nach oben
28.02.2014

20-Jähriger auf Tanzfläche zusammengeschlagen

Kronau. Eine böse Überraschung erlebte ein 20-jähriger Mann am Donnerstag um 23 Uhr auf einer Faschingsveranstaltung in Kronau. Während er auf der Tanzfläche war, bekam er plötzlich einen Fausthieb gegen die Schläfe.

Dem Geschädigten gelang es zwar, den Angreifer zu Boden zu bringen, dieser schlug aber weiter auf den Kopf des Opfers ein. Zudem bekam der Schläger noch Unterstützung von mindestens drei weiteren Personen, welche ebenfalls auf den mittlerweile am Boden liegenden Geschädigten eintraten.

Durch die Security konnten zwei der mutmaßlichen Schläger vor Ort festgehalten und der Polizei überstellt werden. Ein Alkoholtest ergab bei beiden einen Wert von jeweils etwa 1 Promille.

Der Geschädigte erlitt Schwellungen am gesamten Körper, vor allem im Kopfbereich. Die ermittelten Schläger werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.