nach oben

Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Ein einheitliches Design zeichnet alle Naturpark-Projekte aus. Hier steht Klaus Mack vor einer Infotafel am Bad Wildbader Kurpark-Eingang. Foto: Biesinger
Region+

Klaus Mack neuer Vorsitzender des Naturparkvereins: „Gigantisch tolle Aufgabe“

Der Bad Wildbader Bürgermeister Klaus Mack wurde jüngst zum neuen Vorsitzenden des Naturparkvereins Schwarzwald Mitte/Nord gewählt. Dazu gehören auch die Portalgemeinden Enzklösterle, Bad Wildbad, Bad Herrenalb, Dobel, Neuenbürg, Schömberg und Straubenhardt. Was sind die Aufgaben des Naturparks, welchen politischen Einfluss hat der Verein und wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen Naturpark und Nationalpark? Im Interview erklärt Mack die Details. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Kreisklasse A1: Turbulente Schlussphase bei SG Oberes Enztal - FC Calmbach

Enzklösterle. Mit drei Toren in den letzten 20 Minuten hatte die Partie in der Kreisklasse A1 zwischen der SG Oberes Enztal und dem FC Calmbach ihre Höhepunkte im Finish, am Ende jubelte Calmbach über einen 2:1-Erfolg. ... mehr

Sie verteilen am Samstag Ostergeschenke: Das PZ-Team mit den Auszubildenden Linda Hofmann, Sarina Nestele (von links) und Luca Schiffer sowie Medienkauffrau Sara Blessing (Mitte). Foto: Ketterl
Region

Kolumne: Die PZ bringt am Samstag Freude und Schokolade in den Nordschwarzwald

Es gibt genau zwei Daten im Jahr, an denen schlichtweg alles perfekt sein und vor allem das Wetter stimmen muss: An Weihnachten hat gefälligst Schnee zu liegen, damit das Festmenü und das Geschenkeauspacken gleich doppelt so viel Spaß macht. Und an Ostern muss das Thermometer mindestens 20 Grad anzeigen und die Sonne strahlen, was das Zeug hält, damit Jung und Alt ihre Freude bei der Ostereiersuche im Garten haben. ... mehr

Gestern wurde das Rauschgift von der Polizei aus den Calmbacher Firmenräumen geschafft. Fotos: Ketterl/Biesinger
Region

Drogen im Wert von einer halben Million Euro sichergestellt - Ermittlungen gegen Geschäftsmann aus Calmbach

Bad Wildbad-Calmbach. Mitten im beschaulichen Calmbach haben sich offensichtlich Rauschgifthändler niedergelassen, die in großem Stil hauptsächlich mit Marihuana, aber auch mit Ecstasy-Tabletten gehandelt haben. Am vergangenen Montag schlug die Kriminalpolizei in einem Geschäftsgebäude in der Wildbader Straße zu. ... mehr

In der Regel werden Drogen nach der Beschlagnahmung verbrannt.
Region

Rund 90 Kilo Rauschgift in Calmbach entdeckt - Das passiert jetzt mit den Drogen

Bad Wildbad-Calmbach. Mitten im beschaulichen Calmbach haben sich offensichtlich Rauschgifthändler niedergelassen, die in großem Stil hauptsächlich mit Marihuana, aber auch mit Ecstasy-Tabletten gehandelt haben. Die Kripo hat an diesem Montag in einem Geschäftsgebäude an der Wildbader Straße zugeschlagen. Doch was passiert nun mit den Drogen? Die PZ hat nachgefragt. ... mehr

Eindrucksvoll zeigt sich das Gemäuer der Guldenbrücke aus dem Jahr 1886 bei Wildbad. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und Tragfähigkeit standen nun Probeuntersuchungen an. Fotos: Meister
Region

Darum die Sperrung: Eindrucksvolle Arbeiten an der historischen Guldenbrücke

Bad Wildbad. Zwei Tage beherrschte schweres Gerät das Geschehen rund um die Guldenbrücke zwischen Bad Wildbad und Enzklösterle. Dabei mussten die Autofahrer am Dienstag und Mittwoch Umleitungen in Kauf nehmen. ... mehr

Büchenbronns Okan Unat (Mitte) wird hier von den Öschelbronnern Stephane Ferreira (links) und Kevin Prümen bedrängt. Foto: PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Gerät Büchenbronn ins Straucheln? Kreisliga-Spitzenreiter nach jüngster Pleite auf Wiedergutmachung aus

Pforzheim. Bloß keine Völlerei am Ostersonntag, die Quittung könnte sonst am Ostermontag folgen. Denn da geht die Punktehatz im Fußballkreis Pforzheim wieder weiter. Man darf gespannt, wer sich dann noch im Osterhasen-Modus befindet und dem Gegner ein paar Eier ins Nest legt. ... mehr

Die Polizei wurde fündig: Bei einer Razzia in Bad Wildbad stellten die Beamten eine große Menge an Rauschgift fest.
Region

Razzia in Calmbach: Beamte finden Rauschgift und Bargeld - zwei Männer in Untersuchungshaft

Bad Wildbad-Calmbach. Die Polizei hat im Zuge einer Razzia in Calmbach zwei Männer hochgenommen, die im großen Stil mit Rauschgift gehandelt haben sollen. Neben einer großen Menge an Drogen entdeckte die Polizei auch Bargeld und eine Schusswaffe. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, sind ein 66- und ein 48-Jähriger nun in Untersuchungshaft. ... mehr

Wegen Kanalarbeiten wird die B294 zwischen Lindenplatz und Abzweig B296 für lange Zeit halbseitig gesperrt. Foto: Biesinger
Region

Von Anfang Mai an wird die B294 in Calmbach halbseitig gesperr

Bad Wildbad-Calmbach. Kaum ist ein Ende der langwierigen Straßenarbeiten unter Vollsperrung an der B296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach in Sicht, steht im Ort die nächste Großbaustelle an: Von Anfang Mai wird der Kanal an der B294 zwischen Lindenplatz und Abzweig B296 erneuert. Das teilte Bürgermeister Klaus Mack auf Anfrage der PZ mit. Die Verantwortlichen rechnen mit einer Bauzeit von 16 Monaten. ... mehr

Ganz schön kalt war es während der Arbeit für Hubertus Welt (links) und seine Mitstreiter im Ausweichquartier auf dem Dachboden. Foto: G. Meyer
Region

Bad Wildbader Verein gestaltet kreativ Stühle zu Themen Asyl und Wahlen

Bad WIldbad. Mit Farbe und Pinsel, mit Wolle, Pappe und Papier, Stoff und anderen Materialien wurden aus alten Stühlen kleine Kunstwerke. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt, als sich Mitglieder und Freunde des Vereins „Menschen Miteinander / Interkultureller Garten Oberes Enztal“ in Calmbach trafen, um dort gemeinsam im Rahmen der Kampagne „Platz für Asyl in Europa“ der Diakonie Baden-Württemberg Stühle zu gestalten. Die sollen nicht nur „Symbol für die Aufnahmebereitschaft der Gesellschaft“ sein und damit ein Zeichen für „Platz für Asyl in Europa“ setzen, sondern auch als Wahlaufruf zur Europawahl vom 23. bis 26. Mai dienen. ... mehr

Region

Polizeieinsatz in der Region: Beamte durchsuchen Gebäude in Calmbach

Bad Wildbad. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat am Montag in einem Gebäude in Bad Wildbad-Calmbach im Zuge einer Drogenermittlung zugeschlagen. Auf Anfrage der „Pforzheimer Zeitung“ bestätigt Polizeisprecher Dieter Werner einen Rauschgifteinsatz, wollte allerdings aufgrund der laufenden Ermittlungen keine weiteren Details nennen. ... mehr

Sport regional

Hilfe für die Spielersuche: Die Torjägerliste des Fußballkreises Pforzheim

Auf der Suche nach neuen Spielern studieren die Trainer gerne mal die Torjägerliste. Den ein oder anderen Stürmer könnte man bestimmt gut gebrauchen. Wer ist in den einzelnen Ligen im Fußbakllkreis Pforzheim am treffsichersten? Wir geben eine kleine Orientierungshilfe. ... mehr

Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Im Sommer gehen zwei neue Teams an den Start

Zwei neue Teams werden ab der kommenden Saison im Fußballkreis Pforzheim mitmischen. Zum einen der 1. FC Pforzheim 2018, zum anderen der NK Posavina Pforzheim. ... mehr

Reihenweise ganz oben auf dem Treppchen: Lea Jocubeit bei den baden-württembergischen Meisterschaften.Foto: pr
Region

Gleich viermal Schwimm-Gold bei den baden-württembergischen Meisterschaften

Bad Wildbad. Viermal Gold und damit vier Landestitel bei den baden-württembergischen Meisterschaften hat sich Lea Jocubeit vom TSV Wildbad erkämpft. Sie ist im Schwimmsport des Jahrgangs 2008 eine feste Größe – das bestätigte die junge Sportlerin auch im Wettkampf gegen die Stärksten im Land. ... mehr

Mit gelegentlichen Kontrollen, wie hier 2016 in der Sommerbergbahn durch Simon Kappel, war das Schwarzfahrer-Problem nicht in den Griff zu bekommen. Eine neue Zugangstechnik soll das nun ändern. Foto: Schabert, Archiv
Region

Neues Zugangssystem für die Sommerbergbahn mit Technik gegen Schwarzfahrer

Bad Wildbad. Das neue Zugangssystem zur Sommerbergbahn ist praktisch ein „Zwilling“ des Systems für den Baumwipfelpfad. Es wurde in der Talstation und der Bergstation während der Revisionspause installiert. Besonders Käufern von Kombi-Karten vereinfacht es den ohnehin nicht allzu schwierigen Umgang. Auch die Hängebrücke nutzt eine solche Technik. ... mehr

Erdogan Aksoy
Sport regional

Nach guter Bilanz in der ersten Kreisliga-Saison: FV Wildbad weiter mit Trainer Aksoy

Bad Wildbad. Die positive Bilanz in der ersten Kreisliga-Saison der Vereinsgeschichte und den momentan gefestigten Mittelfeldplatz in der Tabelle nimmt man beim FV Wildbad zum Anlass, frühzeitig mit Trainer Erdogan Aksoy zu verlängern. ... mehr

Tiam Siedelmann steuerte zum Sieg des TV Ispringen II in der Bezirksliga zehn Tore bei. Foto: J. Müller
Sport regional

Wichtige Erfolge sicherte sich der TV Ispringen II im Abstiegskampf

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer hat der TV Ispringen II mit einem Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen III einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. ... mehr

Wegen Kanalarbeiten wird die B 294 zwischen Lindenplatz und Abzweig B 296 für lange Zeit halbseitig gesperrt.   Biesinger
Region

Hier ist die B294 ab Anfang Mai halbseitig gesperrt

Bad Wildbad-Calmbach. Kaum ist ein Ende der langwierigen Straßenarbeiten unter Vollsperrung an der Bundesstraße 296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach in Sicht, steht im Ort die nächste Großbaustelle an. ... mehr

„O, wie sind die schön“: Das sagen jedenfalls die großen Augen der Mädchen vor den Models der Braut- und Festmodenschau bei verkaufsoffenen Sonntag in Königsbach. Der Andrang war bei den Anbietern im Ort groß. Fotos: Faulhaber
Region

Besucher trotzen beim verkaufsoffenen Sonntag in Königsbach der Kälte

Königsbach-Stein. Jetzt erst recht lautete wohl die Devise der zahlreichen Besucher, die den verkaufsoffenen Sonntag in Königsbach genossen, durch den Ort bummelten, Freunde und Bekannte zum Plausch trafen, Frühlingshaftes einkauften oder einfach nur die zahlreich angebotenen Speisen und Getränke genossen – auch wenn der spärliche Sonnenschein den sehnsüchtig erwarteten Frühling nur vorgetäuscht hatte. ... mehr

Zauberhafte Feier in der Turn- und Festhalle: Hier sorgt der Bad Wildbader Zauberkünstler Patrick „Magic Paddy“ Breil für Stimmung unter den Gästen der Jubiläumsfeier des 1. FC Unterreichenbach. Foto: Hegel
Region

Ein Hoch auf die „Höfleswetzer“: Der FC Unterreichenbach läutet sein Jubiläum ein

Unterreichenbach. Aller Anfang ist schwer. 1919 entschlossen sich sieben junge Männer, den 1. FC Unterreichenbach zu gründen. Von den Einheimischen wurden die Hobby-Fußballer scherzhaft „Höfleswetzer“ genannt. Für viele Kriegsgebeutelte war der aus England importierte Ballsport damals reine Zeit- und Geldverschwendung. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40