nach oben
Nach 16 Jahren Amtszeit muss für den ausscheidenden Grünen Horst Frank ein neuer Oberbürgermeister in Konstanz gesucht werden.
Nach 16 Jahren Amtszeit muss für den ausscheidenden Grünen Horst Frank ein neuer Oberbürgermeister in Konstanz gesucht werden. © dpa
07.06.2012

13 Kandidaten wollen Konstanzer Oberbürgermeister werden

Konstanz. Wochenlang gab es keinen Bewerber für das Amt des Oberbürgermeisters in Konstanz, nun liegt eine umfangreiche Kandidatenliste vor: 13 Interessierte hätten ihre Unterlagen eingereicht, sagte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch. Offiziell vorgestellt werden die Bewerber am 19. Juni im Konstanzer Konzil, gewählt wird der Konstanzer Oberbürgermeister am 1. Juli.

Bis knapp zehn Wochen vor der Wahl hatte es in der Stadt mit rund 81.000 Einwohnern noch keinen Anwärter für das Amt gegeben - am 20. April meldete sich dann die Politologin und Einzelhändlerin Sylvia Grossmann als erste Kandidatin. Unter den Bewerbern ist Medien zufolge mit Benno Buchczyk auch ein Mitglied der Piratenpartei.

Der amtierende Horst Frank tritt nach 16-jähriger Amtszeit nicht mehr an. Er ist der erste grüne Oberbürgermeister Deutschlands. dpa