nach oben
Scheinbar grundlos hat ein 14-Jähriger mit einer Softair-Waffe auf einen Radfahrer geschossen und ihn dabei verletzt.
Scheinbar grundlos hat ein 14-Jähriger mit einer Softair-Waffe auf einen Radfahrer geschossen und ihn dabei verletzt. © Symbolbild: dpa/Dietz
23.04.2014

14-Jähriger verletzt mit Softair-Waffe einen Radfahrer

Karlsruhe-Durlach. Mit einem gezielten Schuss aus einer Softair-Waffe hat ein 14-Jähriger am Montagabend um 19.45 Uhr in Karlsruhe-Durlach einen 34-jährigen Radfahrer am Bein verletzt. Dumm nur, dass er zwar treffsicher war, aber nicht schnell genug, um dem Zugriff der Polizei zu entkommen.

Nachdem der beschossene Radfahrer die Polizei verständigt hatte, konnte der Teenager mit seinem 15-jährigen Freund in der Nähe des Tatortes kontrolliert werden. Die Waffe hatte der junge Schütze bei sich. Er muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.