nach oben
29.09.2012

20-Jähriger rast mit seinem Auto in den Tod

Gosheim/Rottweil (dpa/lsw) - Ein 20-Jähriger ist am Freitagabend nahe Gosheim (Landkreis Tuttlingen) mit seinem Auto in den Tod gerast.

Der junge Mann war auf der Kreisstraße zwischen Gosheim und Wilfingen unterwegs, als er in einer scharfen Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich und krachte in eine steil ansteigende Böschung, wie die Polizei in Rottweil weiter berichtete. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb wenig später an seinen schweren Kopfverletzungen.