Europa League: Wolfsburg und Gladbach verpassen Matchball

Matchball vergeben: Der VfL Wolfsburg hat den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Phase der Europa League verpasst und im vorletzten Gruppenspiel gegen den FC Everton 0:2 verloren. Mit ihrer Leistung waren die Wölfe dennoch zufrieden.O-Ton 1: Robin Knoche, VfL Wolfsburg"Wir haben heute ein richtig gutes Spiel gemacht. Wir haben den Ballbesitz bis zum 16er, bis zum Abschluss richtig gut rausgespielt. Wir waren einfach nicht konsequent genug heute."Nun muss der VfL wieder zittern - eine Niederlage beim OSC Lille hätte das Europa-League-Aus zur Folge. Ein Unentschieden reicht wiederum zum Weiterkommen.O-Ton 2: Klaus Allofs, Manager VfL Wolfsburg"Wenn man in die nächste Runde will, muss man einen Erfolg in Lille feiern - auch wenn es auswärts ist. Wir werden dieses Spiel total annehmen, das ist klar."In einer "schwarzen Europapokalwoche" hat Borussia Mönchengladbach die Ehre der Bundesliga gerettet ? als einziges deutsches Team haben die Fohlen nicht verloren. Beim FC Villarreal kamen die Gladbacher dank eines Traumtores von Granit Xhaka zu einem 2:2 und haben weiterhin gute Chancen auf den Einzug in die K.o.-Phase.SID xjs pm
Weitere Videos
  • Anzeige