nach oben
1000 Heuballen sind am Donnerstag bei Sigmaringen in Brand geraten.
1000 Heuballen sind am Donnerstag bei Sigmaringen in Brand geraten. © dpa
13.08.2015

1000 brennende Heuballen lösen Großeinsatz der Feuerwehr aus

Ostrach (dpa/lsw) - Rund 1000 Heuballen sind in der Nacht zum Donnerstag im Landkreis Sigmaringen auf freiem Feld in Flammen aufgegangen. Das Heu lagerte laut Polizei nahe der Gemeinde Ostrach auf einer Fläche von etwa 2000 Quadratmeter und war aus zunächst ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Die Feuerwehr rückte mit 60 Einsatzkräften aus und war noch am Morgen mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 20 000 Euro.