

Tiefenbronn will sich gegen die Fluten wappnen

Die Gemeinde Tiefenbronn war in den letzten Jahren mehrfach von Hochwasser betroffen. Der Schwillbach hatte dafür gesorgt, dass in so manchem Keller in den Jahren 2002, 2009 und 2013 Wasser eindrang und die Feuerwehr alle Hände voll zu tun hatte. Nachdem im September vergangenen Jahres die Ergebnisse einer hydrologischen-hydraulischen Untersuchung vorgestellt worden sind, standen nun die Ergebnisse des Gewässerentwicklungsplans auf der Tagesordnung des Gemeinderates. ... mehr

Baden-Württemberg

Betrunkener schiebt Auto zur Dienststelle der Autobahnpolizei

Gut getankt, aber nicht mit Sprit: Nur mit einem Rest Benzin im Tank, dafür völlig betrunken, hat sich am späten Samstagabend ein 36-Jähriger im Kreis Göppingen hinter das Steuer gesetzt. Weit sei der Mann zwar nicht gekommen, das bisschen Sprit habe aber dafür gerade bis zur nächsten Dienststelle der Autobahnpolizei in Mühlhausen gereicht, hieß es in einer Mitteilung der Beamten. Die letzten Meter auf den Parkplatz habe der Betrunkene seinen Wagen geschoben. ... mehr

Bernd Grimmer (rechts) an einem der beiden Tische mit AfD-Mitgliedern aus Pforzheim und dem Enzkreis am Samstag beim Landesparteitag der Alternative für Deutschland im CongressCentrum Pforzheim. Foto: Seibel
Baden-Württemberg

AfD-Landesparteitag wählt Pforzheimer Bernd Grimmer in den Vorstand

Bernd Grimmer strahlt – und mit ihm die rund 30 AfD-Mitglieder aus Pforzheim und dem Enzkreis. Grimmer schüttelt Hände, nimmt Glückwünsche entgegen, so mancher klopft ihm anerkennend auf die Schulter. Es ist Samstagnachmittag. Mit 71 Prozent der abgegebenen Stimmen ist der 65-Jährige soeben auf dem Landesparteitag im CongressCentrum Pforzheim (CCP) in den neuen Vorstand der baden-württembergischen Alternative für Deutschland gewählt worden – als einer von drei Sprechern. ... mehr

Wilder Jubel eines Außenseiters: Ein Erfolg im Elfmeterschießen beschert Mühlhausen beim Stadtturnier völlig unerwartet den Einzug ins Finale. Foto: Fotomoment
Mühlacker

TSV Mühlhausen mischt das Mühlacker Stadtturnier auf

Einer bemerkenswerten Leistung seiner Abwehrspieler sowie von Torhüter Dennis Schöffler hat der TSV Mühlhausen den Einzug in Mühlackers Stadtturnier-Finale zu verdanken. Das Endspiel auf der Anlage des TSV Großglattbach soll am Montag um 19.30 Uhr beginnen. Gegner von Außenseiter Mühlhausen ist dann Mitfavorit TSV Ötisheim. ... mehr

Als „Lebendiger Limes“ stellten sich am Sonntag bei der Gartenschau 500 Öhringer Mühlackers OB Frank Schneider (Dritter von links) vor. Öhringens OB Thilo Michler (rechts, grünes Hemd) führte den Tross an. In Öhringen wird 2016 eine Gartenschau stattfinden. Foto: Prokoph
Mühlacker

Entzückende Enzgärten: Öhringer werben für ihre Gartenschau

Das Schöne und Interessante an der Mühlacker Gartenschau sind immer wieder die Kontraste, die sie bietet. 500 Öhringer waren beispielsweise am Sonntag mit ihrem Oberbürgermeister Thilo Michler, Bürgermeister Erich Herrmann und dem Vorsitzenden des Freudenskreises „Gartenschau Öhringen“, Öhringens Ex-OB Jochen Kübler, mit einem Sonderzug zur Gartenschau gekommen und bildeten dort die Menschenkette „Lebendiger Limes“ als Werbung für die vom 22. April bis 9. Oktober 2016 in Öhringen stattfindende Gartenschau. ... mehr

Sport regional

Biet-Pokal: Internes Finale der SG Neuhausen/Hamberg

Neuhausen-Schellbronn. Sieger des 36. Bietpokalturniers in Schellbronn wurde die Mannschaft der SG Neuhausen/Hamberg I. Im vereinsinternen Finale besiegte sie die SG II mit 3: 0 Toren. Torschützen für den Pokalgewinner waren Faith Yarim mit zwei Treffern sowie Immer Berisha. ... mehr

Kein „Honigschlecken“, die Arbeit in den Weinberg-Steillagen über der Enz. Gleichwohl genießt der Erhalt der Kulturlandschaft einen hohen Stellenwert. Foto: Kollros
Mühlacker

Neues Projekt soll die Landschaft der Mühlhäuser und Roßwager Steillagen sichern

Sie prägen das Landschaftsbild von Mühlhausen bis zum Steinbruch am Ortsrand in Roßwag, sind Kulturgut und Lebensraum zugleich und ökologisch von unschätzbarem Wert: Jetzt soll „Ilek“ helfen, die Weinbergsteillagen über den Enzschlingen für durchaus divergierende Interessen-Vorstellungen zukunftsfähig zu machen. ... mehr

Die Herren 40 des TB Dillweißenstein, stehend von links: Cornelius Stanescu, Dirk Günkel, Michael Nowotny, Frank Greisiger, Herbert Unteregger; kniend von links: Peter Unteregger, Hans Unteregger und Markus Hilzinger. Foto: Privat
Sport regional

Tennisherren 40 des TB Dillweißenstein sind nach Aufstiegskrimi Meister

Pforzheim-Dillweissenstein. Nach einer hart umkämpften Saison und einem packenden Finale haben die Tennisherren 40 des TB Dillweißenstein im zweiten Anlauf den Sprung in die 2. Bezirksklasse geschafft. Im letzten Spiel der Saison kam es zum Duell mit dem Mitfavoriten Kieselbronn. ... mehr

Wasser marsch: Beim Löschangriff im Pokalwettkampf der Enzkreis-Jugendfeuerwehren kam es auch bei der Tiefenbronner Altersgruppe bis 14 Jahre auf Schnelligkeit und Genauigkeit an. Foto: Molnar
Region

Pokalkampf der Jugend-Feuerwehr Enzkreis: Birkenfeld gewinnt in beiden Altersgruppen

„Gruppe Niefern-Öschelbronn II angetreten“, rief Lena und rannte Sekunden später die Wettkampfbahn entlang. Acht Kameraden folgten der jungen Gruppenführerin. Sie waren mit Helmen, Schläuchen und Funktionswesten ausgestattet und sollten einen Löschangriff sowie eine simulierte Menschenrettung meistern. Zahlreiche Zuschauer standen am Rand der 50 Meter langen Bahn und feuerten die Nieferner Jugendfeuerwehrgruppe an. Sie war eine von 23 Gruppen aus dem gesamten Enzkreis, die beim 43. Pokalwettkampf der Jugendfeuerwehr Enzkreis in und rund um die Sixthalle Gräfenhausen antraten. ... mehr

Bild: Symbolbild
Region

19-Jähriger fliegt mit 0,9 Promille aus Tiefenbronner Kurve - Hoher Schaden

Tiefenbronn. Nicht angepasste Geschwindigkeit, mangelnde Fahrpraxis und Alkoholeinwirkung waren in der Nacht zum Freitag offenbar die Ursachen eines Unfalles auf der Leonberger Straße südlich von Tiefenbronn. Dort hatte ein 19-Jähriger sein Auto zerlegt. ... mehr

Stolze Petrijünger und eine Dame: Der ASV-Vorsitzende Hermann Fasching zeichnete die erfolgreichsten Teilnehmer beim Hegefischen seines Vereins mit Pokalen aus: Rolf Scheider, Hedwig Ramstein, Stadtpokalgewinner Marcel Reinhold,  Tobias Kärcher und Thomas Reuter (von links). Foto: Kollros
Mühlacker

Über fünf Kilo schweren Karpfen gefischt

Mühlacker. Mit kapitalen Fängen war am Sonntag nichts beim kameradschaftlichen Hegefischen des Angelsportvereins Mühlacker an der Enz. Und auch weit weniger Petrijünger (und zwei Damen) als sonst üblich beteiligten sich an der traditionellen Veranstaltung – 45 Teilnehmer aus sechs Vereinen. Indes: Bei einem Hobbyfischer wird in diesen Tagen schon eine größere Pfanne erforderlich sein, um den Fang verzehrfertig zuzubereiten. ... mehr

In freier Wildbahn sind die scheuen Wildkatzen äußerst selten anzutreffen, in Wildparks wie hier in Pforzheim dafür umso beliebter bei den Besuchern. Nun soll in Tiefenbronn ein Luchs in freier Wildbahn unterwegs sein. Foto: Seibel, Archiv
Region

Gibt es einen wilden Luchs in Tiefenbronn?

Es scheint unglaublich: Aber einige Tiefenbronner behaupten, einen Luchs gesichtet zu haben. Wildexperten sind skeptisch, schließen die Sichtung aber nicht aus. ... mehr

Zuerst wird ein Wolf im Schwarzwald gesichtet, nun soll es einen frei herumlaufenden Luchs in der Region geben. Haben Sie Angst vor Raubtieren im heimischen Wald?

Geehrt wurden beim Tischtennis-Bezirkstag 2015 mit den Ehrennadeln in Gold, Silber und Bronze (von links) Fritz Kühn (SC Pforzheim), Artur Hagius (TTV Hohenwart) und Kaj Beihofer (TTC Ersingen). Foto: Privat
Sport regional

Harmonie im Tischtennis-Bezirk: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Beim Tischtennis-Bezirkstag 2015 wurde Pforzheims amtierender Vorstand im Landgasthof Hoheneck einstimmig im Amt bestätigt. Der alte und neue Vorsitzende Artur Hagius würdigte besonders die Leistungen der über den Bezirk hinaus äußerst erfolgreich aufgetretenen Frauenmannschaften TB Wilferdingen (Aufstieg in die 3. Bundesliga Süd), TTC Dietlingen (Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg) und TTC Tiefenbronn (Aufstieg in die Verbandsliga) sowie die der Herrenteams der TTG Kleinsteinbach/Singens (Aufstieg in die Badenliga und Verbandsklasse Süd). ... mehr

Siegerehrung des M-Springens um den „Preis der Gemeinde Karlsbad“ (von links): Tobias Sawatzki aus Göbrichen (links) und Janine Beck aus Pforzheim (rechts) mit dem neuen Karlsbader Bürgermeister Jens Timm (mit Pokal) und dem Vorsitzenden der Pferdefreunde Karlsbad, Dieter Grosch. Foto: Weber
Sport regional

Reitsport total in Karlsbad: 22 Wettbewerbe an zwei Tagen

Guten Pferdesport bei idealen Witterungsbedingungen erlebten die zahlreichen Besucher des 38. Reit- und Springturniers der Pferdefreunde Karlsbad auf der vereinseigenen Reitanlage in den Auerbachwiesen. An den beiden Turniertagen standen 22 Wettbewerbe auf dem Programm. Über 250 Reiter aus 39 Vereinen waren mit rund 500 Pferden am Start. 80 ehrenamtliche Helfer waren unter dem Vorsitzenden Dieter Grosch, im Einsatz. ... mehr

Den Kleinen schmeckts: Eine Pizzeria aus Tiefenbronn liefert seit einigen Wochen das Essen für die Grundschule und die drei Kindergärten.
Region

Schimmel-Vorwürfe: Früheren Caterer nach TV-Bericht gekündigt

Tiefenbronn. Beim Essen für Schule und Kindergärten will Tiefenbronn auch weiterhin auf eine lokale Lösung setzen. Das betonte Bürgermeister Frank Spottek auf PZ-Anfrage. Die Zusammenarbeit mit einer Pizzeria aus dem Ort ist neu: Bis vor kurzem hatte man einen überregionalen Caterer, der aber nach einem Fernsehbericht Anfang Juni in die Schlagzeilen geraten war. Nach der Sendung von „Team Wallraff“, in der von Schimmel-Gurken und Gammelfleisch die Rede war, reagierte der Bürgermeister sofort. Er kündigte den Vertrag mit der Firma aus Wuppertal und suchte nach einem örtlichen Essenslieferanten. ... mehr

Sport regional

Biet-Pokal in Schellbronn

Neuhausen-Schellbronn. Der 1. FC Schellbronn veranstaltet von Donnerstag, 16., bis Freitag, 24. Juli, das 36. Bietpokalturnier. Das Auftaktspiel dieser traditionellen Veranstaltung bestreiten am Donnerstag um 18.00 Uhr die Fußballer von TSV Mühlhausen und FV Tiefenbronn. Um 19.45 Uhr treten in Gruppe B der 1. FC Steinegg und der 1. FC Schellbonn gegeneinander an. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 39