Drogen+alk-am-steuer1
Ein Mann sitzt betrunken am Steuer.  Foto: Symbolbild. 

19-Jähriger mit 2,3 Promille fährt gegen Taxi und flüchtet

Karlsruhe. Ein 19-Jähriger hat sturzbetrunken am frühen Sonntagmorgen ein am Straßenrand wartendes Taxi Am Sandfeld in Karlsruhe beschädigt und ist davon gefahren.

Der 19-Jährige BMW Fahrer hatte beim rückwärts Ausparken ein Taxi beschädigt und hat anschließend Unfallflucht begangen. Als ihn die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-West zu Hause überprüften, stellten sie fest, dass er stark alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von annähernd 2,3 Promille. Der junge Mann musste neben einer Blutprobe auch seinen Führerschein abgeben. Anzeigen wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Fahren unter Alkohol folgen. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 6.500 Euro.