nach oben
© Symbolbild: Dietz
07.01.2015

22-Jährige entreißt ungalant zuschlagendem Autoknacker die Beute

Karlsruhe. Eine resolute 22-Jährige hat sich in Karlsruhe gegen einen ganz ungalant zuschlagenden Autoknacker so erfolgreich gewehrt, dass der junge Räuber ohne Beute auf einem Fahrrad flüchten musste.

Am Dienstagmorgen um 8.25 Uhr hatte ein etwa 20-jähriger Mann die Seitenscheibe eines an der Stresemannstraße stehenden Firmenfahrzeugs eingeschlagen und aus dem Auto eine Handtasche und ein Mobiltelefon gestohlen. Als die 22-jährige Frau, der Tasche und Telefon gehören, gerade hinzukam, versuchte sie den Dieb festzuhalten. Obwohl der Täter der jungen Frau aufs Ohr schlug, ließ sie nicht locker. Damit hatte der Autoknacker wohl nicht gerechnet. Er flüchtete schließlich mit einem dunklen Herrenrad in Richtung Wilhelm-Hausenstein-Allee.

Der Täter war etwa 1,80 Meter groß, hatte dunkle kurze Haare und war mit einer dunklen Jacke und einer blauen Jeans bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen unter Telefon (0721) 939-5555 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.