nach oben

Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 36

Michael Gmeiner zeigt auf die Ackerflächen, die den Anwohnern in Pinache Probleme bereiten. Die dort ausgebrachte Gülle sorge für beißenden Geruch und verursache sogar Augenreizungen, sagt er. Foto: Hepfer
Mühlacker

Mächtig Stunk um Naturdünger in Wiernsheim-Pinache

Wiernsheim-Pinache. Anwohner in Pinache klagen über beißenden Geruch durch Gülle. Es gab einen Beschwerdebrief an den Gemeinderat und das Landratsamt soll eingeschaltet werden. ... mehr

Mühlacker

Fledermäuse beeinflussen Bebauungsplan

Im geplanten Wiernsheimer Gewerbegebiet „Waldwiesen“ muss der Waldgrenzabstand auf 35 Meter erweitert werden ... mehr

In Mühlacker haben Diebe im vergangenen Jahr 311 Mal zugeschlagen. 105 verzeichnete die Polizei noch 311 Fälle. Foto: dpa
Mühlacker

Diebstahldelikte gehen zurück - 2016: 1065 Straftaten in Mühlacker

Enzkreis. Der Enzkreis ist der zweitsicherste Landkreis in Baden-Württemberg – so weit die gute Nachricht, die das Polizeipräsidium Karlsruhe kürzlich bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für 2016 verkünden konnte (PZ berichtete). Besonders ruhig lebt es sich in diesem Zusammenhang in Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim, Sternenfels, Neulingen und Tiefenbronn. ... mehr

Der langjährige Vorsitzende des Chorverbands Enz Rolf Czudzowitz (links) bekommt von Oberbürgermeister Frank Schneider die Landesehrennadel.
Mühlacker

Das Herz voller Musik - Chorverband Enz ehrt treue Sänger

Wiernsheim/Mühlacker. Diese Überraschung war rundum geglückt: Völlig unvorbereitet war am Sonntag der langjährige Vorsitzende des Chorverbands Enz, Rolf Czudzowitz, als der Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Mühlacker in der Wiernsheimer Lindenhalle zu einer Laudatio auf ihn ansetzte. Sein vielseitiges Engagement im regionalen Gesangswesen erschien es dem Staatsministerium wert, Czudziowitz mit der Landesehrennadel auszuzeichnen. ... mehr

Die Eröffnung des Verbandstags des Chorverbands Enz gestaltete der Wiernsheimer Chor „Ohrwurm“, im Vordergrund ein Teil der Vorstandschaft mit Peter Heinke, Claudia Gröninger, Jürgen Schwirtz, Ingrid Koller und Tanja Wolf (von links).Foto: Kollros
Mühlacker

Sänger freuen sich über neue Mitglieder

Wiernsheim. Für Peter Heinke, Vorsitzender des Chorverbands Enz, ist es eine erfreuliche Tendenz, von der er hofft, dass sie zum Trend werden möge: In den Vereinen gibt es wieder mehr aktive Sänger, berichtete er beim Verbandstag in Wiernsheim. Gleichfalls zeichnet sich ab, dass in vielen Vereinen die Bestandssicherung über sogenannte Junge Chöre erfolge, also solche, die sich auf moderne Chorliteratur bis hin zum Pop eingestimmt haben. ... mehr

160 Polizisten hatten sich im Sommer 2016 auf der Wilferdinger Höhe postiert, um Personen und Fahrzeuge zu kontrollieren. Grund war ein Treffen des „Osmanen Germania BC“.
Pforzheim+

Kriminalitätsstatistik für 46 Gemeinden in der Region: Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim top, Pforzheim, Heimsheim, Calw flop

Der Enzkreis ist der zweitsicherste, der Kreis Calw der drittsicherste Landkreis Baden-Württembergs. Aber wie sieht es in den einzelnen Gemeinden im Detail aus? PZ-news hat 46 Kommunen in der Region analysiert - und ist auf deutliche Unterschiede gestoßen. ... mehr

Die geehrten Sportler des Jahres 2017.
Sport regional

Sportlerehrung in Mühlacker: Ein Weltklasse-Sportler und viele Talente

Über die Jahre ist Triathlet Sebastian Kienle immer erfolgreicher geworden – und die Verbindung zu seiner Wahl-Heimat Mühlacker immer enger. Nun hat der aus Knittlingen stammende Kienle auch einmal der jährlichen Senderstädter Sportlerehrung die Ehre erwiesen. ... mehr

Sport regional

Die wichtigsten Spiele im Fußballkreis Enz/Murr

Einen 5:2-Heimsieg hat Phönix Lomersheim in der Fußball-Bezirksliga Enz/Murr im Schlüsselspiel gegen Aldingen daheim gelandet. Es war aber ein hartes Stück Arbeit, denn zweimal glichen die defensiv eingestellten Gäste die Führungstreffer von Hagenbuch (19.) und Susuri (48.) postwendend aus. Mit einer starken Phase zwischen der 62. und 70. Minute machten Öhler, Fischer und Heim dann alles klar. ... mehr

Unter anderem für den SSV Wiernsheim feiert Lisa Winkler Erfolge. Foto: Haller
Sport regional

Schützen-Festival in drei Etappen und auf zwei Schießständen

Bei den Kreismeisterschaften der Sportschützen hat der SSV Wiernsheim erneut 29 Titel gewonnen. Nach den erneut in drei Etappen und auf zwei Schießständen ausgetragenen Titelkämpfen war der Wiernsheimer Verein mit Abstand der Beste. Die Nummer zwei im Enzkreis ist der KKSV Illingen (18 Titel). Auf Kreisebene war allerdings der SV Sersheim (20) noch einen Tick erfolgreicher. Insgesamt wurden 112 Goldmedaillen vergeben. Wiernsheim und Illingen profitierten nicht zuletzt von ihrer hervorragenden Jugendarbeit. ... mehr

Mühlacker

Indiaca-Asse in Wiernsheim

Wiernsheim. Im Indiaca sind in der Region Ötisheim und der TSV Enzweihingen eine Macht, nun aber tritt der TV Pinache als Ausrichter der Landesmeisterschaften in Erscheinung. Die gehen am Samstag, 1. April, in der Wiernsheimer Lindenhalle über die Bühne. ... mehr

An dieses Brunnenloch soll die Ngoso Primary Schule in Kenia mit Hilfe der Spendengelder angeschlossen werden. Foto: Privat
Mühlacker

Gemeinschaftsschule Heckengäu unterstützt Brunnenprojekt in Kenia

Wiernsheim/Mönsheim. Wortwörtlich gut gelaufen ist der Sponsorenlauf „Gemeinsam für Sankale“ der Gemeinschaftsschule Heckengäu. Rund 460 Läufer hatten gemeinsam 9905 Runden zurückgelegt – und damit Sponsorengelder in Höhe von stolzen 16.700 Euro gesammelt. Den Scheck übergaben nun die Schüler zusammen mit dem Lehrerkollegium aus Wiernsheim und Mönsheim sowie Rektorin Monika Becker an den Verein „Naretoi“. ... mehr

Bei der Scheckübergabe (von links): Schulleiterin Monika Becker mit den Naretoi-Vertreterinnen Heike Längle und Birgit Faas. Foto: privat
Region

Gemeinschaftsschule Heckengäu spendet für Wasserprojekt in Kenia

Wiernsheim/Mönsheim. Wortwörtlich gut gelaufen ist der Sponsorenlauf „Gemeinsam für Sankale“ der Gemeinschaftsschule Heckengäu. Rund 460 Läufer hatten gemeinsam 9905 Runden zurückgelegt – und damit Sponsorengelder in Höhe von stolzen 16 700 Euro gesammelt. ... mehr

Lachen, weinen oder gruseln? – Die Vorlieben der Kinobesucher sind ganz unterschiedlich.  Fotolia/Syda Productions
Mühlacker

Die Lieblingsfilme der Filmemacher aus der Region

Mühlacker/Enzkreis. Er ist der wichtigste Filmpreis der Welt: der Oscar. Am Sonntagabend wurde die Trophäe vor Millionen von Zuschauern vergeben und „Moonlight“ zum besten Film gekürt. Die „Pforzheimer Zeitung“ hat sich bei Film-Fans aus der Region umgehört, welches eigentlich ihr ganz persönlicher Lieblingsfilm ist. ... mehr

Mühlacker

Noch kein Erfolgserlebnis für Handballerinnen des TSV Wiernsheim

Wiernsheim. Bei den Handballerinnen des TSV Wiernsheim sind zur nächsten Saison kaum personelle Veränderungen zu erwarten. Allerdings muss ein neuer Trainer her. Norbert Fischer hält derzeit Ausschau nach dem eigenen Nachfolger und erwartet demnächst den ersten der Kandidaten zum Probetraining. ... mehr

Mit dem Kinderumzug am Samstag hat das große Faschingstreiben des SV Iptingen begonnen. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Kinderumzug und Prunksitzung des SV Iptingen ziehen viele Gäste an

Wiernsheim-Iptingen. Unter dem Motto: „Steht auf, wenn Ihr Feiern wollt“ wurde am Samstagabend um 19.31 Uhr in der Iptinger Kreuzbachhalle die 24. Prunksitzung des örtlichen Sportvereins und des Frohen Faschingsclubs (FFC) aus Gerlingen eröffnet. Als sämtliche Beteiligten unter lautstarker Guggenmusik auf die Bühne marschierten, hielt es niemanden unter den rund 450 Gästen noch auf den Sitzen. ... mehr

Kopien des Briefes hat Werner Heinlein zuhause, das Original ist inzwischen in der Landesbibliothek Stuttgart.  Lutz
Mühlacker

Fake News zu Zeiten des Ersten Weltkriegs

Wiernsheim-Pinache. Der Pinacher Werner Heinlein macht eine historisch wertvolle Entdeckung. Ein russischer Propagandabrief aus dem Ersten Weltkrieg schafft es in die Sammlung der Landesbibliothek. ... mehr

Das Museumsstüble im alten Pinacher Rathaus hat bald wieder geöffnet. Links daneben steht die größte und älteste Waldenserkirche Deutschlands.
Region

Waldenser-Museumsstüble in Pinache öffnet wieder seine Pforte

Das Erbe und die Erinnerungen an die Waldenser wird im Enzkreis besonders auch vom Waldenser-Museumsstüble im alten Rathaus von Pinache bewahrt. ... mehr

Bei der „Zukunftswerkstatt“ zeigten die Großglattbacher großes Interesse, an der Entwicklung Mühlackers teilzuhaben.
Mühlacker

Großglattbacher fühlen sich alleingelassen

Bei den Glabbichern hat sich offenbar gehörig Frust angestaut – und zwar darüber, in der Mühlacker Stadtpolitik keine Lobby mehr zu besitzen. Dieser entlud sich gleich mehrfach bei der Zukunftswerkstatt im Großglattbacher Gemeindehaus, wo Klage darüber laut wurde, seit der letzten Kommunalwahl keinen Vertreter mehr im Gemeinderat zu haben. ... mehr

Region

Gemeinde Wiernsheim wehrt sich gegen 35 Meter Waldgrenzabstand beim Gewerbegebiet

Einer Änderung der Entwurfsplanung für das geplante Gewerbegebiet „Waldwiesen“ hat der Wiernsheimer Gemeinderat mehrheitlich zugestimmt. Beim Billigungsbeschluss gab es allerdings eine Gegenstimme, zwei Ratsmitglieder votierten gegen den Auslegungsbeschluss. ... mehr

Bei einem Vor-Ort-Termin haben sich Bürger im vergangenen Frühsommer ein Bild von der Brücke gemacht.  Lutz
Mühlacker

Neue Pläne für alte Brücke in Iptingen

Wiernsheim-Iptingen. Bis die stark in die Jahre gekommene Kreuzbachbrücke in Wiernsheims Ortsteil Iptingen durch einen Neubau ersetzt werden kann, werden nicht nur weitere Monate ins Land ziehen – auch behördenrechtliche Hürden gilt es nach wie vor zu überwinden. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 36