nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
29.09.2016

18-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen beim Grillanzünden

Seelbach (dpa/lsw) - Ein 18 Jahre alter Mann hat sich am Mittwochabend in Seelbach (Ortenaukreis) beim Anzünden eines Grills schwere Verbrennungen zugezogen.

Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag wollte der junge Mann den Grill mithilfe von Brennspiritus entfachen. Ein Rettungshubschrauber brachte den 18-Jährigen in eine Klinik. Details zur Unfallursache waren noch nicht bekannt.