nach oben

Wimsheim

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 25

Symbolbild: dpa
Pforzheim

Unfallverursacher fährt auf A8 einfach davon

Pforzheim/Wimsheim. Ein Schwerverletzter und ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Freitag auf der A 8. Ein unbekannter Fahrer war gegen 13.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Pforzheim-Süd auf dem linken Streifen mit 140 Stundenkilometern unterwegs. Nach Aussagen eines Zeugen lenkte er seinen grauen Skoda plötzlich nach rechts auf den mittleren Fahrstreifen. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

Auch dieses Wochenende stehen wieder einige interessante Begegnungen an im Fußballkreis Pforzheim. ... mehr

Sport+

Engelsbrand und Ellmendingen - Zwei Teams in Torlaune

Pforzheim. Engelsbrand wurde mit einem 7:0-Sieg beim FC Oberes Enztal gleich seiner Favoritenrolle gerecht, aber auch Ellmendingen war beim 6:0 gegen Hohenwart/Würm in Torlaune. Lange Gesichter bei Unterreichenbach/Schwarzenberg, nachdem man gegen Langenalb nach 2:0-Führung noch 2:4 unterlag. Nur zu einer 1:1-Punkteteilung kam zum Aufgalopp Wildbad gegen Birkenfeld II, während der TSV Weiler seinen Namensvetter aus Wimsheim mit 2:0 niederrang. Knappe 2:1-Siege vermeldeten Calmbach II gegen Feldrennach und Neuhausen/Hamberg gegen Dobel. ... mehr

Sport regional

Torreicher Einstand in der Kreisklasse B 2

Pforzheim. In der Kreisklasse B2 fertigt Langenalb II die SG Unterreichenbach/Schwarzenberg II mit 7:0. Tag der offenen Tür auch in Neuhausen, wo die gastgebende SG gegen Dietlingen II mit 6:3 gewinnt. Insgesamt erzielten die Teams zum Saisonstart 34 Tore in sechs Spielen. Nur einen Treffer sahen die Zuschauer in Schellbronn im Spiel gegen Büchenbronn II. ... mehr

Wer tut in der Kreisklasse A2 wem weh? Hier duellieren sich Pascal Merkle (Hohenwart/Würm) und Simon Nonnenmacher (Engelsbrand).
Sport regional

Kreisklasse A2 tippen: Engelsbrand und Langenalb gegen den Rest der Liga?

Die Verantwortlichen der Vereine in der Kreisklasse A2 Pforzheim sind sich weitestgehend einig: Die Favoritenrolle schieben sie dem 1. FC Engelsbrand und dem FV Langenalb zu. Haben sie recht? Oder wird am Ende jemand anderes - zum Beispiel Wildbad, Weiler oder Wimsheim - oben stehen? Das können Fußballfans jetzt auf PZ-news tippen. ... mehr

Im Kampf um Punkte geht es mitunter etwas härter zu. So wie etwa in der Kreisliga, in der sich im Laufe der Saison auch wieder der TSV Grunbach (rechts Görkem Günasan) und der 1. FC Bauschlott (links Luca Knodel) begegnen. Foto; Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Die Zeit des Abtastens ist vorbei in der Kreisliga Pforzheim

Pforzheim. Am Wochenende rollt endlich wieder in den unteren Fußballligen der Ball. Die Zeit des Abtastens in den Testspielen ist vorbei. Vor allem in der Kreisliga Pforzheim können die Fans mit spannenden Spielen rechnen: Ersingen, Huchenfeld, Öschelbronn, Calmbach, Fatihspor Pforzheim, Conweiler-Schwann, die Liste der Vereine, die in der Kreisliga oben mitspielen könnten, ist lang. Einen klaren Favoriten gibt es noch nicht. ... mehr

Die Entscheidung: Murat Aslan erzielt das 1:0 für die GU Türk. SV Pforzheim gegen den 1. FC Bauschlott.   Ripberger
Sport regional

Favoriten setzen sich im Kreispokal durch

Große Überraschungen blieben in den Spielen mit Kreisligabeteiligung aus, Spannung war aber zuweilen schon geboten. So in Zaisersweiher, wo sich Singen erst nach Elfmeterschießen durchsetzen konnte. In die Verlängerung musste auf Fatihspor Pforzheim, setzte sich in Tiefenbronn aber doch noch mit 4:3 durch. ... mehr

Auf dem neu gestalteten Zähringerplatz, wo sich früher der dann nicht mehr benötigte ZOB Nord befand, erläutert CDU-Stadtrat Carsten von Zepelin (rechts) den knapp 80 Teilnehmern der Stadrundfahrt die planerischen Überlegungen. Unter anderem sollen die Anwohner hier selbst die Beete für Bepflanzungen nutzen können.
Pforzheim

Traditionelle Sommertour der CDU: Die Wohnstadt gewinnt an Gewicht

Der Zeitpunkt ist, wie Pforzheimer sagen, schlau gewählt. Immer schon. Denn am zweiten oder dritten Samstag in den Sommerferien tritt die CDU-Gemeinderatsfraktion nicht mit besonders vielen anderen Veranstaltungen in Konkurrenz, wenn sie ihre traditionelle Sommer-Tour anbietet. Und dieses Jahr besonders: Kurz nach zwei Bürgermeister-Wahlen im Gemeinderat, angesichts des 30-Millionen-Euro-Sparpakets und mit Blick auf die OB-Wahl im kommenden Jahr sind die Pforzheimer politisiert wie lange nicht. ... mehr

Top Stimmung beim Plattenpokalturnier: Das Spiel um Platz 3 zwischen dem TSV Wiernsheim (schwarze Trikots) und der Spvgg. Mönsheim wurde durch Elfmeterschießen entschieden. Wiernsheims Torwart Kevin Burger (blaues Trikot) wurde von seinen Mitspielern nach dem Sieg kräftig bejubelt.  Fotomoment
Mühlacker

TSV Wimsheim gewinnt Plattenpokal - Wiernsheim holt dritten Platz im Elfmeterschießen

Verdienter Plattenpokalsieger wurde am Samstag beim TSV Großglattbach der TSV Wimsheim. Der 2:0-Sieg gegen den TSV Wurmberg-Neubärental war nie in Gefahr. Der TSV Wiernsheim holte den dritten Platz. Der 19-jährige Wiernsheimer Torhüter Kevin Burger hatten daran großen Anteil. ... mehr

Familientreffen der Kopps aus dem Enzkreis und den USA. Vertreter der verschiedenen Linien sind (von links) Bruno Söhnle (Wurmberg), Gordon Scholl (USA), Wilhelm Kopp (Mönsheim), John Kopp (USA) und im Bild der Ahnen Gerd Söhnle (Wurmberg). Foto: Tilo Keller
Region

Der Kopp-Clan: Familientreffen der Extraklasse

Enzkreis. Wenn sich die weit verzweigte Verwandtschaft zu Familienfeiern trifft, ist das eigentlich noch nichts Besonderes – selbst, wenn ein Teil der Familie extra aus den USA anreist. Anders sieht es aus, wenn die amerikanischen Angehörigen auf eine lange Tradition im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zurückblicken. ... mehr

Zum Thema Rathaus-Neubau und Bürgerbegehren hat Remchingens Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon klare Positionen. Seine berufliche Zukunft lässt sich der 41-Jährige dagegen offen. Foto: Ketterl
Region

Remchingens Bürgermeister Prayon: „Ein Bürgerbegehren kommt überhaupt nicht infrage“

Seit mehr als einem Jahr tobt in Remchingen ein Streit über die Kosten des Rathaus-Neubaus. Während die Gegner des geplanten Verwaltungszentrums Ausgaben von über 20 Millionen Euro befürchten, haben die Architekten der Gemeinde jüngst abermals eine Rechnung mit etwas unter 14 Millionen Euro auf den Tisch gelegt. Beim Redaktionsbesuch erklärt Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon, warum das Rathaus seiner Meinung nach noch weniger zu Buche schlagen wird, warum er in dieser Sache nicht den Bürger entscheiden lassen will und blickt auf die kommende Bürgermeisterwahl in Remchingen. ... mehr

Sport regional

FC Alemannia Wilferdingen veranstaltet „Blitzturnier“ am Samstag

Remchingen-Wilferdingen. Der FC Alemannia Wilferdingen veranstaltet am Samstag, 30. Juli, ein kreisübergreifendes „Blitzturnier“, an dem der FV Tiefenbronn, TSV Wimsheim, die A 2-Junioren der SG Remchingen sowie der ATSV Kleinsteinbach und der FC Alemannia beteiligt sind. ... mehr

Sie wollen Bürger dafür gewinnen, mit leeren Flaschen Gutes zu tun: Annkathrin Schwämmle von „Ladies’ Circle“ sowie Philipp Dörflinger (links) und Ruben Noske vom Leo-Club.
Pforzheim

Pfandsammelaktion soll weiteres blaues Brückenband ermöglichen

Pforzheim. Dem Einsatz für Mitmenschen haben sich alle Serviceclubs verschrieben. Ihre jeweiligen Ziele verfolgen die Gruppierungen aber in aller Regel allein. Damit häufiger Seite an Seite gearbeitet wird, geht der Nachwuchs mit gutem Beispiel voran. Er startet eine Geldsammelaktion, neudeutsch Fundraising, die in diesem Fall aber „Pfandraising“ heißen müsste. Leere Flaschen sollen die Kassen füllen, um das zu erreichen, was das Motto dieses Zusammenschlusses verspricht: „Pforzheim schöner machen.“ ... mehr

Baggern für das Fundament des neuen Camlog-Verwaltungsgebäudes in WImsheim. Foto: Ketterl
Wirtschaft

Zahnimplantatsystem-Anbieter Camlog baut Standort Wimsheim weiter aus

Wimsheim. In der Maybachstraße sind wieder die Bagger im Einsatz. Die Camlog-Gruppe, führender Anbieter von Zahnimplantatsystemen, erweitert am Standort Wimsheim. Jedes vierte in Deutschland eingesetzte Zahnimplantat stammt aus der Heckengäu-Gemeinde. ... mehr

Die Vorstände der Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim Evelyn Wild und Günter Wiedmann (rechts), mit den wiedergewählten Aufsichtsräten Rüdiger Bertsch (links) und Rolf-Dieter Raithelhuber. Foto: Tilo Keller
Wirtschaft

Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim beklagt wachsende Bürokratie - Sechs Prozent Dividende

Die Entwicklung des vergangenen Geschäftsjahres hat Günter Wiedmann, Vorstand der Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim, bei der Generalversammlung als zufriedenstellend bezeichnet. „Doch Sparer erhalten so gut wie keinen Ertrag aus ihren Ersparnissen mehr“, sagte Wiedmann. „Die so dringend erforderliche Vorsorge fürs Alter benötigt deutlich höhere Zinssätze.“ Durch die Niedrigzinspolitik würden die Einnahmen der Kreditwirtschaft auf ein nie dagewesenes Maß sinken, weshalb die kommenden Jahre „sehr schmerzhaft“ für Geldinstitute würden. Die Raiffeisenbank müsse für Gelder, die sie bei der Deutschen Zentralbank unterhalte, ab August Negativzinsen bezahlen. ... mehr

Geschäftsführerin Birgitta Hafner und Oberbürgermeister Gert Hager unterzeichnen den Sponsoring-Vertrag. Im Hintergrund Jubiläumskoordinator Gerhard Baral, Ruth Reisert-Hafner, Philipp Reisert und Landrat Karl Röckinger (von links).Foto:Ketterl
Pforzheim

Goldspezialist setzt auf Silber: C. Hafner unterstützt „Goldstadt 250“

Die Unterstützung für „Goldstadt 250“ wächst: Am Dienstag hat der Edelmetallspezialist C. Hafner ein Silber-Sponsorenpaket zum Jubiläum 2017 unterschrieben. ... mehr

Bei der Einweihung im vergangenen Sommer mit Bürgermeister Mario Weisbrich, Landrats-Vize Wolfgang Herz und Sparkassen-Filialdirektor Rainer Hergarten (von links) war genug Wasser im Biotop, doch der Untergrund ist nicht dicht, so dass es öfter mal trocken liegt.  Foto: Fux/Archiv
Region

Wassermangel im Biotop in Wimsheim

Wimsheim. Das Mehrfachbiotop an der alten Wimsheimer Saatschule leidet unter chronischem Wassermangel. Dies ist den Listen Bürgerinitiative und Wimsheim Miteinander im Gemeinderat ein Dorn im Auge. Doch ihre Verbesserungsvorschläge, das Biotop mit mehr Wasser zu versorgen, lassen sich in der Praxis nicht umsetzen. ... mehr

Bei dem guten kulinarischen Angebot der Wimsheimer Vereine lassen viele an den Festtagen die eigene Küche kalt. Der Andrang in den Zelten und auf den Straßen war groß. Foto: Recklies
Region

Wimsheimer Straßenfest wieder ein voller Erfolg

Wimsheim. „Bisher lief es optimal“, freute sich Rainer Hartmann, der zweite Vorsitzende des CVJM Wimsheim am Sonntag um die Mittagszeit über das 41. Wimsheimer Straßenfest. „Es hat nach meiner Kenntnis keinerlei Ausschreitungen gegeben, das Wetter hat mitgemacht und wir hatten viele und tolle Gäste“, so Hartmann. Beim CVJM lag in diesem Jahr federführend die Organisation des Straßenfestes, bei dem die örtlichen Vereine den Wimsheimer Ortskern wieder für zwei Tage gemeinsam in eine Fest- und Schlemmermeile verwandelten. ... mehr

Region

Kurioses Baugesuch für mobilen Hühnerstall

Wimsheim. Ein kurioses Baugesuch flatterte Wimsheims Hauptamtsleiter Reinhold Müller auf den Schreibtisch: Ein privater Betreiber möchte einen mobilen Hühnerstall für 225 Hühner in Wimsheim aufstellen. Müller ließ den ausgefallenen Wunsch durch Fachbehörden klären. ... mehr

Die Förderpreisträger der IHK: Ingo Schiedt, Paul-Simeon Kalb, Ioana Melber, Laura Volz und Felix Tim Weitbrecht sind von  Martin Keppler (von links) ausgezeichnet worden. Foto: Ketterl
Wirtschaft

Herausragende Leistungen belohnt: Keppler zeichnet Preisträger aus

Alpirsbach. Für ihre besonderen Leistungen hat der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK), Martin Keppler, gestern Abend beim IHK-Sommerempfang in Alpirsbach fünf Preisträger ausgezeichnet. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 25