Arsenal vs. Dortmund: Das Königsklassen-Duell der Krisenklubs

Es ist wieder Zeit für das Champions-League-Gesicht: Nach bisher vier überzeugenden Siegen kann Borussia Dortmund mit einem Punktgewinn beim FC Arsenal den Gruppensieg vorzeitig perfekt machen. Doch in Gedanken ist Trainer Jürgen Klopp bei der prekären Lage in der Bundesliga.O-Ton 1 Jürgen Klopp, Trainer Borussia Dortmund?In unserer Situation brauchen wir jedes Spiel, um mehr Stabilität zu bekommen. Wir brauchen das Spiel morgen für die Bundesliga. Unsere Probleme sind nicht die unterschiedlichen Wettbewerbe Champions League und Bundesliga. Das ist nicht unser Problem. Wir brauchen Stabilität und das ist momentan unser Problem.?In der Offensive muss der BVB den Ausfall von Marco Reus nach dessen Außenbandriss beim 2:2 in Paderborn kompensieren. Für ihn könnte Ciro Immobile ins Team rücken, der im Hinspiel sein erstes Pflichtspieltor für Schwarz-Gelb erzielt hatte. Doch auch auf die Defensive wird es gegen die Gunners ankommen.O-Ton 2 Jürgen Klopp, Trainer Borussia Dortmund?Wir haben natürlich das Spiel gegen Manchester United gesehen. Ich denke jeder in diesem Raum weiß, Arsenal war viel besser und hat ein tolles Spiel gemacht, doch dann haben sie verloren. Aber das ist Fußball. Ich konnte in der ersten Halbzeit sehen, dass sie stark gespielt haben, wenn man sie stark spielen lässt. Und das ist unser Job, dass niemand das sehen kann. Das werden wir versuchen.?Und dennoch: Auch die Gunners, bei denen Per Mertesacker wohl wieder in der Startelf stehen und Lukas Podolski nur auf der Bank sitzen wird, laufen ihrer Top-Form derzeit hinterher. Drei Pflichtspiele ohne Sieg, in der Premier League bereits 15 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea. Immerhin: mit einem Punkt gegen Dortmund würden die Londoner zum 15. Mal in Folge in die K.o.-Phase der Champions League einziehen. Doch Wenger will mehr. O-Ton 3 Arsène Wenger, Trainer FC Arsenal?Wir spielen zu Hause in der Champions League. Es ist ein wichtiges Spiel für uns. Ich denke, trotz der Niederlage letzten Samstag haben wir eine gute Dynamik im Team. Wir haben eine sehr gute Chance, Dortmund zu schlagen.?Mit einem Unentschieden könnten beide Vereine angesichts der Gruppenkonstellation wohl gut leben. Wenngleich sowohl Dortmund als auch Arsenal aufgrund ihres derzeit tristen Liga-Alltags ein echtes Erfolgserlebnis bitter nötig hätten.SID xam tk
Weitere Videos
  • Anzeige