nach oben

Tiefenbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Manuela Krentzel vom Ortsbauamt und Dieter Leicht stellen den neuen historischen Ortsrundgang in Tiefenbronn vor.Foto: Tilo Keller
Region

Tafeln führen in die Tiefenbronner Vergangenheit

Tiefenbronn. Neben der St. Maria Magdalena Kirche hat die Gemeinde Tiefenbronn im Ortskern noch viele weitere interessante historische Gebäude zu bieten. Um diese Besuchern und Einheimischen näher zu bringen, hat die Gemeinde einen historischen Ortsrundgang eingerichtet. ... mehr

Ur-Gerlinger, die zu Friolzheimern wurden: Die kleine Lara Marie, auf dem Arm von Mutter Isabel Seibt, ist die 4000. Einwohnerin der Heckengäugemeinde. Rechts: Christian Seibt mit Tochter Mia Sophie. Foto: privat
Region

Lockruf des Heckengäus: Der Südosten des Enzkreises boomt

Der Südosten des Enzkreises boomt. Die kleinen Orte dort wachsen kräftig. Familie Seibt erzählt, warum sie nach Friolzheim gezogen ist. ... mehr

Wer tut in der Kreisklasse A2 wem weh? Hier duellieren sich Pascal Merkle (Hohenwart/Würm) und Simon Nonnenmacher (Engelsbrand).
Sport regional

Kreisklasse A2 tippen: Engelsbrand und Langenalb gegen den Rest der Liga?

Die Verantwortlichen der Vereine in der Kreisklasse A2 Pforzheim sind sich weitestgehend einig: Die Favoritenrolle schieben sie dem 1. FC Engelsbrand und dem FV Langenalb zu. Haben sie recht? Oder wird am Ende jemand anderes - zum Beispiel Wildbad, Weiler oder Wimsheim - oben stehen? Das können Fußballfans jetzt auf PZ-news tippen. ... mehr

Gute Stimmung war beim Landesturnfest Trumpf, wie hier beim TV Nöttingen in der Kategorie „Der besondere Wettbewerb“.  Kiefer
Sport regional

Landesturnfest auch für Vertreter aus der Region stimmungsvoll und erfolgreich

Pforzheim/Ulm. Beim Landesturnfest nahmen mehr als 14 000 Turnerinnen und Turner die Münsterstadt Ulm vier Tage lang in Beschlag Aus dem Turngau Pforzheim-Enz waren fast 150 aktive Teilnehmer mit dabei. Neben den Schauvorführungen, Turngalas, Mitmachangeboten und vielem mehr standen die Wettkämpfe im Mittelpunkt der größten Breitensportveranstaltung des Landes, bei der auch manche Landesmeisterschaft entschieden wurde. ... mehr

Diese Scheune in Tiefenbronn war der feste Futterplatz der Katzen – ihr Verschwinden können sich die Tierschützer nicht erklären. Foto: Seibel
Region

Mysteriös: 30 Katzen in Tiefenbronn verschwunden

Wo sind sie nur alle geblieben? Die rund 30 wilden Katzen, die regelmäßig an zwei Futterstellen in Tiefenbronn versorgt wurden, sind verschwunden: Die Näpfe bleiben unbenutzt, von den Tieren fehlt jede Spur. Tierschützerin Christa Geßner aus Wiernsheim hat einen schlimmen Verdacht: „Entweder hat jemand Giftköder ausgelegt oder Schlagfallen aufgestellt und die Tiere hinterher beseitigt“, so die 58-Jährige, die seit 25 Jahren Vorsitzende der Pforzheimer Tierversuchsgegner ist. Seltsam sei, dass in der Nachbarschaft niemandem etwas Ungewöhnliches aufgefallen sei – auch tote Tiere wurden nicht gefunden. ... mehr

Teilnehmer des Ferienprogramms der Oldtimer-Freunde Tiefenbronn (von links): Patric Siegmund, Maurice Siegmund, Alwin Kruck, Ronald Reh, Raphael Reh und Simon Krautscheid. Privat
Region

Mit einem „Boxenstop“ zum Stocherkahn

Tiefenbronn. Ein besonderes Angebot haben die Oldtimer-Freunde Tiefenbronn beim Ferienprogramm für den Nachwuchs in der Gemeinde arrangiert. Es ging zum „Boxenstop“-Museum nach Tübingen. Anschließend folgte eine Fahrt mit dem Stocherkahn, bei der sich die jungen Begleiter auch gleich als Gondolieri versuchen durften. ... mehr

Sport regional

Haufenweise Tore im Kreispokal

Pforzheim. Auch in den Erstrunden-Pokal-Duellen ohne Kreisliga-Beteiligung gab es am Sonntag spannende und vor allem auch torreiche Spiele. ... mehr

Die Entscheidung: Murat Aslan erzielt das 1:0 für die GU Türk. SV Pforzheim gegen den 1. FC Bauschlott.   Ripberger
Sport regional

Favoriten setzen sich im Kreispokal durch

Große Überraschungen blieben in den Spielen mit Kreisligabeteiligung aus, Spannung war aber zuweilen schon geboten. So in Zaisersweiher, wo sich Singen erst nach Elfmeterschießen durchsetzen konnte. In die Verlängerung musste auf Fatihspor Pforzheim, setzte sich in Tiefenbronn aber doch noch mit 4:3 durch. ... mehr

Der Anfang ist nun gemacht: Der Zustand des Kindergartens an der Schuhmannstraße in Enzberg hatte den Gemeinderat und die Stadt lange beschäftigt. 
Region+

Auf Baustellenrundfahrt in Mühlacker

Mühlacker. Manchmal läuft es ganz anders als geplant – das gilt natürlich für das Leben im Allgemeinen, aber ganz besonders gilt es auch für Baustellen. Das zeigte sich einmal mehr bei der jährlichen Baustellenrundfahrt von Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider und Bürgermeister Winfried Abicht sowie Frederik Trockel von den Stadtwerken mit der „Pforzheimer Zeitung“. ... mehr

Das teuerste Projekt: Die größte Baumaßnahme der Stadt Mühlacker ist der Bau der neuen Lindach-Sporthalle. Foto: Schierling
Mühlacker

Jede Menge Baustellen in Mühlacker

Mühlacker. Manchmal läuft es ganz anders als geplant – das gilt natürlich für das Leben im Allgemeinen, aber ganz besonders gilt es auch für Baustellen. Das zeigte sich einmal mehr bei der jährlichen Baustellenrundfahrt von Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider und Bürgermeister Winfried Abicht sowie Frederik Trockel von den Stadtwerken mit der „Pforzheimer Zeitung“. ... mehr

Die Weinlese in den Steillagen von Roßwag und Mühlhausen ist mühselig. Nun wird überlegt, wie den Wengertern die Arbeit erleichtert werden kann.  PZ-Archiv/Ko
Mühlacker

Der harte Weg zum Erhalt der Steillagen zwischen Mühlhausen und Roßwag

Die Enz zwischen Mühlhausen und Roßwag wird gesäumt von Weinbauterrassen. Ein idyllischer Anblick – doch schwer zu bewirtschaften. Deshalb haben sich die Städte Mühlacker und Vaihingen zusammengetan, um für den Erhalt dieser charakteristische Steillagenlandschaft zu kämpfen. Helfen soll dabei ein sogenanntes „Integriertes ländliches Entwicklungskonzept“ (ILEK), über das auch Zuschüsse generiert werden sollen. Nach dem Startschuss im Juli vergangenen Jahres haben sich inzwischen drei Arbeitsgruppen gebildet, und Ideen entwickelt. Die ersten davon sollen nun konkretisiert und vertieft werden. ... mehr

Am Sonntagabend sind bei einem folgenschweren Auffahrunfall auf einer Landstraße bei Stuttgart-Mühlhausen sieben Menschen verletzt worden, darunter zwei Schwerverletzte.
Baden-Württemberg

Folgenschwerer Auffahrunfall: Sieben Verletzte

Ludwigsburg. Am Sonntagabend sind bei einem folgenschweren Auffahrunfall auf einer Landstraße bei Stuttgart-Mühlhausen sieben Menschen verletzt worden, darunter zwei Schwerverletzte. ... mehr

Gut 700 Besucher feierten mit der Gruppe „Besser Live“ den Auftakt zum dreitägigen Fischerfest in Mühlhausen/Enz. Foto: Prokoph 
Mühlacker

Besser kann es kaum laufen - Fischerfest kommt gut an

Zufrieden ist der Sportfischerverein (SFV) Mühlhausen einmal mehr mit dem Verlauf seines mittlerweile 39. Fischerfestes am vergangenen Wochenende in Mühlhausen gewesen. Schon am Freitagabend erfreuten sich um die 700 Besucher im großen, liebevoll geschmückten Festzelt bei der Musik der Gruppe „Besser Live“. ... mehr

Gut 150 Menschen ließen sich am Samstag in den Enzgärten von der Gruppe „Gitze und Band“ mit Liedern des legendären Wolle Kriwanek unterhalten.
Mühlacker

Munterer Musik-Marathon in den Enzgärten in Mühlacker

Rolf Watzal kam am Sonntag kräftig ins Schwitzen. Der Senderstädter Citymanager, der sich vorgenommen hat, viel Leben in die Stadt zu bringen, organisiert als emsiger Organisator des Fördervereins Enzgärten Mühlacker aktuell die mehrwöchige Veranstaltungsserie „Enzgärten reloaded“ – durchaus mit Erfolg und lobenswertem Einsatz von rund 60 ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern. ... mehr

Mit neuem Trikot und neuem Hauptsponsor in die neue Oberliga-Saison. Das Foto zeigt ein Teil des Kaders des 1. CfR Pforzheim mit (hinten von links) Spielleiter Edgar Schneider, Torwart-Trainer Toma Trocha, Janick Schramm, Marius Kraus, Fatih Ceylan, Dominik Salz, Marc Mägerle, Ruben Reisig, Betreuer Alexander Freygang, Fitnesstrainer Francisco Tribuzio, Cheftrainer Teo Rus. Vorne von links: Xaver Pendinger, Matthias Fixel, Dirk Prediger, Joao Tardelli, Salvatore Tommasi, Manuel Salz, Cemal Durmus, Denis Gudzevic, Serach von Nordheim, Daniel Schiek, Sebastian Rutz.
Sport+

1. CfR Pforzheim vor Oberliga-Start: breiter aufgestellt, gute Neuzugänge, Training mit GPS

Los geht’s! Am Samstag um 15.30 Uhr startet der 1. CfR Pforzheim mit einem Auswärtsspiel beim Aufsteiger Neckarsulmer Sport-Union in seine dritte Oberliga-Saison. Nach Platz fünf in der vergangenen Runde, rechnet sich die Mannschaft von Trainer Teo Rus in dieser Runde etwas mehr aus. Die PZ beantwortet vor dem Ligastart die wichtigsten Fragen. ... mehr

Klares Signal: Sind Jäger tagsüber im Einsatz, dann tragen sie gelbe oder rote Warnwesten wie hier bei einer Jagd bei Potsdam. Foto: dpa
Region

Schießerei in Neuhausen entpuppt sich als Ernteeinsatz

Neuhausen. Die Anschläge der jüngsten Vergangenheit haben die Menschen stark verunsichert und sensibilisiert. Wie groß das Ausmaß ist, bemerkt zuallererst die Polizei. Da werden plötzlich Beobachtungen gemeldet, die vorher niemanden interessiert hätten – und die sich oft als völlig harmlos herausstellen. Die Beamten müssen natürlich trotzdem jeden Hinweis ernst nehmen. ... mehr

Ölmüller Jürgen Krauth (Mitte) erklärt den PZ-Lesern, wie auf der Stempelpresse (links) aus Walnusskernen das Öl gewonnen wird. Der Presskuchen der übrig bleibt, ist reich an Eiweiß und wird zum Beispiel für Brotbackmischungen oder für Nudeln verwendet.   Ketterl
Region

Blick hinter die Kulissen der Illinger Ölmühle bei der PZ-Sommeraktion

Illingen. So spannend die Technik der historischen Ölmühle in Illingen auch sein mag – noch viel spannender ist, wie die Produkte schmecken, die hier produziert werden. Bei der PZ-Sommeraktion „Schau mal, wo du lebst“ durften die gut 20 Leser dann auch selbst probieren. Und was sie verkosteten, ging runter wie Öl im wahrsten Sinne des Wortes. ... mehr

Unterhielten die Festgäste: die Band „Bluish“. Foto: Fux
Region

Romantische Stimmung am Wasserschloss - Pfarrgemeinde in Mühlhausen feiert Sommerfest

Idyllischer als ein Sommerfest am Wasserschloss Mühlhausen kann ein Fest kaum sein. Denn bei Dunkelheit verwandelte sich der malerische Schlosshof dank vieler kleiner Lampions, Kerzen und einer stilvollen Lichterkette unter dem Torbogen in ein romantisches Lichtermeer, das den passenden Rahmen für das Sommerfest der evangelischen Pfarrgemeinde Mühlhausen an der Würm bildete. ... mehr

Sport regional

FC Alemannia Wilferdingen veranstaltet „Blitzturnier“ am Samstag

Remchingen-Wilferdingen. Der FC Alemannia Wilferdingen veranstaltet am Samstag, 30. Juli, ein kreisübergreifendes „Blitzturnier“, an dem der FV Tiefenbronn, TSV Wimsheim, die A 2-Junioren der SG Remchingen sowie der ATSV Kleinsteinbach und der FC Alemannia beteiligt sind. ... mehr

Am häufigsten nannten die PZ-Leser die Redtenbacherstraße - hier ein Foto vom März 2016.
Region

Jetzt abstimmen: Welche dieser 25 Holperstrecken ist die schlimmste?

Pforzheim/Enzkreis. Wo gibt es auf den Straßen in Pforzheim und dem Enzkreis die meisten Schlaglöcher, Risse und maroden Stellen? Das wollte die PZ vor einigen Tagen von ihren Lesern wissen – und erhielt hunderte Antworten. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40