Wurmberg

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 22

Sport regional

A-Liga 1: Topspiel in Knittlingen

Pforzheim. Bevor es eine Woche später wieder in die Vollen geht, stehen im Fußballkreis Pforzheim an diesem Wochenende einige Nachholspiele im Terminkalender. Diese haben es allerdings in sich.In der Kreisliga Pforzheim steigt das Kellerduell zwischen dem 1. FC Bauschlott und der SpVgg Zaisersweiher (beide 16 Punkte). ... mehr

Region

Vandalismus an Altkleider-Containern des Roten Kreuzes

Wurmberg. In der Zeit vom Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen ist der Kleidercontainer auf dem REWE-Parkplatz in Wurmberg entfernt worden. An seiner Stelle wurde ein anderer Container aufgestellt, für den keine Genehmigung des Marktleiters vorliegt. Bisher wurde der Container nicht gefunden. Anzeige wurde am Samstag bei der Polizei in Mühlacker erstattet. ... mehr

Landesehrung für Thomas Thalhammer (Mitte). Es gratulieren (von links): Hubert Sickinger, Jörg-Michael Teply, John-Marco Fader und Michael Szobris. Foto: Fux
Region

Wurmbergs Floriansjünger wollen baldigen Führungswechsel frühzeitig regeln

Ein recht ruhiges Jahr liegt hinter der Feuerwehr Wurmberg, die sich schon Gedanken um den Kommandantenwechsel im kommenden Jahr macht. „Ich habe bereits angekündigt, dass ich für eine Wahl im Jahr 2016 nicht mehr zur Verfügung stehen werde, zumindest nicht in alleiniger Verantwortung. ... mehr

Noch herrscht viel Verkehr auf der Schloßberg-Auffahrt, die künftig aufgegeben werden soll.
Pforzheim+

Diskussion um mögliches Aus der Schloßberg-Auffahrt

Wegweisendes soll der Gemeinderat in seiner Dienstag-Sitzung ab 16 Uhr im Ratssaalgebäude entscheiden. Die Stadtverwaltung strebt eine EU-weite Ausschreibung für das Areal rund ums Technische Rathaus an, um die Pläne fürs Großprojekt „Pforzheim-Mitte“ voranzutreiben. Voraussetzung ist dabei die Schließung der Schloßberg-Auffahrt. Doch da gibt es offensichtlich noch Klärungsbedarf. ... mehr

Noch herrscht viel Verkehr auf der Schloßberg-Auffahrt, die künftig aufgegeben werden soll.
Pforzheim

Mögliches Aus für Schloßberg-Auffahrt wirft Fragen auf

Wegweisendes soll der Gemeinderat in seiner Dienstag-Sitzung ab 16 Uhr im Ratssaalgebäude entscheiden. Die Stadtverwaltung strebt eine EU-weite Ausschreibung für das Areal rund ums Technische Rathaus an, um die Pläne fürs Großprojekt „Pforzheim-Mitte“ voranzutreiben. Voraussetzung ist dabei die Schließung der Schloßberg-Auffahrt, doch da gibt es offensichtlich noch Klärungsbedarf. ... mehr

Wirtschaft

Kapazitäten erreicht: Pforzheimer Versandhaus Bader baut in Östringen

Freitagabend übermittelte Felix Geider im Leibniz-Gymnasium Östringen für seinen Standort eine frohe Botschaft aus der Goldstadt. Der Bürgermeister der Wein-, Schul- und Industriestadt teilte beim Neujahrsempfang den Bürgerinnen und Bürgern mit, dass das Bader-Versandzentrum von Pforzheim (Brötzinger Tal) in den Industriepark Östringen verlagert wird. ... mehr

Weiter geht die Computerfahrt Richtung Kieselbronn: So sollen die Lärmschutzwände aussehen, die Niefern-Vorort und Eutingen möglichst viel Krach nehmen sollen. Foto: Regierungspräsidium Karlsruhe
Region

Niefern-Öschelbronn gibt neuer A8 freie Bahn

Seit knapp zehn Jahren ringen Niefern-Öschelbronn, Pforzheim und Kieselbronn mit den Planern des Regierungspräsidiums (RP) um eine bessere A8 mit gutem Lärmschutz für die Anwohner. Nun sehnen sie den sechsspurigen Ausbau der A8 herbei. Auch Niefern-Öschelbronn hat jetzt den Weg freigemacht für die Modernisierungspläne des RP. ... mehr

Vertragsunterzeichnung für den Start zum neuen Energie- und Klimaschutzkonzept: Birgit Schwegle, Rolf Schönhaar und Bürgermeister Jörg-Michael Teply (von links). Foto: Fux
Region

Klimaschutz mit Köpfchen: Gemeinde Wurmberg wird Pilotprojekt im Enzkreis

Als erste Gemeinde im Enzkreis startet Wurmberg mit dem „Praxisorientierten Energie- und Klimaschutzkonzept“. Neu an dem maßgeschneiderten Energie- und Klimaschutzkonzept, das in Zusammenarbeit mit der Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe und der Energie Baden- Württemberg (EnBW) auf die Beine gestellt wird, ist der spezielle Zuschnitt auf Kommunen mit unter 10000 Einwohnern und die direkte Einbeziehung der Bürger. ... mehr

Bald ein Spielparadies: Judith Aydth-Anumu freut sich auf das neue Kibungu in Wurmberg. Foto: Fux
Region

Spieleparadies „Kibungu“ kommt nach Wurmberg

Mit großen Schritten ist Judith Aydt-Anumu, die Geschäftsführerin des Indoor-Spielparadieses Kibungu in das Jahr 2015 gestartet. Denn im Wurmberger Gewerbegebiet Dachstein entsteht derzeit ein riesengroßes neues Spielparadies. „Wir sind in Wiernsheim an die Grenzen unserer Kapazität gestoßen“, begründet die Geschäftsfrau den Neubau und den Ortswechsel nach Wurmberg. ... mehr

Mindestlohn bekommen Erntearbeiter, Beschäftigte in Gastronomie und Bäckereien (oben von links), ebenso Gebäudereiniger, Taxifahrer und Friseure (unten von links).
Wirtschaft

Mindestlohn treibt die Preise

Für die einen gefährdet er die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands, für die anderen ist es ein wichtiger Schritt gegen Armutslöhne: Rund vier Millionen Menschen in Deutschland sollen vom 1.Januar 2015 an mehr verdienen. Das dürfte aber auch zu höheren Preisen führen. Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns macht sich bereits beim Haareschneiden im Friseursalon und in der Taxibranche bemerkbar. ... mehr

Viele kleine Back- und Küchenhelfer – wie Philipp Grabbe, Fanny Westers, Julia Teply, Amy und Ivy Kratt (von links) – waren Schürzen ins Backhaus gekommen. Foto: Fux
Region

Backhaus wird zur Weihnachtsbäckerei

Wurmberg-Neubärental. Zur Weihnachtsbäckerei für Kinder aus Wurmberg und Neubärental verwandelte sich zum ersten Mal das Backhaus von Neubärental. Und Birgit Meindel und Nina Schiller hatten viele kleine Back- und Küchenhelfer – wie Philipp Grabbe, Fanny Westers, Julia Teply, Amy und Ivy Kratt (auf dem Bild von links) – die mit Schürzen ins Backhaus gekommen waren. ... mehr

Wurmberg nimmt die Erweiterung des Gewerbegebiets Dachstein in Angriff. Foto: Fux
Region

Gewerbegebiet Dachstein in Wurmberg wächst

Wurmberg. Städtebauliches Konzept für Erweiterung in Wurmberg vorgestellt. Zwei Betrieben haben Interesse – Noch offen ist die Verkehrsführung. ... mehr

Jean-Marie Wyss (Mitte) im Gespräch mit den TV-BW-Moderatoren Nina Isabel Giesecke und Jürgen Th. Müller. Foto: Ketterl
Wirtschaft

Wirtschaft im Gespräch: "Jedes vierte Implantat aus dem Enzkreis"

Wenn ein Schweizer die Qualität „made in Germany“ in höchsten Tönen lobt, hat das schon eine gewisse Bedeutung. Jean-Marie Wyss (58) kann zudem auf 15 Jahre Berufserfahrung in der Pharmaindustrie verweisen – insbesondere in den Bereichen Qualitätsmanagement und Betriebsorganisation. Seit 2004  ist er Geschäftsführer der Wimsheimer Firma Altatec, die zur Schweizer  Camlog-Gruppe gehört. In der TV-BW-Sendereihe „Wirtschaft im Gespräch“ stellte sich Wyss den Fragen von Nina Isabel Giesecke und Jürgen Th. Müller. ... mehr

Tolle Gesangseinlagen: Gastsängerin Carolin Peters verzaubert das Publikum des Musikvereins in der Wurmberger Turn- und Festhalle.  Fux
Region

Gastsängerin Carolin Peters begeistert bei Abendunterhaltung

Der Musikverein Wurmberg-Neubärental ist immer für Überraschungen gut. Denn die Musiker unter der Leitung von Rainer Raisch wissen, wie man das Publikum verzaubert und in seinen Bann zieht.Passend zum Titel „Snowman“, der aus der Feder Raischs stammt, lässt es der Musikverein in der Turn- und Festhalle sogar schneien, während der Nachwuchs vor der Bühne einen Schneemann baut und Torsten Kappenstein – ebenfalls als Schneemann verkleidet – als Solist zum Saxophon greift. ... mehr

Die Gemeinschaftsschule im Heckengäu, hier ein Lernatelier mit der Klassenstufe 5, wird auch ohne Beteiligung der Gemeinde Friolzheim weitergeführt. Foto: Keller
Region

Trotz des Friolzheimer Ausstiegs wird an Gemeinschaftsschule festgehalten

Mönsheim. Die verbliebenen Partnergemeinden der Gemeinschaftsschule im Heckengäu halten auch nach dem Ausscheren der Gemeinde Friolzheim am Fortbestand der erst in diesem Schuljahr gestarteten Schulform fest, das haben die Vertreter aus Mönsheim, Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg bei einer Besprechung deutlich gemacht. In der Mönsheimer Gemeinderatssitzung stellte Bürgermeister Thomas Fritsch jetzt das Ergebnis des Gesprächs mit Bürgermeistern und Fraktionschefs der jeweiligen Gemeinden vor. ... mehr

Mühlacker

Friolzheim bleibt beim „Nein“ zur Gemeinschaftsschule

Wiernsheim. Die Frage nach dem „ob“ war schnell beantwortet: Die Heckengäuschule in Wiernsheim wird trotz des Ausstiegs von Friolzheim als Gemeinschaftsschule fortgeführt. In Wiernsheim steht der offizielle Beschluss darüber noch aus und wird in der nächsten Ratsitzung am 17.Dezember durchgeführt. Dabei ist er eigentlich nur noch reine Formsache. Viel wichtiger wird es sein, sich in naher Zukunft mit dem „wie“ auseinanderzusetzen. ... mehr

Herzig – die Notenspatzen des Gesangvereins Wurmberg sorgten für weihnachtliche Stimmung bei der Abendunterhaltung.  Fux
Region

Gesangliche Vielfalt für alle Generationen in Wurmberg: Die Mischung macht‘s

Der Gesangverein bedient alle Generationen. Denn vier ganz unterschiedliche Chöre innerhalb eines Vereins und junge Talente sorgen für Vielfalt. Wenn Carina Amann, Katrin Augenstein, Tamara Echle und Patricia Schwitzgäbele zu gefühlsvollen Pop-Balladen ansetzen, dann passt dies perfekt in die Weihnachtszeit. ... mehr

Ein enges Duell lieferten sich Enzberg (blau-schwarze Trikots) und die Sportfreunde aus Mühlacker. Am Ende setzte sich Mühlacker knapp durch. Foto: Fotomoment
Sport regional

Kreisklasse A1: Verfolger nutzen die Gunst der Stunde - Spitzenspiel ausgefallen

Das Spitzenspiel zwischen Knittlingen und Wurmberg-Neubärental ist in der Kreisklasse A1 Pforzheim ausgefallen und wurde auf den 1. März nächsten Jahres vertagt. So konnten Königsbach (3:1 bei 08 Mühlacker) und Wimsheim (2:1 gegen Nußbaum) dem Führungsduo etwas näher auf den Pelz rücken. Das Tabellenende ziert abgeschlagen Stein (1:2 gegen Buckenberg II), auf dem zweiten Absteigerplatz rangiert Öschelbronn II (0:1 bei Ölbronn-Dürrn), Drittletzter zum Jahreswechsel ist 08 Mühlacker. ... mehr

Sport regional

Topspiel der A-Klasse im Video auf PZ-news

Pforzheim. PZ-news zeigt am Montag die Höhepunkte des Topspiels FV Knittlingen – TSV Wurmberg-Neubärental (Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim) mit allen Stimmen zur Partie. Damit ist das Fußballjahr 2014 bis auf ein paar wenige Spiele, die am 13. und 14. Dezember noch stattfinden, vorbei. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 22