Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33

Die Klasse 5a der Gemeinschaftsschule Wiernsheim/Mönsheim hat gemeinsam mit Lehrerin Martina Obel eine Wandzeitung erstellt. Foto: Münderlein
Mühlacker

PZ im Unterricht: Inselreporter beweisen viel Fantasie

Mönsheim. Fast drei Wochen lang haben sich die Fünftklässler der Gemeinschaftsschule Wiernsheim am Standort Mönsheim im Rahmen von „PZ im Unterricht“ mit der Zeitung beschäftigt. Dabei schrieben sie Berichte und fiktive Interviews zu ihrer Deutschlektüre „Die Insel der blauen Delfine“. ... mehr

Alexander O. Miller (hinten links) erweckte durch seine Mimik die Helden in den Krimis zum Leben. Foto: Michael Roller
Mühlacker

Rätselhafte Todesfälle

Wiernsheim. Mörderische Stimmung herrschte bei der ersten Krimilesung im Kaffeemühlenmuseum in Wiernsheim. Der renommierte Schauspieler, Rezitator und Moderator Alexander O. Miller, der aus Amerika stammt, aber Wahl-Mannheimer ist, las eine breite Palette spannender Kriminalgeschichten vor. ... mehr

Mühlacker

Traditionsreichem Turnier gehen beinahe die Mannschaften aus

Wiernsheim. Weniger Mannschaften als gewohnt bieten beim Pfingstturnier des TSV Wiernsheim viel Fußball. Auch in diesem Jahr sind die A-Junioren von Samstag bis Montag im Einsatz. Unter sieben teilnehmenden Vereinen ist der TSV Phönix Lomersheim der einzige aus dem östlichen Enzkreis. Bei Phönix handelt es sich um den künftigen Kooperationspartner von Turnier-Gastgeber TSV Wiernsheim. ... mehr

Der FV Knittlingen (blaue Trikots) besiegt Ötisheim knapp.  Stäbler
Sport regional

Knittlingen wahrt die Aufstiegschance

Bei herrlichem Fußballwetter und strahlendem Sonnenschein feierte der FV Knittlingen am Sonntag in der Kreisklasse A1 Pforzheim mit einem 1:2 (0:1) den Derbysieg über den TSV Ötisheim. Während sich beide Mannschaften in den ersten zehn Spielminuten zunächst nur abtasteten, um ja keine Fehler zu fabrizieren, nutzte Knittlingen dann nach 15 Minuten seine erste Torchance zum 0:1, nach Vorlage von Ufuk Kocaoglu musste Daniel Gallardo den Ball nur noch in die Maschen schieben. ... mehr

An vielen Stellen der Trasse, wie hier beim Remchinger Sperlingshof, liegen die 60 Zentimeter starken Rohre schon bereit, um von den Bautrupps unter die Erde gelegt zu werden.
Region

Nordschwarzwald-Gasleitung windet sich durch die Region

Sie soll sich 34 Kilometer einmal quer durch den Enzkreis ziehen – und nach ihrer Fertigstellung Gas von den Förderstätten in der Nordsee und Russland durch die Region transportieren. Seit einigen Wochen sind die Vorbereitungen für den zweiten Bauabschnitt der Nordschwarzwaldleitung von Ettlingen nach Leonberg voll im Gange. Nun werden die Rohre der Fernleitung unter die Erde gebracht. ... mehr

Klaus Maier auf Yarika und Amelie Winkler auf Luke kamen von Tiefenbronn nach Wiernsheim.  Frühauf
Mühlacker

Hoch zu Ross beim Sternritt am Vatertag in Wiernsheim

Wiernsheim. Pferde, wohin das Auge reichte - in Gruppen oder alleine standen am Vatertag braune, schwarze, weiße und gefleckte Vierbeiner rund um den Reiterhof in Wiernsheim. Sie ließen sich Gras und Heu schmecken. Wer kein Pferd hat, kam mit dem Auto zum Reiterfest. Diejenigen, die es nicht zum Frühschoppen schafften, hatten es gar nicht so leicht, einen Parkplatz zu finden. ... mehr

Freuen sich auf den Museumstag: Isabel Schmidt-Mappes (Schmuckmuseum, von links), Claudia Baumbusch, Isabel  Greschat und Angelika Müller-Tischer (Kulturamt) sowie Reiner Single vom Mineralienmuseum. Foto: Ketterl
Kultur

Internationaler Museumstag wird auch in Pforzheim gefeiert

Pforzheim. So kann ein Sonntagsspaziergang auch aussehen: Entspannt von Museum zu Museum bummeln, bei vielfältigen Aktionen mitmachen oder sich einfach unterhalten lassen. Und das alles bei freiem Eintritt. Wo und wann es das gibt? Beim Internationalen Museumstag am Samstag, der auch in Pforzheim mit vielfältigen Programmen aufwartet – und zwar für alle Altersgruppen. ... mehr

In Wiernsheim ist am Montag eine Landschildkröte ausgebüxt. Foto: dpa/Heintz
Mühlacker

Ausgebüxte Landschildkröte "Boxer" schnappt nach Fußgängern

Einen Polizeieinsatz der etwas anderen Art hat es am Montagnachmittag in Wiernsheim gegeben. Die Polizei wurde von einer Zeugin in die Lindenstraße gerufen, weil eine Landschildkröte nach fremden Füßen schnappte. ... mehr

Geehrt wurden bei einer feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal zahlreiche langjährige Mitglieder der IG Metall Pforzheim. Foro: Tilo Keller
Region+

Mit Liste der Geehrten: Jubilarehrung der IG Metall

Niefern-Öschelbronn. Die IG Metall Pforzheim hat in diesem Jahr mit Gottfried Siebert aus Neuenbürg und Karl Windpassinger aus Mühlacker zwei Mitglieder ehren können, die bereits vor 70 Jahren eingetreten sind (die PZ berichtete). Da sich am 8. Mai das Ende des Zweiten Weltkrieges gleichfalls zum 70. Mal jährte, war dies der Anlass, die Mitgliederehrung auf diesen Jahrestag zu legen. Geehrt wurden bei der feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal aber auch Mitglieder, die seit 60, 50 und 40 Jahren dabei sind. ... mehr

Werfen nun jeden Morgen in der Schule einen Blick in die „Pforzheimer Zeitung“: Die Fünftklässler der Gemeinschaftsschule Wiernsheim/Mönsheim. Foto: Münderlein
Mühlacker

Gemeinschaftsschüler nehmen Zeitung unter die Lupe

Wie viele Stunden dauert es, bis die Zeitung druckreif ist? Sind die Sportredakteure bei jedem Spiel dabei? Das und vieles mehr wollten die ersten Fünftklässler der Gemeinschaftsschule Wiernsheim am Standort Mönsheim (Appenbergschule) am Montag beim Besuch der „Pforzheimer Zeitung“ wissen. Die Schüler setzen sich nun drei Wochen lang im Deutschunterricht mit dem Medium auseinander. Außerdem werden sie selbst kreativ und entwickeln gemeinsam mit ihrer Lehrerin Martina Obel eine Wandzeitung. ... mehr

Baden-Württemberg

Erneut 35 Hunde-Giftköder gefunden - Besorgte Hundebesitzer

Eine Hundehalterin hat beim Spazierengehen in Stuttgart womöglich 35 Giftköder gefunden. Sie hatte diese auf einem Fußweg im Stadtteil Freiberg entdeckt. Etwas später meldete sich eine weitere Frau bei der Polizei und sagte, dass ihr Hund an der gleichen Stelle einen Köder gefressen hatte. Ein Tierarzt konnte diesen aber wieder entfernen. Einige Stunden danach wurden nach Polizeiangaben vom Samstag im gleichen Stadtteil 15 ähnliche Futterstücke in der Nähe eines Schulzentrums gefunden. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region+

Heimatstark: PZ stellt sechs besondere Wander-Routen in der Region vor

Die schönsten Flecken der Region entdeckt man am Besten beim Wandern. Die PZ stellt sechs etwas andere Routen vor, die neue Abenteuer versprechen, aber auch bekannte Sehenswürdigkeiten nicht auslassen. Ideal für Genießer, die gerne weite Blicke schweifen lassen, historisch Interessierte oder einfach nur Naturliebhaber. ... mehr

In und um Wiernsheim sollen Giftköder gesichtet worden sein. Gerüchten zufolge sei sogar schon ein Hund gestorben, sagt ein Rathausmitarbeiter.Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Aufgepasst: Gemeinde Wiernsheim warnt vor möglichen Giftködern

Wiernsheim. Die Gemeinde Wiernsheim warnt vor Giftködern und reagiert damit auf Beschwerden von Hundebesitzern, denen zufolge vor allem im Lochmanns Kreuz in Wiernsheim und auf der Kohlplatte in Serres nahe dem Sportplatz Giftköder gesichtet worden seien. Das Ordnungsamt und die Polizei seien den Meldungen der ortsansässigen Hundebesitzer stets nachgegangen, berichtet Hauptamtsleiter Mario Streib. „Doch vor Ort wurde nie etwas gefunden.“ ... mehr

Bedrohlich fletscht ein Pitbull-Rüde im Tierheim die Zähne. Unter bestimmten Auflagen dürfen Kampfhunde gezüchtet werden. Rolf Rick
Pforzheim+

Mehr Klagen über gefährliche Hunde in Pforzheim

Im vergangenen Jahr hat das städtische Ordnungsamt in 74 Fällen gefährliche Hunde überprüft. Das geht aus dem Jahresbericht hervor. In der Regel geht es bei den Meldungen aus der Bevölkerung um Beißattacken. Im Jahr zuvor waren es nur 43 Fälle gewesen. Vor fünf Jahren waren es 52 Fälle. ... mehr

Augen zu und durch: Für die Wurmberger Reserve (blaues Trikot) gab es in Maulbronn nichts zu holen.
Sport regional

Illingen verschläft erste Halbzeit

In der Fußball-Kreisliga A 3 Enz/Murr hat der SV Illingen im Kampf um den Aufstieg gegen die SV Iptingen zwei Punkte liegenlassen. Auch der TSV Phönix Lomersheim ist in der Bezirksliga Enz/Murr zu Hause gegen die SV Germania Bietigheim nicht über ein 2:2 hinausgekommen. Der TSV Maulbronn hatte beim 6:1-Erfolg gegen den TSV Wurmberg-Neubärental II dagegen keine Mühe. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33