Wimsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 23

Region

Frau kommt nach Hause und steht Einbrecher gegenüber

Eine 29-jährige Wohnungsinhaberin aus der Austraße in Wimsheim ist bei ihrer Heimkehr am Donnerstag um 19 Uhr einem Einbrecher gegenübergestanden. Der Unbekannte, der zuvor gewaltsam über die Balkontüre ins Haus eindrang, stand im Wohnzimmer und drängte sich dann an der Frau vorbei um durch die Haustüre in Richtung Mönsheimer Straße zu flüchten. ... mehr

Geldbeutelwäsche am Dorfbrunnen: Die Schellbronner Narren um Schellau-Vizepräsident Jens Machirus (links) waschen ihre leeren Geldbeutel aus. Fux
Region

Die Faschings-Saison 2015/16 hat sich gewaschen

Drei Monate Narretei sind vorbei. Neun Monate müssen die Hexen, Geister, Büttenredner und Gardetänzer in der Region nun wieder auf den Start der Fasnet warten. Dann beginnt die Kampagne 2016/17. Und was bleibt von der abgelaufenen? Der Frage ist die PZ-Redaktion nachgegangen. ... mehr

Andreas Hummel, erster Vorsitzender des Wimsheimer Carnevalvereins Hurassel, (rechts) lässt sich von Bürgermeister Mario Weisbrich den Rathausschlüssel aushändigen. Keller
Region

Sturm auf das Rathaus: Narren regieren in Wimsheim

Wimsheim. Vor dem Wimsheimer Rathaus hat am Samstagnachmittag eine wilde Schlacht stattgefunden – und das, obwohl Bürgermeister Mario Weisbrich den Schlüssel ohne Gegenwehr herausgerückt hat. Der Wimsheimer Carnevalverein Hurassel hat direkt nach der Rathausübernahme die Kinder zu einer Bonbonschlacht eingeladen und mit vollen Händen Leckereien von der Rathaustreppe geworfen. ... mehr

Region

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wurmberg/Wimsheim. Mit schweren Verletzungen ist ein 37-jähriger Motorradfahrer am Samstag um 17 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1175 ins Krankenhaus eingeliefert worden. ... mehr

Region

Wimsheim schafft Wohnraum für Asylsuchende

Die Heckengäugemeinde macht Nägel mit Köpfen und handelt bei der Anschlussunterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern. Container oder die Errichtung von Wohnraum in Modulbauweise sollen für die Geflüchteten zunächst in der Wenntalstraße 12 entstehen. ... mehr

In der TSV-Halle sind bereits Flüchtlinge untergebracht. Nun stellt die Gemeinde eine halbe Million Euro für den Bau einer weiteren Unterkunft, nämlich für die Anschlussunterbringung bereit. Fux
Region

Wimsheim verabschiedet Rekordhaushalt

Wimsheim. Wenn man die Einzelinvestitionen betrachtet, dann verabschiedete Wimsheim einen Rekordhaushalt. Von den 4,33 Millionen Euro, die für Investitionen bereit stehen, fließt der größte Brocken, nämlich insgesamt 1,45 Millionen Euro in die Ortsstraßeninstandhaltung samt Kanalsanierung und Wasserleitung. ... mehr

Ehrung für 40 Jahre aktiven Einsatzdienst: Bürgermeister Thomas Fritsch, Kommandant Oliver Pfrommer, Reiner Gille, Albrecht Knapp, Martin Duppel, stellvertretender Kreisbrandmeister Michael Szobries und Markus Haberstroh (Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Enzkreis), (von links). Foto: Tilo Keller
Region

Turbulentes Einsatzjahr für die Feuerwehr Mönsheim

Neben der erneut ausgefallenen Kommandantenwahl hat die Feuerwehr Mönsheim bei der Hauptversammlung Bilanz eines turbulenten Jahres gezogen. Mit 42 Einsätzen waren die Einsatzkräfte doppelt so oft gefordert wie in durchschnittlichen Jahren. ... mehr

Tänzerisch in Form: Große Garde des Wimsheimer Carnevalvereins Hurrassel bei der Prunksitzung in der Hagenschießhalle.
Region

Narren beweisen in Wimsheim wieder viel Wortwitz

In Prunksitzungen stecken oft monatelange Vorbereitungen und viel Herzblut der Akteure, egal ob im Garde- und Showtanz, aber auch in pfiffigen und ideenreichen Büttenreden. Das war beim Wimsheimer Carnevalsverein (WCV) nicht anders. Und eigentlich hatte die Sitzung mit solch tollen Wortbeiträgen noch mehr Knallpotenzial. ... mehr

Damit sie beim nächsten Schnee sofort bereit sind: Eine interaktive Karte der Region mit Infos zu den schönsten Rodelpisten der Region finden Sie unter www.pzlink.de/rodeln. Dort sehen sie auch Fotos und Videos von den getesteten Abfahrten.
Region

Heimatstark: Gut gerüstet für den nächsten Schnee

Nordschwarzwald. In der ersten richtigen Winterwoche des Jahres sind Dennis Krivec und Sven Bernhagen für „Heimatstark“ losgezogen, um die besten Rodelpisten in der Region zu testen. Jetzt haben PZ-Leser weitere Geheimtipps verraten, wo man mit dem Schlitten oder Bob noch den Hang runterrauschen kann. Die PZ hat also die interaktive Karte erweitert, auf der sämtliche Abfahrten verzeichnet sind - denn der nächste Schnee kommt bestimmt! ... mehr

Abflug: Auf der Öschelbronner „Todesschanze“ legte PZ-Redakteur Sven Bernhagen noch eine saubere Landung hin – auf der Hamberger Piste ging der Sprung voll in die Hose. Naja, schauen Sie sich das Video unter pzlink.de/bruchlandung an.
Region

Rodelspaß vor der Haustüre: Die besten Schlittenpisten der Region

Ende vergangener Woche – als alles noch grünte und blühte – haben die PZ-Redakteure Dennis Krivec und Sven Bernhagen aufgerufen, Vorschläge zu den schönsten, längsten, steilsten oder familienfreundlichsten Rodelpisten in der Region einzuschicken. Und von den Lesern kamen tatsächlich einige konkrete Tipps. ... mehr

Abflug: Auf der Öschelbronner „Todesschanze“ legte PZ-Redakteur Sven Bernhagen noch eine saubere Landung hin – auf der Hamberger Piste ging der Sprung voll in die Hose. Naja, schauen Sie sich das Video unter pzlink.de/bruchlandung an.
Region+

Die besten Schlittenpisten der Region

Ende vergangener Woche – als alles noch grünte und blühte – haben die PZ-Redakteure Dennis Krivec und Sven Bernhagen aufgerufen, Vorschläge zu den schönsten, längsten, steilsten oder familienfreundlichsten Rodelpisten in der Region einzuschicken. Und von den Lesern kamen tatsächlich einige konkrete Tipps. ... mehr

Für die Eröffnungsbilanz der Doppik muss der gesamte Besitz der Gemeinde bewertet werden – vom Wald über Straßen und Gebäude bis hin zur Büroeinrichtung im Rathaus.   Kneffel/dpa-Archiv
Region+

Umstellung auf neue Haushaltsberechnung: Mammut-Aufgabe für Gemeinden

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit arbeiten die Gemeinden im Enzkreis an einer Mammut-Aufgabe: Der Umstellung von einem kameralen Haushalt auf die Doppik, die Doppelte Buchführung in Konten. Klingt kompliziert – ist es auch. Allerdings hat die Umstellung für die Bürger keine direkten Auswirkungen – für die Gemeindeverwaltungen schon. ... mehr

Ehrung für den 3000. Schutzengel: Der Filialleiter des ahg-Autohauses Marcus Bouquerot (links), Sabine Schmieder, Leiterin des Referats Prävention beim Polizeipräsidium Karlsruhe, und Kleiner-Geschäftsführer Thomas Kleiner (rechts) freuen sich mit Eric Baumgärtner (Zweiter von rechts).  Foto: Ketterl
Pforzheim

Neue Schutzengel stellen sich der Verantwortung

Eric Baumgärtner weiß jetzt, was er sagen muss. Welche Worte er wählen müsste, um einen Freund, der zu viel getrunken hat, vom Autofahren abzuhalten. Oder ihn auszubremsen, wenn er zu schnell fährt. „Der Kurs hat mir viel gebracht und Spaß gemacht“, erklärte Baumgärtner, dessen Klassenkamerad einst bei einem Unfall schwer verletzt wurde. Am Dienstag wurde der 18-Jährige aus Wimsheim im Rahmen eines Workshops bei der Firma Kleiner als 3000. Schutzengel des Präventionsprojekts Schutzengel „Pforzheim-Enzkreis“ geehrt. Er erhielt einen Gutschein über ein Wochenende im Mini-Cabrio mit 500 Freikilometern von des ahg-Autohauses. ... mehr

Sport regional

Spannung vor dem Ligafinale im Compoundbogen-Schießen

Wimsheim. Das Compoundbogen-Team des SV Wimsheim hat sich im Abstiegskampf der Württembergliga etwas Luft verschafft. Gegen den bis dahin zweitplatzierten BSC Schömberg holte die Mannschaft ein 5:5-Unentschieden. Einer knappen 4:6-Niederlage gegen den Spitzenreiter SV Dornhan folgte ein souveräner 7:1-Erfolg gegen den BSV Ulm, der bis dahin mit einem Vorsprung von vier Punkten auf dem rettenden sechsten Tabellenplatz stand. ... mehr

Wimsheims Feuerwehrkommandant Axel Heinstein (links) und Bürgermeister Mario Weisbrich (rechts) freuen sich, die Auszeichnung von Dieter Burger für dessen 65-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr vornehmen zu  können.  Tilo Keller
Region

Wimsheimer Feuerwehr will mehr Mitglieder gewinnen

Auf den Rückgang der Personalstärke hat Wimsheims Feuerwehrkommandant Axel Heinstein in der Hauptversammlung der Feuerwehr aufmerksam gemacht. Die Jugendfeuerwehr hat im vergangenen Jahr zehn Kinder und Jugendliche verloren, konnte aber fünf neue Mitglieder gewinnen, so dass jetzt 32 Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr angehören. In der Einsatzabteilung gab es mit vier Übertritten aus der Jugendfeuerwehr und einer zusätzlichen Einsatzkraft einen Zuwachs. Allerdings hatte die Einsatzabteilung auch acht Austritte zu verkraften. ... mehr

Eine französische Bulldogge. 
Region+

Wo Sie als Hundebesitzer in der Region am meisten bezahlen

Einige Enzkreisgemeinden haben in den vergangenen Jahren ihre Hundesteuer erhöht. Allen voran Wiernsheim, wo Hundehalter nun 108 Euro (vorher 60 Euro) pro Hund und Jahr zahlen müssen. Wieviel Sie für mehrere Tiere oder gar Kampfhunde in den Gemeinden zahlen, zeigen wir Ihnen hier. ... mehr

Test am Luftgewehr: Marcel Stahl (rechts) mit Holger Klumpp. Foto: Fux
Region

Dreikönigsschießen des Schützenvereins Wimsheim bleibt beliebte Veranstaltung

Traditionell begann das Vereinsjahr in Wimsheim mit dem Dreikönigsschießen des Schützenvereins. Geschossen wurde mit Kleinkalibergewehren auf 50 Meter Entfernung. Treffsicherheit mit dem Kleinkalibergewehr bewiesen 23 Damen und 43 Herren sowie 28 Mannschaften. ... mehr

Region

Rückblick auf nervenaufreibende Feuerwehreinsätze

Enzkreis/Königsbach-Stein. Mit wie vielen unterschiedlichen Themen sich die Feuerwehr in den vergangenen Monaten beschäftigt hat, wurde bei der Jahresfeier der Vereinigung ehemaliger Kommandanten des Enzkreises deutlich. Deren Obmann Bernhard Benz begrüßte zahlreiche Gäste. In einem Jahresrückblick erinnerte Benz an die zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen der Vereinigung, die derzeit 65 Mitglieder zählt. Er verwies auf die Jubiläumsfeier in Neulingen, die man anlässlich des 25-jährigen Bestehens in „einem würdigen kleinen Rahmen“ auf die Beine gestellt habe. ... mehr

Region

Dodge Pickup gerät in Brand

Wimsheim. Auf einem Gelände an der Daimlerstraße in Wimsheim ist aus bislang unbekannter Ursache am Sonntagabend ein Dodge Pickup in Brand geraten. Das Feuer brach vermutlich im Motorraum aus. Ein Anwohner, der das Feuer bemerkte, versuchte vergeblich, die Flammen mittels einesFeuerlöschers zu bekämpfen. Erst die sechs Einsatzkräfte der Feuerwehr Wimsheim bekamen den Brand in den Griff. ... mehr

Bürgermeister Mario Weisbrich  will in seiner Gemeinde in 2016 rund vier Millionen Euro investieren. Foto: Ketterl
Region

Wimsheim will 2016 kräftig investieren

Die Gemeinde Wimsheim nimmt sich in ihrem Investitionsprogramm für das kommende Jahr einiges vor. „Die Maßnahmen im Vermögenshaushalt belaufen sich auf rund 3,9 Millionen Euro – Grunderwerb, Kleinmaßnahmen und Zuschüsse nicht mitgerechnet“, so Bürgermeister Mario Weisbrich in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Er geht davon aus, dass die Gemeinde dies finanziell, aber auch zeitlich stemmen kann. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 23