nach oben
Bei einem Unfall mit einem ICE sind am Dienstag 15 Menschen verletzt worden.
17.08.2010

15 Menschen bei Zusammenstoß mit ICE verletzt

LAMBRECHT. Beim Zusammenstoß eines ICE mit einem Müllwagen sind im Pfälzerwald fünfzehn Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Nach Angaben der Bundespolizei war das Abfallfahrzeug am Dienstagmorgen in dem Ort Lambrecht von einem schmalen Weg direkt neben die Gleise gerutscht. Der ICE mit 320 Fahrgästen an Bord war auf dem Weg von Frankfurt nach Paris. Er streifte trotz einer Schnellbremsung das Müllauto und schleppte es ein Stück mit.

Bildergalerie: ICE stößt mit Müllwagen zusammen

Ein Waggon entgleiste, der Triebwagen des ICE wurde auf ganzer Länge aufgeschlitzt. Für die meisten Fahrgäste verlief das Unglück relativ glimpflich - wohl auch deshalb, weil der Hochgeschwindigkeitszug auf der kurvenreichen Strecke nur mit 90 Stundenkilometern unterwegs war.