nach oben

Wimsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24

Sie wollen Bürger dafür gewinnen, mit leeren Flaschen Gutes zu tun: Annkathrin Schwämmle von „Ladies’ Circle“ sowie Philipp Dörflinger (links) und Ruben Noske vom Leo-Club.
Pforzheim

Pfandsammelaktion soll weiteres blaues Brückenband ermöglichen

Pforzheim. Dem Einsatz für Mitmenschen haben sich alle Serviceclubs verschrieben. Ihre jeweiligen Ziele verfolgen die Gruppierungen aber in aller Regel allein. Damit häufiger Seite an Seite gearbeitet wird, geht der Nachwuchs mit gutem Beispiel voran. Er startet eine Geldsammelaktion, neudeutsch Fundraising, die in diesem Fall aber „Pfandraising“ heißen müsste. Leere Flaschen sollen die Kassen füllen, um das zu erreichen, was das Motto dieses Zusammenschlusses verspricht: „Pforzheim schöner machen.“ ... mehr

Baggern für das Fundament des neuen Camlog-Verwaltungsgebäudes in WImsheim. Foto: Ketterl
Wirtschaft

Zahnimplantatsystem-Anbieter Camlog baut Standort Wimsheim weiter aus

Wimsheim. In der Maybachstraße sind wieder die Bagger im Einsatz. Die Camlog-Gruppe, führender Anbieter von Zahnimplantatsystemen, erweitert am Standort Wimsheim. Jedes vierte in Deutschland eingesetzte Zahnimplantat stammt aus der Heckengäu-Gemeinde. ... mehr

Die Vorstände der Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim Evelyn Wild und Günter Wiedmann (rechts), mit den wiedergewählten Aufsichtsräten Rüdiger Bertsch (links) und Rolf-Dieter Raithelhuber. Foto: Tilo Keller
Wirtschaft

Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim beklagt wachsende Bürokratie - Sechs Prozent Dividende

Die Entwicklung des vergangenen Geschäftsjahres hat Günter Wiedmann, Vorstand der Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim, bei der Generalversammlung als zufriedenstellend bezeichnet. „Doch Sparer erhalten so gut wie keinen Ertrag aus ihren Ersparnissen mehr“, sagte Wiedmann. „Die so dringend erforderliche Vorsorge fürs Alter benötigt deutlich höhere Zinssätze.“ Durch die Niedrigzinspolitik würden die Einnahmen der Kreditwirtschaft auf ein nie dagewesenes Maß sinken, weshalb die kommenden Jahre „sehr schmerzhaft“ für Geldinstitute würden. Die Raiffeisenbank müsse für Gelder, die sie bei der Deutschen Zentralbank unterhalte, ab August Negativzinsen bezahlen. ... mehr

Geschäftsführerin Birgitta Hafner und Oberbürgermeister Gert Hager unterzeichnen den Sponsoring-Vertrag. Im Hintergrund Jubiläumskoordinator Gerhard Baral, Ruth Reisert-Hafner, Philipp Reisert und Landrat Karl Röckinger (von links).Foto:Ketterl
Pforzheim

Goldspezialist setzt auf Silber: C. Hafner unterstützt „Goldstadt 250“

Die Unterstützung für „Goldstadt 250“ wächst: Am Dienstag hat der Edelmetallspezialist C. Hafner ein Silber-Sponsorenpaket zum Jubiläum 2017 unterschrieben. ... mehr

Bei der Einweihung im vergangenen Sommer mit Bürgermeister Mario Weisbrich, Landrats-Vize Wolfgang Herz und Sparkassen-Filialdirektor Rainer Hergarten (von links) war genug Wasser im Biotop, doch der Untergrund ist nicht dicht, so dass es öfter mal trocken liegt.  Foto: Fux/Archiv
Region

Wassermangel im Biotop in Wimsheim

Wimsheim. Das Mehrfachbiotop an der alten Wimsheimer Saatschule leidet unter chronischem Wassermangel. Dies ist den Listen Bürgerinitiative und Wimsheim Miteinander im Gemeinderat ein Dorn im Auge. Doch ihre Verbesserungsvorschläge, das Biotop mit mehr Wasser zu versorgen, lassen sich in der Praxis nicht umsetzen. ... mehr

Bei dem guten kulinarischen Angebot der Wimsheimer Vereine lassen viele an den Festtagen die eigene Küche kalt. Der Andrang in den Zelten und auf den Straßen war groß. Foto: Recklies
Region

Wimsheimer Straßenfest wieder ein voller Erfolg

Wimsheim. „Bisher lief es optimal“, freute sich Rainer Hartmann, der zweite Vorsitzende des CVJM Wimsheim am Sonntag um die Mittagszeit über das 41. Wimsheimer Straßenfest. „Es hat nach meiner Kenntnis keinerlei Ausschreitungen gegeben, das Wetter hat mitgemacht und wir hatten viele und tolle Gäste“, so Hartmann. Beim CVJM lag in diesem Jahr federführend die Organisation des Straßenfestes, bei dem die örtlichen Vereine den Wimsheimer Ortskern wieder für zwei Tage gemeinsam in eine Fest- und Schlemmermeile verwandelten. ... mehr

Region

Kurioses Baugesuch für mobilen Hühnerstall

Wimsheim. Ein kurioses Baugesuch flatterte Wimsheims Hauptamtsleiter Reinhold Müller auf den Schreibtisch: Ein privater Betreiber möchte einen mobilen Hühnerstall für 225 Hühner in Wimsheim aufstellen. Müller ließ den ausgefallenen Wunsch durch Fachbehörden klären. ... mehr

Die Förderpreisträger der IHK: Ingo Schiedt, Paul-Simeon Kalb, Ioana Melber, Laura Volz und Felix Tim Weitbrecht sind von  Martin Keppler (von links) ausgezeichnet worden. Foto: Ketterl
Wirtschaft

Herausragende Leistungen belohnt: Keppler zeichnet Preisträger aus

Alpirsbach. Für ihre besonderen Leistungen hat der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK), Martin Keppler, gestern Abend beim IHK-Sommerempfang in Alpirsbach fünf Preisträger ausgezeichnet. ... mehr

Flüchtlinge beim Einzug in eine Containerunterkunft in Niebelsbach: Als vorläufiger Wohnraum vom Enzkreis errichtet, sind die Container in einigen Gemeinden auch die Hoffnung auf eine dauerhaftere Heimat für die Neuankömmlinge. Foto: Marx, Archiv
Region+

Bundestagsabgeordnete wehren sich gegen Asyl-Kritik von Bürgermeistern

Enzkreis-Bürgermeister hatten bei der Asyl-Problematik die Unterstützung der Bundespolitik eingefordert. Laut den Bundestagsabgeordneten Katja Mast und Gunther Krichbaum seien die Weichen schon gestellt. So richtig Einigkeit zwischen Vertretern von Bund und Gemeinden herrscht in diesem Fall aber nicht. ... mehr

In Sachen Bürgerbegehren mittlerweile Profis: Michael Loewenstein, Lothar Wolf und Lorenz Praefcke vom Bürgerverein für  Demokratie und Bürgerbeteiligung mit den Unterschriften vor dem Wilferdinger Rathaus. Foto: Zachmann
Region+

Neues Bürgerbegehren des Remchinger Bürgervereins - Rathaus-Bau verzögern

Der Remchinger Bürgerverein (BV) für Demokratie und Bürgerbeteiligung lässt nicht locker: Seit mehr als einem Jahr versuchen die Gegner des geplanten Rathaus-Neubaus das von der Gemeinde auf den Weg gebrachte Millionen-Projekt mit allen Mitteln zu vereiteln. Bisher war kein Vorstoß von Erfolg gekrönt: Ein Bürgerantrag lief vergangenes Jahr ins Leere. Über die Zulässigkeit eines Bürgerbegehrens muss der Verwaltungsgerichtshof Mannheim und wohl bald auch als weitere Instanz das Landratsamt entscheiden, nachdem der Gemeinderat dieses bereits abgelehnt hatte. Und trotzdem versucht der BV, den Bau des Rathauses bei der Kulturhalle mit einem neuen Bürgerbegehren hinauszuzögern. ... mehr

Maximilian Mayridl
Sport regional

Junger Golfer aus Wimsheim verteidigt Titel

Wimsheim/Bad Waldsee. Maximilian Mayridl aus Wimsheim hat seinen Titel als baden-württembergischer Golfmeister der Altersklasse 14 verteidigt. ... mehr

Ein ständiges Kommen und Gehen: Die Flüchtlingszahlen variieren stark.
Region+

Zwei Karten: So haben sich die Flüchtlingszahlen in den Enzkreis-Gemeinden verändert

Auch wenn zuletzt nur noch wenige Asylbewerber Deutschland erreichten, hat sich deren Zahl in den einzelnen Enzkreis-Gemeinden innerhalb der vergangenen sechs Monate stark verändert - in ganz unterschiedliche Richtungen. Beispiel Mönsheim, Tiefenbronn und Kämpfelbach: Hier leben heute deutlich mehr Flüchtlinge als vor einem halben Jahr. Dagegen sind es in Neulingen, Niefern-Öschelbronn und auch Ötisheim deutlich weniger geworden. In zwei Karten zeigt PZ-news die unterschiedliche Entwicklung auf. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Schwer verletzt: 24-Jährige verliert Kontrolle und kracht in Graben

Zwischen Wimsheim und Tiefenbronn hat sich am Mittwochmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Mühlacker war eine 24-jährige Autofahrerin gegen 13 Uhr aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrzeugfront in einem parallel zur Straße verlaufenen Entwässerungsgraben vornüber stecken geblieben. ... mehr

Ein Vier-Personen-Haushalt muss für das kühle Nass künftig 160 Euro mehr im Jahr berappen. Foto Schulze/dpa
Region

Wimsheim bittet Bürger stärker zur Kasse

Wimsheim. Rückwirkend und künftig müssen die Wimsheimer beim Wasser- und Abwasserpreis deutlich tiefer in die Tasche greifen. Doch damit die Erhöhung für den Bürger nicht ganz so drastisch wird, erhöht die Gemeinde in Etappen – ursprünglich war eine Preissteigerung um 34 Prozent vorgesehen. ... mehr

Region

Wimsheim: Siebenjähriges Mädchen von Auto erfasst und verletzt

Wimsheim. Starke Prellungen hat ein sieben Jahre altes Mädchen am frühen Dienstagabend in Wimsheim erlitten, nachdem die kleine Radlerin von einem Auto angefahren wurde. ... mehr

Wie in der vergangenen Saison könnte der 1. CfR Pforzheim (rechts Dragan Paljic) im BFV-Pokal auf den FC Astoria Walldorf treffen.
Sport regional

Auslosung BFV-Pokal: Reizvolle Lose für den 1. CfR Pforzheim und Birkenfeld

Königsbach-Stein. In Königsbach-Stein ist die Auslosung für den BFV-Pokal über die Bühne gegangen. Oberligist 1. CfR Pforzheim darf mit dem Gegner in der ersten Runde zufrieden sein. Das CfR-Team tritt beim Fußball-Kreisligisten SVK Beiertheim an. Im Falle eines Sieges hätte der CfR ein Freilos für die dritte Runde, in der er dann den FC Astoria Walldorf erwarten würde. ... mehr

Region

Wimsheim wird Naturwaldgemeinde

Der Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg hat der Gemeinde Wimsheim im Enzkreis das Prädikat „Nabu-Naturwaldgemeinde“ verliehen. ... mehr

Region

Wasser aus vier Gemeinden soll gemeinsam aufbereitet werden

Mönsheim. Die Mönsheimer Gemeinderäte können sich für eine sichere Wasserversorgung die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg vorstellen. Bei nur einer Enthaltung hat das Gremium einhellig dafür gestimmt, den Gedanken weiter zu verfolgen. Ein Fachbüro hatte zuvor ein Strukturgutachten zur Wasserversorgung vorgestellt. ... mehr

Da die Sportfreunde Feldrennach (links) verzichten nach dem Landesliga-Abstieg auf einen Startplatz in der Kreisliga und gehen in der neuen Saison in der Kreisklasse A2 den Start. Dorthin wechselte auch der bisherige A1-Teilnehmer TSV Wimsheim (weiße Trikots).  PZ-Archiv, Ripberger, Becker
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim gibt die Staffeleinteilungen für 2016/17 bekannt

Mit eine der spannendsten Meldungen für die Fußballvereine in der Region ist die Staffeleinteilung des Fußballkreises Pforzheim. Am Mittwoch ging sie raus. Mit eine der spannendsten Meldungen für die Fußballvereine in der Region ist die Staffeleinteilung des Fußballkreises Pforzheim. Am Mittwoch ging sie raus. Die neue Saison startet im Kreis Pforzheim vermutlich am Wochenende 20./21. August. Davor werden wieder die ersten Spiele im Fußball-Kreispokal über die Bühne gehen. ... mehr

Medienkunde ganz praktisch: Mit Andreas Hermann (rechts) vom Pforzheimer Wildpark gingen Viertklässler und Lehrer aus Wimsheim Naturerlebnisse durch, die sie bei einem Spaziergang mit Digitalgeräten aufgenommen hatten.  Foto: Seibel
Region

Angehende Grundschullehrkräfte lernen mit praktischen Beispielen die Nutzung von Handys und Tablet-Computern in den Schulen

Jetzt kommen die neuen Medien wie Internet, moderne Handys und Tablet-Computer stärker in den Schulunterricht. Die neuen Bildungspläne des Landes werden im kommenden Schuljahr eingeführt, die Medienbildung der Jugendlichen soll künftig in allen Schularten ein wichtiger Bestandteil im Klassenzimmer werden. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24