Der Seat Leon X-PERIENCE bietet Fahrspaß auf allen Wegen

Mit dem X-PERIENCE hat Seat seine Leon-Baureihe Ende des Jahres komplettiert. Neues Markenzeichen des Kombis -Vierradantrieb und Offroad-Eigenschaften, die nicht nur auf dem Papier stehen. Die Probe aufs Exempel konnte jetzt im österreichischen Kühtai in gut 2.000 Meter Höhe gemacht werden, wo der X-PERIENCE wirklich alle Hürden meisterte und Fahrspaß auf allen Wegen bot. Basis dafür waren neben dem Allrad-Antrieb der modernsten Generation die ebenso leistungsstarken wie effizienten TDI- und TSI-Triebwerke mit bis zu 135 kW / 184 PS und eine ganze Palette von State-of-the-Art-Assistenzsystemen. Der X-PERIENCE basiert dabei auf dem Leon ST und besitzt dessen markantes Design, eine ausgezeichnete Dynamik sowie vielseitige Alltagstauglichkeit. Mit seinem elektronisch gesteuerten Vierradantrieb, dem All-Wege-Fahrwerk mit rund drei Zentimeter zusätzlicher Bodenfreiheit, sehr guten Traktions-Eigenschaften und hervorragenden Bremsen dürfte der X-PERIENCE auch im Alltag kaum Grenzen kennen.
Weitere Videos
  • Anzeige