nach oben
22.01.2015

14-Jähriger bei Autounfall mit Transporter lebensgefährlich verletzt

Großrinderfeld. Eine Autofahrerin versuchte, den Tieren auszuweichen und stieß dabei frontal mit einem Stahl beladenen Lastwagen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Aufprall nahe Großrinderfeld wurden die Frau schwer und ihr 14 Jahre alter Sohn lebensgefährlich verletzt und im Auto eingeklemmt. Feuerwehrleute befreiten die beiden Verletzten aus dem zerstörten Wagen. Der Jugendliche wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Lastwagens blieb bei dem Unfall am Donnerstagmorgen unverletzt.