nach oben
Die Polizei konnte einen flüchtigen 19-Jährigen dingfest machen, der einem kleinen Mädchen mit seinem Auto über den Fuß gefahren war.
Die Polizei konnte einen flüchtigen 19-Jährigen dingfest machen, der einem kleinen Mädchen mit seinem Auto über den Fuß gefahren war. © Symbolbild PZ
20.09.2016

19-Jähriger fährt Kind über den Fuß und flüchtet

Leonberg. Ein 19-jähriger Autofahrer ist einem neunjährigen Mädchen am Montagabend in Leonberg über den Fuß gefahren und anschließend einfach abgehauen.

Der 19-Jährige wollte rechts abbiegen, achtete jedoch nicht auf das kleine Mädchen, das gerade eine Ampel bei grünem Licht überqueren wollte. Er rollte ihr also mit seinem Auto über den Fuß, fuhr noch ein Stück weiter, stellte dann seinen Wagen ab und ging zu Fuß davon.

Der Unfall wurde von Zeugen beobachtet, die sich um das leicht verletzte Kind kümmerten und den Rettungsdienst und die Polizei verständigten. Aufgrund der Zeugenangaben konnte der 19-Jährige kurz darauf ermittelt werden.