nach oben

Tiefenbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Sport regional

Die Spiele im Kreis Enz/Murr

Rutesheim. In der Fußball-Bezirksliga Enz/Murr bot Phönix Lomersheim im Gastspiel bei Rutesheim II vor dem Wechsel eine ebenbürtige Leistung, wurde aber unmittelbar vor dem Seitenwechsel durch einen Treffer von Radhouani kalt erwischt. Die nächste kalte Dusche kam dann gleich nach dem Seitenwechsel durch Arcalean. Kühnel traf in der 89. Minute zum 3:0-Endstand. ... mehr

In dieser Szene gegen Feldrennachs Cenk Gümüs (rechts) ist Weilers Francesco Piraino zwar am Boden, am Ende war er als Schütze des Goldenen Tores aber obenauf.  Foto: Becker
Sport+

Kreisklasse A2: Engelsbrand, Langenalb und Tiefenbronn weiter souverän

Pforzheim. Engelsbrand führt nach dem 6:1-Sieg in Mühlhausen die Rangliste der Fußball-Kreisklasse A 2 weiter mit blütenreiner Weste an, Langenalb (5:0 bei Neuhausen-Hamberg) und Tiefenbronn (4:0 bei Birkenfeld II) zeigten sich aber auch treffsicher und bleiben dran. In Lauerstellung sind Weiler (1:0 gegen Feldrennach) und Wildbad (7:0 gegen Hohenwart-Würm). ... mehr

Symbolbild: PZ
Pforzheim

Alkoholisierter Fahrer muss Tier ausweichen und durchbricht Holzzaun am Seehaus

Pforzheim. Weil er nach eigenen Angaben einem Tier ausweichen musste, durchbrach ein 18-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag einen Holzzaun an der Gaststätte Seehaus. ... mehr

Nicht nur Falschparker hat der Gemeindevollzugsdienst in Illingen im Visier. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Zuständig für Parksünder und Radaumacher in Illingen

Illingen. Thomas Binting und sein Mitarbeiter Werner Seifert haben in der vergangenen Sitzung des Illinger Verwaltungsausschusses ihr Aufgabenspektrum im Gemeindevollzugsdienst in Illingen vorgestellt. Demnach sind sie nicht nur für Falschparker in der Gemeinde zuständig, sondern unter anderem auch bei Nachbarschaftsstreitereien, Lärm- und Müllbelästigung, sowie Verunreinigungen im Wald oder öffentlichen Einrichtungen, wie im Falle des Wasserspielplatzes in der Talaue zum Beispiel durch Hunde oder wenn der Leinenzwang im Ort nicht befolgt wird. Die beiden prüfen außerdem, ob das Jugendschutzgesetz umgesetzt wird. ... mehr

Bergauf und kurvig: Das macht die Schwarzwaldstraße, die zur Grundschule Arnbach (hinterstes Gebäude) führt, gefährlich.  Foto: Walter
Region+

Wo Schulwege im Enzkreis zum Risiko werden

Enzkreis. Leser melden gefährliche Schulweg-Stellen im Enzkreis und in Pforzheim. Oft schon könnten kleine Maßnahmen die Situation entschärfen. ... mehr

Bergauf und kurvig: Das macht die Schwarzwaldstraße, die zur Grundschule Arnbach führt, gefährlich. Foto: Walter
Region

Sieben neuralgische Stellen: Hier werden Schulwege zum Risiko

Morgens, halb acht in Tiefenbronn: Ein Stuttgarter Porschefahrer zeigt, was sein Cayenne unter der Haube hat. Nur kurz hatte er wegen der Bodenwelle auf der Schwarzwaldstraße abgebremst, dann gibt er wieder Gas, wird lauter, wird schneller – deutlich schneller als erlaubt. Dass er die Bergauf-Kreuzung am Weg zur Lucas-Moser-Grundschule kaum überblicken kann – egal. Erst eine Woche ist es her, dass Verkehrswacht und Polizei um Rücksicht für die Schulkinder warben. Doch nicht überall hatten die Appelle Erfolg. ... mehr

Sport regional

Hier wird gespielt am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen die Sportbegegnungen an diesem Wochenende. ... mehr

Spannung garantiert: Bei den Duellen der Stadtrivalen Fvgg 08 Mühlacker (rechts, Sedat Tokgöz) und Sportfreunde Mühlacker (links, Anton Schaubert) gibt es immer packende Zweikämpfe. Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Spannendes Mühlacker-Derby in der A1 – Kreisliga-Spitzenduo mit einfachen Aufgaben

Pforzheim. Nach einem guten Start hat der 1. FC Bauschlott in der Fußball-Kreisliga Pforzheim am vergangenen Spieltag die erste Niederlage kassiert. Prompt ging auch die Tabellenführung flöten. Nun sollen wieder Punkte her. Doch leicht wird das definitiv nicht für den nun Tabellenfünften, denn die Neulinger müssen auswärts gegen den Tabellennachbarn GU-Türkischer SV Pforzheim ran, der als Aufsteiger eine Position höher steht und bislang eine sehr gute Runde spielen. Wichtig für die Bauschlotter wird vor allem sein, den Torjäger der GU, Samet Uzun (fünf Treffer), auszuschalten. ... mehr

Einer der in den Mülleimer im Zug gesteckten Hundewelpen wird in der Tierklinik in Göttingen versorgt.
Deutschland

Frau wirft mehrere Hundewelpen in Bahnhofs-Mülleimer - Bundespolizei ermittelt

Mühlhausen/Kassel (dpa) - Für die Schäferhündin und zwei ihrer sechs neugeborenen Welpen hat das Drama im ICE von Fulda nach Göttingen ein gutes Ende: Das Veterinäramt im thüringischen Mühlhausen konnte sie ausfindig machen, nachdem die Halterin am vergangenen Samstag mehrere neugeborene Welpen in den Mülleimer geworfen hatte. ... mehr

Neue Spitzenspielerin beim TB Wilferdingen: Lucia Truksova. Fotos: Privat (2), Ripberger
Sport regional

Tischtennis-Frauen: TB Wilferdingen mit völlig neuer Mannschaft – Dietlingen hat es in der Regionalliga schwer

Pforzheim. Bei den Frauen hat der Tischtennisbezirk Pforzheim in den überregionalen Ligen drei Eisen im Feuer – neben einer Mannschaft in der Verbandsklasse Süd auch eine in der Regionalliga Südwest sowie als Zugpferd eine in der 3. Bundesliga Süd. ... mehr

Aus dieser Kreuzung soll bald ein Kreisverkehr werden, was den Verkehrsfluss hier sicherer machen dürfte. Foto: Kollros
Mühlacker

Mehr Sicherheit mit Kreisel zwischen Mühlhausen, Roßwag und Lomersheim

Mühlacker-Mühlhausen. Wenn der Enzkreis im nächsten Jahr die Kreuzung seiner zwei Kreisstraßen oberhalb von Mühlhausen zu einem Kreisverkehr umbaut, wäre die Stadt Mühlacker bereit, sich an den Kosten in einer noch zu verhandelnden Größenordnung zu beteiligen. So die Beschlusslage des Ausschusses für Umwelt und Technik seit Dienstagabend. Die Vorzeichen sahen freilich etwas anders aus. ... mehr

Die besten Jung-Gesellen der Friseurinnung Pforzheim: Die Vorsitzende der Prüfungskommission Nelli Butsch, Anna Winteroll, Marko Krutak, Melina Necker, Jessica Da Silva, Kim Reisacher, Obermeisterin Nuray Aydin und Boris Gassert, Art Director Fachverband Friseur und Kosmetik (von links). Foto: Tilo Keller
Pforzheim

Die Schere im Griff: 21 Friseure machen Abschluss

Pforzheim. Für 21 Auszubildende im Friseurhandwerk ist die spannende Lehrzeit nach einem anstrengenden Prüfungstag zu Ende gegangen. Bei einer Feierstunde der Friseurinnung Pforzheim sind die Prüfungsergebnisse bekannt gegeben und die besten Arbeiten prämiert worden. ... mehr

Nicht nur auf der Party des Vereins „Sender City“ im Schulhof der Ulrich-von-Dürrmenz-Schule ging es zum Mühlacker Straßenfest heiß her. Laut Cheforganisator Jochen Schray gab es in diesem Jahr rund ein Drittel mehr Besucher.   Foto: Fotomoment
Mühlacker

Gäste klagen über zu wenig Toiletten beim Mühlacker Straßenfest

Mühlacker. Es war ein tolles Fest bei bestem Wetter und mit einem abwechslungsreichen Angebot der teilnehmenden Vereine. Jochen Schray, Cheforganisator des Mühlacker Straßenfests, spricht sogar von einem Besucherrekord. „Wir hatten etwa ein Drittel mehr Gäste als sonst“, schätzt er. Doch dieser eigentlich höchst erfreuliche Fakt hat auch eine Schattenseite: Offenbar gab es zu wenige Toiletten, so dass sich einige Anwohner über die Hinterlassenschaften von Partygästen ärgern mussten. ... mehr

Öffentliche Toiletten auf Straßenfesten...

Einen deutlichen Sieg verbuchte Engelsbrand (links Andre Bleich). Am Ende eines zunächst offenen Spiels schlugen die Hausherren die Ellmendinger Kicker mit 4:0. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisliga A2: Spitzenreiter Engelsbrand siegt klar

In der Fußball Kreisliga A 2 führt Engelsbrand die Tabelle nach dem 4:0 gegen Ellmendingen weiter an, dahinter formiert sich mit Langenalb (4:0 gegen Mühlhausen), Tiefenbronn (2:1 im Verfolgerduell gegen Wildbad) und Weiler (5:1 bei Hohenwart-Würm) ein Verfolgertrio. In der hinteren Tabellenregion feierten Unterreichenbach-Schwarzenberg (4:2 gegen Calmbach II) und Dobel (3:1 gegen Birkenfeld II) ihre ersten Saisonsiege. Einen 2:1-Sieg landete Feldrennach gegen Neuhausen/Hamberg und Wimsheim behielt gegen die SG Oberes Enztal mit 3:0 die Oberhand. ... mehr

Im schicken Ford Pheaton von 1931, dem ältesten Auto am Start bei der Stadthalle, gingen Ronald Reh und seine Frau Brigitte aus Tiefenbronn auf Tour. Foto: Molnar
Region

Oldtimer-Ausfahrt in Neuenbürg bei schönstem Wetter

Neuenbürg. Keine einzige Rallye hat er ausgelassen. Und auch bei der 25. Oldtimer-Ausfahrt in Neuenbürg saß Otto Heinkel am Steuer seines geliebten Mercedes 350 SL. „Ich bin schon bei vielen Oldtimertreffen gewesen, aber dieses ist einfach etwas Besonderes“, sagte der 84-Jährige aus Waldrennach, der schon dreimal den ersten Platz und einmal den dritten machte. ... mehr

Das frühere Amtshaus der Freiherren von Gemmingen schauen sich in Neuhausen (von links) Meinrad Stotz, Florian und Herbert Jost, Heinrich Leicht, Anita Leimbach, Ingeborg Dreizler, Heidi Kukula, Elsbeth Jenkens und Shu Ling Wang an.Foto: Fux
Region

Früher ein kleines Landratsamt: Tag des offenen Denkmals

Neuhausen. Noch sieht man dem ehemaligen Amtshaus der Freiherren von Gemmingen nicht an, welche Rarität sich unter den Eternitplatten und einer dicken Putzschicht vergräbt: Fachwerkbau des 17. Jahrhunderts mit geschweiften „Andreaskreuzen“ unter den Fenstern. Grund genug für den Förderverein St. Sebastian, das sogenannte Schwahl-Haus, das derzeit noch im Besitz einer Erbengemeinschaft ist, am „Tag des offenen Denkmals“ in den Vordergrund zu stellen und sich für den Erhalt einzusetzen. ... mehr

Sport regional

Die Fußballbegegnungen am Wochenende

Hier rollt der Ball: PZ-news zeigt, wo am Wochenende gespielt wird. ... mehr

Thomas Köberle beim Freilassen des Uhus in Mühlhausen. Foto: Privat
Mühlacker

Verletzter Uhu nach Zwischenfall wieder in Freiheit

Mühlacker-Mühlhausen. Schafhalter Rolf Wilhelm leistet seit Jahren mit seinen Tieren im Naturschutzgebiet „Felsengärten Mühlhausen“ Landschaftspflege. Vor wenigen Tagen besuchte er sie wie jeden Morgen, als ihn eine gefiederte Überraschung erwartete. Im Weidezaun hatte sich ein Uhu verfangen. Das Tier war ziemlich ermattet und ein Fuß war lädiert. Ein Anruf bei Revierförster Marco Heinrich wurde an Thomas Köberle, dem Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbandes Enzkreis weitergeleitet, der das verletzte Tier abholte. ... mehr

Was er mit dem Ball alles kann, hat Wildbads Alex Jawo mit einem Viererpack bewiesen. Ripberger, Archiv
Sport regional

Kreisklasse A2: Tiefenbronn stürzt Weiler – Wildbads Jawo trifft viermal gegen Dobel

Pforzheim. Mit blütenreiner Weste führt Engelsbrand nach dem 2:1-Erfolg bei Calmbach II die Tabelle der Fußball-Kreisklasse A 2 an. Zwei Punkte dahinter lauern Langenalb (2:2 in Ellmendingen), Wildbad (6:0-Sieg in Dobel) und Tiefenbronn, das das Spitzenspiel in Weiler mit 3:1 gewann. Einen glatten 4:0-Erfolg landete Neuhausen-Hamberg im Duell der Spielgemeinschaften gegen Hohenwart-Würm. ... mehr

Der FC Viktoria Enzberg (blaue Trikots) hadert nach der 0:4-Niederlage bei der SpVgg Zaisersweiher hauptsächlich mit den Schiedsrichterentscheidungen.
Sport regional

Kreisklasse A1: Zaisersweiher springt mit Sieg über Viktoria Enzberg an die Tabellenspitze

Im Fußball-Spielbetrieb gibt es eigentlich nur eine Sache, welche sich eine Mannschaft nach der Sommerpause wünscht: Mit guten Ergebnissen in die neue Saison zu starten. Dieses Vorhaben ist der SpVgg Zaisersweiher hervorragend geglückt, denn mit dem 4:0 (3:0)-Heimsieg in der Kreisklasse A 1 Pforzheim über den FC Viktoria Enzberg steht die SpVgg mit der optimalen Ausbeute von neun Punkten aus drei Spielen an der Tabellenspitze. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40