nach oben

Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33

Möchte die Welt des Fliegens nach wie vor Interessierten vermitteln: Werner Heinlein aus Pinache. PZ-Archiv
Mühlacker

Das Flugmuseum in Wiernsheim könnte bald wieder geöffnet werden

Noch muss Werner Heinlein aus dem Wiernsheimer Teilort Pinache warten – doch die Hoffnung ist da, dass es nicht mehr lange dauert. Heinlein, am Samstag stolze 91 Jahre alt geworden, würde gerne sein Museum im Alten Forstamt in Wiernsheim wieder zum Leben erwecken, nachdem die Ausstellung vor einigen Monaten geschlossen werden musste, da das Gebäude zur Unterbringung von Flüchtlingen gebraucht worden war (PZ berichtete). ... mehr

Mühlacker

Wiernsheim ist erneut Vorreiter in Sachen Energie

Wiernsheim. Die Gemeinde Wiernsheim ist als Vorreiter für Energieeinsparung und den verantwortlichen Umgang mit Ressourcen bekannt. Immerhin gehört die Kommune zu denen, die mit dem europäischen „Energy Award“ bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Das unterstrichen auch der Kommunalberater Rolf Schönhaar und sein Kollege Christian Kurz vom Energieversorger EnBW am Mittwoch in der Gemeinderatssitzung. Aus diesem Grund findet nun mit der EnBW in Wiernsheim in den nächsten drei Jahren ein auch für andere Kommunen beispielgebendes Pilotprojekt mit dem Namen „Kommunales Energiemanagement“ (KEM) statt. ... mehr

Sport regional

Die Spiele im Kreis Enz/Murr

Rutesheim. In der Fußball-Bezirksliga Enz/Murr bot Phönix Lomersheim im Gastspiel bei Rutesheim II vor dem Wechsel eine ebenbürtige Leistung, wurde aber unmittelbar vor dem Seitenwechsel durch einen Treffer von Radhouani kalt erwischt. Die nächste kalte Dusche kam dann gleich nach dem Seitenwechsel durch Arcalean. Kühnel traf in der 89. Minute zum 3:0-Endstand. ... mehr

Bergauf und kurvig: Das macht die Schwarzwaldstraße, die zur Grundschule Arnbach (hinterstes Gebäude) führt, gefährlich.  Foto: Walter
Region+

Wo Schulwege im Enzkreis zum Risiko werden

Enzkreis. Leser melden gefährliche Schulweg-Stellen im Enzkreis und in Pforzheim. Oft schon könnten kleine Maßnahmen die Situation entschärfen. ... mehr

Bergauf und kurvig: Das macht die Schwarzwaldstraße, die zur Grundschule Arnbach führt, gefährlich. Foto: Walter
Region

Sieben neuralgische Stellen: Hier werden Schulwege zum Risiko

Morgens, halb acht in Tiefenbronn: Ein Stuttgarter Porschefahrer zeigt, was sein Cayenne unter der Haube hat. Nur kurz hatte er wegen der Bodenwelle auf der Schwarzwaldstraße abgebremst, dann gibt er wieder Gas, wird lauter, wird schneller – deutlich schneller als erlaubt. Dass er die Bergauf-Kreuzung am Weg zur Lucas-Moser-Grundschule kaum überblicken kann – egal. Erst eine Woche ist es her, dass Verkehrswacht und Polizei um Rücksicht für die Schulkinder warben. Doch nicht überall hatten die Appelle Erfolg. ... mehr

Sport regional

Hier wird gespielt am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen die Sportbegegnungen an diesem Wochenende. ... mehr

Daniel Wilser vom TV Kieselbronn
Mühlacker

Packendes Finale erwartet - In Serres wird wieder um die Wette gelaufen

Wiernsheim-Serres. Der 22. Volkslauf der SFG Serres findet am Montag, 3. Oktober, in Wiernsheim bei der Lindenhalle statt. Der 10-Kilometer-Lauf ist gleichzeitig der Endlauf zum Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim-Calw. Dabei müssen vier von sieben möglichen Läufen absolviert werden, um in die Cup-Wertung zu kommen. Bei den Männern haben noch zwei Athleten die Chance auf den Gesamtsieg. ... mehr

Sport regional

Volkslauf-Cup nähert sich dem großen Finale

Wiernsheim-Serres. Der 22. Volkslauf der SFG Serres findet am Montag, 3. Oktober, in Wiernsheim bei der Lindenhalle statt. Der 10-Kilometer-Lauf ist gleichzeitig der Endlauf zum Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw. Um in die Cup-Wertung zu kommen, sind vier Ergebnisse erforderlich. Wer mehr als vier der sieben Läufe absolviert, kann die schlechteren Resultate streichen. Für einen Sieg gibt es einen Punkt, für Platz zwei zwei, undsoweiter. ... mehr

Deutlich unterlegen ist der TSV Phönix (gelbe Trikots) dem FC Marbach.
Mühlacker

Auf den Fußballplätzen wird es hitzig

Mühlacker. Die Hitze macht den fußballern in der Region immer noch deutlich zu schaffen: In der Partie der Kreisliga B 7 Enz/Murr zwischen dem SV Sternenfels und dem TSV Wiernsheim, welche der Gast aus Wiernsheim mit 3:1 (0:0) für sich entscheiden konnte, ist es beinahe zu einem Spielabbruch gegen Ende des Spieles gekommen. ... mehr

Das Überqueren von Straßen macht den Schulweg oft gefährlich.
Region

Wo lauert die Gefahr? PZ-news sucht riskante Schulwege

Mühlacker/Arnbach/Wiernsheim. Vorsicht, Schulkinder - und Vorsicht, Autofahrer! Weil am Montag die Schule startet, hat die Verkehrswacht Mühlacker an die Verkehrsteilnehmer appelliert, besonders aufmerksam zu fahren. PZ-Leser können nun mitteilen, wo die Schulwege besonders gefährlich sind - so wie etwa in Arnbach und Wiernsheim. ... mehr

Sport regional

Die Fußballbegegnungen am Wochenende

Hier rollt der Ball: PZ-news zeigt, wo am Wochenende gespielt wird. ... mehr

Beispiel für stilvolles Design und Handwerkskunst: Neu-Gesellin Magdalene Hartmann mit Lehrherr Andreas Eberwein an ihrem Gesellenstück. Foto: Tilo Keller
Pforzheim

Haus des Handwerks zeigt ausgezeichnete Gesellenstücke der Schreiner-Innung

Traditionelle Handwerkskunst ist die beste Basis, um zeitlose und moderne Möbelstücke herzustellen. Die Ausstellung der aktuellen Gesellenstücke der SchreinerInnung Pforzheim-Enzkreis zeigt das auf eindrucksvolle Weise. ... mehr

40 Milchkühe hält Jörg Blessing auf seinem Bio-Hof in Wiernsheim. Die Milch macht er in der hofeigenen Molkerei zu Käse und Joghurt. Foto: Schrader
Mühlacker

Landwirtschaftstrend: Immer mehr Bauern setzen auf Bio

Wiernsheim/Enzkreis. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche im Enzkreis wächst stetig. Laut einer Pressemitteilung der Grünen-Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann aus Mühlacker haben die hiesigen Landwirte 2010 noch auf 1998 Hektar Bioerzeugnisse angebaut, weiteten ihre Flächen bis 2015 aber auf 2030 Hektar aus. Auch die Zahl der Betriebe, die nach Öko-Kriterien arbeiten, habe sich erhöht. 2015 liegt ihre Zahl im Enzkreis und Pforzheim bei 38 Betrieben. 2010 waren es noch 33 Betriebe. Ihr Anteil ist damit von 7,1 Prozent auf 8,2 Prozent gestiegen. ... mehr

Der FC Viktoria Enzberg (blaue Trikots) hadert nach der 0:4-Niederlage bei der SpVgg Zaisersweiher hauptsächlich mit den Schiedsrichterentscheidungen.
Sport regional

Kreisklasse A1: Zaisersweiher springt mit Sieg über Viktoria Enzberg an die Tabellenspitze

Im Fußball-Spielbetrieb gibt es eigentlich nur eine Sache, welche sich eine Mannschaft nach der Sommerpause wünscht: Mit guten Ergebnissen in die neue Saison zu starten. Dieses Vorhaben ist der SpVgg Zaisersweiher hervorragend geglückt, denn mit dem 4:0 (3:0)-Heimsieg in der Kreisklasse A 1 Pforzheim über den FC Viktoria Enzberg steht die SpVgg mit der optimalen Ausbeute von neun Punkten aus drei Spielen an der Tabellenspitze. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen alle Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Ein Metal-Festival ohne „Headbanging“ gibt es nicht.
Mühlacker

„Riedler Open Air“ begeistert die Fans der Region

Mitten im Nirgendwo zwischen Wiernsheim und Iptingen braut sich ein noch junges Metal-Festival der besonderen Art zusammen, das verspricht, langsam aber sicher immer größer zu werden. Nicht ohne Grund, denn das, was die Organisatoren des „Riedler Open Air“ am vergangenen Wochenende zum vierten Mal auf die Beine gestellt haben, begeistert die Fans der harten Töne aus der Region. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

Auch dieses Wochenende stehen wieder einige interessante Begegnungen an im Fußballkreis Pforzheim. ... mehr

Bei einem Lagertanz waren die sechs- bis zwölfjährigen Teilnehmerinnen und ihre Betreuerinnen in Aktion. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Sport, Spiel und Kreativität beim Iptinger Zeltlager

Wiernsheim-Iptingen. Das Ferien-Zeltlager des SV Iptingen ist ein besonderes Angebot im Wiernsheimer Kinderferienprogramm. Denn als einzige Veranstaltung ist es mehrtägig – und so sind gleich ein ganzes Wochenende lang Sport, Spiel, Kreativität und soziales Miteinander angesagt. ... mehr

Gaby Schrinner mag den Vintage-Look, den sie überall in der Wohnung nahezu perfektionistisch verfolgt. Ihr Lieblingsplatz ist die Couch, deren beigefarbene – und damit fleckenempfindliche – Bezüge man glücklicherweise abnehmen und waschen kann. Foto: Schrader
Region+

Hereinspaziert zu Gast bei Gaby Schrinner in Illingen: „Weiß ist meine Farbe“

Illingen. Mit viel Leidenschaft hat Gaby Schrinner ihre Wohnung in Illingen eingerichtet. Ob Kerzen, Lampen, Blumen oder Decken – die Farbe Weiß dominiert. Die 61-Jährige, die einst der Liebe wegen aus Norddeutschland in den Süden kam, holt sich damit ein Stück Heimat in ihr Zuhause. ... mehr

Regierungspräsidentin Nicolette Kressl (von rechts) wurde von Museumsleiterin Cornelia Schuler, Bürgermeister Karlheinz Oehler und den Waldenserfreunden Ilse Beuchle und Gertrud Roux durch das Museumsstüble geführt. Foto: Schrader
Mühlacker

Einblicke in das Leben der Waldenser: Regierungspräsidentin zu Besuch in Pinache

Wiernsheim-Pinache. Solch‘ hohen Besuch sei sie gar nicht gewohnt, sagte Museumsleiterin Cornelia Schuler am Donnerstag, kurz bevor Regierungspräsidentin Nicolette Kressl das Waldenserstüble in Pinache betrat. Die Politikerin folgte mit ihrem Besuch der Einladung von Cornelia Schuler, die sich damit für die Verleihung der silbernen Ehrennadel der Arbeitsgemeinschaft Heimatpflege des Regierungsbezirks Karlsruhe (PZ berichtete) bedanken wollte. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33