nach oben
22.01.2009

Die Messemacher aus Pforzheim - Solar Promotion GmbH etabliert sich international

PFORZHEIM. Ihr Sitz ist mitten in Pforzheim, ihr Aktionsfeld ist international. Die Solar Promotion GmbH veranstaltet Messen und Kongresse mit dem Schwerpunkt auf regenerative Energien und umweltverträgliche Produkte.

Als internationales Zugpferd des Pforzheimer Unternehmens, dessen Firmenname bereits Programm ist, gilt die Intersolar. Die Fachmesse präsentiert alles rund um die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie und solares Bauen. Ihr Ursprung ist die damalige Stadthalle in Pforzheim (heute CongressCentrum). Aus Platzgründen wurde die Veranstaltung nach Freiburg verlegt. Dort war das Wachstum ebenfalls größer als die verfügbare Fläche.
Deshalb veranstalten Solar Promotion und die Freiburger Messegesellschaft die Intersolar seit dem Jahr 2008 in München. In diesem Jahr werden die Bereich Photovoltaik-Produktion und Photovoltaik-Technologie in einer eigenen Halle präsentiert. Derweil setzt sich das Flächenwachstum fort. Waren es im vergangen Jahr noch 76 000 Quadratmeter, auf der die Intersolar in München stattfand, wird in diesem Jahr bereits die 100 000-Quadratmeter-Marke erreicht. „Mit der jetzt erreichten Größe spiegelt die Intersolar auch die internationale Bedeutung der Branche wider“, sagte Solar Promotion-Geschäftsführer Markus Elsässer. Messetermin: 27. bis 29. Mai 2009. Vom 14. bis 16. Juli 2009 wird die US-amerikanische Version der Intersolar in San Francisco veranstaltet.
Ebenfalls mit Superlativen auf der Erfolgswelle ist das weitere Messeprojekt der Pforzheimer Veranstalter, die Interpellets in Stuttgart. Sie ist die größte Fachmesse für Pelletstechnik in Europa und konzentriert sich ausschließlich auf den Bereich Heizen mit Pellets. Mehr als 150 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen auf 7000 Quadratmeter Ausstellungsfläche auf dem neuen Messegelände in Stuttgart. In diesem Jahr werden rund 6000 Fachbesucher erwartet. Messetermin: 7. bis 9. Oktober 2009.
Ebenfalls auf dem Stuttgarter Messegelände findet an zwei Veranstaltungstagen mit dem effizienz.forum eine Veranstaltung von Solar Promotion statt, die über die Möglichkeiten von Energieeffizienz im Gebäudebereich informiert. Bei der Kongressmesse im November 2008 waren über 360 Kongressteilnehmer vertreten. Nächster Messetermin: noch unbekannt.
Erst im vergangenen Jahr neu kreiert wurde die „Gebäude.Energie.Technik.“ Dieses jüngste Kind der Pforzheimer Solar Promotion – gemeinsam veranstaltet mit dem bewährten Partner Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe – nimmt sich die gesamte Palette der Gebäudesanierung zum Thema. Nach der erfolgreichen Premiere 2008 dreht sich auch in diesem Jahr drei Tage lang alles um technische Lösungen für energieeffizientes Modernisieren, Sanieren und Bauen. Auf 10 000 Quadratmeter präsentieren rund 170 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Freiburger Messeareal. Erwartete Besucherzahl: 12 000. Messetermin: 6. bis 8. März 2009.

www.intersolar.de
www.interpellets.de
www.effizienzforum.de
www.get-freiburg.de