nach oben
04.01.2016

19-Jähriger nach Sturz von Sendemast verstorben

Geislingen-Binsdorf. Durch einen tragischen Unglücksfall ist in der Silvesternacht ein 19-Jähriger zu Tode gekommen. Der junge Mann ist vor Mitternacht im Gewann "Höhe" auf einen Mobilfunksendemast geklettert und ist hierbei aus ungeklärter Ursache abgestürzt.

Spaziergänger fanden den leblosen 19-Jährigen am Neujahrsmorgen neben dem Betriebsgebäude des Sendemasten. Der hinzugerufene Arzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. ots