nach oben
07.09.2011

Heute Telefonaktion: Ist eine Wärmepumpe die Lösung?

Das Heizen mit Öl und Gas wird immer teurer. Eine effiziente und umweltfreundliche Alternative ist die Wärmepumpe. Sie nutzt die im Erdboden, im Grundwasser oder in der Luft gespeicherte Wärme. Wie funktioniert eine Wärmepumpe? Was kostet diese Heizmethode? Gibt es Förderung vom Staat? Benötigt man eine Genehmigung? Fragen rund um das Thema Wärmepumpe beantworten drei Experten heute von 16 bis 18 Uhr bei einer PZ-Telefonaktion.

Das sind ihre Ansprechpartner: Frank Bossert, Heizungsbaumeister, Telefon: (0 72 31) 933-420, Rudi Blaich, Elektromeister, Telefon: (0 72 31) 933-421, Manfred Volz, Energieberater beim Energie- und Beratungszentrum ebz, Telefon (0 72 31) 933-422. Die Antworten lesen Sie in der "Pforzheimer Zeitung".