nach oben

Wimsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 28

Weist seinen Spielern den Weg Richtung A-Klasse: Spielertrainer Timo Penzinger vom FSV Eisingen kann mit einem Sieg gegen Verfolger Hagenschieß den Vorsprung an an der Tabellenspitze der B1 auf acht Punkte ausbauen.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Kreisliga- und Kreisklassen-Vorschau: Vorentscheidung für Eisingen?

B-Ligist kann gegen Hagenschieß Riesenschritt Richtung Titel machen. In der Kreisliga steht Ölbronn-Dürrn gewaltig unter Druck. ... mehr

In Mühlacker haben Diebe im vergangenen Jahr 311 Mal zugeschlagen. 105 verzeichnete die Polizei noch 311 Fälle. Foto: dpa
Mühlacker

Diebstahldelikte gehen zurück - 2016: 1065 Straftaten in Mühlacker

Enzkreis. Der Enzkreis ist der zweitsicherste Landkreis in Baden-Württemberg – so weit die gute Nachricht, die das Polizeipräsidium Karlsruhe kürzlich bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für 2016 verkünden konnte (PZ berichtete). Besonders ruhig lebt es sich in diesem Zusammenhang in Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim, Sternenfels, Neulingen und Tiefenbronn. ... mehr

Sport regional

B-Liga 2: Coschwa II und FC Schellbronn rücken auf

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim nutzen Coschwa II und Schellbronn die Gunst der Stunde und rücken nach ungefährdeten Heimsiegen auf die Plätze zwei und drei vor, da die Partie des Tabellenzweiten Schömberg abgesagt wurde. ... mehr

Sport regional

TSV Weiler ballert sich mit 8:0-Sieg an die Spitze der A2

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim hat sich der TSV Weiler sich mit einem 8:0 gegen Hohenwart-Würm an die Tabellenspitze geschossen, Langenalb (1:0 in Mühlhausen) und Engelsbrand (2:1 in Ellmendingen) sind aber punktgleich. ... mehr

Die Hände zum Himmel, komm lasst uns fröhlich sein: Die Wirtshausbesucher im Adler zogen beim Singen und Feiern voll mit.
Region+

Heimartstark: Ein Hoch aufs Wirtshaussingen

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder , böse Menschen haben keine Lieder“ – getreu diesem Sprichwort hat sich PZ-Mitarbeiterin Silke Fux in Wurmberg niedergelassen und im dortigen Adler einen höchst unterhaltsamen Abend erlebt. Für „Heimatstark“ war sie nämlich beim Wirtshaussingen und berichtet heute wortgewaltig vom stimmgewaltigen Auftritt der Gastgeber um Altbürgermeister Helmut Sickmüller, Hermann Baral und die Musiker Harald Kappenstein, Rüdiger Zottl und Gregor Schwartz. ... mehr

Die Öschelbronner Fußballer (rechts Alexander Scheja) unterstrichen ihre Ambitionen zuletzt mit einem 4:2-Erfolg gegen den TSV Grunbach (links Nico Nonnenmacher).  Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Intensiver Kampf um die Kreisliga-Spitze

Nach der Niederlage beim Schlusslicht TV Gräfenhausen ist der FC Ersingen in der Fußball-Kreisliga Pforzheim nicht mehr die alleinige Nummer eins. Das Heimspiel gegen den recht starken FC Bauschlott ist für den FCE eine gute Gelegenheit, zu unterstreichen, dass man auf direktem Weg zurück in die Landesliga will. Der Tabelle nach zu urteilen ist die SpVgg Conweiler-Schwann als Achter etwas schwächer als der Sechste Bauschlott. ... mehr

160 Polizisten hatten sich im Sommer 2016 auf der Wilferdinger Höhe postiert, um Personen und Fahrzeuge zu kontrollieren. Grund war ein Treffen des „Osmanen Germania BC“.
Pforzheim+

Kriminalitätsstatistik für 46 Gemeinden in der Region: Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim top, Pforzheim, Heimsheim, Calw flop

Der Enzkreis ist der zweitsicherste, der Kreis Calw der drittsicherste Landkreis Baden-Württembergs. Aber wie sieht es in den einzelnen Gemeinden im Detail aus? PZ-news hat 46 Kommunen in der Region analysiert - und ist auf deutliche Unterschiede gestoßen. ... mehr

Schaut am liebsten nach vorne: Trainer Ulli Stengel.  Kohler
Mühlacker

Trainer Ulli Stengel vor Punktspiel-Premiere mit SGM Roßwag/Mühlhausen

Die lokale Fußball-Szene ist überschaubar, dass Trainer Ulli Stengel nun eine doppelte Begegnung mit der Vergangenheit erlebt, ist dennoch eine Besonderheit. Als Nachfolger von Jörg Rieger beziehungsweise Interimscoach Benjamin Heinz trainiert Stengel künftig die Fußballer der SGM Roßwag/Mühlhausen. ... mehr

unplatziert Dialog

Saubere Sache

Wimsheim. Letztes Schuljahr haben wir, die Klassen 4a und 4b der Grundschule Wimsheim, mit dem Obst- und Gartenbauverein (OGV) Wimsheim Nistkästen gebaut. Diese wurden auf dem Friedhof aufgehängt. ... mehr

Wieder Ordnung auf dem Lomersheimer Schnittgutplatz: Am Montag schaffte ein Häckselgerät endlich Platz. Anlieferer hatten bereits über die Zustände geklagt. Foto: bsch
Mühlacker

Hochbetrieb auf dem Häckselplatz: Bald wird aufgeräumt

Mühlacker/Enzkreis. Für großen Ärger hat bei den Anlieferern in den vergangenen zwei Wochen der nicht geräumte Häckselplatz am Lomersheimer Kammertenberg gesorgt. „Es war nahezu unmöglich, mit seinem Häckselgut den Abschüttbereich anzufahren, weil die Zufahrt übervoll und nicht geräumt war“, beklagte ein verärgerter Bürger. Der Dürrmenzer Stadtrat Ulrich Conle (Freie Wähler), der selbst Schnittgut anfahren wollte und sich vom Zustand selbst überzeugen konnte, gab die Klagen an den örtlichen Bauhof schon nach dem vorletzten Wochenende weiter. ... mehr

Weiler wollte es mit Roland Kästel (links) und Tim Schulze (rechts) wissen – und gewann das Spitzenspiel gegen Ali Cakirs Tiefenbronner mit 2:0. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A2: TSV Weiler übernimmt Tabellenführung

Pforzheim. Lange Gesichter in Engelsbrand, nachdem man in der Fußball-Kreisklasse A2 gegen den Vorletzten Calmbach II über ein 2:2 nicht hinauskam und die Tabellenführung an Weiler abgeben musste. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: VfL Höfen siegt mit Mühe in Dillweißenstein

Pforzheim. In der Kreisklasse B2 verbessert sich der TSV Schömberg nach einem 3:1 beim TSV Wimsheim II auf den zweiten Platz, weil Coschwa II in Unterreichenbach nicht über ein 1:1 hinauskommt. Tabellenführer VfL Höfen müht sich in Dillweißenstein zu einem 1:0. ... mehr

Wie aus frischen Äpfeln ein schmackhafter Saft wird, demonstrierte Franz Hellinger (links) vom Obst- und Gartenbauverein Wimsheim/Friolzheim beim Bauernmarkt – hier dem vierjährige Noah mit seiner Oma Kornelia Apelt. Foto: Fux
Region

Leckeres aus der Heimat auf Wimsheims Bauernmarkt

Wimsheim. Zu einem Mekka der regionalen Spezialitäten und heimischer Produkte verwandelte sich am Samstag die Hagenschießhalle in Wimsheim. Denn dort zog der Bauernmarkt, den Silke Söhnle-Beck 2005 ins Leben rief und der nun von Sina Bertsch weitergeführt wird, viele Besucher an. Wer über den Markt streifte, konnte viele Probiererle kosten und viel Leckeres und Originelles aus dem Heckengäu und der Region entdecken. ... mehr

Bilfingens Torhüter Yannick Wiedensohler traf per Abschlag.
Sport regional

Sensations-Tor in der Kreisklasse B1: Torwart von Bilfingen verwandelt Abschlag direkt

Die Rückrunde im Fußballkreis Pforzheim läuft und schon am ersten Spieltag nach der Winterpause haben uns die Fußballer mit sehenswerten Treffern begeistert. Das wohl spektakulärste Tor fiel in der Kreisklasse B1 in der Partie Wurmberg-Neubärental II gegen TuS Bilfingen II (3:4). Bilfingens Schlussmann Yannick Wiedensohler (23) verwandelte einen Abschlag direkt. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A2: André Bleich erlöst Engelsbrand

Pforzheim. Engelsbrand verteidigte die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim mit einem 3:2-Erfolg bei Unterreichenbach-Schwarzenberg, neu auf Platz zwei ist jetzt Weiler nach dem glatten 4:0 gegen Dobel – und weil das Spiel der Tiefenbronner bei Neuhausen-Hamberg ebenso abgesagt wurde, wie die Partie Calmbach II – Langenalb. ... mehr

CfR-Torschütze Daniel Löwen (in Blau) kann’s auch mit der Hacke. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußball-Nachholspiele: CfR-Reserve feiert Achtungserfolg - Weiler siegt in Wimsheim

Einige Nachholspiele standen am Wochenende auf dem Programm. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden holte sich der 1. CfR Pforzheim II gegen Mutschelbach wie schon eine Woche zuvor gegen Kirrlach ein beachtenswertes 1:1-Remis, schrammte dabei aber wieder knapp an der möglichen Dreierwertung vorbei. In der Kreisklasse A 1 Pforzheim fiel das Treffen zwischen Königsbach und Knittlingen einer Absage zum Opfer, in der Kreisklasse A 2 kassierte Wimsheim gegen Weiler eine 1:2-Heimniederlage und in der B 2 kam es im vierten Anlauf endlich zum vom Staffelleiter sehnlichst erhofften Treffen zwischen Dillweißenstein und Pfinzweiler, das die Nagoldtäler mit 2:1 für sich entschieden. ... mehr

Da wird der Wimsheimer Bürgermeister auf seinem Bürostuhl hinausgeschoben: Den närrischen Rathaussturm leitet tatkräftig Andreas Hummel (rechts) ein als Vereinsvorsitzender des Carnevalvereins Hurrassel. Foto: Tilo Keller
Region

Wimsheimer Carnevalverein Hurrassel sorgt für Ordnung im Rathaus

Wimsheim. „Es wird wieder Zeit, im Rathaus für Ordnung zu sorgen“, sagte mit einem närrischen Schmunzeln Andreas Hummel, Vereinsvorsitzender des Wimsheimer Carnevalvereins Hurrassel beim Sturm der Gemeindeverwaltung. Zur Verstärkung hatte Vorsitzender Hummel Gardemädchen, Zäpflestrolle und natürlich auch den Neunerrat mitgebracht. ... mehr

Bei der Jungwaldpflege im Distrikt Brand in der Nähe des Häckselplatzes werden im Wimsheimer Forst seit diesem Winter erstmals Rückepferde eingesetzt. Im Bild von rechts zu sehen: Günter Büchler, Wolfgang Herz, Rolf Müller, Nikolaus Wollmann, Hilde Neidhardt, Frieder Kurtz, Mario Weisbrich und Johannes Enssle. Foto: Marx
Region

Pferde entlasten im Wimsheimer Forst den Boden

Zwei Schwarzwälder, die Rückepferde Remus (18) und Max (11), bewähren sich seit dieser Wintersaison erstmals im Wimsheimer Gemeindewald. Sie gehören dem Öschelbronner Hobbylandwirt Günter Büchler, der diese naturnahe Waldbewirtschaftung als einer der wenigen im Enzkreis anbietet. ... mehr

Farbtupfer bei der Prunksitzung – die Zäpflestroll mit ihrem Maskentanz.   Fux
Region

Carnevalsverein Hurrassel bietet in Wimsheim ein märchenhaftes Programm

Lasset uns tanzen, schunkeln und fröhlich sein beim Wimsheimer Carnevalsverein“, so die närrische Aufforderung des Hurrassel-Präsidenten Andreas Hummel bei der Prunksitzung in der Hagenschießhalle. ... mehr

Das Unternehmen C. Hafner in Wimsheim.
Region

Abwarten nach dem VGH-Urteil zu Wimsheims Hafner-Ansiedlung.

So verbissen und aufgeregt früher über die Hafner-Ansiedlung in Wimsheim diskutiert wurde, so zurückhaltend äußern sich Gegner und Befürworter momentan. Wie berichtet, hat der Mannheimer Verwaltungsgerichtshof (VGH) den Bebauungsplan „Breitloh West II“ für unwirksam erklärt – aber alle Beteiligten halten sich mit vorschnellen Bewertungen zurück. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 28