Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34

Sport regional

HC Neuenbürg II bleibt in der Rückrunde ungeschlagen

Pforzheim. In den Pforzheimer Handball-Kreisligen gab es zum Saisonausklang noch einmal richtig Tore. In der 1. Kreisliga der Männer beschloss der Vizemeister HC Neuenbürg II die Rückrunde ungeschlagen. ... mehr

Begrüßt bei der Hauptversammlung der Verkehrswacht Mühlacker und Umgebung hat der Vorsitzende Helmut Scheible den neuen Beisitzer Achim Strobel, den Referenten Axel Hofsäß, Geschäftsführer des VPE Pforzheim-Enzkreis, sowie den neuen stellvertretenden Vorsitzenden Siegfried Albrecht (von links). Foto: Prokoph
Mühlacker

Verkehrswacht setzt auf vertraute Kräfte

Mühlacker. Der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Pforzheim Enzkreis (VPE), Axel Hofsäß, war bei der diesmaligen Hauptversammlung der Verkehrswacht Mühlacker und Umgebung als Referent eingeladen und gab einen breit gefächerten Überblick über die Geschichte des VPE und einen Ausblick in die Zukunft. „Am 14. Juni wird der neue Zentralomnibusbahnhof (ZOB) in Pforzheim in Betrieb genommen“, berichtete Hofsäß. Infolgedessen erfolge der nächste Fahrplanwechsel zum 14. Juni und der darauffolgende Fahrplanwechsel erst im Dezember 2015. ... mehr

Sport regional

Schlusspunkt in der Handball-Kreisliga

Pforzheim. Die Saison in den Pforzheimer Handball-Kreisligen war spannender als erwartet. Die Entscheidungen sind bereits alle gefallen. Jetzt folgt mit den letzten Spielen am Wochenende der Schlusspunkt. In der Männer-Kreisliga steht die HSG TB/TG 88 Pforzheim als Meister und Aufsteiger fest. Der Tabellenzweite HC Neuenbürg muss gegen Blau-Gelb Mühlacker noch einmal ran. ... mehr

Eine Gesangsformation über Vereinsgrenzen hinweg: Der Verbandsfrauenchor verbreitete mit seinen akzentuierten Sopran- und Altstimmen eine konzertante Stimmung.Kollros
Region+

Vorbildliche Sänger: PZ-news zeigt die Geehrten

Dieses Sänger-Jubiläum ist bestimmt nicht alltäglich: Seit 75 Jahren frönt der Neuenbürger Kurt Riegsinger dem Chorgesang. Nicht von ungefähr wurde er am Sonntag beim Verbandstag des Chorverbands Enz in der Vaihinger Stadthalle als Vorbild in der Sängerbewegung bezeichnet. ... mehr

Als Meister und Aufsteiger jubelte die HSG Pforzheim mit (hinten von links) Hennig Rupf, Benjamin Heidecker, Markus Niermeyer, Simon Hörner, Marc Schröder, Philipp Buchholz und Markus Lotterer, sowie (vorne von links) Raphael Burkart, Kevin Koh, Philipp Jaizay, Robert Mülle, Stefan Vogt, und Andreas Trick.  Müller
Sport regional

HSG-Handballer feiern Titel und Aufstieg

Mit einem souveränen 31:25-Sieg beim TV Ispringen II sicherten sich die Handballer der HSG TB/TG 88 Pforzheim die Kreismeisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga. Neuenbürg bleibt trotz eines Erfolges in Niefern nur Rang zwei.TV Ispringen II – HSG Pforzheim 25:31. Hochkonzentriert und voll auf den Gegner vorbereitet legte die HSGler in der mit 15:8 gewonnenen ersten Spielhälfte den Grundstein zum Sieg. ... mehr

Bei Iptingen haben vor einiger Zeit Vandalen zugeschlagen, wie hier auf einem Grundstück im „Eichwäldle“. Fotos: Gemeinde Wiernsheim
Mühlacker

Keine Hinweise auf die Baum-Vandalen

Wiernsheim-Iptingen. Weder bei der Polizei noch beim Ordnungsamt in Wiernsheim sind in den vergangenen Wochen irgendwelche Hinweise darauf eingegangen, wer Ende Februar bei Iptingen ein halbes Dutzend Bäume verstümmelt haben könnte. ... mehr

Heftige Zweikämpfe lieferten sich die Spieler des FC Viktoria Enzberg (weiße Trikots) in der Begegnung mit dem FV Knittlingen.
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: Knittlingen verteidigt Platz 1, Enzberg bleibt im Tabellenkeller

Mühlacker-Enzberg. Trainer Sascha John konnte nicht anders, als seiner Mannschaft nach dem 0:0 gegen den FV Knittlingen ein Lob auszusprechen: „Der Punkt war absolut verdient, ich bin zufrieden. Wir haben alles so umgesetzt, wie wir es vorhatten.“ Der FC Viktoria Enzberg war alles andere als der Favorit in der Begegnung mit dem FV Knittlingen in der Kreisklasse A 1 Pforzheim. ... mehr

Edin Pivac. Foto: PZ
Sport regional

Handball: Ispringen II könnte Spannung in den Titelkampf bringen

Pforzheim. Vor der Runde als Langweiler bewertet, hat sich die Titelvergabe in der 1. Handball-Kreisliga spannend wie selten entwickelt, denn frühestens an diesem Wochenende wird die Meisterschaft entschieden. Die besten Karten für das Aufrücken auf Verbandsebene hat die HSG Pforzheim, die bereits ihr letztes Spiel bestreitet. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

Runter von der Couch und rauf auf den Platz oder rein in die Halle: Spannende Fußball- und Handballspiele gibt es nicht nur im Fernsehen, sondern gleich direkt in der Nachbarschaft. Der Lokalsport bietet überdies fast ständig irgendwo ein Derby. Da werden Emotionen geweckt. PZ-news zeigt, wann wo wer gegen wen spielt. ... mehr

Als neue Kreisschützenkönige bekamen Jochen Palmer vom KKSV Illingen und Kevin Häußlervom SV Sersheim (links) von Kreisoberschützenmeister Bernd Weigmann (rechts) Ketten umgehängt. Auch bei der Ehrung dabei war Kreissportleiter Alfred Bernauer.Haller
Mühlacker

Die besten Schützen erhalten Auszeichnung in Wiernsheim

Wiernsheim. Der voll besetzte Bürgersaal in Wiernsheim hat den würdigen Rahmen für die 61. Auflage des Vaihinger Kreisschützentages gebildet. Im Mittelpunkt standen die Neuwahlen sowie die Ehrungen langjähriger, verdienter und sportlich erfolgreicher Mitglieder. ... mehr

Startklar zum Auszählen: Das Bild entstand im Anton-Müller-Gemeindesaal in Mühlacker. Im Bild zu sehen von links: Maria Reinhardt, Ulrike Hille, Ingeborg Soyer, Manfred Bauer (Vorsitzender des Wahlausschusses) und Alexandra Wundschuh. Foto: Fotomoment
Region+

Kirchengemeinderatswahlen: Mit Ergebnissen

Ein positives Fazit der Kirchengemeinderatswahlen hat Christoph Knecht von der Geschäftsstelle des Katholischen Dekanats in Mühlacker gezogen. Knecht erläuterte: „Die sieben Kirchengemeinden im Dekanat konnten alle genügend Kandidaten für ihre Kirchengemeinderäte finden.“ Überall habe es eine wirklich Wahl gegeben und somit mindestens zwei Kandidaten mehr als Sitze. ... mehr

Die HSG mit Spielertrainer Simon Hörner (am Ball) will sich den Titel nicht nehmen lassen. Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

HSG vor der Meisterschaft

Pforzheim. In der 1. Kreisliga Pforzheim hat die HSG TB/TG 88 Pforzheim zuletzt beim TSV Knittlingen eine hohe Hürde übersprungen, am Ziel Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga sind die Handballer um Spielertrainer Simon Hörner aber noch nicht. Der zwei Punkte hinterher hinkende HC Neuenbürg II kann im Falle eines Ausrutschers der 88er noch gleichziehen und wäre dann vom direkten Vergleich her sogar vorne. ... mehr

Werben für die Blutspende: Sandra Bossert, Siegfried Dürr, Helmut Herzog, Oliver Schmidt und Bürgermeister Karlheinz Oehler (von links). Läuter
Mühlacker

Wiernsheim ehrt engagierte Blutspender

Wiernsheim. Es kann jederzeit für jeden von uns überlebensnotwendig werden, dass ausreichend Blutkonserven zur medizinischen Versorgung bereitstehen. Genau deshalb, so der Wiernsheimer Bürgermeister Karlheinz Oehler, liege es ihm am Herzen, dass die Ehrungen langjähriger Blutspender durch den DRK-Ortsverein Wiensheim-Wurmberg in offiziellem Rahmen im Gemeinderat stattfänden. ... mehr

Das Kirchenkonzert des Harmonika-Spielrings „Platte“ füllte die Mauritiuskirche in Wiernsheim. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Akkordeon-Solistin reißt Publikum mit

Wiernsheim. Das Erste Orchester unter der Leitung von Uwe Müller, das Jugendorchester unter der Leitung von Michael Nagel und der Wurmberger Chor „Da Capo“ unter der Leitung von Marianne Stickel gaben ihrem Publikum einen begeisterten Auftritt. ... mehr

Region

Das Land hilft bei Investitionen in den Ortskern

Enzkreis. Städte und Gemeinden, die schöner werden wollen, erhalten Hilfe vom Land Baden-Württemberg. Rund sieben Millionen Euro fließen in Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung, meldeten gestern die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast und die zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Anneke Graner. ... mehr

Ehrungen bei der Wiernsheimer Feuerwehr konnten Kreisbrandmeister Christian Spielvogel (von links), Komandant Roland Baral und der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Martin Rühle mit Bürgermeisterstellvertreter Wolfgang Hanisch (rechts) an Ralph Küppers, Ludwig Gille, Horst Jouvenal, Peter Müller und Jörg Knapp übergeben. Foto: Prokoph
Mühlacker

Wiernsheimer Feuerwehr ist gut aufgestellt

In Wiernsheim ist bei der Feuerwehr die Welt in Ordnung. Denn: „Bei uns stimmt die Quantität und die Qualität“, sagte Bürgermeisterstellvertreter Wolfgang Hanisch bei der Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr am Freitagabend in der Pinacher Waldenserhalle. Er muss es wissen, denn er gehört der Altersabteilung mit derzeit 24 Aktiven an. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34