nach oben

Wurmberg

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 26

An der Wurmberger Hofstättstraße, direkt bei der Grundschule, wurde der Tote entdeckt. Foto: Ketterl
Region

PZ-Austrägerin findet toten Mann vor Schulhof in Wurmberg

Wurmberg. Das war ein Schreck in der frühen Morgenstunde: Als Zeitungs-Austrägerin Yvonne Siepmann-Link am Dienstag gegen 5 Uhr ihre Runde durch Wurmberg drehte, machte sie vor dem Hof der Grundschule eine schlimme Entdeckung. Im strömenden Regen lag da ein toter Mann, neben ihm sein Koffer. „Zuerst dachte ich, er sei betrunken und einfach umgefallen“, beschreibt sie die Situation. Als sie aber nach dem Hilflosen schauen wollte, merkte sie sofort: der Mann – mittleres Alter und gepflegtes Äußeres – war tot. ... mehr

Sport regional

Kreisliga: Spielabbruch bei Fatihspor – Schiedsrichter von Ordner beeinflusst?

Obwohl es beim FC Calmbach nur zu einem 1:1, reichte, führt der FC Ersingen die Tabelle nun alleine an, weil der bisher gleichauf liegende SV Huchenfeld in Bauschlott mit 1:3 den Kürzeren zog. Der TV Gräfenhausen meldet gegen den TSV Wurmberg mit 3:2 den ersten Saisonsieg. Mit demselben Resultat siegten die Singener Germanen zuhause gegen Öschelbronn. Arbeit für die Spruchkammer wird es wohl geben, nachdem der TSV Grunbach bei Fatihspor Pforzheim in der 80. Minute den Platz verließ. ... mehr

Ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel soll zu diesem Unfall geführt haben, bei dem ein Pferdetransporter mit eingestelltem Pferd umstürzte.
Region

Fahrer verliert Kontrolle über Pferdetransporter - Tier geborgen

Wurmberg. Der Rechtsabbiege-Versuch eines von Wurmberg kommenden Audi und ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel eines Gespanns haben dazu geführt, dass am Samstagmorgen ein Fahrer eines Landrovers mit einem Pferdetransporter auf der L1135/Wurmberger Straße die Kontrolle über seinen Anhänger verloren hat. Dabei stürzte der Transporter, in dem sich ein Pferd befand, direkt beim Autobahnanschluss Pforzheim-Süd um. ... mehr

Runter vom Gaspedal: Auf der Pforzheimer Straße in Wurmberg ist bald in einem rund 400 Meter langen Abschnitt nur noch Tempo 30 zulässig. Foto: Fux
Region

Tempo-30-Zone in Wurmberg soll Lärm reduzieren

Das Drängen der Anwohner und der Kampf der Gemeinde hat sich gelohnt: Auf einem rund 400 Meter langen Abschnitt der Pforzheimer Straße in Wurmberg müssen die Autofahrer aus Lärmschutzgründen nun den Fuß vom Gaspedal nehmen und Tempo 30 beachten. Das hat der Gemeinderat mehrheitlich bei drei Gegenstimmen entschieden. ... mehr

Volle Kraft voraus: Der FSV Eisingen (Andreas Schäfer, links) war auch im Duell mit Verfolger Hagenschieß (Kevin Hörn, rechts) klar besser . Foto: Becker
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: FSV Eisingen klarer Favorit

Was ist bloß los mit dem 1. FC Bauschlott? Die Truppe von Coach Alexander Günther startete in der Fußball-Kreisliga Pforzheim mit zwei Siegen super in die Saison, dann folgten jedoch drei Begegnungen ohne Dreier. Von Platz eins rutschten die Neulinger ab auf Platz sieben. Und im anstehenden Duell gegen den Tabellenzweiten SV Huchenfeld droht die nächste Niederlage. ... mehr

Pforzheim+

Einbruchsbilanz 2015 für 41 Städte und Ortsteile in Pforzheim und der Region

Exakt 1,82 Wohnungseinbrüche – und Versuche – pro 1000 Einwohner hat es in Pforzheim und der Region im vergangenen Jahr gegeben. In der Goldstadt haben sich die Zahlen halbiert, im Enzkreis stiegen sie auf ein Zehnjahreshoch (die PZ berichtete). Doch es gibt auch innerhalb der Kreise große Unterschiede. Manche Enzkreis-Kommunen sind auffallend sicher, ein Pforzheimer Stadtteil bekommt dagegen vom insgesamt positiven Trend nichts mit. Die PZ hat die Einbruchsstatistik analysiert. ... mehr

Eisingens Torschütze Louis Trabert (links) setzt sich hier gegen Richard Volsitz von der SK Hagenschieß durch. Foto: Becker
Sport regional

Kreisklasse B1: Eisingen behält weiße Weste und setzt sich ab

Der FSV Eisingen behält seine weiße Weste, siegt mit 4:0 beim Zweitplatzierten SK Hagenschieß und baut seinen Vorsprung in der Fußball-Kreisklasse B 1 auf sechs Zähler aus. Wurmberg II schießt die Sportfreunde Mühlacker mit 7:1 ab. Der TSV Maulbronn schlägt Niefern II hauchdünn mit 1:0. ... mehr

Sport regional

Kreisliga-Spitzenduo Ersingen/Huchenfeld marschiert, die Verfolger bleiben dran

Pforzheim. In der Kreisliga Pforzheim haben der FC Ersingen und der SV Huchenfeld mit Heimsiegen ihre Spitzenposition verteidigt. Hartnäckigste Verfolger bleiben Wurmberg und die GU-Türken, die ihre Hausaufgaben ebenso lösten. Grunbachs erster Saisonsieg fiel mit 4:0-Treffer bei Germania Singen gleich deftig aus. ... mehr

Sport regional

Hier wird gespielt am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen die Sportbegegnungen an diesem Wochenende. ... mehr

Sport regional

Volkslauf-Cup nähert sich dem großen Finale

Wiernsheim-Serres. Der 22. Volkslauf der SFG Serres findet am Montag, 3. Oktober, in Wiernsheim bei der Lindenhalle statt. Der 10-Kilometer-Lauf ist gleichzeitig der Endlauf zum Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw. Um in die Cup-Wertung zu kommen, sind vier Ergebnisse erforderlich. Wer mehr als vier der sieben Läufe absolviert, kann die schlechteren Resultate streichen. Für einen Sieg gibt es einen Punkt, für Platz zwei zwei, undsoweiter. ... mehr

Sport regional

Eisinger B-Liga-Team weiter souverän – Verfolger Hagenschieß kassiert erste Saisonniederlage

Pforzheim. Der FSV Eisingen führt die Fußball Kreisklasse B 1 nach einem ungefährdeten 4:0 gegen den FV Knittlingen II weiterhin an. Die volle Ausbeute von zwölf Punkten in vier Spielen und ein Torverhältnis von 22:0 sprechen eine deutliche Sprache. Der erste Verfolger Hagenschieß zog bei der TuS Bilfingen II mit 1:2 den Kürzeren. ... mehr

Hoch hinaus geht es für Huchenfeld (weiße Trikots). Nach dem 2:1 in Büchenbronn belegt der SVH in der Kreisliga Platz zwei. Foto: Hennrich
Sport regional

Neues Spitzen-Duo in der Kreisliga: Ersingen und Huchenfeld vorne

Mit einem 1:0-Sieg beim FC Bauschlott hat der FC Ersingen die unterlegenen „Grofen“ an der Spitze der Fußball-Kreisliga abgelöst. Der Landesliga-Absteiger liegt zusammen mit Huchenfeld, das im Lokalderby beim SV Büchenbronn mit 2:1-Treffern siegte, vorn. Trotz des Remis beim FC Dietlingen ziert der TSV Grunbach zusammen mit dem TV Gräfenhausen, der seine Hausaufgabe gegen die GU-Türken verlor, das Tabellenende. Den höchsten Tagessieg meldet Wurmberg, das bei Fatihspor mit 5:1 gewann. ... mehr

Durch diese hohle Gassen werden sie kommen – wieder einmal: die PZ-Wanderer. Schon 2013 führte sie der Weg aus dem Würmtal hinauf nach Steinegg. Damals war das Ziel jedoch Heimsheim. Diesmal geht’s weiter Richtung Süden zur Wendelins kapelle bei Neuhausen. Foto: Tilo Keller/PZ-Archiv
Region

PZ-Wanderung Enzkreis-extrem steht an: Kreuz und quer durch den Kreis

Enzkreis. Das Enzkreis-extrem-Wanderwochenende für PZ-Leser findet am 8. und 9. Oktober statt. Zu Fuß geht es von West nach Ost und von Nord nach Süd. Am Samstag ist Anmeldestart. ... mehr

Sport regional

Die Fußballbegegnungen am Wochenende

Hier rollt der Ball: PZ-news zeigt, wo am Wochenende gespielt wird. ... mehr

Beispiel für stilvolles Design und Handwerkskunst: Neu-Gesellin Magdalene Hartmann mit Lehrherr Andreas Eberwein an ihrem Gesellenstück. Foto: Tilo Keller
Pforzheim

Haus des Handwerks zeigt ausgezeichnete Gesellenstücke der Schreiner-Innung

Traditionelle Handwerkskunst ist die beste Basis, um zeitlose und moderne Möbelstücke herzustellen. Die Ausstellung der aktuellen Gesellenstücke der SchreinerInnung Pforzheim-Enzkreis zeigt das auf eindrucksvolle Weise. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1: Eisingen und Hagenschieß dominieren

Pforzheim. Dieser Saisonstart beeindruckt: Der FSV Eisingen (18:0 Tore) und die SK Hagenschieß (17:1) marschieren in der Fußball-Kreisklasse B 1 vorneweg und haben nach drei Spielen die volle Punktzahl auf der Habenseite. Während Eisingen 5:0 in Wurmberg siegt, zerlegt Hagenschieß seinen Gast aus Öschelbronn gar mit 7:0. Neben dem FV Öschelbronn wartet am Tabellenende auch die zweite Mannschaft von Fatihspor, die dem Buckenberg mit 0:1 unterlag, noch auf den ersten Punktgewinn der noch jungen Saison. ... mehr

Glück für Calmbachs Torwart Waldemar Lenhard: Bauschlotts Pascal Martig (Nummer 11) vefehlt den Ball. Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Bauschlott bleibt trotz des 1:1 beim 1.FC Calmbach Erster

Die Fußball-Kreisliga Pforzheim wird weiterhin vom FC Bauschlott angeführt. Die kleine Siegesserie der „Grofen“ konnte der FC Calmbach dennoch stoppen: Am Ende stand es 1:1, für Calmbach das dritte Remis im dritten Spiel. Dietlingen überraschte beim Ölbronn/Dürrn mit einem 5:1. Last-Minute-Entscheidungen gab es beim 2:1-Erfolg des FC Ersingen gegen Gräfenhausen und beim 3:2-Auswärtserfolg von Öschelbronn in Grunbach. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen alle Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Sport regional

Zwei Kellerduelle in der Kreisliga - Brisantes Spielertrainer-Derby in der A1

Pforzheim. Für Florian Breit könnte es derzeit nicht besser laufen. Der Spieler der SG Ölbronn-Dürrn führt mit satten sechs Toren aus zwei Spielen und drei Treffern Vorsprung das Torjäger-Ranking an. Das führt auch zum Erfolg seines Vereins, der Platz zwei belegt. ... mehr

Sport regional

3. Reitertag in Göbrichen: Junge Lokalmatadoren überzeugen

Neulingen-Göbrichen. Auch die dritte Ausgabe des breitensportlichen Reitertags beim LRFZV Göbrichen war dem Nachwuchs gewidmet und wurde von jungen Reitern und Amazonen gerne wahrgenommen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 26