nach oben

Wurmberg

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24

Nils Kling aus Wiernsheim erreichte das Halbfinale.   Prokoph
Mühlacker

Tennisfreunde Wiernsheim: Turniersieg bringt Schokoladen-Pokal

In drei Leistungsklassen haben 48 Sportler am zweiten Kugel-Cup der Tennisfreunde Wiernsheim teilgenommen. Auf insgesamt sechs Tennisplätzen war Betrieb. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisklasse B1: Lienzingen steigt auf, Maulbronn kann noch folgen

Die Lienzinger versenken ihren ersten Matchball in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim und machen den Aufstieg mit einem Sieg in Wimsheim perfekt. Auch der punktgleiche Tabellenzweite Ersingen II weiß zu überzeugen, hat allerdings bereits alle Spiele bestritten und kann bei einem Sieg der Maulbronner bei Absteiger Stein noch vom Aufstiegsplatz verdrängt werden. ... mehr

Führte in seinem vorletzten Spiel Singen zum Klassenerhalt: Kapitän Seweryn Sadowski. Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: TSV muss auf Buckenberger Aufstieg über Relegation hoffen

Meister Niefern zog in Kieselbronn den Kürzeren, Vize-Meister Buckenberg leistete sich eine Heimniederlage gegen Coschwa, hatte hierbei wohl schon die bevorstehende Relegation im Hinterkopf. Grunbach hilft die Heimniederlage von Konkurrent Öschelbronn nicht mehr, da man selbst gegen Wurmberg keine Gegenwehr erkennen ließ und wohl in die A-Liga muss, sofern der FSV Buckenberg über die Relegation den Aufstieg nicht schafft. ... mehr

Pforzheim

Junger BMW-Fahrer missachtet Rot: Drei Autos mit Totalschaden

Pforzheim. Schwerwiegende Folgen hatte am Freitag die Unachtsamkeit eines jungen Autofahrers. Der 20-Jährige hatte mit seinem BMW um 17 Uhr die Autobahn an der Ausfahrt Pforzheim-Süd verlassen und wollte nach links in Richtung Wurmberg abbiegen. Dabei missachtete er laut Polizei die rote Ampel. ... mehr

Die Gewinner vom Seniorenzentrum Keltern freuen sich über ihren Preis. Von links: Pia Bauschlicher (Betreuungsleitung), Maria Müller (Bewohnerin), Karsten Hilbrecht (Heimleiter), Martin Ehrmann (Hausmeister) und Elsa Höpfinger (Bewohnerin).
Region

Maibaum-Abstimmung zu Ende: Seniorenzentrum Keltern hat den Schönsten

Das Seniorenzentrum Keltern hat mit seinem ganz persönlichen Maibaum bei der diesjährigen Maibaum-Abstimmung von PZ-news abgeräumt und einen ungefährdeten Kantersieg gefeiert. Mit über 1500 Stimmen Vorsprung setzten, sich die strahlenden Gewinner per Klick-Voting gegen sieben weitere Mitbewerber durch. Auf dem zweiten Platz landete Würm, den dritten Rang sicherte sich in der Abstimmung Grunbach. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

In der Kreisliga will der TSV Grunbach mit Ünal Kilic unbedingt noch weiter nach oben, denn Platz 13 könnte den Abstieg bedeuten (links Valentin Barth vom 1. FC Bauschlott).
Sport regional

Grunbach in der Kreisliga unter Druck - Schlüsselspiele zwischen Top-Teams in Kreisklasse A1

Pforzheim. Einige Entscheidungen sind schon gefallen, dennoch mangelt es im Fußballkreis Pforzheim vor dem vorletzten Spieltag nicht an Spannung. In der Kreisliga, den A-Klassen und den C-Klassen steigen die Meister direkt auf, die Vizemeister bestreiten Entscheidungsspiele. In den B-Klassen steigen Meister und Vizemeister direkt auf. ... mehr

Gelingt Grunbach - hier im Spiel gegen Huchenfeld - auch gegen Wurmberg-Neubärental ein Dreier?
Sport regional

Ticker: TSV Wurmberg-Neubärental gewinnt gegen TSV Grunbach

In der Pforzheimer Kreisliga hat der TSV Grunbach die Chance auf den zwölften Platz wohl entgültig verspielt. In einem teils hitzigen Spiel setzte es gegen den TSV Wurmberg-Neubärental ein 0:4. Nachdem es nach der ersten Halbzeit 0:1 gestanden hatte, sorgten die Gäste aus Wurmberg kurz nach Wiederanpfiff mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. ... mehr

Wegen eines handfesten Familienstreits wurde die Polizei in die Wurmberger Flüchtlingsunterkunft auf dem Areal „Steingrube“ gerufen. Foto: Privat
Region

Bei Familienstreitigkeiten in Wurmberg holt sich Flüchtling eine blutige Nase

Zu einem handfesten Streit zwischen zwei afghanischen Familien ist es am vergangenen Mittwoch in einer Flüchtlingsunterkunft in Wurmberg gekommen. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisliga Pforzheim: TSV Grunbach darf weiter auf Klassenerhalt hoffen

Jetzt da es zu spät ist, langen die Kellerkinder der Fußball-Kreisliga Pforzheim nochmal zu. Absteiger FC Dietlingen siegte beim Meister FV Niefern mit 2:1, sein Wegbegleiter in die A-Liga der FV Langenalb schickte den Vize FSV Buckenberg gar mit einer 4:0-Klatsche auf die Heimreise. Der TSV Grunbach muss trotz des 2:0-Sieges beim SV Huchenfeld weiter um den Klassenerhalt bangen. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Ball im Fußballkreis

PZ-news zeigt die Fußball-Spielbegegnungen der Region: ... mehr

Sport regional

TV Gräfenhausen macht das Titelrennen nochmal spannend

PFORZHEIM. Im Fußballkreis Pforzheim fanden am Mittwochabend einige Nachholspiele statt. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1 Pforzheim: Ersingen II gewinnt gegen Stein, Maulbronn unterliegt Lienzingen

Pforzheim. Mit einem 1:0-Sieg im Spitzenspiel beim TSV Maulbronn übernimmt der FV Lienzingen in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim wieder die Tabellenführung, während die Klosterstädter auf Rang drei zurückfallen, da auch der 1. FC Ersingen II gegen die TG Stein siegreich gewesen ist (5:0). Nach einem 6:0 gegen den FSV Buckenberg III darf auch der FSV Eisingen weiterhin vom Aufstieg träumen. ... mehr

Trainer Norbert Kolbe steht mit seinem FV Niefern vor dem Aufstieg in die Fußball-Landesliga.
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Wilferdingen steht als Absteiger fest, Grunbach stark gefährdet, Niefern souverän

Pforzheim. Nach dem 2:1-Sieg in Bauschlott und der 3:3-Punkteteilung von Verfolger FSV Buckenberg in Singen kann der FV Niefern bei sieben Zählern Vorsprung und einer noch auszutragenden Nachholpartie die Meisterschafsfeier in der Kreisliga Pforzheim vorbereiten. Auch der FSV Buckenberg steht als Teilnehmer an der Aufstiegsrelegation so gut wie fest. Wilferdingen ist nach der Niederlage gegen Wurmberg dritter Absteiger. Im Falle eines Mehrabstiegs hat der TSV Grunbach nun die schlechtesten Karten. ... mehr

Der Eine geht, die Andere kommt: Bürgermeister Jürgen Kurz beglückwünschte Birgit Förster als seine Nachfolgerin an der Rathausspitze von Niefern-Öschelbronn. Sie wurde überraschend gleich im ersten Wahlgang mit 52,9 % gewählt.
Region

Wahl-Liveticker zum Nachlesen: Birgit Förster beerbt Jürgen Kurz

Er wirft einen langen und breiten Schatten: Jürgen Kurz war vier Jahrzehnte lang Bürgermeister in Niefern-Öschelbronn. Seit Sonntagabend weiß man, wer die Nachfolge antritt. Bei der Bürgermeisterwahl hatten sieben Kandidaten um den Chefsessel von Schultes Kurz, der auf eine Wiederwahl verzichtet hatte, gekämpft. Gewonnen hat Birgit Förster mit 52,9 % gleicht im ersten Wahlgang. ... mehr

Karl Seeger bei seinem 90. Geburtstag im Jahr 2012. Foto: Fux/Archiv
Region

Wurmbergs ehemaliger Schultes Karl Seeger gestorben

Seine schwäbische Mentalität, sparsam zu wirtschaften und mit Weitblick in die Zukunft zu schauen, hat Karl Seeger im Laufe seiner 30 Amtsjahre als Bürgermeister von Wurmberg gute Dienste geleistet. Von 1948 bis 1978 hatte der in Calw-Stammheim geborene Verwaltungsfachmann großen Anteil an der Entwicklung des Ortes, anfangs unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen in den Nachkriegsjahren. „Als ich nach Wurmberg gekommen bin, gab es weder ein Rathaus noch ein Schulhaus und Geld war auch keins da“, hatte Seeger einmal im PZ-Gespräch erzählt. Am vergangenen Mittwoch ist der Wurmberger Alt-Bürgermeister im Alter von 93 Jahren gestorben. ... mehr

Germania Singen (links) braucht noch Punkte für den Klassenerhalt. Dietlingen ist derweil schon abgestiegen.  Becker
Sport regional

Das große Zittern: Spannender Abstiegskampf in der Fußball-Kreisliga

Durch die Nachholspiele unter der Woche sind die Tabellen im Fußballkreis Pforzheim einigermaßen zurechtgerückt worden. Hier und dort stehen allerdings noch ein paar Nachholtermine an. Doch schon jetzt ist abzusehen, wer im Titelrennen noch vorne mitmischt und wer um den Klassenerhalt bangen muss. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1: 12 Treffer: FSV Eisingen schlägt zu

Pforzheim. Während im Titelrennen der Fußball-Kreisklasse B 1 Pforzheim Eisingen in Stein mit einem 12:0-Sieg ordentlich was für sein Torverhältnis tat, nahm Ersingen II nur einen Punkt aus Wurmberg mit und wurde damit vom zweiten auf den dritten Tabellenplatz verdrängt. Bilfingen II und Wimsheim II trennten sich torlos. ... mehr

Kampf um die Lufthoheit: Die Büchenbronner Stefan Furtwengler (links) und Sascha Marvin Grambole (rechts) gegen den Öschelbronner Cornelius Schneider.   Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: Dietlingen und Langenalb sind die ersten Absteiger

In der Kreisliga Pforzheim bleibt es an der Spitze beim Zweikampf zwischen Niefern und Buckenberg – mit Vorteilen für Niefern, das die Tabelle mit zwei Zählern Vorsprung anführt und ein Spiel mehr auszutragen hat. In der Abstiegsfrage ist amtlich, dass Dietlingen und Langenalb in die A-Klasse müssen. ... mehr

Das Klassenorchester „Bonito“ der Klasse 5 von der Realschule Niefern beim Auftritt. Foto: Tilo Keller
Region

Schülerbands in Wurmberg konnten überzeugen

Einen musikalischen Höhepunkt nach dem anderen haben die Akteure des Konzerts „Hallo Partner, hast du Töne?“ aneinandergereiht und damit für viel Begeisterung gesorgt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24