nach oben

Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Doch noch ein paar gefunden! Gabriele Schaller bewies Kletterqualitäten auf der Suche nach den raren Heidelbeeren.
Region

PZ-Leser auf Heidelbeerwanderung rund um Sprollenhaus

Bad Wildbad-Sprollenhaus. Gibt’s dieses Jahr Heidelbeeeren? Auch von wenig optimistischen Prognosen ließ sich ein harter Kern an PZ-Wanderern nicht abhalten, sich am Sprollenhäuser Dorfplatz erwartungsvoll zu versammeln. Eigens begrüßt von Bad Wildbads stellvertretendem Bürgermeister Jochen Borg und Rainer Weiß, dem Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Sprollenhaus. ... mehr

Vera Talerko als Berencice und Patrick Kabongo Mubenga (links) als Don Eusebio sowie Kenneth Tarver als Conte Alberto in „L’occasione fa il ladro“. Foto: Pfeifer
Kultur

Gleich zwei BelCanto-Preise bei „Rossini in Wildbad“ verliehen

Bad Wildbad. Zum Abschluss des Belcanto-Festivals „Rossini in Wildbad“ hat Intendant Jochen Schönleber gleich zwei erste Preisträger präsentiert. Die Gewinner des „International BelCanto Prize 2017“ sind Vera Talerko und Patrick Kabongo Mubenga. Sie erhalten 1000 Euro und ein Rollenangebot für ein kommendes Festival. Ein zweiter Preis ging an den jungen chinesischen Tenor Xiang Xu. ... mehr

Markus Böckermann (l) und Lars Flüggen holten sich den Titel beim Beachturnier in Olsztyn. Foto: Axel Heimken
Sport weltweit

Beach-Duo Böckermann und Flüggen gewinnt Turnier in Olsztyn

Olsztyn (dpa) - Die Beach-Volleyballer Markus Böckermann und Lars Flüggen haben sich bei der WM-Generalprobe in bestechender Form präsentiert und ihren dritten Turniersieg auf der Welttour gefeiert. ... mehr

Gründlicher Blick auf Gebäudepläne und die tatsächliche Situation vor Ort: Kreisbrandmeister Christian Spielvogel hat der PZ erklärt, worauf es bei Brandschauen ankommt. Foto: Ketterl
Region

Brandschutz: Wann die Feuerwehr Alarm schlägt

Enzkreis. Erschreckend stabil ist die Zahl der Brandtoten in Deutschland. 343 waren es nach Angaben des Statistischen Bundesamts im Jahre 2015, 2014 waren es 347 Opfer. „Jeder Tote ist einer zuviel“, wirbt Kreisbrandmeister Christian Spielvogel dafür, wie wichtig Brandschutz ist. Wie schnell gehandelt werden muss, wenn Sicherheitsrisiken bestehen, zeigen aktuell die Gustav-Heinemann-Schule in Pforzheim und der Schleglerkasten in Heimsheim. Die Schule für geistig- und körperbehinderte Kinder ist seit Ende Juni geschlossen. Und in Heimsheims historischen Mauern können Veranstaltungen fürs Erste nur unter Auflagen stattfinden. ... mehr

Sport regional

Startschuss für den BFV-Pokal

In der ersten Runde wartete auf den CfR ein unangenehmer Gegner. Der Verbandsligist Bilfingen ist klarer Favorit beim Kreisligisten in Coschwa. ... mehr

Tour-Spitzenreiter Chris Froome hat in dieser Saison noch kein einziges Rennen gewonnen. Foto: Christophe Ena
Sport weltweit

Das bringt der Tag der Tour de France

Briançon (dpa) - Die 18. Etappe, die letzte im Hochgebirge, bietet den Froome-Herausforderern die letzte große Chance für Attacken. Aber auch der Träger des Gelben Trikots könnte den Schlussanstieg auf den Col d'Izoard zu einem Angriff nutzen. Froome hat in dieser Saison noch kein Rennen gewonnen. ... mehr

Viele Beifall für Dirigent Gianluigi Gelmetti (Mitte) und die Solisten.
Kultur

Rossinis Pasticcio „Eduardo e Cristina“ beim Belcanto-Festival in Wildbad

Bad Wildbad. Rossinis Oper „Eduardo e Cristina“, mit der das Belcanto-Festival „Rossini in Wildbad“ seinen Premierenreigen nun beschloss, ist ein schönes Beispiel für gelungenes Recycling. Nur sieben Nummern der Partitur sind wegen des großen Zeitdrucks bei der Komposition tatsächlich für die Uraufführung in Venedig 1817 neu geschrieben worden, alle anderen stammen neu textiert und mehr oder weniger original aus früheren Werken des Meisters, die dem venezianischen Publikum freilich noch nicht bekannt waren. ... mehr

Wollen die Rivalen von Chris Froome noch eine Chance auf den Gesamtsieg haben, müssen sie auf der 17. Etappe angreifen.
Sport weltweit

Das bringt der Tag bei der Tour de France

La Mure (dpa) - Bei der 104. Tour de France naht die Entscheidung. Am Mittwoch steht die erste von zwei schweren Alpen-Etappen auf dem Programm. ... mehr

Das Bahnhofsgebäude in Bad Wildbad soll wieder im alten Glanz erstrahlen.
Region

Alter Bahnhof in Bad Wildbad soll Publikumsmagnet werden

Bad Wildbad. Thomas Sperr und sein Sohn Lucas, zwei Stuttgarter Steuerberater, haben das Bahnhofsgebäude in Bad Wildbad gekauft. Nach mehrmaligem Nachfragen teilten sie nun mit, was mit der Immobilie geplant ist. Das im Jahre 1868 errichtete Bauwerk hat drei Geschosse sowie eine Nutzfläche von rund 1800 Quadratmetern – etwa 300 sind vermietet. Wobei die zwei Wohnungen und der Zeitungskiosk bleiben sollen. ... mehr

Angespannt: Erisso (Merto Sungu), Condulmiero (Patrick Kabongo Mubenga) und Maometto (Mirco Palazzi, von links).
Kultur

Opfertod einer verfolgten Unschuld: Rossinis Oper „Maometto II“

Bad Wildbad. Auch der Viel- und Schnellschreiber Gioachino Rossini hatte Schaffenskrisen. In einer solchen Phase entstand 1820 seine Oper „Maometto II“, in der er Konventionen der Gattung so kühn durchbrach, dass das Publikum der Uraufführung in Neapel dem Stück den gewohnten Triumph versagte. Bei „Rossini in Wildbad“ ist das ehrgeizige „dramma per musica“, das Rossini mehrfach überarbeitete, in der Urfassung unter der Regie von Jochen Schönleber zu sehen. ... mehr

Pforzheim

Unbekannte randalieren auf Friedhof in Enzklösterle

Enzklösterle. Langeweile, Wut oder einfach nur Dummheit? Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag das Dach einer Gerätehütte auf dem Friedhofsgelände am Kirchweg in Enzklösterle beschädigt. ... mehr

Region

Vandalen werfen Parkbank in Teich

Dobel. Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag eine Parkbank in den Kurparkteich in Dobel geworfen - und damit noch nicht genug. ... mehr

Das Ensemble bedankt sich für den begeisterten Beifall. Foto: Kühn
Kultur

„Aureliano in Palmira“ in konzertanter Aufführung bei „Rossini in Wildbad“

Bad Wildbad. Am Anfang war Verwunderung. Das Publikum in der Wildbader Trinkhalle, das die wenig gespielte Rossini-Oper „Aureliano in Palmira“ erwartete, bekam gleich zu Beginn eine altbekannte Musik zu hören: die wunderbare Ouvertüre zum „Barbier von Sevilla“. Eine Programmänderung der Veranstalter? Keineswegs. Vielmehr verwendete Rossini 1816 bei seinem „Barbier“ musikalisches Material, das er schon früher für den „Aureliano“ komponiert hatte. ... mehr

Region

Bezirkssynode Neuenbürg stellt Kirchenstruktur auf den Prüfstand

Neuenbürg. „Auch Veränderungen, die weh tun, bieten bei den richtigen Schlüssen Chancen“, so die Vorsitzende der Bezirkssynode Neuenbürg, Renate Maier. Deren Mitglieder trafen sich im evangelischen Gemeindehaus zu einer Sondersitzung, um sich mit dem Pfarrplan 2024 auseinanderzusetzen. Es sei den Verantwortlichen wichtig gewesen, so die Vorsitzende, dieses Themenschwergewicht nicht hinter verschlossenen Türen zu behandeln. ... mehr

Schon zur Eröffnung des Heidelbeerfestes in Enzklösterle am Samstagnachmittag hatten sich zahlreiche Gäste eingefunden.
Region

Alles dreht sich um die blauen Waldfrüchte: Heidelbeerfest in Enzklösterle

Enzklösterle. Anders als in den vergangenen Jahren und mit einigen prominenten Persönlichkeiten hat Enzklösterle am Samstagnachmittag die Eröffnung seines von der Touristik Bad Wildbad organisierten Heidelbeerfestes gefeiert. Nicht mehr in der Festhalle wie in den vergangenen Jahren, sondern unter freiem Himmel auf dem Platz davor. Dank des Wetter-Hochs „Sara“, das noch rechtzeitig zum Wochenende mit sommerlichen Temperaturen aufgezogen ist und an den beiden Tagen gutes Festwetter mit angenehmen Temperaturen bescherte. ... mehr

Julia Budei und Prof. Frank Bertagnolli referierten vor Entscheidern aus der Wirtschaft: über Veränderungsprozesse. Foto: Meyer
Wirtschaft

Mut zur Veränderung: Aufs digitale Zeitalter vorbereiten

Pforzheim. „Haben Sie keine Angst vor Veränderungen und in diesen Change-Prozessen sind Kritik und Ablehnung völlig normal“ Das ist die simple, aber wichtige, Botschaft von Julia Budei und Professor Frank Bertagnolli von der Hochschule Pforzheim. Beide zeigten am Mittwoch einem interessierten Entscheider-Kreis auf, wie man Mitarbeiter auf das digitale Zeitalter vorbereiten kann und welche Weiterbildungsprogramme die Hochschule anbietet. Julia Budei und Frank Bertagnolli belebten mit ihren Impulsvorträgen die Veranstaltungsreihe „Earlybird“ zu IT- und Medienthemen des Wirtschafts- und Stadtmarketing Pforzheim (WSP). ... mehr

Die Bundesstraße 294 in Höfen muss vom Rathaus (links) bis zum Ortsausgang grundlegend erneuert werden.
Region

Geduldsprobe für Autofahrer: Im Herbst wird die B294 schon wieder gesperrt

Enzkreis/Höfen. Von Mitte September an wird die Bundesstraße in Höfen sechs bis acht Wochen lang saniert – das hat lange Umleitungen für Autofahrer zur Folge. ... mehr

Schwitzen beim Spinning: Die Landesliga-Spieler des 1. FC Birkenfeld haben mit einer Ausdauer-Einheit im Fitness-Studio Arcura Wagner die Vorbereitung eingeläutet.  privat
Sport regional

Landesliga: Birkenfelder Kicker strampeln schon - FCN II mit komplett neuem Team

Auch die Fußball-Landesligisten haben dieser Tage wieder das Training aufgenommen. Die PZ hat sich bei den vier Pforzheimer Teams umgehört, wie es denn so läuft: ... mehr

Lions-Präsident Christoph Bühler (rechts) mit den Siegern. Foto: Privat
Region

Lions engagieren sich für Schulen

Bad Wildbad/Königsbach-Stein. „Ein Golfturnier fur einen guten Zweck“: Unter diesem Motto veranstaltete der Förderverein des Lions Clubs Bad Wildbad seine 16. Lions-Charity-Golf-Open auf der Anlage des Golfclubs Johannesthal. ... mehr

Die Gruppe des Kreisgeschichtsvereins Calw, geführt von Straubenhardts Altbürgermeister Willi Rutschmann (im Vordergrund rechts mit Brille), schaut sich im alten Schlosshof von Ottenhausen um. Foto: Privat
Region

Wildbad-Attentätern auf der Spur - Altbürgermeister Rutschmann führt durch Straubenhardt

Straubenhardt/Bad Wildbad. Bei den Herzogswiesen auf der Höhe über Schwann in Richtung Dennach sollen die aufständischen Ritter aus den Reihen der Martinsvögel 1367 ihre Soldaten zum Attentat auf den zum Baden in Wildbad weilenden Grafen Eberhardt gesammelt haben. Der Angriff ist zwar misslungen, aber hinterlässt den Nachweis einer 650-jährigen Badekultur in der Stadt im nördlichen Schwarzwald. Bad Wildbad feiert das Jubiläum in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40