Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34

Bedrohlich fletscht ein Pitbull-Rüde im Tierheim die Zähne. Unter bestimmten Auflagen dürfen Kampfhunde gezüchtet werden. Rolf Rick
Pforzheim+

Mehr Klagen über gefährliche Hunde in Pforzheim

Im vergangenen Jahr hat das städtische Ordnungsamt in 74 Fällen gefährliche Hunde überprüft. Das geht aus dem Jahresbericht hervor. In der Regel geht es bei den Meldungen aus der Bevölkerung um Beißattacken. Im Jahr zuvor waren es nur 43 Fälle gewesen. Vor fünf Jahren waren es 52 Fälle. ... mehr

Augen zu und durch: Für die Wurmberger Reserve (blaues Trikot) gab es in Maulbronn nichts zu holen.
Sport regional

Illingen verschläft erste Halbzeit

In der Fußball-Kreisliga A 3 Enz/Murr hat der SV Illingen im Kampf um den Aufstieg gegen die SV Iptingen zwei Punkte liegenlassen. Auch der TSV Phönix Lomersheim ist in der Bezirksliga Enz/Murr zu Hause gegen die SV Germania Bietigheim nicht über ein 2:2 hinausgekommen. Der TSV Maulbronn hatte beim 6:1-Erfolg gegen den TSV Wurmberg-Neubärental II dagegen keine Mühe. ... mehr

Das Bild zeigt (von links) den Verbandsvorsitzenden Karlheinz Oehler, den verabschiedeten Kläranlagenwärter Gerhard Roux, dessen Gattin Karin, Vorstands-mitglied Matthias Enz und den stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Winfried Abicht. Jähne
Mühlacker

Beim Zweckverband alles im grünen Bereich

Mühlacker-Grossglattbach. Der aktuelle Haushaltsplan des Abwasserzweckverbandes Glattbach und Kreuzbach stellt vor allem eines heraus: Im Jahr 2015 soll das bestehende Vermögen kontinuierlich erneuert und saniert werden. ... mehr

Eberhard Braun und Jürgen Widmann
Mühlacker

Im Fußball beginnt die heiße Phase

Mühlacker. Wenige Wochen vor Ende der Punkterunde geht es noch etwa für ein Drittel der ersten Mannschaften aus dem östlichen Enzkreis um den Auf- beziehungsweise gegen den Abstieg. Während die Fußballer des Türkischen SV Mühlacker (Kreisklasse B1 Pforzheim) längst für die unterste Liga planen können, haben einige andere Teams noch Hoffnung. ... mehr

Heinz Beck und Renate Buchenauer (von rechts) vom Verein Hugenotten- und Waldenserpfad überreichten zusammen mit Waldenserfreundin Ilse Beuchle (von rechts) aus Pinache dem Ehepaar Kirschner das Prädikat „Hugenotten- und Waldensergasthaus“. Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Hanisch gratulierte im Namen der Gemeinde. Foto: Münderlein
Mühlacker

Erste Waldenser-Gaststätte Baden-Württembergs

Wiernsheim-Pinache. Seit einigen Wochen können Gäste der Kelter in Pinache waldensische Gerichte auf der Speisekarte wählen. Nun darf sich Martin Kirschner, der mit seiner Ehefrau Birgit das Gasthaus führt, über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Die Gastronomie hat vom Verein Hugenotten- und Waldenserpfad das Prädikat „Hugenotten- und Waldensergasthaus“ bekommen. ... mehr

Mit schnellen Kontern über die rechte Seite hebelte Felix Stotz (Viktoria Enzberg, rechts) die Abwehr der Fußballvereinigung 08 Mühlacker ein ums andere Mal aus. Fotos: Fotomoment
Sport+

Kreisklasse A1 Pforzheim: Ötisheim und Ölbronn mit Remis - Viktoria besiegt Mühlacker

Mühlacker. Gäbe es eine Auszeichnung für den Mann des Spieles in der Begegnung Viktoria Enzberg gegen die Fußballvereinigung 08 Mühlacker, so müsste der Titel ganz klar an Felix Stotz überreicht werden. An drei von insgesamt vier Treffern war der Viktorianer beteilig. Bei den 08ern steht eine traurige Null zu Buche und die Mannschaft muss als Tabellenvorletzte der Kreisklasse A1 Pforzheim weiter um den Klassenerhalt bangen. ... mehr

Geströmt sind wieder zahlreiche Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag nach Schömberg. Prokoph
Region

Schömberger Sonntag lockt scharenweise Käufer an

Sehr gut besucht ist auch diesmal das mittlerweile 45. Schömberger Einkaufsglück am Sonntag gewesen. Zwar war der Auftakt ab elf Uhr ein wenig verhalten, aber um die Mittagszeit strömten dann zahlreiche Besucher in den Luftkurort. ... mehr

Mühlacker

TSV Wiernsheim: Theatergruppe beweist Humor

Weitgehend ausverkauft war der Theaterabend des TSV Wiernsheim. Im Wiernsheimer Bürgersaal ging es (k)nackig zu. „Die (k)nackigen Landfrauen“ hieß das Stück der Theatergruppe des Vereins. ... mehr

dpa
Mühlacker

Wiernsheim wird Hundesteuer drastisch erhöhen

Wiernsheim. Ab 2016 müssen Hundebesitzer in Wiernsheim tiefer in die Tasche greifen. Für den ersten Hund werden dann jährlich 108 Euro fällig (bisher 60 Euro), für den zweiten 192 Euro (bisher 120 Euro). 600 Euro kosten Kampfhunde, bis zu fünf Hunde 324 Euro. ... mehr

Mühlacker

Wiernsheim sucht Investor für Seniorenanlage

Wiernsheim. Senioren sollen sich in Wiernsheim wohlfühlen. Deshalb hat die SPD-Gemeinderätin Ulrike Brandauer, die mit Joachim Genssle, Rainer Zundel, Wilfried Kolacek, Brunhilde Glashauser, Alfred Raible und Gerhard Hudak zum Arbeitskreis Seniorengerechtes Wohnen Wiernsheim (SGWW) gehört, in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch vorgestellt, wie die Plattengemeinde entsprechende Voraussetzungen schaffen kann. ... mehr

Sport regional

Handball-Kreispokal: Calmbach im Pokalfinale

Bad Wildbad-Calmbach. Im Handball-Kreispokal der Männer setzte sich der der Meister der 2. Kreisliga und Aufsteiger, der TV Calmbach, gegen den Tabellenletzten der 1. Kreisliga SG PSV Pforzheim/ TSV Wiernsheim mit 32:20 deutlich durch.gl ... mehr

In Wiernsheim und den Teilorten wächst der Unmut über Hundekot auf Gehwegen und in Vorgärten. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Kampf dem Hundekot: Verwaltung reagiert mit Steuererhöhung

Wiernsheim. Mal liegen sie auf der Straße, mal auf dem Gehweg und ab und an auch im Vorgarten. Die übelriechenden Hinterlassenschaften der Hunde, für deren Entsorgung eigentlich die Besitzer zuständig sein müssten. Vor allem aufgrund der jüngsten Ereignisse in Iptingen, sieht sich die Gemeindeverwaltung Wiernsheim in der Pflicht zu handeln – und reagiert mit einer drastischen Erhöhung der Hundesteuer. Am Mittwoch soll der Gemeinderat darüber beraten. ... mehr

Mühlacker

Rockige Töne angeschlagen

Wiernsheim. „Unser Osterrock war eine richtig schöne Veranstaltung“, resümierte Matthias Enz. Der Wiernsheimer Kämmerer und Gitarrist der einheimischen Gruppe „Chameleon“ gehörte am vergangenen Samstagabend mit seiner Band, der Wimsheimer Band „Done ´n´ dusted“ und dem Wiernsheimer Schützenverein zu den Veranstaltern des ersten Osterrocks in der Plattengemeinde. ... mehr

Viele Interessierte ließen sich von Betreiberin Felicia Ruhland beim Osterfest des Illinger Gnadenhofes die Tiere zeigen, die einer ungewissen Zukunft entgegen blicken. Prokoph
Mühlacker

Zum Osterfest besuchen rund 250 Tierfreunde den Illinger Gnadenhof

Wie es mit dem Illinger Tier-Gnadenhof weitergeht, ist immer noch unklar (PZ berichtete). Dass die Zukunft des Hofes, den Felicia Ruhland mit dem Verein „Animal Hope“ betreibt, doch einigen am Herzen liegt, zeigt die Besucherzahl des traditionellen Osterfestes. Immerhin 250 Tierfreunde waren gestern aus nah und fern gekommen, um sich bei den zwei Hofführungen umzusehen, den Hof beim Flohmarkt zu unterstützen oder einfach nur, weil sie mit ihrem Besuch zeigen wollten, dass die Arbeit auf dem einzigen Gnadenhof im Enzkreis Anerkennung findet. ... mehr

In kleinen Kreiseln kommen die langen Gigaliner schwer durch. Spediteure sagen, es ginge. Im Enzkreis gibt es 50 Kreisel. Sollte die Autobahn dicht sein, weichen die Fahrer auf Landstraßen aus.
Region+

Gigaliner: Im Enzkreis könnte es für Riesenlaster sehr eng werden

Groß, lang und gefährlich? Spediteure wollen Riesenlastwagen, Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) wollte sie dagegen nicht auf Straßen im Land sehen. Doch jetzt gab er nach: Die umstrittenen Gigaliner werden auf der Autobahn getestet – zum Beispiel auf der regionalen A8. Weitere Strecken für den Versuch, der 2012 in Deutschland begann, sind die A5 von Karlsruhe nach Rastatt und die A81 Würzburg/Herrenberg. ... mehr

Nicole Bäuerle am Melkstand. In Iptingen hat ihre Familie den einzigen Milchbauernhof. Foto: Tilo Keller
Region

Milchquote bringt in der Region keinen aus der Ruhe

Wiernsheim-Iptingen. Iptinger Milchviehalter sieht durch neue Regelung keine Gefahr. Frank Bäuerle:„In unserer Region wird es keinen großen Überschuss geben.“ ... mehr

Region

Rauchentwicklung in Mönsheimer Reitschule: Eine Person verletzt

Wegen eines technischen Defekts der Heizungsanlage ist der Besitzer einer Mönsheimer Reitschule am Donnerstag leicht verletzt worden. Bei dem Versuch den dabei austretenden Rauch in einem Kellerraum einzudämmen, hatte er sich laut der Polizei eine Rauchvergiftung zugezogen. Der Mann musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. ... mehr

Sport regional

HC Neuenbürg II bleibt in der Rückrunde ungeschlagen

Pforzheim. In den Pforzheimer Handball-Kreisligen gab es zum Saisonausklang noch einmal richtig Tore. In der 1. Kreisliga der Männer beschloss der Vizemeister HC Neuenbürg II die Rückrunde ungeschlagen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34