nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
10.09.2016

200.000 Euro Schaden: Teurer Sportwagen geht nach Unfall in Flammen auf

Singen (dpa/lsw) - Glück im Unglück haben zwei Männer bei einem Verkehrsunfall nahe Singen am Bodensee gehabt: Sie kamen mit nur leichten Blessuren davon - doch ihr italienischer Sportwagen fing Feuer und brannte aus. Der Schaden laut Polizeimitteilung vom Samstag:

Etwa 200 000 Euro. Der 30 Jahre alte Fahrer hatte aus zunächst nicht bekanntem Grund die Kontrolle über die Luxuskarosse verloren, stieß gegen die Mittelleitplanke aus Beton und kam von der Straße ab. Der Wagen landete am Freitagabend auf einem Rasen.

Es sei noch nicht geklärt, wie sich anschließend der Brand entzündet habe, sagte ein Sprecher der Konstanzer Polizei. Ebenso unklar war, ob es zuvor zu einem Zusammenstoß mit einem weiteren Auto gekommen war. Die Beamten hoffen auf Zeugen.