Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

120 Akteure des SV Iptingen und des Frohen Faschingsclubs Gerlingen trugen bei der Prunksitzung in der Kreuzbachhalle zur guten Stimmung bei. Foto: Prokoph
Mühlacker

Iptinger Faschingstreiben lockt Jung und Alt

Wiernsheim-Iptingen. „Schelle Hopp“ lautet der Schlachtruf der Iptinger Narren, der bei der 23. Prunksitzung am Samstag dann auch öfter erschallte. Zahlreiche Narren hatten sich wieder einmal versammelt, um bunt maskiert unbeschwert fröhlich sein zu können. ... mehr

Region

Das bringt das Wochenende: Umzüge und Faschingspartys in der Region

Nichts mehr verpassen, mit unserem Artikel "Das bringt das Wochenende" in Pforzheim, dem Enzkreis, ganz Baden-Württemberg und weltweit. ... mehr

Irmgard Riemer ist stolz auf die Urkunde, die ihr Wiernsheims Bürgermeister Karlheinz Oehler und Sandra Bossert vom DRK überreichten (PZ berichtete). Foto: Schrader
Mühlacker

Blutspende: 101 kleine Nadelstiche

Irmgard Riemer aus Wiernsheim gehört zu den fleißigsten Blutspendern im Enzkreis. Jüngst wurde sie für ihre 100. Spende ausgezeichnet. Mehr als 50 Liter Blut hat die 67-Jährige inzwischen also abgegeben. ... mehr

Schulunterricht unter der Lupe: Der Wechsel von der Grundschule in die weiterführenden Einrichtungen hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt.
Region

Gemeinschaftsschulen legen in der Region zu - Gymnasium bleibt beliebteste Schulart

Die Gemeinschaftsschulen in der Region legen zu. Das Gymnasium bleibt die beliebteste Schulart. Enormer Wandel in den Realschulen: Schülerschaft immer breiter gefächert. ... mehr

Rund 20 Zuhörer aus Öschelbronn und Pinache verfolgen im Pforzheimer Ratssaal die Diskussion im Regionalverband über einen wirkungsvollen Schutz der Bauernhöfe.  Foto: Ketterl
Region

Landwirte setzen sich für ihre Felder ein

Bauern aus Öschelbronn und Pinache wenden sich gegen eine mögliche freie Fläche fürs Gewerbe. Der Regionalverband will jetzt die Pläne für den Vorrang von Höfen schärfer fassen. ... mehr

Region

Motorroller übersehen

Wiernsheim. Beim Linksabbiegen von der Mühl- in dieWeiherstraße in Wiernsheim hat am Mittwoch um 10.30 Uhr ein 78 Jahre alter Opel-Fahrer einen entgegenkommenden Motorroller übersehen. ... mehr

Crowdsurfing funktioniert auch in Ötisheim: Johannes Halbig. Liedsänger der „Killerpilze“, surft über der Menge in der Erlentalhalle. Foto: Cichecki
Mühlacker

Magische Konzertmomente beim Festival „Viva la Summer“

Musik ist ein Vehikel für Traurigkeit – aber auch für Freude. Und wenn es gelingt, beide Extreme zusammenzubringen, entsteht Magie“, so hat es einst der Liedsänger der „Beatles“, Paul McCartney, beschrieben. Diese Magie können Jugendliche aus dem Enzkreis jährlich bei dem Konzertereignis „Viva la Summer“ erfahren. ... mehr

Ein Dankeschön mit vielen kulinarischen Überraschungen für die Kundschaft war die Winterwanderung des Gewerbeforums Wiernsheim. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Winterwanderung des Gewerbeforums Wiernsheim

Wiernsheim. Gut 130 Besucher hatte die Winterwanderung des Gewerbeforums Wiernsheim am Samstag. Sie war als Dankeschön der lokalen Betriebe an die Bevölkerung gedacht. Zum dritten Mal organisierten die Mitglieder des Wiernsheimer Gewerbeforums diese Wanderung. „Unsere Kunden sind uns wichtig“, sagte Gerd Kristek, Vorsitzender des Gewerbeforums. ... mehr

Ein Unfall auf schneeglatter Straße blockierte die Strecke zwischen Wiernsheim und Mönsheim für rund drei Stunden, wobei unvernünftige Autofahrer, die keinen Umweg fahren wollten, die Rettungskräfte gefährdeten. Fotos: Feuerwehr
Mühlacker

Autofahrer gefährdet Rettungskräfte bei Unfalleinsatz nach Schneecrash

Ein schwerer Unfall zwischen Wiernsheim und Mönsheim hat die Feuerwehr am Freitag um 15.11 Uhr für zweieinhalb Stunden in den Schneesturm geschickt. Auf schneeglatter Straße waren ein Auto und ein Lieferwagen zusammengestoßen und zu beiden Seiten in die Böschung geschleudert worden. Beide Fahrer wurden verletzt. Sie mussten bis zum Eintreffen des erst von der Feuerwehr nachgeforderten Rettungsdiensts von den Feuerwehrleuten betreut werden. Aus dem Lieferwagen ist dann Kraftstoff ausgelaufen, so dass die Fahrbahn im Unfallbereich schmierig und rutschig war. ... mehr

Eine französische Bulldogge. 
Region+

Wo Sie als Hundebesitzer in der Region am meisten bezahlen

Einige Enzkreisgemeinden haben in den vergangenen Jahren ihre Hundesteuer erhöht. Allen voran Wiernsheim, wo Hundehalter nun 108 Euro (vorher 60 Euro) pro Hund und Jahr zahlen müssen. Wieviel Sie für mehrere Tiere oder gar Kampfhunde in den Gemeinden zahlen, zeigen wir Ihnen hier. ... mehr

Diese Hundebesitzerin (Symbolbild) macht es richtig: Die Hinterlassenschaften von Vierbeinern kommen in Plastiktüten und werden dann entweder zuhause im Mülleimer oder – falls vorhanden – in den eigens dafür aufgestellten Hundetoiletten entsorgt. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Wiernsheim: Immer wieder Ärger mit dem Hundekot

Ob mit oder ohne Hund: Spaziergänger können sich rund um Wiernsheim über eine schöne Landschaft und in der Regel auch gepflegte Wege freuen. Der ehemalige Gemeinderat Willi Bolz musste vergangene Woche im Wiesental dann aber doch die Nase rümpfen, als er vor einem völlig überfüllten Mülleimer für Hundekotbeutel stand. ... mehr

Region

Diebe bauen Autoteile an Lastwagen aus

Wiernsheim. Auf Autoteile im Wert von rund 35.000 Euro hatten es Unbekannte in der Nacht zum Freitag auf dem Gelände eines Transportunternehmens Im Steinbühl abgesehen. ... mehr

Dreikönigsturnier in der Lindenhalle Wiernsheim: Spielszene aus dem Endspiel des TV Großbottwar gegen den TSV Knittlingen (rote Trikots).  Foto: Fotomoment
Sport regional

Hallenturnier des TSV Wiernsheim: TV Großbottwar setzt sich auf Anhieb durch

Wiernsheim. Erstmals wurde das Handball-Dreikönigsturnier des TSV Wiernsheim zum Gedenken an Hans-Peter Hoffmann veranstaltet. Als Gründer der Handballabteilung hat er diesen Ballsport beim TSV Wiernsheim etabliert. „Ohne ihn hätten wir nicht das, was heute da ist“, unterstrich Norbert Fischer. Als Abteilungsleiter der Wiernsheimer Handballabteilung und Turnierorganisator ist für ihn der Name Hans-Peter Hoffmann ein Fundament an Engagement und Überzeugung für den Handballsport. Dessen Tod im letzten Sommer mache das durch diesen menschlichen Verlust umso deutlicher. Acht statt zehn Mannschaften kamen zum Dreikönigsturnier. Durch den sehr frühen Termin im Jahr konnten nicht mehr teilnehmen. ... mehr

Die Gruppe Arcobaleno aus Ludwigsburg präsentierte in ihren farbenfrohen venezianischen Köstümen barocke Tänze. Foto: Haller
Mühlacker

Weihnachtskonzert in der voll besetzten Knittlinger Stadthalle

Knittlingen. Mit ihrem traditionellen Weihnachtskonzert in der mit über 300 Gästen voll besetzten Stadthalle feierten die Akteure des Mundharmonika-Orchesters Knittlingen am Sonntagmittag einen glanzvollen Abschluss eines wiederum recht ereignisreichen Jahres 2015. ... mehr

Mühlacker

Neue Asylbewerber, hohe Personalkosten: Wiernsheimer Räte verabschieden Haushalt

Wiernsheim. Der Gemeinde Wiernsheim geht es finanziell gesehen gut. Der Haushalt für 2016 steht dank der Bauplatzverkäufe im Neubaugebiet Kohlplatte II in Serres gut da, der Schuldenstand sinkt weiter. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Doch Bürgermeister Karlheinz Oehler und Kämmerer Matthias Enz blicken mit einem unguten Gefühl in die Zukunft. ... mehr

Mühlacker

Handball-Landesliga: Aufsteiger TSV Wiernsheim holt wichtigen Sieg

Wiernsheim. In der Handball-Landesliga hat sich der TSV Wiernsheim mit dem dritten Sieg in die Weihnachtspause verabschiedet. Die TSV-Frauen landeten gegen den SV Heilbronn einen 30:27-Erfolg. ... mehr

In der Kreisklasse A1 Pforzheim war die SG Ölbonn-Dürrn kaum aufzuhalten. Noch Luft nach oben haben die Fußballer von  Viktoria Enzberg. Foto: Fotomoment (1)/PZ-Archiv
Mühlacker

Gipfelstürmer und Sorgenkinder im Fußball im östlichen Enzkreis

Für die Fußballer hat nun endgültig die Winterpause begonnen. Zumindest zwei Teams aus dem östlichen Enzkreis dürfen sich bisher als Gewinner fühlen. Für andere lief es bei weitem nicht so gut wie für die SG Ölbronn-Dürrn und die Sportfreunde Mühlacker. Dennoch gibt es das eine oder andere lokale Team, das sich noch gewisse Hoffnungen auf den Aufstieg machen kann. ... mehr

Ein 79-Jähriger ist von seinem eigenen Mercedes überrollt worden. Kein Einzelfall, wie Ereignisse aus den vergangenen Jahren zeigen. Foto: Symbolbild
Region

79-Jähriger von eigenem Auto überrollt - kein Einzelfall in vergangenen Jahren

Nagold. Ein 79-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag von seinem eigenen Auto überrollt und dabei schwer verletzt worden. ... mehr

Starke Stimmen sorgen für Akzente beim MGV Liederkranz Serres. Foto: Roller
Mühlacker

Jahresfeier des Liederkranzes Serres sorgt für Entspannung

Wiernsheim-Serres. Der MGV Liederkranz Serres hatte sich bei der Jahresfeier im Vereinsheim an der Gartenstraße wieder ein unterhaltsames Programm ausgedacht. Der Liederkranz zählt zurzeit 90 Mitglieder, davon sind 15 Mitglieder im Männerchor aktiv. Den Gemischten Chor musste der Liederkranz allerdings auflösen, da man wie auch bei benachbarten Gesangvereinen mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen hat. ... mehr

Mühlacker

Aufwändige Suche nach verletztem Unfallflüchtigen - Mann stellt sich später

Mühlacker. In der Nacht zum Sonntag ereignete sich um 2.15 Uhr ein Unfall auf der K4505 zwischen Pinache und Lomersheim, bei dem der Verursacher flüchtete. Da über Art und Schwere von wahrscheinlichen Verletzungen nichts bekannt war, begann die Polizei mit umfangreichen Suchmaßnahmen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers mit Wärmebildkamera, der lange über dem Unfallgebiet kreiste. Doch die Suche verlief negativ - bis zum am späten Sonntagnachmittag, als sich der Unfallfahrer meldete. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32