nach oben
05.09.2014

20-Jähriger bei Messerstecherei getötet

Mannheim (dpa/lsw) - Bei einer Messerstecherei in Mannheim ist ein 20 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Ein 44-Jähriger wurde schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Vermutlich habe sich eine Gruppe aus wenigstens fünf Menschen gestritten. Warum es zu der Auseinandersetzung am späten Donnerstagabend kam, war zunächst unklar. Die Beamten fahnden nun nach den drei anderen Männern, die flüchten konnten. Der Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus.

Leserkommentare (0)